Genealogie Oels Oels Bilder Kreis Oels Bernstadt small

Krompusch

Statistik

Krompusch

1905:
Kirche evangelisch: Schmollen  / katholisch: Groß Zöllnig
Standesamtsbezirk: Schmollen  / Amtsbezirk: Schmollen

1867:  92 Einwohner
1871: Crompusch

1871: 12 Wohngebäude, 17 Haushaltungen, 71 (41) Einwohner, 2 Analphabeten
1876: 5 Pferde, 27 Stück Rindvieh (OeK 03.08.1877)
1877: Communalsteuer 85.19 Mark (OeK 10.08.1877)
1881: 1 Lehrerstelle, evang., Staatsbeitrag 536.25 Mark, endet am 31.03.1882 (OeK S. 103, 1881)

1905: Fläche: 13,2  ha. , 12 Wohnhäuser, 16 Haushaltungen, 56 Einwohner: 56  ev.,
1925: 142 Einwohner
1939:  Haushaltungen / 89  / 98 Einwohner / 22 ha
1988: Gemeinde Greboszyce

Fotos UMB: Seite 168: Gutshaus

Einwohner

Einwohner alphabetisch

Dr Thut
Quellen: Klick auf Bild

Barth, Unter Schmollen aufgeführt. Lehrer in Crompusch 1841 (Ve41 197)
Bartnick, Richard, Stellmacher (Ein33)
Bober, Dimitr, Obermelker (Ein33)

Frost, Waldemar, Lehrer (Ein33)
Frost, Waldemar, letzter Lehrer UMB 168

Garbe, Oskar, Stellenbesitzer (Ein33, Ad21: Freistellenbesitzer)
Garbe, Paul, Stellenbesitzer (Ein33, Ad21: Freistellenbesitzer)
Goldmann, Anna Rosina, * 6.1.1847 Krompusch. ~ Schmollen. Mutter: Knechtsfrau Goldmann geb. Petzold aus Krompusch. (KA 6.2.1847)
Goral, Karl, Arbeiter (Ein33)
Gruhn, Robert, Gasthausbesitzer und Stellenbesitzer (Ein33)
Gruhn, Gasthaus, UMB 168
Günther, Karoline, Witwe (Ein33)

Hase, Ernst, Arbeiter (Ein33)
Hentschel, Gastwirt in Crompusch, Jagdschein (OeK S. 154, 1886)
Hentschel, Karl Gottlieb August, Stellmacher (OeK 01.06.1877 Militärersatz wegen 'geringer körperlicher Fehler')
Hentschel, Robert, Freigärtner (Ad21)
Herrmann, Martha, Kindergärtnerin (Ein33)
Hiersemann, Johanna Christiane, + 14.04.1847. An Krämpfen, atl 2 Jahre 4 Tage. Vater: Knecht Gottlieb Hiersemann in Crompusch. (KA Nr. 21)
Hilbig, Ernestine, Stellenbesitzerwitwe (Ein33)
Hilbig, Wilhelm, Freistellenbesitzerin (Ad21)
Hiller, Johanna zu Crompusch oo Schmollen April 1847 Schwarz, Karl Friedrich, Dreschgärtner zu Spahlitz (KA Nr. 21)
Hillmann, Pauline, Auszügelerin (Ad21)
Höflich, Gertrud, Wirtschafterin (Ein33)
Hoffmann, August, Freigärtner (Ad21)
Hoffmann, Fritz, Freistellenbesitzer (Ad21)
Hoffmann, Karl, Rottenführer (Ein33)
Hoffmann, Wilhelm, Häusler (Ad21)

Jendretzky, Anna Rosina, Magd in Krompusch oo 07.05.1848 Schmollen  den Dreschgärtnersohn Wilhelm Lange (KA Nr. 23)

