Genealogie Oels Oels Bilder Kreis Oels Bernstadt small

Klein Oels

Statistik

Klein Oels
1905:
Kirche evangelisch: Raake / katholisch: Kunersdorf
Standesamtsbezirk: Süßwinkel  / Amtsbezirk: Süßwinkel

 
1867: 365 Einwohner
1871: 52 Wohngebäude, 77 Haushaltungen, 360  (og: 275) Einwohner, 25 Analphabeten
1876: 27 Pferde, 218 Stück Rindvieh (OeK S. 135 / 03.08.1777)
1877: Communalsteuer 777.72 Mark; (OeK 10.08.1877)
1881: 1  kath. Lehrerstelle. Staatsunterstützung 96 Mark  bis 31.03.1882 (OeK S. 103, 1881)
1905: Fläche: 373,6  ha. , 56 Wohnhäuser, 72 Haushaltungen, 285 Einwohner: 34 ev., 251 kat. /3  poln. 
1925: 361 Einwohner
1939:  Haushaltungen / 366 / 350 Einwohner / 372 ha
1988: Gemeinde, Einwohner  Olesnica Mala

Einwohner

Klein Oels: Einwohner

Aßmann, Anton, Arbeiter (Ein33)
Barsch, Heinrich, Witwer aus Kleinöls oo Gross Zöllnig 22.11.1718 Salome Aßmann [OFB 9]
Bartsch, Amand, Lehrer (Ad21)
Beling, Wilhelm, Vogt (Ein33)
Berger, Paul, Stellenbesitzer und Fleischbeschauer (Ein33, Ad21)
Berger, Paul, jun. Stellmacher (Ein33)
Bezunka, Martha Johanna * 30.01.1885, Tochter der Dienstmagd Maria Bezunka von Klein- Oels nach Cunersdorf zugezogen, Zur Impfung nicht gestellt  (S. 30 /1887)
Biegale, August, Landwirt (Ein33, Ad21: Freigärtner)
Biegale, Maria, Häuslerin (Ein33)
Brecher, Anna, Freigärtnerin (Ad21)
Buhr, Paul, Kaufmann (Ein33)
Buhr, Paul, Freigärtner, Mitglied des Kreistages (Ad21)
David, Paul, * um 1870 Klein Oels oo Anna Schirdewahn  aus Klein Ellguth * um 1876 (KK E 193)
Demmig, August, Landwirt (Ein33, Ad21: Bauergutsbesitzer)
Demmig, Johann Michael, Hilfsbedürftiger Veteran, (OeK 9.3.1877)
Demmig, Paul, Auszügler (Ein33, Ad21: Freigärtner)
Dersintzky, Paul, Arbeiter (Ein33)
Drabe, Hans, * (?) 1936 Klein Oels. Vater Fritz aus Klein Ellguth (KK E 194)

Edelmann, Josef, Auszügler (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer)
Edelmann, Paul, Kaufmann und Bäcker (Ein33, Ad21: Bäckermeister)
Engel, Paul, Landwirt (Ein33)
Fest, kath., Erbscholz in K.  AOFF V 199
Fest, Rosina, oo Kaudewitz, Bauer in Kunersdorf/Kr. Oels
Feste, Hans, Erbscholz in Kleinöls. Sohn Andreas oo Klein Zöllnig 29.01.1701 Maria geb. Land verw. Kolbe [OFB 31]
Fickert, Johann Gottlieb August, Knecht, Militärisch untauglich wegen körperlicher Gebrechen (OeK 28.05.1886)
Frenzel, Alois, Landwirt (Ein33)
Frenzel, Anna, Auszüglerin (Ein33)
Frenzel, Anton, Bauergutsbesitzer (Ad21)
Friedrich, Robert, Amtsrat in Süßwinkel und Gutspächter (Ad21)

