Genealogie Oels Oels Bilder Kreis Oels Bernstadt small

Dammer

Dammer: Statistik

Dammer
 



1905:
Kirchen evangelisch: Oels / katholisch: Oels
Standesamtsbezirk: Spahlitz / Amtsbezirk: Spahlitz


1867: 302 Einwohner
1871: 43 Wohngebäude, 54 Haushaltungen, 331 Einwohner / 36 Analphabeten
1876: 97 Pferde, 265 Stück Rindvieh (OeK 03.08.1877)
1877: Communalsteuer 2317.63  Mark (OeK 10.08.1877)
1881: 1 Lehrerstelle, evang., Staatsbeitrag 90 Mark, endet am 31.03.1882 (OeK S. 103, 1881)

1905: Fläche:  601.9 ha. , 42 Wohngebäude, 51 Haushaltungen, 321 Einwohner: 303 ev., 18 kat. /7 poln. 
1925: 336 Einwohner
1939:  63 Haushaltungen 313  /  284 Einwohner 
1988: Gemeinde, Einwohner  DabrowaWohnplätze 1871:
     Mühle, 1 Wohnstätte,  8 Einwohner

Dammer: Einwohner

Dr Thut

Quellen: Klick auf Bild

Auras, Paul, Gutsbesitzer (Ad21)
Auras, Richard, Landwirt (Ein33)
Barth, Friedrich Wilhelm * 03.09.1847 get. Oels. Mutter: Einwohnersfrau Barth geb. Fischer in Dammer (KA 18.09.1847)
Bartnick, Johann, Knecht (OeK 01.06.1877 Militärersatz wegen 'geringer körperlicher Fehler')
Berger, Elisabeth, Rentiere (Ein33)
Bieber, Anton, Arbeiter (Ein33)
Börisch, Gustav, Bahnassistent (Ad21)
Bolz, Richard, Inspektor (Ad21)
Brückner, Helene, * Dammer 25.12.1901 oo Wandel (s. Wandel Jenkwitz Nr. 50) AOFF VI 320
Brückner, Martha, Witwe (Ein33)
Brückner, Otto, Gutsbesitzer (Ad21)
Brüning, George, Frei-, Erb- und Gerichtsscholz zu Dammer, Nov. 1743 als Arbeitgeber (Ba Zech)
Bunk, Friedrich, Arbeiter (Ein33)
Butter, Karoline, Arbeiterin (Ein33)
Christalle, Anna, Landwirtin (Ein33)
Christalle, Fritz, Gutsbesitzer (Ad21)
Christalle, Oskar, Landwirt (Ein33)

Dabisch, Friedrich Wilhelm Julius. * 29.10.1847. Sohn der Freigutsbesitzersfrau Dabisch geb. Bartscht in Dammer (KA Nr. 45) + 06.01.1848 am Schlage. 2 Mt. 9 Tage alt. Vater: Freibauer-Guts-Besitzer Dabisch in Dammer einziger Sohn (KA Nr. 03)
Decke, Anna, Arbeiterin (Ein33)
Dittmann, geborene Keller, + 09.02.1848 in Dammer am Fieber, 33 Jahre alt. Frau des Freigärtners Dittmann (KA Nr. 07)
Dittmann, Emma, Landwirtin (Ein33)
Dittmann, Ernst Heinrich * 02.10.1847. Mutter: Keller oo Dittmann. Vater: Freigärtner Dittmann in Dammer (KA Nr. 41)
Dittmann, Fritz, Landwirt (Ein33)
Dittmann, Julius, Freistellenbesitzer (Ad21)
Dittmann,  Max, Landwirt (Ein33)
Dittrich, Auguste Louise, * 21.02.1848. Tochter der Schuhmachergesellenfrau Dittrich geborene Gaide in Dammer (KA Nr. 10)
Dittrich, Karl Friedrich, + 11.01.1848. 2 Jahre 1 Mt. 5 Tage. an Krampf. Einziger Sohn des Einwohner und Schuhmachers Dittrich in Dammer (KA Nr. 03)
Dreiucker, Wilhelm, Ackerkutscher (Ein33)
Dresler, Johann Wilhelm, Knecht,  * 1865, Ueberzählige Liste E  (OeK S. 88, 1886)

Egli, Johann, Molkereipächter (Ad21)
Egli, Praxoda, Witwe (Ein33)
Entrich, Paul, Arbeiter (Ein33)
Feige, Hermann, Arbeiter (Ein33)
Fey, Scholtisei Dammer, Strohverkauf  (OeK Nr. 21 11.5.1877; 2. Beilage)
Fey, Erbscholteiseibesitzer, Schiedsmann für 1882  (S. 194, 1881)
Fey, Berta, Rentiere (Ad21)
Fey, Bertha Witwe, Erbscholtisei,  71,06 ha Acker, 5,01 ha Wiese, 0,42 ha. Oedland, Total 76,49 ha. //Besitzerin, 3,1 km von Oels, Rindvieh: Oldenburger und Holländer Kreuzung 1892 (Ha92 124)

Fischer, Karl Julius, * 15.1.1847, ~ Oels. Mutter: Freibauergutsbesitzerin Fischer geb. Nöldner in Dammer (KA 30.1.1847)


Frey, Carl Friedrich, * Gross Ellguth (Kirche Schmollen) 1.7.1747, + Dammer , oo Oels 18.7.1775 Rosina Dorothea Grünig (Ba Mendrzyk)
Friedrich, Wilhelm, Lehrer (Ad21)
Friedrich, Wilhelm, Lehrer i.R. (Ein33)
Frisch oo vor 18.1.1749 Rosian Scholtz zu Dammer . Sie Patin (Ba Zech)
Gärtner, Rosina oo Krause vor 4.8.1752 Patin (Ba Zech)
Gerste, Josef, Arbeiter (Ein33)
Gerstel, Dienstknecht oo 02.12.1847 Oels   Elisabeth Schippke aus Dammer (KA Nr. 49)
Gerstel, Johanna Christiane, + 25.05.1848. Am Schlagfluss, 27 Wochen alt.  Einzige Tochter des Einwohners Gerstel in Dammer (KA Nr. 22)
Gitschel, August, Arbeiter (Ein33)
Gonschorek, Oskar, Arbeiter (Ein33)
Gontschoreck, Karl Friedrich Wilhelm, + an Krampf 2 Jahre alt. Einziger Sohn des Einwohners Gontschoreck in Dammer (KA Nr. 06)
Grünig, Adolf, Gemeindevorsteher und Gutsbesitzer (Ad21)
Grünig, Friedrich, Bauer und Erbsaß zu Dammer, oo Elisabeth Frey. 
Grünig, Rosina Dorothee, * Dammer 14.6.1755, oo Oels 18.7.1775 Carl Friedrich Frey Scholz in Dammer (Ba Mendrzyk)

