Genealogie Oels Oels Bilder Kreis Oels Bernstadt small

Döberle

Döberle Statistik

Döberle (=  Karlsburg)

Namensänderung per

1905:
Kirche evangelisch: Döberle / katholisch: Juliusburg
Standesamtsbezirk: Gutwohne / Amtsbezirk: Gutwohne


Kretscham zur Linde Foto S. 144 UMB

1867: 159 Einwohner
1871: 26 Wohngebäude, 38 Haushaltungen, 169 Einwohner / 9 Analphabeten
1876: 5 Pferde, 40 Stück Rindvieh (OeK 03.08.1877)
1877: Communalsteuer 147.87  Mark (OeK 10.08.1877)
1905: Fläche:  43 ha. , 19 Wohngebäude, 24 Haushaltungen, 96 Einwohner: 94 ev., 2 kat. /0 poln. 
1925: 401 Einwohner (Seit 1.11.1928 Döberle-Carlsburg)

Döberle Einwohner

Einwohner alphabetisch:
Dr Thut

Quellen: Klick auf Bild
Döberle: Einwohner Ortsteil Carlsburg  siehe Karlsburg

Ambrosius, August, Arbeiter (Ein33)
Bache, Heinrich Erdmann, + 21.04.1848. 15 Jahre 9 Mt. an Auszehrung. Aeltester Sohn, zweiter Ehe des Freigärtners Gottfried Bache (KA Nr. 19)
Bache, Wilhelm, Hausbesitzer (Ad21)
Barth, Ernst Wilhelm, + 06.07.1847 an Auszehrung, 1 Jahr 6 Monate. Jüngster Sohn des Knechts Gottlieb Barth (KA Nr. 31)
Barth, Maria Elisabeth, * 16.11.1847. Mutter: Elisabeth Schneider oo Barth. Vater: Der Knecht Barth. (KA Nr. 50)
Becker, Organist, Entschädigung für entgangene Stolgebühren pro 1.10.1875/76  (OeK 1877 S. 135)

Becker, Lehrer, evangelisch, seit 21.04.1838 Lehrer, Alterszulage 180 (OeK 1877 S. 35)
Becker, Ernst, Auszügler (Ein33/Ad21: Stellenbesitzer)
Becker, Friedrich, Stellenbesitzer (Ad21)
Böhm, Vogt auf dem Rittergut (Ad21)
Böhm, Wilhelm, Siedler (Ein33)
Bräuer, Auguste Pauline, * 27.03.1848. Mutter: Dorothea Land oo Bräuer. Vater: Dreschgärtner Bräuaer (KA Nr. 16)
Bräuer, Karl Friedrich. * 20.12.1847. Mutter: Rosina Reichelt oo Bräuer. Vater: Inwohner Bräuer (KA Nr. 03) / + 16.01.1848. an Krämpfen, 27 Tage alt . Einziger Sohn. Vater: Inwohner Friedrich Bräuer in Döberle (KA Nr. 07)
Bresler, Martin, Lehrer und Kantor (Ein33/Ad21: Lehrer und Organist)
Bresler, Martin, letzter Lehrer und Kantor  in D. UMB 147
Bruckner, Otto, Stellenbesitzer (Ein33)
Bücker, Hermann, Rentengutsbesitzer (Ein33)
Buksch, Karl Gottlieb. * 12.12.1847. Mutter: Karoline Kunze oo Buksch. Vater: Knecht Buksch (KA Nr. 03)

Callenberg, Pastor von Döberle,
1742 bei Kircheneinweihung Briese (Heimatklänge)

Damratzke, Auguste Pauline, * 12.05.1847. Mutter: Freigärtnersfrau Dorothea Damratzke geb. Ezechiel. (KA Nr. 23)
Damratzki, Johanna Louise geborene Scholz. + 27.11.1847 am Nervenfieber. 15 Jahre und 17 Tage alt. Zweite Stieftochter des Freigärtners Karl Damratzki (KA Nr. 50)

David, Karl, Grubenarbeiter (Ein33)

Fränzel, Jungfrau in Döberle oo Oels 22.04.1847 Müller, Herrschaftl. Koch in Gutwohne (KA Nr. 17)
Frenzel unter Döberle, Lehrer in Jenkwitz  1841 (Ve41 196)
Freyer, Pachtschmied in Döberle oo 22.02.1848 Oels  Jungfrau Gillert in Schmarse (KA Nr. 09)
Frobert, Georg, Gutsbesitzer + 1467

