Genealogie Oels Oels Bilder Kreis Oels Bernstadt small

Ortschaften L

Kleine Ortschaften

Lacummae (Lakumme)

Kolonie zu Strehlitz

1871: 10 Wohnhäuser, 86 Einwohner
1905: 10 Wohnhäuser, 63 Einwohner (Anteil Landgemeinde Strehlitz)

Einwohner:

Jacob, Anna Rosina, + 10.01.1848. An Auszehrung, 2 Jahre alt. Vater: Inwohner Karl Jacob in Lakumme (KA Nr. 04)
Reitzig, Ernst Wilhelm Louis, * 19.10.1847 in Lakumme,  Mutter: Johanne Ratsch oo Reitzig. Vater: Freigärtner Reitzig. (KA Nr. 49)
Schmidt, Karl August, * 28.11.1847. Mutter: Johanne Christiane Fischer oo Schmidt. Vater: Freigärtner Schmidt. (KA Nr. 04)
Scholz, Freistellenbesitzer in Lakumne Jagdschein (OeK S. 154, 1886)


Lakumme

Forsthaus zum Gutsbezirk Strehlitz

1905: 1 Wohnhaus, 5 Einwohner
 themes ricepapr aricerul
Lakumme

Anteil Juliusburg, Dorf

1905: 1 Wohnhaus, 4 Einwohner
 themes ricepapr aricerul
Langenhof

Vorwerk zum Gutsbezirk Langenhof

1905: 1 Wohnhaus, 3 Einwohner
 themes ricepapr aricerul
Langenhof  (1926)

siehe Försterei Langenhof und Rittergut Bernstadt Schloß
 themes ricepapr aricerul
Laufauskretscham zu Briese

1871: 2 Wohnhäuser, 17 Einwohner
1905:  2 Wohnstätten, 16 Einwohner

Junger, Hans, Laufauskretscham 1748, 2 Kühe (SH 65)Nr. 48 Laufauskretscham (SH 87)
  1. Junger, Hans, 1748 erwähnt
  2. von Hans Fabian laut Kaufbrief vom 5. Juni 1758 um 300 Floren vom Vorbesitzer Hans Junger gekauft. 
  3. George Günther kauft den Kretscham laut Kaufbrief  'von dem bankerot gewordenen Hans Fabian mit approbation der Creditores' (= mit Genehmigung der Gläubiger) am 23. März 1772 vor 200 Rthlr.
    Urbarium von 1787 George Günter
  4. Gottfried Grünich erkauft den Kretscham laut Kaufbrief, conf. den 10. März 1803 von den Erben des Vorbesitzers.
  5. Gottlieb Hentschel laut Kaufbrief vom 23. Juni 1806 um 200 Thlr. von den Erben des Vorbesitzers
  6. Susanne, verw. Marcks (Lehrer), geb. Grünich, hat diese Nahrung von ihren Eltern geerbt den 4. April 1828.

 themes ricepapr aricerul
Leipe

Mende / Mendius, Nicolaus * (Leipe, Kr. Oels/Schl.) 10.8.1632 + Rawitsch 15.5.1690 oo 1.11.1667 Pfeffer, 
Schneider (KSP Kreis Breslau ?)
 themes ricepapr aricerul

Lorenzau (Lorki)

1988 Lorki

 themes ricepapr aricerul
Lorke

1871: Kolonie zu Polnisch Ellguth

1905: zu Alt Ellguth

1871: 11 Wohnhäuser, 71 Einwohner
1905: 14 Wohnplätze, 90 EinwohnerKahl, Hermann, Landwirt, Lorke (Ein33)
Kinast, Alfred, Landwirt, Lorke (Ein33)
Kinast, August, Forstarbeiter, Lorke (Ein33)
Schwarz, Gastwirt, Wahlmann (Lok 3.5.1862 S. 7)
Schwarz, August, Gastwirt, Lorke, Jagdschein 10.09.1881 (OeK 02.12.1881)
Stolper, Max, Landwirt, Lorke (Ein33)
Stolper, Robert, Auszügler, Lorke (Ein33)
Stolper, Robert, Freistellenbesitzer, Jagdschein, (OeK S. 154, 1886)
Walter, August, Waldarbeiter, Lorke (Ein33)
Wanzek, Josef, Vogt, Lorke (Ein33)
Werner, Wilhelm, Landwirt in Lorke, Jagdschein (OeK S. 154, 1886)
 themes ricepapr aricerul

ORTSCHAFTEN im Kreis Oels / Schlesien Seite L Lampersdorf Langenhof Langewiese LaubenLeuchten Loischwitz  Ludwigsdorf    Lacummae (Lakumme)Kolonie zu Strehlitz1871: 10 Wohnhäuser, 86 Einwohner
1905: 10 Wohnhäuser, 63 Einwohner (Anteil Landgemeinde Strehlitz)Einwohner:Jacob, Anna Rosina, + 10.01.1848. An Auszehrung, 2 Jahre alt. Vater: Inwohner Karl Jacob in Lakumme (KA Nr. 04)
Reitzig, Ernst Wilhelm Louis, * 19.10.1847 in Lakumme,  Mutter: Johanne Ratsch oo Reitzig. Vater: Freigärtner Reitzig. (KA Nr. 49)
Schmidt, Karl August, * 28.11.1847. Mutter: Johanne Christiane Fischer oo Schmidt. Vater: Freigärtner Schmidt. (KA Nr. 04)
Scholz, Freistellenbesitzer in Lakumne Jagdschein (OeK S. 154, 1886)
 themes ricepapr aricerul
LakummeForsthaus zum Gutsbezirk Strehlitz1905: 1 Wohnhaus, 5 Einwohner
 themes ricepapr aricerul
LakummeAnteil Juliusburg, Dorf1905: 1 Wohnhaus, 4 Einwohner
 themes ricepapr aricerul
Lampersdorffrüher Mikowicz, Lamperti Villa1867: 508 Einwohner
1871: 62 Wohngebäude, 128 Haushaltungen, 506 ( 309) Einwohner, 32 Analphabeten
1876: 21 Pferde, 120 Stück Rindvieh (OeK S. 135 /03.08.1877)
1877: Communalsteuer 707.93 Mark (OeK 10.08.1877)
1881: 1  ev. Lehrerstelle. Staatsunterstützung 54 Mark  bis 31.03.1882 (OeK S. 103, 1881)
1886: Gesucht Landbriefträger, 480 Mark Gehalt und 60 Mark Wohnungsgeldzuschuss jährlich, für Militär-Anwärter  (OeK S. 199, 1886)
1905: Fläche:  178,0  ha. , 62 Wohnhäuser, 104 Haushaltungen, 402 Einwohner: 375  ev., 24 kat. /3 poln. 
1939:  314 ha. / Haushaltungen / 580  / 518 Einwohner  // 
1988: Gemeinde, Einwohner  MikowiceWohnplätze 1905:
     Zollhaus I: 1 Wohnhaus, 6 Bewohner
     Zollhaus II: 1 Wohnhaus, 5 Bewohner Genealogie Oels Oels Bilder Kreis Oels Einwohner Lampersdorf: Einwohner Arndt, Oskar, Landwirt (Ein33)
Babatz, August, Arbeiter (Ein33)
Barnowske, Fritz, Landwirt (Ein33)
Barnowske, Karl, Auszügler (Ein33)
Barowski, Anna, Freihäuslerin (Ad21)
Bartnik, Gustav, Gastwirt (Ad21)
Biewald, Emma, Rentnerin (Ein33)
Biwald, Kunstgärtner auf dem Gut (Ad21)
Bindig, Reinhold, Lohngärtner (Ein33)
Bitzog, Diakonissin (Ad21)
Blech, Anna, Witwe (Ein33)
Blech, Sattler (Ad21)
Boin, Kurt, (Ein33)
Boin, Otto, Brennereiverwalter (Ein33)
Boin, Robert, Vogt (Ein33)
Boy, Adolf, Landwirt (Ein33)
Brätsch oo Lampersdorf (Kreis Oels?), 04.05.1824  Liebich, Aug.  (KSP 34)
Brix, Fritz, Arbeiter (Ein33)
Busse, Ludwig, Arbeiter (Ein33)
Büttner, Paul, Ackerkutscher (Ein33)