Hahn, Hermann, Arbeiter (Ein33)
Häring, Paul, Eisenbahnarbeiter (Ein33)
Heydebrand, von (KSP)
Hilbig, Gustav Julius. * 08.01.1848. Sohn der Müllermeistersfrau Hilbig geborene Bursian in Dammer (KA Nr. 05)
Hilbig, Henriette --->   Krause, Julius * 1801, Bogschütz oo  (1) 1819, Henriette Hilbig, * 1810, Dammer, Oels, Schlesien, begraben Bogschütz, Oels, Schlesien, oo (2) Alma Pawlowski.  http://www.labitzke-kracht.de/amerika.htm
Hilbig, Johanna Christiane, + 22.11.1847 . Am gastrischen Fieber, 22 Jahre alt. Fünfte Tochter des Freigutsbesitzers Hilbig in Dammer (KA Nr. 48)
Hurtig, Erdmann Robert, + 05.05.1847 an Auszehrung, alt 28 Wochen. Unehelicher Sohn der Christiane Hurtig in Dammer. (KA Nr. 21)
Hurtig, Heinrich Julius, ~ Oels 7.1.1847. Mutter: Einwohnersfrau Hurtig geb. Kalinke in Dammer. (KA 23.1.1847)

Jäckel, Gustav, Arbeiter (Ein33)

Kachner, August, Gemeiner, Ersatz-Reserve I. Klasse Liste D, Kranke, Reservisten und Wehrleute (OeK S. 90, 1886)
Kalkbrenner, Freistellenbesitzer in Dammer + 09.11.1847, An Auszehrung, 70 Jahre 3 Mt 21 Tg. (KA Nr. 47)
Kalkbrenner, Schiedsmann 1876
(OeK 02.11.1877)
Kalkbrenner, Bauergutsbesitzer. 3. Preis für ein Kalb und für Arbeitspferd (Schimmel. (OeK 29.6.1877 S. 118/119)
Kalkbrenner, W., Bauer,
 Wahlmann  (Lok 3.5.1862 S. 7)
Kalckbrenner,  in Dammer oo Dorothea Stiller vor 18.1.1749 (Patin), Er: + vor 4.8.1752 ( Ba Zech)
Kalckbrenner, Andreas, Bauer in Dammer (Pate 13.9.1712) ( Ba Zech)
Kalkbrenner, Elfriede, Witwe (Ein33)
Kalkbrenner, Ernst, Landwirt (Ein33)
Kalkbrenner, Ernst ,Bauer Volkssturmmann 29.08.1896 Dammer, Krs. Oels gefallen 20.04.1945 in Breslau (Rie)
Kalckbrenner, Friedrich, Schmied in Dammer oo Rosina.... vor 9.6.1796  (Patin) ( Ba Zech)
Kalkbrenner, Gerhard, Landwirt (Ein33)
Kalkbrenner, Gustav, Landwirt (Ein33)
Kalkbrenner, Gustav, Altbauer 02.04.1865 Dammer, Krs. Oels gestorben 15.06.1946 in Gallenkirchen bei Linz/Donau (Rie)
Kalkbrenner, Gustav, Gutsbesitzer (Ad21)
Kalkbrenner, Herbert, Landwirt (Ein33)
Kalkbrenner, Martha, Ehefrau 15.12.1869 Dammer, Krs. Oels gestorben 08.03.1946 in Gallenkirchen bei Linz/Donau (Rie)
Kalkbrenner, Max, Landwirt, Ortsbauernführer (Ein33)

Kalkbrenner, Paul, Rentier (Ad21)
Kalkbrenner, Reinhold, Rentier (Ad21)
Kalkbrenner, Richard, Gutsbesitzer (Ad21)
Kalkbrenner, Richard Landwirt (Ein33)
Kalkbrenner, Robert, Bauergutsbesitzer zu Dammer als Gemeindevorsteher für die Gemeinde Dammer, Vereidigung 12.3.1877 (OeK 19.03.1877);  Mitglied der Einkommensteuer-Einschätzungs-Commission pro 1886/87 (OeK 29.01.1886); gewählt in Kommission zur Einschätzung der Einkommenssteuer (OeK Nr. 10, 04.03.1887), Commission zur Begutachtung der Klassensteuer-Reclamationen (OeK Nr. 10, 04.03.1887)
; Gemeindevorsteher, Wahlvorsteher für Gemeinde Dammer (OeK S. 14, 1887)
Kalkbrenner, Robert I. , Gutsbesitzer (Ad21)
Kalkbrenner, Robert II. , Gutsbesitzer , Mitglied des Kreistages (Ad21)

Kathe, Anna Mathilde Pauline, * 28.08.1847 Mutter: Fleischermeisters- und Schankwirtsfrau Kathe geb. Kunert in Dammer (KA Nr. 37)
Keller, Robert, Landwirt (Ein33)
Kentschke, Einwohner in Dammer, + 27.09.1847, an Kolik, 51 Jahre 6 Mt. 9 Tage. (KA Nr. 40)
Kiuntke, Friedrich Wilhelm, Knecht in Dammer, 'wegen vorübergehender Untauglichkeit'  (OeK S. 100, 1887)
Klanthe, I Julius, Zimmermann (Ein33)
Klanthe, II Julius, Arbeiter (Ein33/Ein35 nicht mehr)
Kliminsky/Clementzky/Clementz/Kliementzky, Martin, Gärtner in Dammer [OFB 82]

