Genealogie Oels Oels Bilder Kreis Oels Bernstadt small

Hönigern

Hönigern

Hönigern   Fotos

1905:
Kirche evangelisch: Briese / katholisch: Juliusburg
Standesamtsbezirk: Briese / Amtsbezirk: Briese
UMB 131:
Erste Erwähnung 1501; seit 1729 zum Majoratssitz Briese
Kirche 1760 bis auf den hölzernen Glockenturm abgerissen
Schule 1720 gegründet

1867: Einwohner
1871: 38 Wohngebäude, 68 Haushaltungen, 282 Einwohner, 24 Analphabeten
1876: 15 Pferde, 93 Stück Rindvieh (OeK S. 135 / 03.08.1877)
1877: Communalsteuer 290.04 Mark (OeK 10.08.1877)
1881: 1  Lehrerstelle. Staatsunterstützung 308 Mark bis 31.03.1882 (OeK S. 103, 1881)

1905: Fläche: 195,1 ha. , 33 Wohnhäuser, 57 Haushaltungen, 248 Einwohner: 241  ev., 7 kat. /1 poln. 
1925: 257 Einwohner
1939:  Haushaltungen / 247 / 248 Einwohner 
1988: Gemeinde, Einwohner Miodary



 

 themes ricepapr aricerul

 

Hönigern: Einwohner

Hönigern: Einwohner

Anders, Karoline aus Guhlau oo Heilmann, Gottlieb
Anis, + 21.12.1847 an Altersschwäche, 83 Jahre alt. Witwe des Anis in Hönigern (KA Nr. 52)
Appel, Karoline, Witwe (Ein33)
Arlt, August, Witwe (Ein33, Ad21: Freistellenbesitzer)
Arlt, Karl Friedrich, * 27.02.1847. Mutter: Dorothee Kalinke oo Arlt in Hönigern. Vater: Dreschgärtner Arlt. (KA Nr. 12)
Arlt, Oskar, Landwirt (Ein33)

Babin, Dorothee Christiane * 25.10.1847 Hönigern.  Mutter: Dorothee Günther oo Babin. Vater: herrschaftlicher Branntweinbrenner in Hönigern (KA Nr. 45)
Beck, Hermann, Landwirt (Ein33)
Beck, Karl, Freistellenbesitzer (Ad21)
Becker, Karl Gottlieb, * 01.11.1847. Mutter: Marie Elisabeth geborene Hiller in Hönigern. Vater: Einwohner- und Tagearbeiter Becker (KA Nr. 48)
Boge, Lehrer in Hönigern. Lehrer in Briese und Hönigern vor 1933 -  (SH 115 / Ein33))
Boge, Alfred, letzter Lehrer (UMB 131)
Brade, Gottlieb, Häusler (Ad21)
Brade, Rosine geborene Kahl.  + 10.01.1848. Frau des Knechts Brade in Hönigern. An einem Lungenübel, 38 Jahre alt (KA Nr. 04)
Busche, Herbert, Revierförster (Ein33)

Cretius, Antoinette Sophie get. 11.5.1797 Hönigern (Ba Weber)
Cretius, Emil get. 19.7.1795 Hönigern (Ba Weber)
Cretius, Vertraugott, Pastor in Hönigern oo Charlotte Sophie Elisbeth Renner
Decke, Anna, Arbeiterin (Ein33)
Decke, Ernst Traugott, Freigärtnersohn,  Vorzumerken, Aushebung zum Militär (OeK 1877 S. 106)
Decke, Gottlieb Johann,   * Briese 10.2.1783, + Hönigern 18.4.1870 oo Briese 15.1.1805 Johanna Dorothee Hiller
Decke, Gottlieb Wilhelm. * 25.02.1848. Mutter: Anna Rosina Roder oo Decke in Hönigern. Vater: Freistellenbesitzer und Bäcker Johann Gottlieb Decke (KA Nr. 12) / + 04.04.1848 an Schlagfluss, 6 Wochen alt. (KA Nr. 16)
Decke, Heinrich, Scholz zu Hönigern 1762 (SH 94)
Decker siehe Briese
Dindas, Wilhelm, Invalide (Ein33)
Döring, August, Landwirt (Ein33, Ad21: Freistellenbesitzer)
Döring, Paul, Landwirt (Ein33, Ad21: Freistellenbesitzer)
Döring, Richard, Arbeiter (Ein33)
Drabe, Karl August, * 09.08.1847 Mutter: Dreschgärtnersfrau Johanna Dorothea Drabe geb. Pätzold in Hönigern (KA Nr. 35)
Dreiocker, Freistellenbesitzer (Ad21 Kein Vorname)
Dreiocker, Christiane (Ein33)
Dreiocker, Ernst , Landwirt (Ein33)
Dreiocker, Wilhelm, Hönigern, + 16.09.1915, langjähriger Schulvorsteher, 'eines sanften und schnellen Todes ohne vorangegangenes Krankenlager, 83 Jahre alt. Aeltester Einwohner der Kirchgemeinde (Heimklänge)
Dreiucker, Johanne Christiane, * 29.11.1847. Mutter: Anna Rosina Pelz oo Dreiucker. Vater: Einwohner Dreiucker. (KA Nr. 52)
Dreiucker, Marie Elisabeth geborene Margane, + 08.12.1847. An Auszehrung 57 Jahre alt.  Frau des Einwohners Dreiucker (KA Nr. 52)