Danmann, Josef, Postagent (Ad21)
Dimbke (Dymke), Georg, Erbkretschmer in Lampersdorf,  Anna Rosina get. 18.10.1733 Fürsten Ellguth  (Ba Pusch)
Dindas, Alfred, Häusler (Ein33)
Dindas, Karl, Schuhmachermeister (Ein33, Ad21)
Dindas, Karl, Schneidermeister (Ad21)
Dompnig, von, Balthasar, erwähnt 1585 UMB 173
Dompnig, von, Conradus, erwähnt 1584 UMB 175
Dubiel, Fritz, Kriegsrentner (Ein33)
Dziubek, Inv. - Rentner (Ein33)
Eckert, Wilhelm, Landwirt (Ein33)
Eigenwillig, Karl, Arbeiter (Ein33)
Fabian, Max, Bäckermeister (Ein33, Ad21)
Fischer, Gustav, Invalide (Ein33)
Fischer, Karl, Bauarbeiter (Ein33)
Fischer, Karl, Landarbeiter (Ein33)
Flack, Hermann, Zimmermann (Ein33)
Fletcher, G., Kaufmann in Berlin, z.Z. in Lampersdorf,  Jagdschein (OeK S. 154, 1886)
Fletcher, Herbert, Gymnasiast, Jagdschein (OeK S. 154, 1886)
Fletcher, William, Brauerei (Ha66 S. 130)
Fletcher, Landwirt, Jagdschein am 13.1.1879 (OeK 7.2.1879 Nr. 50)
Friedrich, M a x  Florian Karl Oskar, * Lampersdorf 4.5.1868 + Breslau-Lissa 8.2.1929 oo Gutwohne 3.11.1895 Wandel
Fröhlich, Gastwirt in Lampersdorf, Abendunterhaltung (1.3.1862 S. 7)

Garbe, Robert, Gasthausbesitzer (Ein33, Ad21)
Garbe, Gasthaus (Mit Limonadenproduktion) UMB 175
Gebauer, Hofbesitzer seit 1822  UMB 175
Gebauer, E., Gutsbesitzer,  Wahlmann, (Lok 3.5.1862, S. 7)
Gebauer, Ed., Kretschambesitzer  in Lampersdorf , Agent für Preussische Hagel-Versicherungs-Actien-Gesellschaft (OeK Beilage zu Nr. 19, 1881)
Gebauer, Oskar, Landwirt (Ein33, Ad21: Gutsbesitzer, Mitglied des Kreistages )
Gebauer, Richard Oscar Hugo Paul, Landwirt, Ersatz-Reserve I. Klasse, Liste D, geringe körperliche Fehler (OeK S. 89 1886)
Glatz, Friedrich, Auszügler (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer)
Glatz, Karl, Landwirt (Ein33)
Glatz, Oskar, Landwirt (Ein33)
Görlitz, Gottlieb, Gemeindevorsteher und Bauergutsbesitzer (Ad21)
Golibersuch, Karl, Kriegsrentner (Ein33)
Gomolzig, E., Reichsbahn-Assistent i.R. (Ein33)
Günther, Anton August Heinrich, Käsergehilfe, * 1866, Liste E Musterung (OeK S. 88 1886)

Hanner, Hermann, Arbeiter (Ein33)
Hartmann, Richard, Ackerkutscher (Ein33)
Heidenreich, Paul, Lohngärtner (Ein33)
Heidenreich, Susanne, Rentnerin (Ein33)
Heinrich, Martha, Gartenarbeiterin (Ein33)
Heinrich, Robert, Rentner (Ein33)
Heinze, Auguste, Witwe (Ein33)
Heinze, Gustav, Zimmermann (Ein33)
Hensel, Müller,  Wahlmann, (Lok 3.5.1862, S. 7)
Hilbig, Karl, Auszügler (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer)
Hilbig, Oskar, Landwirt (Ein33)
Hildebrand, Gustav, Ackerkutscher (Ein33)
Hildebrand, Gustav, Wächter (Ein33)
Hillmann, Wilhelm, Gemeiner, Temoporär-Invalid, Invaliden- Neu- und Unterstützungs-Anträge,Musterung (OeK S. 89 1886)
Hitzmann, August, Invalide (Ein33)
Hitzmann, Hermann, Arbeiter (Ein33)
Hoffmann, Anna, Witwe (Ein33)
Hoffmann, August, Rentner (Ein33)
Hoffmann, Eduard, Auszügler (Ein33, Ad21: Fleischermeister)
Hoffmann, Paul und Robert, Arbeiter (Ein33)
Hoffmann, Wilhelm, Auszügler (Ein33)
Hoffmann, Willy, Fleischerei (Ein33)
Horn, Emma, Hausmädchen (Ein33)