Gillert, Hermann, Wirtschaftsvogt auf  dem Gut (Ad21)
Gitschel, Elisabeth, Auszüglerin (Ein33)
Grätz, Johann Karl August, Maurer, Aushebung 04.07.1881, Rückstellung wegen geringer körperlicher Gebrechen (OeK S. 94 24.06.1881)

Han, Christoph, Schäfer in Kleinöls, + vor 1770. Tochter Marina * 1744/45 [OFB 53]
Heider, Franz, 1. Lehrer (Ein33)
Hein, Johann, Landwirt (Ein33, Ad21: Freigärtner)
Hellmich, Ernst, Auszügler (Ein33, Ad21: Häusler)
Helmich, Karl Gottfried, Arbeiter,  Laufender Jahrgang, Musterung 1877 (OeK 1877 S. 106)
Hellmich, Paul, Landwirt (Ein33)
Herbst, Hans, Gemeinschmied in Kleinöls, + Gr Zöllnig 05.09.1751, 64 Jahre alt oo Anna (3 Kinder ) [OFB 60]
Hoverden, Graf, von (KSP Kreis ?)

Jokiel, August Joseph, Knecht, Vorweg einzustellen, Musterung 12.06.1878 (OeK S. 82 1878)
Junge, Franz August, Häuslersohn, * 1861, Militär (OeK  24.06.1881 S. 94:241)
Junge, Joseph, Landwirt (Ein33, Ad21: Freigärtner)
Juntke, Franz, Landwirt (Ein33)

Kammer, Hermann, Zimmermann (Ein33)
Kammer, Hermann, Häusler (Ad21)
Kanja, Anna, Witwe (Ein33)
Kanja, Franz, Maurer (Ein33)
Kanja, Valentin, Auszügler (Ein33)
Kitter, Richard, Kutscher (Ein33)
Klinner, Hans --> NEUGEBAUER, Christoph, Erbgärtner in Schmartschen (Kr. Breslau ?) oo 24.04.1708 Dorothea KLINNERin, Tochter des Hans KLINNER, Erbgärtner in Kl. Oels ([Kirchenbuchauszug: Dirk Steindorf-Sabath [Steindorf-Sabath AT  t-online.de])
Köhler, Schiedsmann 1876 (OeK 02.11.1877)
Köhler, kath. Lehrer. Lehrer seit 12.11.1850. Alterszulage 180 (OeK 1877 S. 35)

Köhler, Lehrer, Danksagung, Brand im Dorf 18.12.1861. (Lok 28.1.1862 Seite 3)
Köhler, Lehrer, Wahlmann (Lok 3.5.1862 S. 7)
Kolatschke, Franz, Landwirt (Ein33, Ad21: Freigärtner)


KOLSCH, Johann, Infanterist des löbl. von Tauenzien Regiment Major Littwitz Compagnie zu Breslau in Garnison, oo mit Maria BARTSCH
Kinder: Kolsch-Bartsch
Kolsch,  Maria Hedwig, get. 20.6.1785 Kl. Oels
Kolsch,  Anna Rosina, get. 21.12.1780 Kl. Oels
Kolsch,  Maria Theresia, get. 30.9.1777 Kl.Oels
Kolsch, Anna Maria, get. 9.7.1775 Kl.Oels
Johann KOLSCH, Musketier des löbl. von Tauenzien Regiment Major Littwitz Compagnie zu Breslau in Garnison, oo mit Maria DEUTSCHMANN 
Kinder:
- Johann Joseph, get. 17.2.1783
- Johann Joseph, get. 7.3.1774
Aus: Kath. Kirchenbuch, Kunersdorf. Mail:  Steindorf-Sabath

Kordelle, Hermann, Strassenwärter (Ein33)
Kordelle, Hermann, Häusler (Ad21)
Koredelle, Paul, Landwirt (Ein33)
Koschik, Franz, Maurer (Ein33)
Koschik, Johann, Wächter (Ein33)
Krause, Wilhelm, Gastwirt (Ad21)
Kublik, Franz, letzter Lehrer, UMB 151
Kuhnert, Erbscholze,  (Lok 28.1.1862 Seite 3)
Kupke, August, Rentner (Ein33)