Eitner, Karl, Wirtschafter auf dem Gut  (Ad21)
Ernst, Oberförster um 1873 (KK Kr 97)
Fabian, Johanna Dorothea, + 14.12.1816  oo Heilmann, Johann Christian (Göckert)
Fabian, Karl, Auszügler (Ein33)
Fabian, Karl, Häusler (Ad21)
Fabian, Paul, Landwirt (Ein33)
Finke, Johann Gottlieb, + 21.02.1848 an Leberkrankheit, 41 Jahre alt., Freigärtner zu Hönigern (KA Nr. 11)
Fischer, Oberförster in Hönigern + vor 17.11.1742 und Anna, mittlere Tochter oo Stronn, Johann Böhr AOFF IX 113
Friebe, Scholz, Wahlmann  (Lok 3.5.1862 S. 7)
Fuchs, Paul, Arbeiter (Ein33)
Funda, Paul, Strassenwärter (Ein33)
Galla, Rektor aus Breslau, kommt mit seiner Klasse nach Briese und unterrichtet einen Teil der Brieser und Höniger Kinder mit. Der Rest hatte keinen Unterricht. ca. 1940 - 1945 (SH 115)
Glied, Ernst, + 25.01.1848. am Schlage, 35 Jahre 4 Mt. 5 Tage. Mittelknecht in Hönigern (KA Nr. 48)
Gonsior, Wilhelm, Landwirt und Gastwirt (Ein33, Ad21: Kretschambesitzer)
Gonsior, Gasthaus UMB 131
Gorka, Gottlieb, Lehrer (Ad21)
Gorka, Gottlieb. Geboren in Gr.-Leubusch.  Seminarabschluss zu Kreuzburg O.S. 1879. 1908: Lehrer in Hönigern  (Sem 229)
Gorka, Johannes, gefallen vor 1916 (Heimatklänge)
Gotter, Paul, gefallen vor 1916 (Heimatklänge)
Gottwald, Oberförster in Hönigern, als stellvertretender Gutsvorsteher für den selbstständigen Gutsbezirk Hönigern vereidigt. (OeK 16.04.1881 Nr. 15) / Jagdschein (OeK 26.08.1881)
Grosser, Karl Friedrich, * 28.02.1847. Mutter: Johanne Marschlich oo Grosser in Hönigern. Vater: Groschner Grosser (KA Nr. 12)
Günther, Gottlieb, + 18.04.1848. an Altersschwäche, 71 Jahre. Gewesener Freistellbesitzer und zuletzt Auszüger in Hönigern (KA Nr. 18)
Günther, Johanna Christiane, * 17.05.1847. Mutter: Tischlersfrau Maria Elisabeth Günther geb. Arlt in Hönigern (KA Nr. 23) / + 06.04.1848. in Hönigern an Keuchhusten, 11 Monate. Jüngste Tochter  des Einwohners und Tischlers Johann Gottlieb Günther (KA Nr. 16)