Jänich, Walter, Inspektor (Ein33)
Janus, Susanne, Witwe (Ein33)
Jarsetz, Robert, Tischler (Ein33)
Jäschke, Karl, Lehrer i.R. (Ein33)
Joscheck, Richard, Schmiedegeselle (Ein33)
Kalusche, Wilhelm, Arbeiter (Ein33)
Kämler, Selma (Ein33)
Kaufmann, Gustav, Gastwirt und Fleischer (Ein33, Ad21)
Kiontke, Ernst, Auszügler (Ein33)
Kiontke, Ernst, jr. Brunnenbauer (Ein33)
Kiontke, Erwin, Landwirt (Ein33)
Klein, unter Fürsten-Ellguth, Lehrer in Lampersdorf 1841 (Ve41 196)
Klein, evangelischer Lehrer. Lehrer seit 11.04.1833. Alterszulage 180  (OeK 1877 S. 35)
Kleinert, Stellmacher auf dem Gut (Ad21)
Klipsch, Paul, Ackerkutscher (Ein33
Klipsch, Robert, Arbeiter (Ein33)
Knorr, Karl, Wachmann Volkssturmmann 03.04.1910 Lampersdorf, Krs. Oels/wohnhaft Oels/ vermißt 13.02.1945 bei Schweidnitz/Schlesien (Rie)
Köbe, Karl, Auszügler (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer)
Körber, Robert, Rentner (Ein33)
Kornek, Gottlieb, Arbeiter (Ein33)
Kornek, Karl, Kutscher (Ein33)
Kornek, Paul, Arbeiter (Ein33)
Kosok, Anna, Auszüglerin (Ein33)
Kosok, Johann Karl, Freistellersohn, Vom Militär zurückgestellt wegen vorübergehender Untauglichkeit (OeK  1.6.1877)
Kosok, Karl, Stellenbesitzer (Ad21)
Kosok, Oskar, Landwirt (Ein33)
Krause, Inspektor, Wahlmann, (Lok 3.5.1862, S. 7)
Kretzschmann, Kurt, Postagent (Ein33)
Kretschmer, Pauline, Arbeiterin (Ein33)
Kriebel, Wirtschaftsinspektor  in Fürstenellguth, Lampersdorf und Patschkey, * um 1800, + Fürstenellguth 1842 (Ba Balcke)
Kuhn, Martha, Jungfer (Ein33)
Kulas, August, Futtersmann (Ein33)
Kulla, Johann, Arbeiter (Ein33)
Kulla, Johann, jun. Arbeiter (Ein33)

Labitzke, Paul, Müller (Ein33)
Laske, Wilhelm, Landwirt (Ein33, Ad21: Bauergutsbesitzer)
Liebschwager, Karl, Ackerkutscher (Ein33)
Liebschwager, Karl, Arbeiter (Ein33)
Liebschwager, Wilhelm, Arbeiter (Ein33)
Liehr, Robert, Arbeiter (Ein33)
Lind, Fritz, Arbeiter (Ein33)
Lubinski, Carl Wilhelm, Knecht in Lampersdorf,  'wegen geringer körperlicher Fehler' (OeK 100 1887)

Mäffert, Heinrich, Ackerkutscher (Ein33)
Magnus, Adolf, Oberinspektor auf dem Gut (Ad21)
Magnus, Rudolf, Rentner (Ein33)
Mai, Erich, Autodroschker (Ein33)
Mai, Wilhelm, Oelmühlenbesitzer (Ein33)
Malcherek, Oskar, Direktor (Ein33)
Marti, Josef, Arbeiter (Ein33)
Maudwurf, Karl, Sattlermeister (Ad21)
Menzel, Emma, Witwe (Ein33)
Menzel, Brennereiverwalter auf dem Gut (Ad21)
Militzke, Wilhelm, Kastellan (Ein33)
Mücke, Karl, Arbeiter (Ein33)
Mülichen (KSP Kreis ?)
Müller, Theodor, 1. Lehrer (Ein33, Ad21: Lehrer)
Müller, Theodor, letzter Hauptlehrer, UMB 175Müller, Ida Emma, * 1908 Lampersdorf oo Meisner, Johann * 1906. Sie aus der 1. Ehe des Karl Müller * um 1880
Müller, Karl * ca. 1880 oo I. // oo II. Zuppa, Martha * zwischen 1882 und 1884
Müller, Karl, Bruder * zwischen 1901 und 1903
Daten gemäss Mail von "Alexander Meisner"< genealogie-NSL@gmx.de> Februar 2004Nerlich, Richard, Versicherungsagent (Ein33)
Neumann, Christian, Ziegelstreicher und Freigärtner in Wilhelminenort, * Lampersdorf 19.2.1719 + vor 1766 oo Dorothea Hauschild, sie als Witwe + Wilhelminenort 12.5.1766, 66 Jahre alt.  (Ba Beyl)
Neumann, Christoph, Schmied in Lampersdorf, oo vor 1719 Susanne..... (Ba Beyl)
Neumann, Johann (?), Vogt in Lampersdorf (?)  (Ba Beyl)
Neumann, Max, Arbeiter (Ein33)
Niebisch, Gastwirt, Jagdschein 22.12.1876 (OeK Nr. 284 / 1877); Jagdschein, 12.01.1881 (OeK S. 19 1881)
Niebisch, Wilhelm, Gastwirt, Jagdschein (OeK S. 154, 1886)Olisch, Rosina, Witwe (Ein33)
Pantke, Paul (Ein33)
Peschel, August, Ackerkutscher (Ein33)
Peschel, Karl, Ackerkutscher (Ein33)
Peuker, Auguste, Stellenbesitzerin (Ad21)
Pirnke, Robert, Ackerkutscher (Ein33)
Poguntke, Anna, Arbeiterin (Ein33)
Poguntke, Paul, Arbeiter (Ein33)
Poguntke, Paul, Schmied (Ein33)
Poguntke, Wilhelm, Arbeiter (Ein33)
Poguntke, Wilhelm, Maurer (Ein33)
Pohl, Karoline, Arbeiterin (Ein33)
Polaschke, August, Stellenbesitzer (Ad21)
Polaschke, Gustav, Landwirt (Ein33)
Polaschke, Gustav, Handelsmann (Ad21)
Polaschke, Paul, Arbeiter (Ein33)
Pramor, Alfred, Melker (Ein33)
Przewoznik, August, Lohngärtner (Ein33)
Posadowsky, von, Karl Friedrich * 1694 in L.; UMB 175

Rache, Gustav, Landwirt und Tischler (Ein33)
Ragutze, Otto, Landwirt (Ein33)
Ragutze, Otto, Schuhmachermeister (Ad21)
Rahn, Gustav, Stellenbesitzer (Ad21)
Reiß, Anna, Hebamme (Ein33)
Richter, Auguste, Witwe (Ein33)
Richter, Gustav, Arbeiter (Ein33)
Richter, Paul, Korbmacher (Ein33)
Riontke, Ernst, Stellmachermeister (Ad21)
Rogoll, Wilhelm, Arbeiter (Ein33)

Schelosky, Gärtner, verkauft Pflanzen auf aus dem Dominal-Gärtnerei Lampersdorf (Lok 22.5.1862 S. 7)
Schirdewan, Adolf, Futtersmann (Ein33)
Schirdewan, Rosina, Rentnerin (Ein33)
Schirm, Gustav, Vogt (Ein33)
Schelenz, Samuel Gottlieb, Freihäusler, Windmühlenmeister, * Lampersdorf Kr. Oels 18.7.1799 + Grüningen (Pf.A. Mollwitz)Kr. Brieg 25.11.1861 oo I. (Michlau?) Brünnern; II Röhricht AOFF V 296
Schlack, Gemeindevorsteher, Wahlvorsteher-Stellvertreter für die Gemeinden und Güter Lampersdorf und Wilhelminenort (OeK S. 13, 1887)
Schlag, G., Schmiedemeister und Landwirt (Ein33)
Schlag, Gertrud, Arbeiterin (Ein33)
Schlag, Karl, Pensionär (Ein33)
Schlak, Anna, Freistellenbesitzerin (Ad21)
Schlak, Eduard, geboren in Lampersdorf.  Seminarabschluss zu Kreuzburg O.S. 1877. 1908: Lehrer in Leuchten (Sem 193)
Schlanzke, Scholz, Wahlmann, (Lok 3.5.1862, S. 7)
Schleifer, Wilhelm, Zimmermann (Ad21)
Schmidt, Wilhelm, Waldwärter (Ein33)
Scholz, Schmiedemeister (Ad21)
Scholz, G., Landwirt (Ein33)
Scholz, Hermann, Schneider (Ein33)
Scholz, Johann Gottlieb, Organist und Lehrer, * Lampersdorf 26.10.1793, + 05.06.1851 oo Johanna Eleonore 
Schulten, J.W., Landwirt, Jagdschein 23.08. (OeK 26.08.1881)
Schwiontek, Christian, Husar in Lampersdorf. Tochter Susanne oo Fürsten Ellguth (Ba Müller)
Scriwane, Adolf, Landwirt (Ein33)
Scriwane, Gottlieb, Handelsmann (Ad21)
Scriwane, Karl Gottlieb August, Freigärtnersohn,  Ersatz-Reserve I. Klasse, Liste D, Militär, wegen häuslicher Verhältnisse (OeK S. 89 1886)