Klinnert, Ernst Karl August, Knecht, * 1865, Ueberzählig Liste E (OeK S. 88, 1886)
Knobloch, Gustav, Tischler Volkssturmmann 05.03.1897 Dammer, Krs. Oels /wohnhaft Oels/gefallen 22.01.1945 bei Groß-Wartenberg (Rie)
Kokot, Paul, Arbeiter (Ein33/Ein35 nicht mehr)
Kosurok, Johann Gustav, Knecht,  Musterung 12.06.1878, Laufender Jahrgang  (OeK 1878 S. 83)
Krause in Dammer oo Rosina Gärtner vor 4.8.1752 (Ba Zech)
Krause, Andreas, ältester Sohn, 1779 Knecht zu Spahlitz, danach Bauer, Freigärtner in Würtemberg * Dammer 18.1.1749 oo Oels 23.11.1779 Rosina Bernert (Ba Zech)
Krause, Andreas, 1749 Schneider und Mitbewohner in Dammer, 1752 Schneider und Gerichtsscholz auf  dem Würtembergischen Vorwerk,  1779 Freigärtner und Gerichtsscholz in Würtemberg, * Leuchten 13.9.1717 get. Oels, einziger Sohn, + nach Nov. 1779, oo Oels 25.11.1743 - in Diensten bei George Brüning, Frei-, Erb-, und Gerichtsscholz zu Dammer   Maria Lehmussin (Leimussin). (Ba Zech)

Krause, Christian, Bauer und Erbsass in Dammer oo Anna Rosina Hilbigen. Eltern des Joh. Friedrich * 1775 (Korr Ripke)
Krause, Erich, Landwirt (Ein33)
Krause, Erwin, Gutsbesitzer (Ad21)
Krause, Friedrich, Bauer und Erbsass  in Dammer 18.1.1749 und Nov. 1743 Pate (Ba Zech)
Krause, Heinrich, Bauer zu Dammer, * um 1660, + Dammer vor Nov. 1716 oo ca. 1690 (Ba Zech)
Krause, Johannes, 1716 in Diensten bei des Bauern George Weiß zu Dammer nachgel. Wittib, 1717 Mitbewohner zu Leuchten, 1743 Mitbewohner zu Dammer, dazwischen vermutlich Bauer, * um 1690 als einziger Sohn, nach Nov. 1743 oo Oels 10.11.1716 Elisabeth Kutzke (Ba Zech)
  
Krause, Johann Friedrich * Dammer,  15.11.1775 get. Oels 17.11.1775 (Vater: Christian oo Hilbigen)   (Korr Ripke)
Krause, Reinhard, Bäckermeister, * Dammer, 15.5.1929 oo Massen b. Unna 26.8.1960 Wandel AOFF VI 321
Krause, Reinhold, Gutsbesitzer (Ad21)
Krause, Reinhold, Auszügler (Ein33)
Krause, Rosina Dorothea, * D. 29.6.1820 oo Ripke AOFF XII 68
Kupke, Paul, Arbeiter (Ein33)
Kursawe, Ernst, Kutscher (Ein33)

Labitzke, Heinrich, Rentier (Ad21)
Lange, Hermann, Bahnhofsvorsteher (Ad21)
LAUSCH, Anna Luise geb. KRÖHL * 14.09.1900 in Dammer/Oels ( die 1. Frau von Paul LAUSCH)
LAUSCH, Paul *23.10.1901 in Viehau/Neumarkt + 18.08.1966 in Wesenstedt/Diepholz in 2. ehe verheiratet mit 
LAUSCH, Martha, geb. HIRSCH *04.08.1905  +03.12.1986 in Twistringen/Diepholz
Aus: Chronik von Pohlsdorf/Neumarkt, Günter Jost  Idee und Durchführung Irmgard Vogt-Bartram; 287 Seiten, Din A4, 1991
Exemplare sind noch für 50 DM zu kaufen (2001). Info bekommen durch  barbarazirkmann@web.deLehmuss, Christoph, 1743 Mitbewohner zu Dammer. * vor 1701,+ nach 1743 oo 1710/20  (Ba Zech)
Lehmuss (Leimuss), Maria, * um 1720, + nach November 1779 oo Oels 25.11.1743 Andreas Krause. Sie bei Friedrich Krause, Bauer und Erbsaß zu Dammer in Diensten (Ba Zech)
Letzel, Christoph, Förster zu Zucklau. Tochter Maria ist Patin 9.2.1732 (Ba Zech)
Linke, Fritz, Arbeiter (Ein33)

Malis, Karoline Bertha * 1.2.1847 Dammer. ~Oels. Mutter: Einwohnersfrau Malis geb. Seite in Dammer (KA 13.2.1847)
Manowski, Johann Arbeiter (Ein33)
Marculla, Josef, Schuhmacher (Ein35)
Marschlich, Wilhelm Robert, Knecht,
rsatz-Reserve I. Klasse Liste D, körperliche Fehler (OeK S. 90, 1886)
Mendrzyk, Günther, Erbscholtiseipächter (Ein33)
Mendrzyk, Robert, Erbscholtiseibesitzer (Ad21)
Möse, Hermann, Arbeiter (Ein33)
Mücke, Pauline, Witwe (Ein33/Ein35 nicht mehr)
Müller, Paul, Stationsmeister (Ein33)
Neumann, Lehrer, evangelisch, seit 12.04.1860 Lehrer, Alterszulage 90 (OeK 1877 S. 35)
Neumann, Rudolf, geboren in Dammer.  Seminarabschluss zu Kreuzburg O.S. 1873. 1908: verschollen  (Sem 118)
Niwiadomsky, Alois, Arbeiter (Ein33/Ein35: Niviadomsky)
Obloch, Robert, Eisenbahnassistent (Ein33)
Pohl, Herbert, Gutsbesitzer (Ein33)
Raabe, Robert, Schmiedemeister (Ein33)
Rabiega, Anton, Arbeiter (Ein33)
Renner, * 1710  , lebte in Dammer (Ba Pusch)
Richling, Erwin, Schneidergeselle (Ein33)
Richling, Paul, Schneidermeister (Ad21/Ein33)