Hahn, Susanne geborene Thiel in Hönigern. + 05.02.1848 am hitzigen Fieber. 53 Jahre alt. Frau des Inwohners Hahn (KA Nr. 08)
Hahn, Wilhelm, Arbeiter (Ein33)
Hänsel, Karl, Ackerkutscher (Ein33)
Haupt, Ernst, Landwirt (Ein33)
Haupt, Julius, Auszügler (Ein33, Ad21: Freistellenbesitzer)
Heider, August, Vogt (Ein33, Ad21: Wirtschaftsvogt auf dem Gut)
Heilmann, Bertha, oo Staliwe + 1919, Tochter von Wilhelm
Heilmann, Ernst Wilhelm, Freistellersohn in Hönigern,  Aushebung 04.07.1881, Rückstellungen wegen geringer körperlicher Fehler (OeK S. 94, 24.06.1881)
Heilmann, Gottlieb, Haushälter, * 6.10.1854 Hönigern, + 10.2.1927 Breslau  oo Anders, Karoline, Guhlau (Göckert)
Heilmann, Gottlieb, Dreschgärtner, get. 1800, oo Kalinke, Maria-Elisabeth (Göckert)
Heilmann Gustav, gef. um 1915, Maler ?, Sohn von Wilhelm
Heilmann, Heinrich, +, Sohn von Wilhelm
Heilmann, Johann Christian, Freigärtner, * 2.10.1821 Hönigern oo Fabian, Johanna Dorothea (Göckert)
Heilmann, */+ 09.12.1847 totgeborener Sohn. Mutter: Johanne Dorothee Fabian oo Heilmann. Vater: Dreschgärtner Heilmann (KA Nr. 52)
Heilmann, Wilhelm, Hof in Hönigern, + um 1917/18, Verkauft Hof an Deske (Staliwe oo Weihrauch)
Heilmann, Wilhelm, Arbeiter (Ein33)
Heintke, Gottfried, Rentner (Ein33)
Heintke, Paul, Schmiedemeister (Ein33, Ad21)
Hiller siehe Seite Schmalisch
Hiller,  Anna Rosine, Tochter des Kretschmer in Hönigern  oo Briese 22.10.1777 Decke, Johann Gottlieb, Schneider, * Briese 8.8.1755 (Ba Decke)
Hiller, Carl Wilhelm, Knecht in Hönigern, 'Wegen geringer körperlicher Fehler' (OeK 100, 1887)
Hiller, Christian, Schul- und Kirchenvorstand Hönigern, 1.4.1828 (SH 128)
Hiller, Johanna Dorothea, * Briese 22.5.1784 + Hönigern 11.1.1820 oo Gottlieb Johann Decke  (Ba Decke)
Hiller, George, Kretschmer in Hönigern , Vater der Anna Rosina  (Ba Decke)
Hiller, George, Bruder der Anna Rosina  oo Briese 17.10.1775 Elisabeth Marie Menzel (Ba Decke)
Hiller, Johann Gottlieb, Freigärtnersohn, Musterung,  12.06.1878, vorgemerkt (OeK S. 82 1878)
Hiller, Karl Friedrich, * 29.10.1847. Mutter: Dorothee Margane oo Hiller in Hönigern. Vater: Einwohner Hiller (KA Nr. 45)

Hoffmann, Reinhold, Kaufmann (Ein33)
Horn, Johann Gottlieb. * 18.02.1848. Mutter: Johanne Klanthe in Hönigern oo Horn. Vater: Knecht Horn (KA Nr. 11)