Scriwane, Oskar, Schneidermeister (Ein33)
Seibold, Wilhelm, Förster (Ein33, Ad21: auf dem Gut)
Seidel, Paul, Schmiedemeister (Ein33)
Seipler (Ba Müller)
Spielmann, Agnes, Landwirtin (Ein33)
Spielmann, Berthold, Auszügler (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer)
Spielmann, Eduard Robert Berthold, Landwirt, * 1865, Ueberzählig Liste E (OeK S. 88, 1886)
Szonn, Karl, Gendarmeriewachtmeister (Ad21)

Theurich, Alfred, Schuhmacher (Ein33)
Theurich, Anna, Witwe (Ein33)
Theurich, Friedrich, Gemeindeschreiber (Ein33)
Thiel, Heinrich, Schafmeister (Ein33)
Thiel, Karl, Arbeiter (Ein33)
Titze, Karl August, Schuhmacher,   * 1866, Liste E Musterung (OeK S. 88 1886)
Titze, Pauline, Auszüglerin (Ein33)
Titze, Traugott, Landwirt (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer)
Tscheschlock, Karl Julius Hermann, Arbeiter, Musterung 12.06.1878, Vorzumerkende (OeK 1878 S. 83)
Tschöpe, Julius, Obermelker (Ein33)

Unger, Friedrich, Postschaffner i.R. (Ein33, Ad21: Postschaffner)
Unger, Karl, Schneidermeister (Ein33)
Villmow, Georg, Gärtner (Ein33)
Viol, Gottlieb, Freistellenbesitzer (Ad21)
Viol, Gustav, Tischlermeister und Landwirt (Ein33, Ad21)
Viol, Hermann, Tischler (Ein33)
Viol, Rosina, Auszüglerin (Ein33)
Vogt, Gottfried, Landwirt (Ein33)
Vogt, Herbert, Tischler (Ein33)
Walter, August, Rentner (Ein33)
Walter, Paul, Landwirt (Ein33)
Wasner, Karoline, Arbeiterin (Ein33)
Weigelt, Paul, Stellmacher (Ein33)
Weiß, Revierförster, Jagdschein (OeK S. 154, 1886)
Weiß, Johanna, Rentnerin (Ein33)
Weiß, Otto, Landwirt (Ein33)
Weiß, Richard, Maschinenheizer (Ein33)
Welz, Karl, Gastwirt (Ein33)
Welz, Gasthaus UMB 175
Wenglowitz, Simon, Hausirgewerbeschein 1881 noch nicht abgeholt (OeK S. 47 1881)
Wewior, August, Stellenbesitzer (Ein33, Ad21)
Wewior, Paul, Sattler (Ein33)
Wieczorek, Lehrer in L. UMB 175
Winter, Martha, Arbeiterin (Ein33)
Wolff, Auguste, Stellenbesitzerin (Ad21)
Wolff, Hedwig, Hebamme, Ausserordentlicher Beitrag 30 Mark (OeK S. 194, 1881)
Wolff, Oskar, Landwirt und Gemeindevorsteher (Ein33)
Wolff, Oskar, letzter deutscher Bürgermeister (1924 - 1945), UMB 175
Wolff, Paul, Landwirt (Ein33)
Wuttke,  Rentmeister, Wahlmann, (Lok 3.5.1862, S. 7)

Zedler, 2. Lehrer (Ad21)
Zielonkowsky, Veronika, Witwe (Ein33)
Zimmerling, Paul, Lohngärtner (Ein33)
Zobirei, Gottlieb, Stellenbesitzer (Ad21)
Fotos UMB: Seite 174: Schule; Pestkreuz im Wald, 176: Schloß erbaut 1584
1905:
Kirche evangelisch: Fürsten Ellguth / katholisch: Minken Kr. Ohlau
Standesamtsbezirk: Fürsten Ellguth / Amtsbezirk: Fürsten Ellguth

 
Güter auf dem Gemeindegebiet von Lampersdorf Nr. 1173
P. T. F. Lampersdorf  E. Bischwitz  5.5 km  Ag. Bernstadt  12 km  A. St. eK.  Fürsten Ellguth kK Minken
 (GA26 200)Gut
Fläche 41 ha  Steuer 767 Mark
Besitzer: Oskar Gebauer
 
 themes ricepapr aricerul
Lampersdorf, Rittergut1867:  255 Einwohner
1871:  21 Wohngebäude,  53 Haushaltungen,  271 (110)  Einwohner,  13 Analphabeten
1876: 42 Pferde, 179 Stück Rindvieh (OeK S. 135 /03.08.1877)
1877: Communalsteuer 1959.33 Mark (OeK 10.08.1877)
1892: Rittergut mit Weinberg // 557,75 ha Acker, 74,83 Wiesen, 451,95 Wald, 9,68 Oedland, 1,56 Wasser /Total: 1095,77 ha // Post in Lampersdorf, Telegraf und Eisenbahn in Bernstadt 11 km (Ha92 126)

1905: Fläche:  1081, 9 ha. , 15 Wohnhäuser, 38 Haushaltungen, 183 Einwohner: 143  ev., 40 kat. /13 poln. 