Sagawe, Adolf, Schmiedemeister (Ad21)
Sauermann, Maria Rosina, Jgfr. von Dammer, Patin 18.1.1749 (Ba Zech)

Schäpe, Freibauergutsbesitzer in Dammer oo 15.02.1848 Oels  Jungfrau Waschke (KA Nr. 08)
Schäpe, */+ 01.12.1847 Tochter totgeboren. Tochter der Frau Freibauergutsbesitzer Schäpe in Dammer (KA Nr. 49)

Schaepe, Adolf, Landwirt (Ein33 / Ad21: Gutsbesitzer)
Schaepe, Artur, Landwirt (Ein33)
Schäpe, Emma Ottilie Mathilde, * 16.1.1847 Dammer. ~Oels. Mutter: Freiguts-Besitzersfrau Schäpe geb. Fey in Dammer (KA 6.2.1847)
Schäpe, Ernst Julius Robert, + 16.02.1848. 7 Jahre 10 Mt. 3 Tage an Lungenlähmung. Jüngster Sohn des Freibauergutsbesitzers Ernst Schäpe in Dammern (KA Nr. 08)

Schaepe, Friedrich, Prämie für Stutenfohlen (Fuchs). (OeK 29.06.1877 S. 119)
Schaepe, Ida Adelhaide Mathilde, + 19.12.1846. 2. Tochter, 1 Jahr 6 Wochen, an Zahnkrampf,  Vater: Freibauergutsbesitzer in Dammer (KA 2.1.1847)
Schaepe, Julius, Landwirt (Ein33 / Ad21: Gutsbesitzer))
Schaepe, Kurt, Landwirt (Ein33)
Schäpe, Mathilde Emma Ottilie, + 2.5.1847 an Krampf alt 15 Wochen. Vater: Freigutsbesitzer Schäpe in Dammer. Jüngste Tochter. (KA Nr. 19)
Schäpe, Oskar, Bauergutsbesitzer, Schiedsmann für 1887 (OeK S. 199, 1886)
Schaepe, Paul, Landwirt (Ein33 / Ad21: Freistellenbesitzer)
Schaepe, Richard, Landwirt (Ein33)

Schippke, Elisabeth aus Dammer  oo 02.12.1847  Oels    Dienstknecht Gerstel (KA Nr. 49)
Schlotta, Oskar, Arbeiter (Ein33)
Scholz, Richard, Lehrer (Ein33)
Schönfelder, Theodor, Landwirt und Gemeindevorsteher (Ein33)
Schöngarth, Ernst Friedrich Wilhelm. * 20.10.1847.  Sohn der Einwohnersfrau Schöngarth geb. Schubert in Dammer. (KA Nr. 45)
Schramm, Lehrer, Wahlvorsteher-Stellvertreter für Dammer (OeK S. 14, 1887);
Jagdschein (OeK S. 154, 1886)
Schubert, Johann Gottlieb, Arbeiter Musterung; Nr. 65, (OeK S. 100, 1887)
Seidel, Paul, Freistellenbesitzer (Ein33/Ad21)
Seidel, Paul, Arbeiter (Ein33)
Skolik, Wilhelm, Arbeiter (Ein33)
Slotta, Paul, Schuhmachermeister (Ad21)
Spredofsky, Karl Friedrich Wilhelm, + 23.12.1846. unehelich. Mutter: Einwohnerstocher Spredofsky in Dammer (KA 2.1.1847)
Spredofsky, Susanna Dorothea, + 12.06.1848. am Krampf, 25 Jahre 7 Mt. 11 Tage. 2. nachgelassene Tochter des verstorbenen Einwohners Spredofsky in Dammer (KA Nr. 25)

Staliwe, Ernst, Schrankenwärter (Ein33/Ein35 nicht mehr)
Staskiewiez, Franz, Schmied in Dammer, 'Rückstellung wegen geringer körperlicher Fehler', (OeK S. 100, 1887)
Stolle, Heinrich August, Bauersohn, Wegen körperlicher Gebrechen Liste B, dauernd untauglich fürs Militär (OeK 3.6.1887)
Stolle, Reinhold, Gutsbesitzer (Ein33/Ad21)
Teichert, Otto, Schmied (Ein33)
Tripke, Johanna Christiane. * 22.11.1847. Uneheliche Tochter der Magd Tripke zu Dammer (KA Nr. 49)

Urban, August, Knecht, Musterung 12.06.1878, Vorzumerkende (OeK 1878 S. 83)
Wandel, Erich, Gutsbesitzer (Ein33)
Wandel, Renate, * Dammer 19.6.1930 o/o Stegmann  (siehe Wandel Jenkwitz Nr. 50) AOFF VI 319
Weiß, George, Bauer zu Dammer nachgel. Wittib , Arbeitgeber  Nov. 1716 (Ba Zech)
Wiedemann, Alfred, Gasthausbesitzer und Landwirt (Ein33 / Ad21: Gasthausbesitzer)
Willek, Hermann, Bäckermeister (Ein33)
Willek, Karl, Rentenempfänger (Ein33)
Willek, Paul, Obermelker (Ein33)
Winkler, August, Häusler (Ein33)
Zahler, Landschullehrer in Dammer 1841 (Ve41 196)
Zehler, Rosina Charlotte, + 6.4.1847 in Dammer an Auszehrung, alt 32 Jahre. Vater: + Schullehrer einzige Tochter (KA Nr. 15)Auras, Paul, Gutsbesitzer (Ad21)
Auras, Richard, Landwirt (Ein33)
Barth, Friedrich Wilhelm * 03.09.1847 get. Oels. Mutter: Einwohnersfrau Barth geb. Fischer in Dammer (KA 18.09.1847)
Bartnick, Johann, Knecht (OeK 01.06.1877 Militärersatz wegen 'geringer körperlicher Fehler')
Berger, Elisabeth, Rentiere (Ein33)
Bieber, Anton, Arbeiter (Ein33)
Börisch, Gustav, Bahnassistent (Ad21)
Bolz, Richard, Inspektor (Ad21)
Brückner, Helene, * Dammer 25.12.1901 oo Wandel (s. Wandel Jenkwitz Nr. 50) AOFF VI 320
Brückner, Martha, Witwe (Ein33)
Brückner, Otto, Gutsbesitzer (Ad21)
Brüning, George, Frei-, Erb- und Gerichtsscholz zu Dammer, Nov. 1743 als Arbeitgeber (Ba Zech)
Bunk, Friedrich, Arbeiter (Ein33)
Butter, Karoline, Arbeiterin (Ein33)
Christalle, Anna, Landwirtin (Ein33)
Christalle, Fritz, Gutsbesitzer (Ad21)
Christalle, Oskar, Landwirt (Ein33)