Gluche, Paul, Siedler (Ein33)
Gregor, Friedrich, Pastor (Ein33/Ad21/Ein35 nicht mehr)
Gregor, Günther, Pfarrer (Ein35)
Günther, Anna, Rentnerin (Ein33)
Günther, Ernst, Mühle und Bäckerei (Ad21)
Günther, Konrad, Müller (Ein33)
Günther, Martha, Mühlenbesitzerin (Ad21)
Günther, Martha, Mühlenbesitzerin, Bäckerei, Kolonialwaren, Landwirtin (Ein33)

Hantke, Susanna Dorothea geborene Hubrich. + 27.11.1847. An Gehirnhautentzündung, 28 Jahre 5 Monate und 22 Tage. Frau des Inwohners und Totengräbers Hantke. (KA Nr. 50)
Hellmann unter Döberle, Lehrer in Gutwohne 1841 (Ve41 196)
Hesse, Assistent auf dem Rittergut (Ad21)
Hoffmann, Anna Rosina, + 11.11.1847. an einer Brustkrankheit, 24 Jahre 1 Mt. 17 Tage alt. Zweite Tochter der verwitwten Inwohnerin Johanna Hoffmann. (KA Nr. 50)
Jäkel, Anna, Rentnerin (Ein33)
Jäkel, Hermann, Siedler (Ein33)
Jantke, Fritz, Siedler (Ein33)
Janny, Paul, Arbeiter (Ein33/Ein35 nicht mehr)
Jex, Erdmann, Stellenbesitzer (Ein33/Ad21: Freistellenbesitzer/Ein35 nicht mehr)
Jex, Karl, Gatterführer (Ein33/Ein35 nicht mehr)
Jex, Max, Landwirt (Ein33)
Jex, Paul, Kriegsinvalide (Ein33)
Jex, Richard, Stellenbesitzer und Zimmermann (Ein33)

Kalkbrenner, Emma, Land- und Gastwirtin (Ein33)
Kalkbrenner, Ernst, Siedler (Ein33)
Kessel, Friedrich Wilhelm August. * 19.03.1848. Mutter: Susanna Rolle oo Kessel. Vater: Müller Kessel. (KA Nr. 16)
Kessel, Johanna, + 12.04.1847. Vater: Müllermeister Herr Karl Kessel, Jüngste Tochter an Krämpfen. Alt 5 Wochen. (KA Nr. 18)
Klapper, Wilhelm, Förster (Ein33)
Klotz, Johann Carl, Inlieger in Jenkwitz 1857, früher Schäferknecht auf dem Dominium Gr. Nädlitz  (4. Aufgebot) 02.08.1857 Johanne Helene Grohser oo in Döberle  (GN)
Kotzerke, Reinhold, Stellenbesitzer (Ein33)
Kreuchwig, Karl Friedrich Wilhelm, + 28.08.1847 an der Auszehrung, alt 2 Jahre 5 Monate. Jüngster Sohn des Freihäuslers Friedrich Kreuchwig. (KA Nr. 36)
Krilla, Karl Gottlieb, + 19.02.1848. 11 Monate 3 Tage alt. an Zahnfieber. Einziger Sohn des Knechts Michael Krilla.
Kusche, Maria Elisabeth. * 29.04.1848. Mutter: Ledig, Rosina Kusche (KA Nr. 24)


Langner, Fritz, Müllermeister (Ein33)
Maiwald,  Ratscanzlei-Inspektor in Breslau oo Döberle 19.11.1806 Scholz, Juliane, Friedr.  (KSP 136)
Matz, Anna, Witwe (Ein33)
Matz, Pauline, Witwe (Ein33/Ein35 nicht mehr)
Meerrettig, Johanna Dorothea, + 07.11.1847., an Krämpfen, 9 Tage alt. Vater: Freigärtner Gottlieb Meerrettig (KA Nr. 50) siehe auch Ortschaft Jenkwitz
Münch, Karl, Rentengutsbesitzer (Ein33)
Munder, Fritz, Stellenbesitzer (Ein33)
Niedenführ, Organist 1841 (Ve41 196)

Obuch, Hermann, Stellenbesitzer und Gemeindevorsteher (Ad21/Ein33/Ein35: nur Stellenbesitzer)
Peukert, Karl, Siedler und Maurer (Ein33)
Piech, Paul, Rentengutsbesitzer (Ein33)

Reiche, Pastor in Döberle oo Stampen , 06.08.1838   Baumhauer, Joh. (KSP 170)
Reiche, Pastor 1841 (Ve41 196)
Reiche, Pastor 1866 (Ha66 S. 145)
Reitzig, Anna, Siedlerin (Ein33/Ein35: Rentnerin)
Richter, Arnold, Schwarzviehhändler, Kretschampächter (Ad21)
Rosplesch, Johann, Rentengutsbesitzer (Ein33)