1926: Rittergut mit Vorwerk Weinberg, P.T.F7. Lampersdorf, E. Bischwitz 5 km, Ag. Bernstadt 12 km, A.St. eK. Fürsten-Ellguth, kK. Minken / Fläche: 531 ha Acker, 75 Wiesen, 248 Holz, 2 Teiche, 7 Weide, 4 Park und Gärten 29,8 Wege, Unland, Hof, Total: 896,8 ha / Steuer: 13997 Mark, Dampfbrennerei, Orig. Simmenthaler Vollblutherde. (AG26 186)
1939: 946 ha.Brandweinbrennerei, Bierbrauerei 
Post Sibyllenort (Adr75 20 B)1934 aufgesiedelt. Siedler unter anderem aus Thüringen (UMB)Wohnplätze 1871:
     Rittergut Lampersdorf 18 Wohnhäuser, 257 Einwohner
     Weinberg, Vorwerk, 3 Wohnhäuser, 14 Einwohner
Wohnplätze 1905:
     Fasanerie 1 Wohnhaus, 5 Bewohner
     Weinberg 1 Wohnhaus, 5 Bewohner1939: Vorwerk Weinberg: Besitzer Georg Niederschuh  UMB 175 Genealogie Oels Oels Bilder Kreis Oels Einwohner Besitzer oder Pächter chronologisch
Baruth, von, Hans 1425 erwähnt UMB 173
Baruth, von, Seyfried, 1425 erwähnt
Posadowsky, von. Gutsbesitzer bis 1727
Pförtner v.d. Hölle, Friedrich Wilhelm.  Genannt Zimmermann, Besitzer im 19. Jh. von Schloss und Rittergut:
1841: Rittmeister a.D. von Pförtner (Ve41 284)

1866: Nieder-Lampersdorf; Besitzer Fletcher (Ha66 267)
1866: Ober-Lampersdorf; Besitzer Fletcher (Ha66 267)
1875: Gutsbesitzer Fletscher (Lampersdorf: Lampersdorf)
1879-1881: Gutsbesitzer Fletcher, Alfred, Jagdschein am 13.1.1879 (OeK 7.2.1879 Nr. 50  und 26.08.1881)
1881: Rittergutsbesitzer Fletcher in Lampersdorf, Jagdschein am 12.09.1881 (OeK 02.12.1881)
1886: Schiedsmann pro 1887, Rittergutsbesitzer Fletcher auf Lampersdorf (OeK S. 199, 1886); Jagdschein, (OeK S. 154, 1886)
1887: Fletcher, Rittergutsbesitzer, Wahlvorsteher für die Gemeinden und Güter Lampersdorf und Wilhelminenort (OeK S. 13, 1887)
1892: Baron von Stosch in Lankau, Kreis Namslau (Ha92 126)
1921: Otto Freiherr von Stosch, Major a.D. auf Lankau (Ad21)
1926: Hans Otto Freiherr von Stosch. Oberinspektor Vogel / 2 Assistenten, 1 Brennereiverwalter, 1 Förster (AG26 186)

Arbeitszeugnis für die Mutter von Frau E. Kuchenbecker von Baroneß von Stosch, Lampersdorf vom 1.9.1931. Das Zeugnis ist auf einem Trauerbrief mit schwarzem Rand geschrieben  (edith  At o-kuchenbecker.de)
  
 themes ricepapr aricerul
Langenhof1266: Alberti Villa, 19. Jh. noch Taschenberg1867: Einwohner
1871: 37 Wohngebäude, 91 Haushaltungen, 318 ( 144) Einwohner, 34 Analphabeten
1876: 12 Pferde, 73 Stück Rindvieh (OeK S. 135 /03.08.1877)
1877: Communalsteuer 377.08 Mark (OeK 10.08.1877)
1881: 1  ev. Lehrerstelle. Staatsunterstützung 162 Mark  bis 31.03.1882 (OeK S. 103, 1881)
1905: Fläche: 270,1  ha. ,  52 Wohnhäuser, 128 Haushaltungen, 515 Einwohner: 477  ev., 38 kat. /10 poln. 
1925: 558 Einwohner
1939:  Haushaltungen / 553 Einwohner / 224 ha
 Genealogie Oels Oels Bilder Kreis Oels Einwohner Langenhof: Einwohner
Adelt, Gustav, Zimmermann (Ad21)
Albert, Schulze, erwähnt 1268  UMD 177
Babin, Wilhelm, Arbeiter (Ein33)
Batke, Gottfried, * KlZ 10.01.1795, Eltern: Christian, Dienstknecht in Langenhof oo Elisabeth Hentschel [OFM 8]
Baron, Simon, Arbeiter (Ein33)
Bawalsky, Sohn, + 15.05.1847. Unehelicher Sohn der Hedewige Bawalsky in Langenhof. An Krämpfen, 6 Jahre 8 Monate (KA Nr. 22)
Bendig, Karl, Arbeiter (Ein33)
Blase, Fritz, Karl und Wilhelm, Arbeiter (Ein33)
Bräuer, Heinrich, Arbeiter (Ein33)
Bornstedt, von, Pr. Lieut. 7. Hus. Reg. , oo 01.07.1816  Langenhof , Gesler, Mariane, Gräfin von  (KSP)
Brendel, Karl Friedrich Julius. * 10.08.1847 Mutter: Louise Girndt oo Brendel. Vater: Schuhmachergeselle Brendel. in Langenhof (KA Nr. 35)
Brettmann, August, Arbeiter (Ein33)
Brettmann, Karl, Arbeiter (Ein33)
Brettmann, Richard, Zimmermann (Ein33)
Bunke, Julius, Siedler und Maurer (Ein33)
Bunke, Kurt, Maurer (Ein33)
Carus, Werner, zweiter Lehrer UMD 177
Deus, Richard, Arbeiter (Ein33)
Deus, Rosalie, Witwe (Ein33)
Duchale, Gottlieb, Freistellenbesitzer zu Langenhof oo 20.2.1862 Jungfrau Louise Kaschner, Langenhof (Lok 3.4.1862 S.8)
Essner, Wirtschaftsinspektor, Jagdschein 10.08.1877/19.09.1879 (OeK Nr. 284 / 1877); Jagdschein (OeK 26.08.1881) 

Feige, Anna, Auszüglerin (Ein33, Ad21: Hausbesitzerin)
Fischer, Karl Friedrich, * 1.9.1820 Langenhof (Kreis Oels?) . Eltern: Karl Wilhelm oo Johanna Christiane Göttke (s. Buchwald) (IGI Film 458636) Dort sind weitere Fischer zu finden.

Franzke, Johann Gottlieb, Auszügler. + Langenhof an Geschwulst 8.2.1847.  71 Jahre alt.  Beerd. Bernstadt (KA 13.2.1847)
Freier, August, Schuhmacher. Militärisch untauglich wegen körperlicher Gebrechen (OeK 28.05.1886)
Frey, Anna, Witwe (Ein33)
Frey, Wilhelm, Schmied (Ein33)
Friedländer, Herbert, Handelsmann (Ein33)
Fromm, Karoline Christiane, * 02.03.1847. Mutter: Susanna Scholtz oo Fromm zu Langenhoff. Vater: Hofeknecht Fromm (KA Nr. 11)