Junger, Ernst Wilhelm, * 29.10.1847. Mutter: Marie Elisabeth Klätte oo Junger in Hönigern. Vater: Einwohner Junger. (KA Nr. 45)
Kaiser, Gustav Adolf, Schuhmacher, Ersatz-Reserve I. Klasse Liste D, vorübergehend Untauglich  (OeK S. 90, 1886)
Kaiser, Wilhelm, Landwirt (Ein33, Ad21: Freistellenbesitzer)
Kalinke, Gottlieb, (Handzeichen), Schul- und Kirchenvorstand Hönigern, 1.4.1828 (SH 128)
Kalinke, Karoline, Witwe (Ein33)
Kalinke, Maria-Elisabeth, get. um 1800 oo Heilmann, Gottlieb (Göckert)
Kayser, Karl, + 13.02.1848 in Hönigern, an der Wassersucht, 35 Jahre alt (KA Nr. 11)
Kiock, Auguste * 1817, oo Förster Mende in Hönigern + 1886  (KK Kr 190)
Kiock, Ernst, Förstern in Hönigern, Oberförster in Kritschen (17.11.1787 - 12.3.1877) oo I Luise Dorothea Richter * 16.6.1797 oo II Briese 3.6.1832 Friederike Beate Richter (KK Kr 190)
Kiock, Friederike Beate geborene Richter + 17.06.1848, an der Lungenschwindsucht, 50 Jahre alt. oo Oberförster Ernst Christian Kiock in Hönigern (KA Nr. 26)
Kiock, Fritz, * 1819, + 1845 als Postsekretär in Hönigern (KK Kr 190)
Kiock, Traugott * um 1818 + Hönigern (KK Kr 190)
Klanthe, Anna Rosina, * Hönigern 27.11.1847. Mutter: Johanne Scholenz oo Klanthe. Vater: Schankwirt Johann Gottlieb Klanthe in Hönigern (KA Nr. 50) / + 21.03.1848. an Schlagfluss, 4 Monate alt (KA Nr. 14)
Klatte in Hönigern oo Frieda Lindner * 17.1.1911 (KK Kr 201)
Klatte, Bruno, Arbeiter (Ein33)
Klobusch, Andreas, Freistellenbesitzer (Ein33)
Klobusch, Peter, Auszügler (Ein33, Ad21: Freistellenbesitzer)
Klose, Gottfried, Freigärtner in Hönigern, + 02.11.1847 an Gehirnentzündung, 37 Jahre 7 Mt. 27 Tage (KA Nr. 48)
Klose, Johann Gottlieb, + 28.05.1848. 3 Jahre an Keuchhusten. Mutter: Witwe Freistellerin Klose geborene Wandel in Hönigern (KA Nr. 24)
Klose, Karl August Robert, * 23.08.1847. Mutter: Freigärtnersfrau Johanne Dorothee Klose geb. Wandel in Hönigern (KA Nr. 37)
Klose, Marie Elisabeth geborene Soboth. + 12.01.1848. An einem Uebel, 47 Jahre 6 Mt. alt. Frau des Häuslers und Schuhmachers Klose in Hönigern. (KA Nr. 04)
Klose, Robert, Eisernes Kreuz vor 1916 (Heimatklänge)
Kolatta, Johann, Ochsenknecht auf dem Dominium Hönigern hat sich unerlaubter Weise entfernt. 52 Jahre, schwarzes Haar, schwarzen, bzw. schwachen Schnurr- und Backenbart, braun graue Augen, kleine Statur, Sprache gebrochen Deutsch und polnisch. Graues Sommerjaquet mit schwarzem Futter, weisse Hosen aus englischem Leder, schwarze Sommerweste, schwarze Stoffmütze und Halbstiefel,  Oels, 02.05.1881 (OeK Nr. 18, 06.05.1881 S. 68 Nr. 143)Kornold, Erich, Bauarbeiter (Ein33)
Kospoth, Graf von, A., Spiritusbrennerei 1866 (Ha66 S. 133)
Krätzig, Georg, Forstverwalter (Ad21)
Krjanowsky, Wilhelm, Freistellenbesitzer (Ein33)
Kühn, Rosina, Arbeiterin (Ein33)

Land, Gottlieb, Freigärtner in Hönigern oo 14.02.1847 Bogschütz Jungfrau Johanna Dorothea Hiller aus Bogschütz (KA Nr. 10)
Land, Johanne Christiane, * 23.01.1848. Mutter: Johanne Hiller oo Land. Vater: Freigärtner Gottlieb Land in Hönigern/ + 31.01.1848 an Krämpfen, 8 Tage alt.  Einzige Tochter (KA Nr. 08)