Lampke, August, Landwirt (Ein33, Ad21: Freigärtner)
Lehnert, Franz, Schmied (Ein33, Ad21)
Lehnert, Josef, Landwirt (Ein33)
Lehnert, Josef, Schuhmacher und Freigärtner (Ad21)
Lehnert,  Paul,  Landwirt (Ein33: Ad21: Freigärtner)
Lehnert, Pauline, Auszüglerin (Ein33)
Liehr, Alois, Auszügler (Ein33, Ad21: Bauergutsbesitzer)
Liehr, Alois, Landwirt (Ein33)
Liehr, Joseph Alois, Bauersohn, * 1866, Musterung Liste E  (OeK S. 88, 1886)10.7.1766 Kl.Oels, Johann Joseph LINCKE, Vater: Michael LINKE, Erbgärtner in Kl. Oels, Mutter: Maria AßMANN
21.10.1770 Kl. Oels, Johann Franz LINKE, Vater: Michael LINKE, Erbgärtner in Kl. Oels, Mutter: Elisabeth WENDE
29.6.1773 Kl. Oels, Augustin Anton LINKE, Vater: Michael LINKE, Erbgärtner in Kl. Oels, Mutter: Elisabeth WENDE
1776 (Datum vergessen aufzuschreiben) Johann Michael LINKE, Vater: Michael LINKE, Erbgärtner in Kl. Oels, Mutter: Elisabeth WENDE
30.6.1779 Kl. Oels, Anna Rosina LINKE, Vater: Michael LINKE, Erbgärtner in Kl. Oels, Mutter: Elisabeth WENDE
28.4.1781 Kl. Oels, Anna Rosina LINKE, Vater: Michael LINKE, Curassier im v. Apenburgischen Regiment Major Gutschreiber Comp. zu Bunzlau in Garnison, Mutter: Hedwig SEEL
20.9.1783 Kl. Oels, Johann Michael LINKE, Vater: Michael LINKE, Curassier im v. Apenburgischen Regiment Major Gutschreiber Comp. zu Bunzlau in Garnison, Mutter: Hedwig SEEL
24.6.1786 Kl. Oels, Johann Franz LINKE, Vater: Michael LINKE, Mitgärtner in Kl. Oels, Mutter: Hedwig SEEL
Kirchenbuchauszug: Dirk Steindorf-Sabath
Linke, August, Landwirt (Ein33, Ad21: Häusler)
Linke, August, Maurer (Ein33)
Linke, Bernhard, Landwirt (Ein33, Ad21: Freigärtner)
Linke, Martha, Auszüglerin (Ein33)
Marschallek, Karl August, Knecht. Militärisch untauglich wegen körperlicher Gebrechen (OeK 28.05.1886)
Mende, Hieronymus, Landwirt (Ein33, Ad21: Freigärtner)
Merentsky (KSP)
Mühl, Albert, Freigärtner (Ad21)
Mühl, Richard, Gemeindevorsteher (Ein33)
Mühl, Richard, letzter Bürgermeister UMB 152
Mühl, Gasthof, UMB 152
Musa, Karl, Lohngärtner (Ein33)

Neugebauer, August, Landwirt (Ein33, Ad21: Freigärtner)
NEUGEBAUER, Christoph, kath. Erbgärtner in Schmartschen (Kr. Breslau ?) oo 24.04.1708 Kunersdorf  Dorothea KLINNERin, Tochter des Hans KLINNER, Erbgärtner in Kl. Oels ([Kirchenbuchauszug: Dirk Steindorf-Sabath [Steindorf-Sabath@t-online.de])
NEUGEBAUER, Christoph, kath. Sohn des George NEUGEBAUER, Erbgärtner oo 05.11.1696 Kunersdorf mit Elisabeth WENDin, Tochter des Andreas WENDE, Mitwohner in Kl. Oels [Kirchenbuchauszug: Dirk Steindorf-Sabath [Steindorf-Sabath@t-online.de])
Neugebauer, Josef, Arbeiter (Ein33)
Nickel, Ambrosius (Ein33)
Nippert, Mar. Doroth. oo Klein Oels 22.04.1828 Woite, Wirtschaftsbeamter zu Gaulau 