Dabisch, Friedrich Wilhelm Julius. * 29.10.1847. Sohn der Freigutsbesitzersfrau Dabisch geb. Bartscht in Dammer (KA Nr. 45) + 06.01.1848 am Schlage. 2 Mt. 9 Tage alt. Vater: Freibauer-Guts-Besitzer Dabisch in Dammer einziger Sohn (KA Nr. 03)
Decke, Anna, Arbeiterin (Ein33)
Dittmann, geborene Keller, + 09.02.1848 in Dammer am Fieber, 33 Jahre alt. Frau des Freigärtners Dittmann (KA Nr. 07)
Dittmann, Emma, Landwirtin (Ein33)
Dittmann, Ernst Heinrich * 02.10.1847. Mutter: Keller oo Dittmann. Vater: Freigärtner Dittmann in Dammer (KA Nr. 41)
Dittmann, Fritz, Landwirt (Ein33)
Dittmann, Julius, Freistellenbesitzer (Ad21)
Dittmann,  Max, Landwirt (Ein33)
Dittrich, Auguste Louise, * 21.02.1848. Tochter der Schuhmachergesellenfrau Dittrich geborene Gaide in Dammer (KA Nr. 10)
Dittrich, Karl Friedrich, + 11.01.1848. 2 Jahre 1 Mt. 5 Tage. an Krampf. Einziger Sohn des Einwohner und Schuhmachers Dittrich in Dammer (KA Nr. 03)
Dreiucker, Wilhelm, Ackerkutscher (Ein33)
Dresler, Johann Wilhelm, Knecht,  * 1865, Ueberzählige Liste E  (OeK S. 88, 1886)

Egli, Johann, Molkereipächter (Ad21)
Egli, Praxoda, Witwe (Ein33)
Entrich, Paul, Arbeiter (Ein33)
Feige, Hermann, Arbeiter (Ein33)
Fey, Scholtisei Dammer, Strohverkauf  (OeK Nr. 21 11.5.1877; 2. Beilage)
Fey, Erbscholteiseibesitzer, Schiedsmann für 1882  (S. 194, 1881)
Fey, Berta, Rentiere (Ad21)
Fey, Bertha Witwe, Erbscholtisei,  71,06 ha Acker, 5,01 ha Wiese, 0,42 ha. Oedland, Total 76,49 ha. //Besitzerin, 3,1 km von Oels, Rindvieh: Oldenburger und Holländer Kreuzung 1892 (Ha92 124)

Fischer, Karl Julius, * 15.1.1847, ~ Oels. Mutter: Freibauergutsbesitzerin Fischer geb. Nöldner in Dammer (KA 30.1.1847)


Frey, Carl Friedrich, * Gross Ellguth (Kirche Schmollen) 1.7.1747, + Dammer , oo Oels 18.7.1775 Rosina Dorothea Grünig (Ba Mendrzyk)
Friedrich, Wilhelm, Lehrer (Ad21)
Friedrich, Wilhelm, Lehrer i.R. (Ein33)
Frisch oo vor 18.1.1749 Rosian Scholtz zu Dammer . Sie Patin (Ba Zech)
Gärtner, Rosina oo Krause vor 4.8.1752 Patin (Ba Zech)
Gerste, Josef, Arbeiter (Ein33)
Gerstel, Dienstknecht oo 02.12.1847 Oels   Elisabeth Schippke aus Dammer (KA Nr. 49)
Gerstel, Johanna Christiane, + 25.05.1848. Am Schlagfluss, 27 Wochen alt.  Einzige Tochter des Einwohners Gerstel in Dammer (KA Nr. 22)
Gitschel, August, Arbeiter (Ein33)
Gonschorek, Oskar, Arbeiter (Ein33)
Gontschoreck, Karl Friedrich Wilhelm, + an Krampf 2 Jahre alt. Einziger Sohn des Einwohners Gontschoreck in Dammer (KA Nr. 06)
Grünig, Adolf, Gemeindevorsteher und Gutsbesitzer (Ad21)
Grünig, Friedrich, Bauer und Erbsaß zu Dammer, oo Elisabeth Frey. 
Grünig, Rosina Dorothee, * Dammer 14.6.1755, oo Oels 18.7.1775 Carl Friedrich Frey Scholz in Dammer (Ba Mendrzyk)

Hahn, Hermann, Arbeiter (Ein33)
Häring, Paul, Eisenbahnarbeiter (Ein33)
Heydebrand, von (KSP)
Hilbig, Gustav Julius. * 08.01.1848. Sohn der Müllermeistersfrau Hilbig geborene Bursian in Dammer (KA Nr. 05)
Hilbig, Henriette --->   Krause, Julius * 1801, Bogschütz oo  (1) 1819, Henriette Hilbig, * 1810, Dammer, Oels, Schlesien, begraben Bogschütz, Oels, Schlesien, oo (2) Alma Pawlowski.  http://www.labitzke-kracht.de/amerika.htm
Hilbig, Johanna Christiane, + 22.11.1847 . Am gastrischen Fieber, 22 Jahre alt. Fünfte Tochter des Freigutsbesitzers Hilbig in Dammer (KA Nr. 48)
Hurtig, Erdmann Robert, + 05.05.1847 an Auszehrung, alt 28 Wochen. Unehelicher Sohn der Christiane Hurtig in Dammer. (KA Nr. 21)
Hurtig, Heinrich Julius, ~ Oels 7.1.1847. Mutter: Einwohnersfrau Hurtig geb. Kalinke in Dammer. (KA 23.1.1847)

Jäckel, Gustav, Arbeiter (Ein33)