Gärtner, August, Arbeiter (Ein33)
Gärtner, Wilhelm, Arbeiter (Ein33)
Gafert, Karl Gottlieb. * 18.10.1847. Mutter: Johanna Müller oo Gafert. Vater: Einwohner Gafert. (KA Nr. 44)
Garbe, geb. Wagner zu Langenhof, + 7.4.1862, Witwe, Einwohnerfrau an Alterschwäche, alt 74 Jahre (Lok 22.51862 S. 8)
Gawlich, Gottfried Sohn des Knecht G. zu Langenhof an Geschwulst, alt 12 Jahre + 12.12.1861. (Lok 1.2.1862 S. 7)
Gerlach, Gustav, Arbeiter (Ein33)
Girke, Karl, Arbeiter (Ein33)
Gitschel, Paul, Zimmermann (Ad21)
Gitschel, Paul, Zementwarenfabrikant (Ein33)
Gorille, Wilhelm, Gutsbesitzer (Ein33, Ad21: Bauergutsbesitzer)
Goly, Paul, Schlosser (Ein33)
Gottschalk, Heinrich, Nachtwächter in Langenhof, + Kl. Zöllnig 20.03.1766, 62 Jahre alt oo Anna Maria Kotter, + KlZ. 13.04.1785, 72 Jahre alt (3 Kinder * -1752) [OFB 47]
Griger, Gottfried, Sohn des Michael Griger, Vermieter beim Grafen von Gesler aus Langenhof, + Kl Zöllnig 15.04.1791 [OFB225]
Groß, geb. Schickor zu Langenhof, + 3.4.1862, Einwohnersfrau Groß geb. Schickor an Auszehrung, alt 52 Jahre, (Lok 22.5.1862 S. 8)

Handke, Karl Friedrich August. * 03.10.1847. Mutter Johanna Grund oo Handke . Vater: Maurer Handke aus Langenhof (KA Nr. 43)
Haupt, Robert, Arbeiter (Ein33)
Haupt, Wilhelm, Arbeiter (Ein33)
Heide, Franz Joseph, Freistellersohn in Langenhof,   * 1866, Liste E Musterung (OeK S. 88 1886)
Heine, August, Rentier (Ein33)
Heinrich, Karl, Waldarbeiter (Ein33)
Heinrich, Karl August. * 10.04.1847. Mutter: Auszüglerstochter Rosina Heinrich in Langenhoff. Kind unehelich. (KA Nr. 16)
Hentschel, Gottfried, Auszügler (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer)
Hentschel, Heinrich, Bäckermeister (Ad21)
Herrmann, Karl, Stellenbesitzer (Ad21)
Heymann/Heimann, Matthias, Knecht in Langenhof oo Maria Elisabeth Müller. Sohn Friedrich Wilhelm * Klein Zöllnig 18.07.1798 [OFB 62]
Hoffmann, Julius, Gend. - Wachtmeister a.D. (Ad21)
Hoffmann, Meta, Witwe (Ein33)
Hoppe, Ernst, Inspektor (Ein33)
Hoppe, Heinrich, Hofverwalter  auf dem Gut (Ein33, Ad21)
Hoppe, Heinrich, Gärtner (Ein33)
Hoppe, Hermann, Brennereiverwalter (Ein33)
Iffländer, Georg, Kaufmann und Gutsverwalter (Ein33)
Iffländer, Georg, Kaufmann und Gasthausbesitzer (Ad21)
Iffländer, Gasthaus UMD 178

Jähne, Maria Elisabeth, geborene Siebenhar in Langenhoff. + 07.03.1847 an Altersschwäche alt 69 Jahre. Witwe des Einwohners Jähne (KA Nr. 12)
Jaros, Ernst, Waldarbeiter (Ein33)
Jarsumbek, Paul, Vogt (Ein33)
Jensch, R., Stellenbesitzer, Wahlmann, (Lok 3.5.1862, S. 7)
Jörchel, Johanna Bertha, Tochter der Schneidersfrau Jörchel geb. Laubert (Lok 8.4.1862 S. 8)

Kaaschner, Johanna Dorothea, + 07.09.1847. an Auszehrung, 5 Monate alt. Tochter des Freistellenbesitzers Johann Kaaschner in Langenhof (KA)
Kaaschner, Karoline Christiane, + 21.08.1847 an Auszehrung, alt 1 Jahr 8 Monate 7 Tage. Vater: Freistellenbesitzer Johann Christian Kaaschner in Langenhof (KA Nr. 35)
Kaschner, Gerichtsscholz, Langenhof, 22.1.1862. Hilfe bei Brand. Schwiegersohn Duchale. (Lok 25.1.1862 Seite 6)
Keller, Friedrich, Arbeiter (Ein33)
Kirschner, Wirtschaftsinspektor, Wahlvorsteher  für Gemeinde und Gut Langenhof und GemeindeTaschenberg (OeK S. 12, 1887)
Kleinert, Pauline, Witwe (Ein33)
Kleinert, August Johann, * 3.3.1862. Sohn der Hofeknechtsfrau Kleinert geb. Nowack (Lok 8.4.1862 S. 8)
Klimaz, Paul, Honigkocher (Ein33)
Klinke, Gärtner,  Jagdschein (OeK S. 154, 1886)
Kluge, Johann, + 22.05.1847. Einwohner in Langenhof. am Schlage, alt 60 Jahre (KA Nr. 22)
Kluge, Susanne Christiane, * 20.02.1847. Mutter: Einwohners-Tochter Johanne Kluge in Langenhoff. Uneheliche Tochter  (KA Nr. 10) /  * 20.02.1847. Mutter: unvereh. Einwohnerstochter Johanna Kluge in Langenhoff (KA Nr. 13)

König, Robert, Stellenbesitzer (Ad21)
Konrad, Franz, Arbeiter (Ein33)
Kornau, Anna Christiane, * 07.06.1880. Tochter der Inliegerstochter Kornau, zuletzt in Gem. Langhof. Zwangsimpfung. Unbekannter Aufenthalt. (OeK 18.11.1881)
Korrengk, Richard, Maurer (Ein33)
Korseck, Karl, Fuhrwerkentschädigung für 1886, 6 Mark (OeK S. 40, 1887)
Krause, Anna, Witwe (Ein33)
Kreisel, Adolf, Maurer (Ein33)
Kreisel, Adolf, letzter deutscher Bürgermeister UMD 178
Kruber, Karl Wilhelm, ~ 28.12.1846 Bernstadt. Mutter: Elisabeth Kruber, in Diensten zu Langenhoff  unehelicher Sohn (KA 09.01.1847)
Krzse, Michael, Vorreuther in Langenhof oo Dorothea Mischock. Sohn Gottfried * Klein Zöllnig 14.10.1785 [OFB 91]
Kubis, Karl, Arbeiter (Ein33)
Kühn, Erika, Buchhalterin (Ein33)
Kühn, Paul, Verwalter (Ein33)
Kühn, Paul, Amtsvorsteher und Gemeindevorsteher (Ad21)
Kurzawski, Erich, Eisenbahner (Ein33)
Kuschelmann, Johann Gottlieb, Witwer, Inwohner in Langenhof, * 1724/25 oo Klein Zöllnig 17.07.1774 Maria Stach + Klein Zöllnig 14.10.1787 [OFB 95]
Kynast, Friedrich, Freistellenbesitzer und Zimmermann in Langenhoff. + 02.09.1847 an Brustkrankheit, alt 50 Jahre (KA Nr. 37)

Lange, Wilhelm, Stellenbesitzer (Ad21)
Langner, Ernst, Stellenbesitzer (Ad21)
Langner, Johanna, Witwe (Ein33)
Langner, Karl, Kraftwagenfvührer (Ein33)
Lobe, Luise, Stellenbesitzerin (Ad21)
Lober, Ernst, Freistellenbesitzer, Danksagung, Brandunglück. (Lok 25.1.1862 S. 6)