Schade, Jungfrau in Döberle oo 1847 Oels Lehmann, Tischler in Gutwohen (KA Nr. 30)
Scholz, Adolf, Arbeiter (Ein33)
Scholz, Anna Rosina geborene Rüchel. + 19.10.1847. an einer Brustkrankheit. 56 Jahre, 10 Mt. 16 Tage. Frau des Dreschgärtners Scholz (KA Nr. 46)
Scholz, Johanna, Rentnerin (Ein33)
Scholz, Johanna Dorothea aus Döberle oo 26.09.1847 den Pachtwindmüller Karl Friedrich August Keller aus Strehlitz (KA Nr. 40)
Skiba, Richard, Arbeiter (Ein33)
Stasche, Karl August. * 22.01.1848. Sohn der Freigärtnersfrau Stasche in Döberle (KA Nr. 07)
Stefan, Adolf, Siedler (Ein33)
Stephan, Karl Friedrich, + 05.11.1847 Döberle. Ertrunken auf seinem Heimweg von Gutwohne, Freigärtnerssohn, 36 Jahre 4 Monate 8 Tage (KA Nr. 50)
Stier, Erich, Melker (Ein33)

Titze, Paul, Siedler (Ein33)
Treske, Christiane, Auszüglerin (Ein33)
Ulrich, Auguste, Rentnerin (Ein33)
Weber, Christian, Freihäusler, + 24.08.1847 an der Ruhr, alt 43 Jahre 7 Mt. 18 Tage. (KA Nr. 36)
Weber, Rudolf, Stellenbesitzer (Ad21)
Weber, Rudolf, Stellenbesitzer und Totengräber (Ein33)
Wiesner, Ernst, Stellenbesitzer (Ad21)
Wiesner, Otto, Stellenbesitzer (Ein33)
Wittek, Reinhold, Siedler (Ein33)
Wolf, Emilie, Kriegerwitwe (Ein33/Ein35 nicht mehr)
Ziegert, Schiedsmann 1876 (OeK 02.11.1877)
Ziegert, Christiane, Auszüglerin (Ein33/Ein35 nicht mehr)
Ziegert, Robert, Freistellenbesitzer (Ad21)
Ziegert, Willi, Stellenbesitzer (Ein33)
Ziegert, Willhelm, * 18.12.1880. Sohn des Tagearbeiter Carl Ziegert. Zuletzt in Gemeinde Döberle. Zwangsimpfung. Unbekannter Aufenthalt. (OeK 18.11.1881)
Trappe, Maria Elisabeth 16.7.1809-10.7.1869 aus Döberle oo Schmollen, 7.1.1844 Schönthier, Johann Friedrich, Inwohner in Kritschen (KK Kr 209)
 

Döberle Rittergut

Döberle, Rittergut

1867:  33 Einwohner
1871:  2 Wohngebäude,  9 Haushaltungen,  32 (7)  Einwohner,  5 Analphabeten
1876: 15 Pferde, 20 Stück Rindvieh (OeK 03.08.1877)
1877: Communalsteuer 323.43 Mark (OeK 10.08.1877)
1892: Rittergut, 168,70 ha Acker, 14,20 Wiesen, 13,20 Oedland, Total 196,10 ha // Post Gutwohne 1,5 km / Telegraf, Eisenbahn Oels, 6 km // 
1905: 197,8 ha., 2 Wohnhäuser, 11 Haushaltungen, 37  Einwohner  32 evang. 5 kath.

1926: Rittergut, P.T.F. A. St. Gutwohne 2 km, E. Juliusburg 4 Km. Bohrau 5 km. eK. Döberle, kK. Juliusburg, Ag. Oels / Fläche: 198 ha.; 169 Acker, 16 Wiesen, 13 Hof. Steuer: 4360 Mark (GA26: 192)


Nr. 1104

 Genealogie Oels Oels Bilder Kreis Oels Kronprinz small

Besitzer oder Pächter  alphabetisch:

1841: Se. Durchl. Herzog von Braunschweig-Oels (Ve41 284)
1866: Zur Lehe gehörig, regierender Herzog v. Braunschweig (Ha66 S. 267)
1875: Seeliger,  Gutspächter (Adr75 19 B)
1892: Thronlehe Oels, Se.Kgl. Hoheit der Kronprinz Wilhelm von Preussen: Pächter: Edwin Seeliger, Herzogl. Ob.-Amtmann (Ha92 128)
1921: Se. Kaiserl. und Königl. Hoheit der vormalige deutsche Kronprinz / Pächterin: Carola Fischer, verw. Frau Oberamtmann in Carlsburg.
1926: Kronprinz / Pächterin: Frau Karola Renner in Carlsburg - Verwaltung siehe dort (GA26: 192)