Kienast, Berta, Freigärtnerin (Ad21)
Kiesewetter, Paul, Stellenbesitzer (Ad21)
Kiesewetter, Paul, Landwirt und Gemeindevorsteher (Ein33)
Kiesewetter, Paul, letzter deutscher Bürgermeister UMB 168
Kiesewetter, Willi, Reisender (Ein33)
Kirchner, Ernestine, Freigärtnerin (Ad21)
Knobloch, Karl, Freigärtner (Ad21)
Knobloch, Robert, Gasthausbesitzer (Ad21)
Kospoth, Friedrich August, Graf, Rittmeister a.D. und Rittergutspächter (Ein33)
Kulbe, Gerhard, 25.4.2004 65. Geburtstag (OH 4/2004)
Kulbe, Karl, Landwirt (Ein33)
Kurzer, August, Freigärtner (Ad21)
Lange, Gottlieb, Stellenbesitzer (Ad21)
Lange, Karl Gottlieb, Arbeiter, Musterung 13.06.1878, Reserve wegen vorübergehender Untauglichkeit  (OeK 1878 S. 83)
Laschinske, Ernst, Landwirt und Bahnarbeiter (Ein33)
Laschinske, Rosina, Auszüglerin (Ein33, Ad21: Stellenbesitzerin)
Lassek, Fritz, Arbeiter (Ein33)
Lemberg, Paul, Stellenbesitzer (Ein33)
Lipa, Hermann, Arbeiter (Ein33)
Lukas, Paul, Arbeiter (Ein33)
Mierzwa, Fritz, Schrankenwärter (Ein33)
Reichelt, Emma, Schrankenwärterin (Ein33)
Ruffer, Christian , Lohngärtner zu Krompusch oo Lange, Marie Elisabeth (3.1.1798 - 26.8.1875 Kunersdorf)   (KK Kr 197)
Runte, Franz, Wirtschaftsinspektor (Ein33, Ad21: Inspektor auf dem Gut)
Schoff, von, Barthel UMB 168
Schoff, von, Anna, Witwe des Barthel, erwähnt 1582

Simon, Johanna Karoline * 27.09.1847.  Tochter der Schäfersfrau Simon geborene Günzel in Krompusch (KA Nr. 45)
Tripke, Ernst, Freistellenbsitzer (Ad21)
Tripke, Ernst, Stellenbesitzer und Schrankenwärter  a.D. (Ein33)

Wabnitz, Rosina, Auszüglerin (Ein33)
Weiß, Christiane geborene Gebauer, + 09.09.1847. 24 Jahre 4 Mt. 6 Tage alt. an gastrischem Fieber. oo Freierbsaß Weiß zu Krompusch. (KA Nr. 41)
Weiß, Karl Gottlieb. * 01.03.1847. Mutter: Freigärtnersfrau Christiane Weiß geb. Gebauer in Krompusch   + 16.03.1847. Sohn des Freigärtners Gottlieb Weiß zu Krompusch. 15 Tage alt. (KA Nr. 15)
Weiß, Paul, Arbeiter in Crompusch, 
  * 1866, Liste E Musterung (OeK S. 88 1886)
Wiesner, Emilie Johanna, * 18.01.1885, Tochter des Inwohners Wilhelm Wiesner von Ober-Schmollen nach Gut Crompusch  zugezogen (OeK S. 30, 1887)
Witzge, Hulda, Arbeiterin (Ein33)
Woiducka, Fritz, Arbeiter (Ein33)
Wurmschik, Franz, Vogt auf dem Gut (Ad21)

Gut

Krompusch, 1871: Rittergut, 1905: Gutsbezirk

1867:  47 Einwohner
1871:  3 Wohngebäude,  17 Haushaltungen,  58 (7)  Einwohner,  8 Analphabeten
1876: 17 Pferde, 74 Stück Rindvieh (OeK 03.08.1877)
1877: Communalsteuer 319.19 Mark (OeK 10.08.1877)
1892: Rittergut, 153,36 ha Acker; 16,54 ha. Wiesen;3,87 ha. Oedland; Total 173,77 ha. // Rindvieh zur Butterproduktion und Mastung // Post und Eisenbahn 1,9 km in Gr.-Zöllnig, (Ha92 124)
1905: Fläche: 175,3 ha. , 5 Wohnhäuser, 13 Haushaltungen, 54 Einwohner: 22   ev., 32 kat. /1 poln. 

1926: Rittergut. P.T.E. kK. Groß Zöllnig 1.5 km, A. St. eK. Schmollen. F 286  Ag. Oels. / Fläche: 170 ha. 152 Acker, 8 Wiesen, 10 Hof. Steuer: 4168 Mark (GA26 197)
1939: 166 ha

 Genealogie Oels Oels Bilder Kreis Oels Briese Schloss1 small Nr. 1142

Besitzer oder Pächter chronologisch

1841: Graf von Kospoth (Ve41 284)
1866: Graf von Kospoth, Majoratsherr auf Crompusch (Ha66 S. 267)
1892: Kospoth, Carl August Graf,  Prem. Lieutenant a.D. Ritter pp. , 
    Administrator: Gottfried Oswald, Inspektor  (Ha92 124)
1921: Exzellenz Karl August Graf von Kospoth, Wirkl. Geh. Rat, Majoratsherr auf Briese; Inspektor: Franz Runte (Ad21)
1926: Kospoth / Pächter: Friedrich-August Graf von Kospoth, Rittmeister a.D.  (GA26 197)

Majoratsherrschaft der Grafen von Kospoth in Briese
Pächter: Hofe, von, Kalau zu Schwierse UMB