Laschinski, Scholz und Schul- und Kirchenvorstand Hönigern, 1.4.1828 (SH 128)
Lowasser, Dorothea, Witwe (Ein33)
Lowasser, Paul, Freistellenbesitzer (Ad21)
Ludwig, August, Arbeiter (Ein33)
Ludwig, Karl, gefallen vor 1916 (Heimatklänge)
Margane, Ernst oo Christiane Matz in Hönigern (Ba Margane)
Margane, Gustav Paul, * 1890 Jenkwitz (Ba Margane)
Margielsky, Ernst, Landwirt (Ein33)
Margelsky, Paul, gefallen vor 1916 (Heimatklänge)
Matzke, Anna, Witwe (Ein33)
Matzke, Karl, Freistellenbesitzer (Ein33, Ad21: Gemeindevorsteher)
Mehrländer, Johann, Wirtschafts-Vogt (Ein33)
Mende, Förster in Hönigern, + 1886 oo Kiock, Auguste (KK Kr 190)
Mensel, Elisabeth Maria (Tochter des Menzel Johann Heinrich), oo Briese 17.10.1775 George Hiller (Ba Decke)
Menzel, (Mensel)  Johann Heinrich, Brauer in Hönigern (Ba Decke)
Neugebauer, Christian Gottlieb Leopold oo Hönigern (angeblich Kr. Namslau!) 3.10.1797  (Ba Köser)
Niemand, Adolf, verwundet vor 1916 (Heimatklänge)
Niemand, Paul, Arbeiter (Ein33)
Nitschke, Hermann, Arbeiter (Ein33)
Obieglo, Albert, Arbeiter (Ein33)
Obieglo, Carl, Landwirt (Ein33, Ad21: Karl, Freistellenbesitzer)
Parsiegla, Oskar, Bauarbeiter (Ein33)
Petrack, Josef, Gasthausbesitzer (Ad21)
Petrak, Gasthaus (UMB 131)
Peukert, Lehrer in Hönigern, Stellvertreter in Briese um 1863 (SH 113)
Peukert, Lehrer, Wahlmann  (Lok 3.5.1862 S. 7)
Pfeifer, Karl Wilhelm, + 21.01.1848, an Krämpfen, 4 Jahre alt. Einziger Sohn des Vogts Karl Pfeifer in Hönigern (KA Nr. 06)

Post, Paul, Landwirt (Ein33)
Pritzelwitz, von Johann, erster Besitzer 1501
Reibert, Ernst, Freistellenbesitzer (Ad21)
Reibert, Paul, Landwirt (Ein33)
Reibert, Richard, Maurer (Ein33)
Reisner, Richard, Arbeiter (Ein33)
Röder, Christiane Karoline. * 27.04.1848. Mutter: Johanna Christiane Dreiucker oo Röder. Vater: Einwohner und Schuhmacher Röder in Höniger (KA Nr. 20)
Röder, Susanna geborene Dreiucker, + 25.01.1848 an Altersschwäche, 70 Jahre 8 Tage alt. Witwe des Freistellenauszügers Röder (KA Nr. 06)
Rokitte, Paul, Arbeiter (Ein33)
Rothenau, Karl Friedrich, Tischler in Hönigern,  Aushebung 04.07.1881, Rückstellungen wegen geringer körperlicher Fehler (OeK S. 94, 24.06.1881)
Rother, Johann, Forstlehrling, Aushebung zum Militär (OeK 1.6.1877)
Rottenau, Christiane, Auszüglerin (Ein33, Ad21: Freistellenbesitzerin)
Rottenau, Fritz, Freistellenbesitzer (Ein33)
Ruppelt, Karl Franz August, Knecht,  Vorzumerkende, Jahrgang 1866, (OeK S. 87, 1886)

Schmalisch  siehe auch Seite Familie Schmalisch
Schmalisch, Hermann, Schuhmacher (Ein33)
Schmalisch, Richard, Landwirt (Ein33)
Schmiedeck, Johanna Susanna, * 23.02.1848. Mutter: Maria Elisabeth Müller oo Schmiedeck in Hönigern. Vater: Herrschaftlicher Knecht Schmiedeck (KA Nr. 12)
Schön unter Briese, Lehrer in Hönigern 1841 (Ve41 196)
Scholtz -->Kiock, Gottfried, (22.10.1750 - 19.9.1813) Förster und Grünhofpächter oo 18.2.1783 M a r i a  Elisabeth Scholtz (12.7.1762 - 13.5.1836) aus der Waldmühle + Hönigern (KK Kr 190)
Schubinski, Karl, Stellenbesitzer (Ein33)