Pätzold, Karl, Landwirt (Ein33)
Paul, Adolf I., Schneider (Ein33)
Paul, Adolf, Häusler (Ad21)
Pfitzner, August, Landwirt (Ein33, Ad21: Häusler)
Post siehe Scholz
Quellmatz, Rudolf, Auszügler (Ein33, Ad21: Freigärtner)
Reinsch, Wilhelm, Viehhändler (Ein33)
Rescher, Paul, Landwirt und Gastwirt  (Ein33, Ad21: Gastwirt auf dem Gut)
Rescher, Gasthof, UMB 152
Rescher, Richard, Landwirt (Ein33)
Riedel, Kaufmann (Ad21)
Rindfleisch, Georg, Bauer in Kleinöls. Sohn Georg, Kretschmer in Duckern oo Gr. Zöllnig 07.02.1747 Anna Land [OFB 148]

Scheinel, Georg, erst Dienstknecht in Kleinöls, dann Hausmann in Sadewitz oo SW 29.10.1703 Anna Liehr (3 Kinder * 1706-1709) [OFB 158]
Schlinge, Wilhelm, Landwirt (Ein33)
Schmidt, August I., Landwirt (Ein33, Ad21: Freigärtner)
Schmidt, August II, Landwirt (Ein33, Ad21: Häusler)
Schmidt, Josef, Landwirt (Ein33, Ad21: Freigärtner)
Scholtz, George, Bauer in Kleinöls. Sohn Andreas oo Gr. Zöllnig 01.11.1701 Maria Junge [OFB 177]
Scholz, Alois, Maurer (Ein33)
Scholz, Amand, Landwirt (Ein33, Ad21: Häusler)
Scholz, August, kath., Vater des Augustin, * um 1820, + nach 1869, Gutsbesitzer und Schulvorsteher Klein Oels, oo vor 1853 Post, Pauline kath., * um 1820, + nach 1869 aus Mellenin Ksp. Zottwitz
Scholz, Augustin Stephan, kath., * 27.12.1856 Klein Oels, get. 28.12.1856 St. Nicolai (Kunersdorf), + 02.09.1927 Kanth (Bahnhofsgut); 1890 - 1921 Bürgermeister zu Kanth oo 25.02.1889 Münsterberg Peschke, Anna, kath. * 08.02.1863 Oberschwedeldorf, + 1940 Kanth (s. Gesucht durch)
Scholz, August, Häusler (Ad21)
Scholz, Auguste, Hebamme, Gehalt 30 Mark (OeK 26.03.1886)
Scholz, Maria, Freigärtnerin (Ad21)
Scholz, Paul, Landwirt (Ein33, Ad21: Freigärtner)
Scholz, Geschw. Bauergutsbesitzer (Ad21)
Schubert, Pauline, Auszüglerin (Ein33)
Schubert, Thekla, * 10.01.1885, Tochter des Musikers August Schubert, von Klein-Oels nach Medlitz zugezogen (S. 30, 1887)
Schupke, Apollonia, Ortsarme (Ein33)
Seel, August, Landwirt (Ein33, Ad21: Bauergutsbesitzer)
Seel, Maria, Häusler (Ad21)
Simon, Alois, Landwirt (Ein33)
Simon, Anna, Auszüglerin (Ein33)
Simon, Paul, Freigärtner (Ad21)
Sobainski, August, Kutscher (Ein33)
Staar, Traugott, Lohngärtner (Ein33)
Stehr, Josef, Landwirt (Ein33, Ad21: Freigärtner)
Sternitzke, Hermann, Gastwirt und Fleischer (Ein33)
Troche, Albert, Arbeiter (Ein33)