Marschall, Karl, Expedient (Ein33)
Marschall, Pauline, Obstpächterin (Ein33, Ad21)
Marschallek, Susanne, Witwe (Ein33)
Matalla, Ernst, Arbeiter (Ein33)
Menzel, Daniel, Lohngärtner (Ein33)
Michel, Gustav, Schmied (Ein33)
Michel, Johanna, Rentnerin (Ein33)
Mierzwa, Paul, Maurer (Ein33)
Mocka, Berta, Witwe (Ein33)
Mocka, Hermann, Hilfsweichenwärter (Ein33)
Müller, Dorthea, Tochter, oo Standke  AOFF I 118
Müller, Friedrich, Stellenbesitzer, Wahlmann, (Lok 3.5.1862, S. 7)
Müller, Hanß, Einwohner in Langenhof AOFF  I 118
Müller, Karl FriedrichWilhelm, * 14.3.1862. Sohn der Freistellenbesitzersfrau Müller geb. Duchale zu Langenhof (Lok 8.4.1862 S. 8)
Mulavcryk, Theodor, Hausbesitzer (Ad21)

Nachtigall, Paul, Viehhändler (Ein33, Ad21: Restgutsbesitzer und Viehhändler)
Neumann, evang. Lehrer. Lehrer seit 08.06.1859  / Alterszulage 90 (OeK 1877 S. 35)
Nitschke, Auguste, Arbeiterin (Ein33)
Obierski, Ignatz, Arbeiter (Ein33)

Otto & Hartwig, Werkstatt in Langhof im Saale des alten Zieten. Siehe: Bernstadt Otto & Hartwig, Inserat (Ad21)

Pawlowsky, Siegfried, Sattler (Ein33)
Peuker, Anna, Stellenbesitzerin (Ein33)
Pietsch, Robert, Ackerkutscher (Ein33)
Piontek, Friedrich, Arbeiter (Ein33)
Pirnke, Erdmann, Stellenbesitzer (Ein33, Ad21)
Platnick, Bartholomäus, Freigärtner in Langenhof. Tochter Rosina * 1758/59 oo Kl Zöllnig 07.11.1780 Christian Seiffert [OFB 136]
Poguntke, Karl, Steinsetzer (Ein33)
Poguntke, Max, ohne Beruf (Ein33)
Poguntke, Traugott, Landwirt (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer)
Polak, Paul, Ackerkutscher (Ein33)
Ponert, Karl, Landwirt (Ein33)
Pospiech, Paul, Arbeiter (Ein33)
Przewosnik, Albert, Lohngärtner (Ein33)
Przewosnik, Maria, Witwe (Ein33)

Quickert, Ernst, Arbeiter (Ein33)
Quiel, Friedrich, Arbeiter (Ein33)

Rademacher, Gemeindevorsteher, Wahlvorsteher- Stellvertreter, für die Gemeinde Langenhof mit Gut und die Gemeinde Taschenberg (OeK S. 12, 1887)
Rademacher, Karl, Schmied (Ein33)
Rademacher, Karl, Stellenbesitzer (Ad21)
Rademacher, Paul, Landwirt (Ein33)
Reiber, Elisabeth, Jungfrau oo 05.03.1848 Bernstadt Johann Wilhelm Heinrich, Einwohner in Patschkey (KA Nr. 12)
Reiber, Johanna, + 07.03.1848. in Langenhoff an Brustkrankheit, 52 Jahre alt. Witwe des Freistellenbesitzers Reiber (KA Nr. 13)
Rieger, Ernst, Maurer und Siedler (Ein33)
Rieger, Fritz, Landwirt (Ein33)
Rieger, Gustav, Dachdecker und Siedler (Ein33)
Rieger, Reinhold, Stellenbesitzer (Ad21)
Ruttkowski, Viktor, Hegemeister (Ad21)

Sachs, Anna, Arbeiterin (Ein33)
Sachs, Reinhold, Hausbesitzer (Ad21)
Salewsky, Daniel, 74 Jahre, aus Langenhof, + Gr. Zöllnig 18.11.1778 [OFB228]
Sandmann, Karl, Arbeiter (Ein33)
Sandmann, Karl, jun. Maurer (Ein33)
Schirdewahn, Paul, Rentner (Ein33)
Schirmanksi, Karl, Ziegelmeister (Ad21)
Schlape, Stellmacher, Jagdschein am 10.09.1879 (OeK 19.09.1879)
Schmidt, Otto, Rittergutsbesitzer (Ein33, Ad21)
Schmolke, Paul, Arbeiter (Ein33)
Schneider, Paul, Landwirt (Ein33)
Schöngarth, August, Rentier (Ad21)

Schieweck, Karl, Schafmeister auf dem Rittergut Weidenbach oo Susanne Koschick (Kosig). Später in Langenhof.
(Daten von I. Gormann Brief 20.10.2003)
Schnell, Karl Wilhelm, 25.11.1861. Mutter Schnell geb. Pirnke, Schäfersfrau (Lok 25.1.1862 Seite 6)

Scholtz, Auszügerin in Langenhoff, + 01.04.1848. An Geschwulst, 56 Jahre (KA Nr. 16)
Scholz, Brandweinbrenner in Langenhoff oo 07.05.1848 Dorothea Garten (KA Nr. 20)
Scholz, Anna, Rentnerin (Ein33)
Scholz, August Robert Paul, Arbeiter,  Musterung 12.06.1878, Laufender Jahrgang  (OeK 1878 S. 83)
Scholz, August, * 05.03.1879, Sohn der unverehelichten Christiane Scholz aus Galbitz angezogen.  Zwangsimpfung (OeK 18.11.1881)