Seidel, Ernst, Freistellenbesitzer (Ad21)
Seidel, Friedrich,  Schul- und Kirchenvorstand Hönigern, 1.4.1828 (SH 128)
Seidel, Karl Gottlieb, * 07.03.1848. Mutter: Johanne Dorothea Becker oo Seidel in Hönigern. Vater: Erbgroscher Seidel (KA Nr. 14)
Seidel, Oskar, Freistellenbesitzer (Ad21)
Seidel, Oskar, Landwirt und Gemeindevorsteher (Ein33)
Seidel, Oskar, letzter deutscher Bürgermeister (UMB 131)
Seidel, Wilhelm, Landwirt (Ein33)

Skiebe, Adolf, Maurer (Ein33)
Soboth, Johann Gottlieb, Freigärtner- Auszüger in Hönigern  + 20.08.1847 an der Ruhr, alt 77 Jahre (KA Nr. 37)
Sommer, Karl, Freistellenbesitzer (Ad21)
Spieler, Paul, Freistellenbesitzer (Ein33)
Spieler, Pauline, Freistellenbesitzerin (Ad21)
Tripke, Robert, Arbeiter (Ein33)
Tschepella, Friedrich, Landwirt (Ein33)
Walther, Hanß, Soldat, aus Hönigern, o-o Anna, Tocht. d. Friedrich Wutke - Heinrich, unehelicher Sohn, * Stronn 7. 12.1742   AOFF IX 141
Weitze, Christiane, Witwe (Ein33)
Wilke, Richard, Brennereibesitzer auf dem Gut (Ein33, Ad21: Brennereiverwalter)
Wuttke, Ernst, Landwirt (Ein33, Ad21: Freistellenbesitzer)
Fotos UMB: Seite

Hönigern: Rittergut

Hönigern, Rittergut

1867:  72 Einwohner
1871: 4 Wohngebäude, 16  Haushaltungen, 68 (17)  Einwohner,  11 Analphabeten
1876: 26 Pferde, 63 Stück Rindvieh (OeK S. 135 / 03.08.1877)
1877: Communalsteuer 557.72 Mark (OeK 10.08.1877)

1892: Rittergut; 176,22 ha. Acker; 52,7 ha. Wiesen;14,23 ha. Hutung; 932,29 ha. Wald;32,16 ha. Oedland; 11,88  ha. Wasser: Total 1219,65 ha. // Post 2,8 km Briese / Dampfbrennerei und Wassermühle// Rindvieh zur Mastung (Ha92 124)

1905: 1221,2 ha., 5 Wohngebäude, 14 Haushaltungen, 56 Einwohner, 39 evang, 17 kath. 6 poln. 4 andere

1926: Rittergut. P.T.F. E. kK. Juliusburg 4 km. A. St. eK. Briese. Ag. Oels. / Fläche: 1225 ha: 191 Acker, 38 Wiesen, 956 Holz, 7 Wasser, 33 Hof.  Steuer: 5939 Mark
Brennerei, Stärkefabrik  (GA26 197)

1939: 1194 ha (UMB 131)
Forsthof und Brennerei
Wohnplätze 1871:
     Forsthaus 1 Wohnhaus, 10 Einwohner
Wohnplätze 1905: 
     Oberförsterei bei Hönigern 1 Wohnhaus, 7 Einwohner

Holz-Verkauf

Im Graf Kospoth'schen Forste werden im Januar 1862 nachstehende Verkaufstermine abgehalten
Im Höniger Forst für Kiefern-Bauholz:: Donnerstag, den 9. und 23.
Forst-Verwaltung
(Lok 7.1.1862 Seite 3)

Besitzer und Pächter


Strachwitz-Strohoff, Hans von auf Zarrtwitz (Tschertwitz ?) + 24.2.1591 im Alter von 31 Jahren. 1940 befand sich ein 'steinernes Denkmal' Innenmauer Kirche Hönigern (SH 58)

1841: Graf von Kospoth (Ve41 284)
1866: Graf von Kospoth, Majoratsherr (Ha66 267)
1892: Kospoth, Carl August Graf,  Prem. Lieutenant a.D. Ritter pp. , 
    Administrator: Gottfried Oswald, Inspektor  (Ha92 124)

1921: Besitzer Exzellenz Karl August Graf von Kospoth, Wirkl. Geh. Rat, Majoratsherr auf Briese (Ad21)
1926: Kospoth / 1 Wirtschafter, 1 Brennereiverwalter (GA26 197)
Besitzer Graf von Kospoth