Wagner, Alois, Schuhmacher (Ein33)
Wagner, Anna, Auszüglerin (Ein33)
Wagner, Anna, Rentnerin (Ein33)
Wagner, August, Landwirt (Ein33, Ad21: Freigärtner)
Wagner, Josef, Landwirt (Ein33, Ad21: Häusler)
Wagner, Maria, Auszüglerin (Ein33)
Wagner, Paul I., Landwirt (Ein33, Ad21: Freigärtner)
Wagner, Paul II., Landwirt (Ein33, Ad21: Schuhmachermeister)
Wende, Elisabeth -->NEUGEBAUER, Christoph, kath. Sohn des George NEUGEBAUER, Erbgärtner oo 05.11.1696 Kunersdorf mit Elisabeth WENDin, Tochter des Andreas WENDE, Mitwohner in Kl. Oels [Kirchenbuchauszug: Dirk Steindorf-Sabath [Steindorf-Sabath@t-online.de])
Wenzel, August, Freigärtner (Ad21)
Wenzel, Franz, Freigärtner (Ad21)
Wenzel, Franz, Freigärtner zu Kleinöls als Schöffe der Gemeinde Klein Oels, ( OeK 18. Mai 1877  Nr. 22 / 1. Beilage) 
Wolf, Hermann, Lohngärtner (Ein33)
Wolf, Karl, Futtersmann (Ein33)
Woite, Wirtschaftsbeamter zu Gaulau oo Klein Oels (Kreis?)  22.04.1828 Nippert, Mar. Doroth.

Rittergut

Klein Oels, 1871: Rittergut, 1905: Gutsbezirk

1867:  32 Einwohner
1871:  3 Wohngebäude,  7 Haushaltungen,  35 (7)  Einwohner,  0 Analphabeten
1876: 16 Pferde, 37 Stück Rindvieh (OeK S. 135 / 03.08.1777)
1877: Communalsteuer 224.12  Mark; (OeK 10.08.1877)
1892: Rittergut, 162,62 ha Acker, 22,76 Wiese, 24,48 Wald, 11,88 Oedland, Total 221,74 ha ; 5 Km nach Bohrau. Bewirtschaftung siehe auch Süsswinkel (Ha92 132)

1905: Fläche:  222,7 ha. , 4 Wohnhäuser, 9 Haushaltungen, 37 Einwohner: 27  ev., 10 kat. /4 poln. 

1926: Rittergut. P. E. Bohrau 4.9 km  T.F. A. St. Süßwinkel, eK. Raake, kK. Kunersdorf  Ag. Oels. Fläche: 205 ha: 133 Acker, 12 Wiesen, 42 Holz, 18 Hof.  Steuer: 2568 Mark  (GA26 196)
1939: Fläche: 223 ha

Wohnplatz 1905
     Gasthaus 1 Wohnhaus, 7 Personen

 Genealogie Oels Oels Bilder Kreis Oels WettinNr. 1133

Besitzer und Pächter chronologisch:
Siegroth, von , Obrist v.d.A., oo Schloß Klein Oels 02.03.1823 Loeben, Minna von  (KSP 207)

1841: Se. Durchl. Herzog von Braunschweig-Oels. (Ve41 284)
1866: Herzog von Braunschweig

1892: Oels-Sibyllenort, Herrschaft. Se. Maj. der König von Sachsen, Pächter: Rönckendorff, Rittmeister a.D. und Amtsrat (Ha92 132)
1921: Se. Majestät der vormalige König August von Sachsen. Pächter: Robert Friedrich, Amtsrat in Süßwinkel.
1926: Sachsenkönig / Pächter: Amtsrat Robert Friedrich in Süßwinkel. (GA26 196)

Hans Merensky auf Süßwinkel erwirbt das Gut 1933 von den Erben des Königs von Sachsen.
18 ha. Wald blieben beim Markgrafen. (auch UMB 280)