Kachner, August, Gemeiner, Ersatz-Reserve I. Klasse Liste D, Kranke, Reservisten und Wehrleute (OeK S. 90, 1886)
Kalkbrenner, Freistellenbesitzer in Dammer + 09.11.1847, An Auszehrung, 70 Jahre 3 Mt 21 Tg. (KA Nr. 47)
Kalkbrenner, Schiedsmann 1876
(OeK 02.11.1877)
Kalkbrenner, Bauergutsbesitzer. 3. Preis für ein Kalb und für Arbeitspferd (Schimmel. (OeK 29.6.1877 S. 118/119)
Kalkbrenner, W., Bauer,
 Wahlmann  (Lok 3.5.1862 S. 7)
Kalckbrenner,  in Dammer oo Dorothea Stiller vor 18.1.1749 (Patin), Er: + vor 4.8.1752 ( Ba Zech)
Kalckbrenner, Andreas, Bauer in Dammer (Pate 13.9.1712) ( Ba Zech)
Kalkbrenner, Elfriede, Witwe (Ein33)
Kalkbrenner, Ernst, Landwirt (Ein33)
Kalkbrenner, Ernst ,Bauer Volkssturmmann 29.08.1896 Dammer, Krs. Oels gefallen 20.04.1945 in Breslau (Rie)
Kalckbrenner, Friedrich, Schmied in Dammer oo Rosina.... vor 9.6.1796  (Patin) ( Ba Zech)
Kalkbrenner, Gerhard, Landwirt (Ein33)
Kalkbrenner, Gustav, Landwirt (Ein33)
Kalkbrenner, Gustav, Altbauer 02.04.1865 Dammer, Krs. Oels gestorben 15.06.1946 in Gallenkirchen bei Linz/Donau (Rie)
Kalkbrenner, Gustav, Gutsbesitzer (Ad21)
Kalkbrenner, Herbert, Landwirt (Ein33)
Kalkbrenner, Martha, Ehefrau 15.12.1869 Dammer, Krs. Oels gestorben 08.03.1946 in Gallenkirchen bei Linz/Donau (Rie)
Kalkbrenner, Max, Landwirt, Ortsbauernführer (Ein33)

Kalkbrenner, Paul, Rentier (Ad21)
Kalkbrenner, Reinhold, Rentier (Ad21)
Kalkbrenner, Richard, Gutsbesitzer (Ad21)
Kalkbrenner, Richard Landwirt (Ein33)
Kalkbrenner, Robert, Bauergutsbesitzer zu Dammer als Gemeindevorsteher für die Gemeinde Dammer, Vereidigung 12.3.1877 (OeK 19.03.1877);  Mitglied der Einkommensteuer-Einschätzungs-Commission pro 1886/87 (OeK 29.01.1886); gewählt in Kommission zur Einschätzung der Einkommenssteuer (OeK Nr. 10, 04.03.1887), Commission zur Begutachtung der Klassensteuer-Reclamationen (OeK Nr. 10, 04.03.1887)
; Gemeindevorsteher, Wahlvorsteher für Gemeinde Dammer (OeK S. 14, 1887)
Kalkbrenner, Robert I. , Gutsbesitzer (Ad21)
Kalkbrenner, Robert II. , Gutsbesitzer , Mitglied des Kreistages (Ad21)

Kathe, Anna Mathilde Pauline, * 28.08.1847 Mutter: Fleischermeisters- und Schankwirtsfrau Kathe geb. Kunert in Dammer (KA Nr. 37)
Keller, Robert, Landwirt (Ein33)
Kentschke, Einwohner in Dammer, + 27.09.1847, an Kolik, 51 Jahre 6 Mt. 9 Tage. (KA Nr. 40)
Kiuntke, Friedrich Wilhelm, Knecht in Dammer, 'wegen vorübergehender Untauglichkeit'  (OeK S. 100, 1887)
Klanthe, I Julius, Zimmermann (Ein33)
Klanthe, II Julius, Arbeiter (Ein33/Ein35 nicht mehr)
Kliminsky/Clementzky/Clementz/Kliementzky, Martin, Gärtner in Dammer [OFB 82]

Klinnert, Ernst Karl August, Knecht, * 1865, Ueberzählig Liste E (OeK S. 88, 1886)
Knobloch, Gustav, Tischler Volkssturmmann 05.03.1897 Dammer, Krs. Oels /wohnhaft Oels/gefallen 22.01.1945 bei Groß-Wartenberg (Rie)
Kokot, Paul, Arbeiter (Ein33/Ein35 nicht mehr)
Kosurok, Johann Gustav, Knecht,  Musterung 12.06.1878, Laufender Jahrgang  (OeK 1878 S. 83)
Krause in Dammer oo Rosina Gärtner vor 4.8.1752 (Ba Zech)
Krause, Andreas, ältester Sohn, 1779 Knecht zu Spahlitz, danach Bauer, Freigärtner in Würtemberg * Dammer 18.1.1749 oo Oels 23.11.1779 Rosina Bernert (Ba Zech)
Krause, Andreas, 1749 Schneider und Mitbewohner in Dammer, 1752 Schneider und Gerichtsscholz auf  dem Würtembergischen Vorwerk,  1779 Freigärtner und Gerichtsscholz in Würtemberg, * Leuchten 13.9.1717 get. Oels, einziger Sohn, + nach Nov. 1779, oo Oels 25.11.1743 - in Diensten bei George Brüning, Frei-, Erb-, und Gerichtsscholz zu Dammer   Maria Lehmussin (Leimussin). (Ba Zech)

Krause, Christian, Bauer und Erbsass in Dammer oo Anna Rosina Hilbigen. Eltern des Joh. Friedrich * 1775 (Korr Ripke)
Krause, Erich, Landwirt (Ein33)
Krause, Erwin, Gutsbesitzer (Ad21)
Krause, Friedrich, Bauer und Erbsass  in Dammer 18.1.1749 und Nov. 1743 Pate (Ba Zech)
Krause, Heinrich, Bauer zu Dammer, * um 1660, + Dammer vor Nov. 1716 oo ca. 1690 (Ba Zech)
Krause, Johannes, 1716 in Diensten bei des Bauern George Weiß zu Dammer nachgel. Wittib, 1717 Mitbewohner zu Leuchten, 1743 Mitbewohner zu Dammer, dazwischen vermutlich Bauer, * um 1690 als einziger Sohn, nach Nov. 1743 oo Oels 10.11.1716 Elisabeth Kutzke (Ba Zech)
  
Krause, Johann Friedrich * Dammer,  15.11.1775 get. Oels 17.11.1775 (Vater: Christian oo Hilbigen)   (Korr Ripke)
Krause, Reinhard, Bäckermeister, * Dammer, 15.5.1929 oo Massen b. Unna 26.8.1960 Wandel AOFF VI 321
Krause, Reinhold, Gutsbesitzer (Ad21)
Krause, Reinhold, Auszügler (Ein33)
Krause, Rosina Dorothea, * D. 29.6.1820 oo Ripke AOFF XII 68
Kupke, Paul, Arbeiter (Ein33)
Kursawe, Ernst, Kutscher (Ein33)

Labitzke, Heinrich, Rentier (Ad21)
Lange, Hermann, Bahnhofsvorsteher (Ad21)
LAUSCH, Anna Luise geb. KRÖHL * 14.09.1900 in Dammer/Oels ( die 1. Frau von Paul LAUSCH)
LAUSCH, Paul *23.10.1901 in Viehau/Neumarkt + 18.08.1966 in Wesenstedt/Diepholz in 2. ehe verheiratet mit 
LAUSCH, Martha, geb. HIRSCH *04.08.1905  +03.12.1986 in Twistringen/Diepholz
Aus: Chronik von Pohlsdorf/Neumarkt, Günter Jost  Idee und Durchführung Irmgard Vogt-Bartram; 287 Seiten, Din A4, 1991
Exemplare sind noch für 50 DM zu kaufen (2001). Info bekommen durch  barbarazirkmann@web.deLehmuss, Christoph, 1743 Mitbewohner zu Dammer. * vor 1701,+ nach 1743 oo 1710/20  (Ba Zech)
Lehmuss (Leimuss), Maria, * um 1720, + nach November 1779 oo Oels 25.11.1743 Andreas Krause. Sie bei Friedrich Krause, Bauer und Erbsaß zu Dammer in Diensten (Ba Zech)
Letzel, Christoph, Förster zu Zucklau. Tochter Maria ist Patin 9.2.1732 (Ba Zech)
Linke, Fritz, Arbeiter (Ein33)

Malis, Karoline Bertha * 1.2.1847 Dammer. ~Oels. Mutter: Einwohnersfrau Malis geb. Seite in Dammer (KA 13.2.1847)
Manowski, Johann Arbeiter (Ein33)
Marculla, Josef, Schuhmacher (Ein35)
Marschlich, Wilhelm Robert, Knecht,
rsatz-Reserve I. Klasse Liste D, körperliche Fehler (OeK S. 90, 1886)
Mendrzyk, Günther, Erbscholtiseipächter (Ein33)
Mendrzyk, Robert, Erbscholtiseibesitzer (Ad21)
Möse, Hermann, Arbeiter (Ein33)
Mücke, Pauline, Witwe (Ein33/Ein35 nicht mehr)
Müller, Paul, Stationsmeister (Ein33)
Neumann, Lehrer, evangelisch, seit 12.04.1860 Lehrer, Alterszulage 90 (OeK 1877 S. 35)
Neumann, Rudolf, geboren in Dammer.  Seminarabschluss zu Kreuzburg O.S. 1873. 1908: verschollen  (Sem 118)
Niwiadomsky, Alois, Arbeiter (Ein33/Ein35: Niviadomsky)
Obloch, Robert, Eisenbahnassistent (Ein33)
Pohl, Herbert, Gutsbesitzer (Ein33)
Raabe, Robert, Schmiedemeister (Ein33)
Rabiega, Anton, Arbeiter (Ein33)
Renner, * 1710  , lebte in Dammer (Ba Pusch)
Richling, Erwin, Schneidergeselle (Ein33)
Richling, Paul, Schneidermeister (Ad21/Ein33)

Sagawe, Adolf, Schmiedemeister (Ad21)
Sauermann, Maria Rosina, Jgfr. von Dammer, Patin 18.1.1749 (Ba Zech)

Schäpe, Freibauergutsbesitzer in Dammer oo 15.02.1848 Oels  Jungfrau Waschke (KA Nr. 08)
Schäpe, */+ 01.12.1847 Tochter totgeboren. Tochter der Frau Freibauergutsbesitzer Schäpe in Dammer (KA Nr. 49)

Schaepe, Adolf, Landwirt (Ein33 / Ad21: Gutsbesitzer)
Schaepe, Artur, Landwirt (Ein33)
Schäpe, Emma Ottilie Mathilde, * 16.1.1847 Dammer. ~Oels. Mutter: Freiguts-Besitzersfrau Schäpe geb. Fey in Dammer (KA 6.2.1847)
Schäpe, Ernst Julius Robert, + 16.02.1848. 7 Jahre 10 Mt. 3 Tage an Lungenlähmung. Jüngster Sohn des Freibauergutsbesitzers Ernst Schäpe in Dammern (KA Nr. 08)

Schaepe, Friedrich, Prämie für Stutenfohlen (Fuchs). (OeK 29.06.1877 S. 119)
Schaepe, Ida Adelhaide Mathilde, + 19.12.1846. 2. Tochter, 1 Jahr 6 Wochen, an Zahnkrampf,  Vater: Freibauergutsbesitzer in Dammer (KA 2.1.1847)
Schaepe, Julius, Landwirt (Ein33 / Ad21: Gutsbesitzer))
Schaepe, Kurt, Landwirt (Ein33)
Schäpe, Mathilde Emma Ottilie, + 2.5.1847 an Krampf alt 15 Wochen. Vater: Freigutsbesitzer Schäpe in Dammer. Jüngste Tochter. (KA Nr. 19)
Schäpe, Oskar, Bauergutsbesitzer, Schiedsmann für 1887 (OeK S. 199, 1886)
Schaepe, Paul, Landwirt (Ein33 / Ad21: Freistellenbesitzer)
Schaepe, Richard, Landwirt (Ein33)

Schippke, Elisabeth aus Dammer  oo 02.12.1847  Oels    Dienstknecht Gerstel (KA Nr. 49)
Schlotta, Oskar, Arbeiter (Ein33)
Scholz, Richard, Lehrer (Ein33)
Schönfelder, Theodor, Landwirt und Gemeindevorsteher (Ein33)
Schöngarth, Ernst Friedrich Wilhelm. * 20.10.1847.  Sohn der Einwohnersfrau Schöngarth geb. Schubert in Dammer. (KA Nr. 45)
Schramm, Lehrer, Wahlvorsteher-Stellvertreter für Dammer (OeK S. 14, 1887);
Jagdschein (OeK S. 154, 1886)
Schubert, Johann Gottlieb, Arbeiter Musterung; Nr. 65, (OeK S. 100, 1887)
Seidel, Paul, Freistellenbesitzer (Ein33/Ad21)
Seidel, Paul, Arbeiter (Ein33)
Skolik, Wilhelm, Arbeiter (Ein33)
Slotta, Paul, Schuhmachermeister (Ad21)
Spredofsky, Karl Friedrich Wilhelm, + 23.12.1846. unehelich. Mutter: Einwohnerstocher Spredofsky in Dammer (KA 2.1.1847)
Spredofsky, Susanna Dorothea, + 12.06.1848. am Krampf, 25 Jahre 7 Mt. 11 Tage. 2. nachgelassene Tochter des verstorbenen Einwohners Spredofsky in Dammer (KA Nr. 25)

Staliwe, Ernst, Schrankenwärter (Ein33/Ein35 nicht mehr)
Staskiewiez, Franz, Schmied in Dammer, 'Rückstellung wegen geringer körperlicher Fehler', (OeK S. 100, 1887)
Stolle, Heinrich August, Bauersohn, Wegen körperlicher Gebrechen Liste B, dauernd untauglich fürs Militär (OeK 3.6.1887)
Stolle, Reinhold, Gutsbesitzer (Ein33/Ad21)
Teichert, Otto, Schmied (Ein33)
Tripke, Johanna Christiane. * 22.11.1847. Uneheliche Tochter der Magd Tripke zu Dammer (KA Nr. 49)

Urban, August, Knecht, Musterung 12.06.1878, Vorzumerkende (OeK 1878 S. 83)
Wandel, Erich, Gutsbesitzer (Ein33)
Wandel, Renate, * Dammer 19.6.1930 o/o Stegmann  (siehe Wandel Jenkwitz Nr. 50) AOFF VI 319
Weiß, George, Bauer zu Dammer nachgel. Wittib , Arbeitgeber  Nov. 1716 (Ba Zech)
Wiedemann, Alfred, Gasthausbesitzer und Landwirt (Ein33 / Ad21: Gasthausbesitzer)
Willek, Hermann, Bäckermeister (Ein33)
Willek, Karl, Rentenempfänger (Ein33)
Willek, Paul, Obermelker (Ein33)
Winkler, August, Häusler (Ein33)
Zahler, Landschullehrer in Dammer 1841 (Ve41 196)
Zehler, Rosina Charlotte, + 6.4.1847 in Dammer an Auszehrung, alt 32 Jahre. Vater: + Schullehrer einzige Tochter (KA Nr. 15)

Dammer Güter

Güter in der Gemeinde Dammer (Nr. 1164) 
P.T. eK. kK. Ag. Oels 3 km. F. E. Dammer. A. St. Rathe  (GA26 199/200)

Erbscholtisei Gut Nr. 1
mit Vorwerk Jenkwitz


Gut Nr. 2
Fläche 33 ha.  Steuer  8?4 Mark
Besitzer: Erwin Krause

Gut Nr. 4
Fläche: 36 ha.   Steuer 852 Mark
Besitzer: Max Kalkbrenner

Gut Nr. 5
Fläche: 29 ha. Steuer 705 Mark
Besitzer: Adolf Schaepe

Gut Nr. 6
Fläche 53 ha. Steuer 1515 Mark
Besitzer: Fritz Christalle   F 104  Oels

Gut Nr. 7 und 8
Fläche 68 ha.  Steuer 2000 Mark
Besitzer: Gustav Kalkbrenner   F 188 Oels und 35 Juliusburg
Schwarzbunte Oldenburger

Gut Nr. 9
Fläche 33 ha.  Steuer 1032 Mark
Besitzer: Julius Schaepe

Gut Nr. 12
Fläche 43 ha, Steuer 1248 Mark
Besitzer: Adolf Grünig

Gut Nr. 13
Fläche 34 ha. Steuer 975 Mark
Besitzer: Paul Auras

Gut Nr. 14
Fläche 34 ha. Steuer 921 Mark
Besitzer: Otto Brückner

Gut Nr. 15
Fläche 40 ha. Steuer 1092 Mark
Besitzer: Richard Kalkbrenner    F 81 Oels

Gut Nr. 16
Fläche: 40 ha, Steuer 1098 Mark
Besitzer: Robert Kalkbrenner  F 103 Oels

Gut Nr. 17
Fläche 32 ha. Steuer 746 Mark
Besitzer: Reinhold Stolle

Gut Nr. 18
Fläche 34 ha.  Steuer 702 Mark
Besitzer: Reinhold Krause

 

Dammer Rittergut

Dammer, 1866 Rittergut


1892: Erbscholtisei
siehe für 1926: Güter in der Gemeinde Dammer, Gut Nr. 1
 Besitzer oder Pächter chronologisch
1866: Zur Lehe gehörig, regierender Herzog v. Braunschweig (Ha66 S. 267)
1877: Erbscholtiseibesitzer Fey und Schiedsmann (OeK 21.12.1877)

1892: Besitzerin: Fey, Bertha Witwe, Erbscholtisei,  71,06 ha Acker, 5,01 ha Wiese, 0,42 ha. Oedland, Total 76,49 ha. //, 3,1 km von Oels, Rindvieh: Oldenburger und Holländer Kreuzung 1892 (Ha92 124)