Scholz, Bruno, Arbeiter (Ein33)
Scholz, Christiane, Auszüglerin (Ein33, Ad21: Stellenbesitzerin )
Scholz, Ernst, Stellenbesitzer (Ad21)
Scholz, Ernst, Arbeiter (Ein33)
Scholz, Karl Wilhelm Traugott, get. 28.11.1861. Mutter: Einwohnersfrau Scholz geb. Keller zu Langenhof (Lok 25.1.1862 Seite 6)
Scholz, Paul, Landwirt (Ein33)
Scholz, Paul Franz Johann, Bauersohn, Aushebung 04.07.1881, Rückstellung wegen geringer körperlicher Gebrechen (OeK S. 94 24.06.1881)
Scholz, Reinhold, Arbeiter (Ein33)
Scholz, Wilhelm, Tischlermeister (Ad21)
Scholz, Wilhelm Julius, + 03.04.1847. Vater: Einwohner Karl Scholz in Langenhoff. Am Keuchhusten. Alt 6 Monate 8 Tage: (KA Nr. 16)
Schröpke, Maria, Arbeiterin (Ein33)
Schubert, Ernst, städt. Hegemeister (Ad21)
Schulz, Fritz, Landwirt (Ein33, Ad21: Schultz, Stellenbesitzer)
Schulz, Reinhold, Stadtförster (Ein33)
Schwarz, Adolf, Arbeiter (Ein33)
Schwarz, Gottlieb, Hausbesitzer (Ad21)
Schwarz, Karoline, Witwe (Ein33)
Seifert, Frau, + 05.06.1848, Frau des Freitstellenbesitzers Johann Gottlieb Seifert zu Langenhoff, an Brustkrankheit 47 Jahre 6 Mt. (KA Nr. 25)
Seiffert/Seybert, Christian, Freigärtner in Langenhof/Taschenberg, * 1752/53 oo I Kl. Zöllnig, 07.11.1780 Rosina Platnick, oo II Kl. Zöllnig 10.01.1790 Maria Voigt (2 Kinder 1. Ehe, 3 Kinder 2. Ehe)  [OFB 183]
Seiffert/Seybert, Gottlieb aus Langenhof, oo Rosina. Sohn Gottlieb * Kl. Zöllnig 26.06.1778 [OFB 183]
Seiffert/Seybert, Gottlieb aus Langenhof, Gärtner, oo Maria geb. Stamm. (2 Söhne) [OFB 183]
Seiffert/Seybert, Gottlieb, Freihausmann in Langenhof oo Maria Vogt. Tochter Anna Rosina * Kl. Zöllnig 12.11.1797 [OFB 183]
Seiffert/Seybert, Johann Martin in Langenhof, + vor 1780. [OFB 183]
Sawode, Matthias, aus Langenhof, + Kl Zöllnig 17.05.1791 [OFB225]
Sawode, Gottfried, Jungsteller aus Langenhof, + Kl. Zöllnig 12.07.1791 [OFB 225]

Stach, Johann, Inwohner in Langenhof, + vor 1774. Tochter Maria *1736/37 oo Kl Zöllnig Johan Gottlieb Kuschelmann [OFB 194]
Standtke, Anna, Auszüglerin (Ein33)
Standtke, Ernst, Stellenbesitzer (Ein33, Ad21)
Standke, George, Kretschmer in L. , Sohn in Taschenberg
Standtke, Oskar, Auszügler (Ein33, Ad21: Gutsbesitzer)
Standtke, Richard, Gutsbesitzer (Ein33)
Stettinius, Karl, 2. Lehrer (Ad21)
Stier, Christiane, Jungfer zu Langenhof -->Kuska, Johann, Lohnkutscher oo 12.1.1862 (Lok 1.3.1862 S. 7)
Stolze, Hermann, Förster (Ein33)

Thomalla, Karl, Ackerkutscher (Ein33)
Tobias, August, Zimmermann und Siedler (Ein33)
Tobias, Robert, Zimmermann und Siedler (Ein33)
Tobias, Willi, Maurer (Ein33)

Urban, Christian, aus Langenhof oo Anna Rosina Sabaschel. Sohn Christian * Kl Zöllnig 31.01.1793 [OFB 205]
Urbanin, Maria, aus Langenhof, Auszüglerin, + Kl. Zöllnig 09.03.1794 [OFB 205]
Usedom, von (KSP)
Vogt, Kunst- und Ziergärtner, Jagdschein am 10.09.1879 (OeK 19.09.1879)
Volke, Reinhold, Freistellenbesitzer, Jagdschein 10.07.1879 (OeK 19.09.1879)
Vorback, Christian. + 01.03.1847. Verwitwter Auszügler in Langenhoff an Brustkrankheit alt 74 Jahre. (KA Nr. 11)

Walla, Karl, Kutscher (Ein33)
Weber, Ernst, Landwirt (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer)
Weber, Maria geborene Obierski, * 19.05.1933 (OH 4/2004)
Weidner, Heinrich, + 20.1.1862, an Brandwunden, alt 6 Jahre. Vater: Einwohner Weidner zu Langenhof (1.3.1862 S. 7)
Weidner, Rosina geborene Jörchel. + 20.03.1847. an der Lungensucht, alt 46 Jahre. Ehemann: Hofeknechts bei dem Dom. Langenhoff, Gottlieb Weidner (KA Nr. 13)
Werner, Auguste Pauline, * 04.07.1847 ~Bernstadt. Mutter: Freistellbesitzersfrau Christiane Werner geb. Pohl in Langenhof (KA Nr. 29)
Wiezorek, Karl, Arbeiter (Ein33)
Wiezorke, Adolf, Landwirt (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer)

Ergänzungen durch rsegeth  at  gmx.de
Paula Hübner * 20.05.1891 Kraschen, .
Eltern
Reinhold Quiel * 21.12.1853 oo Auguste Wittek * 18.06.1854
Wittek, Auguste, Stellenbesitzerin (Ad21)
Wittek, Emilie, Fleischerei und Gasthausbesitzerin (Ad21)
Wittek, Max, Elektrotechniker (Ein33)
Wittek, Paul, Gastwirt (Ein33)
Wittek, Gasthaus, UMD 178
Wittek, Reinhold, Landwirt (Ein33)
Wittek, Richard, Arbeiter (Ein33)
Wronna, Paul, Arbeiter (Ein33)
Wronna, Reinhold, Arbeiter (Ein33)
Wronna, Richard, Obstpächter (Ein33)

Zeller, Karl, 1. Lehrer (Ein33, Ad21)
Zeller, Karl, Hauptlehrer UMD 177
Zerwotke, Johann Karl. + 23.03.1847. An Zahnkrämpfen alt 1 Jahr 3 Wochen. Unehelicher Sohn der Johanna Zerwotke in Diensten auf dem Dom. Langenhoff (KA Nr. 14)
Zuckmäusel, Adolph Gustav Theodor * Bernstadt 28.12.1846. Mutter: Kutschersfrau Maria Elisabeth geb. Hinnert zu Langenhoff.  (KA 9.1.1847)
 Fotos UMB: Seite 177: Schule, 178: Gutshaus
1905:
Kirche evangelisch: Bernstadt / katholisch: Bernstadt
Standesamtsbezirk: Kunzendorf / Amtsbezirk: Kunzendorf

 themes ricepapr aricerul
Langenhof , Rittergut1867:  154 Einwohner
1871:  6 Wohngebäude,  28 Haushaltungen,  115 (31)  Einwohner,  20 Analphabeten
1876: 17 Pferde, 55 Stück Rindvieh (OeK S. 135 /03.08.1877)
1877: Communalsteuer 641.51 Mark (OeK 10.08.1877)
1892: Rittergut, 336,67 ha Acker, 39,44 Wiesen, 4,97 Hutung, 30,47 Wald, 16,51 Oedland, x Wasser /Total: 442,85 ha // Post, Telegraf, Eisenbahn 1 km in Bernstadt // Molkerei und Brennerei // Stammschäferei (Ha92 126)

1905: Fläche:  383,7 ha. , 6 Wohnhäuser, 25 Haushaltungen, 107 Einwohner: 89  ev., 18 kat. /0 poln. 
1939: 441 ha / Spiritusbrennerei mit Trockenstärkefabrik Genealogie Oels Oels Bilder Kreis Oels EinwohnerBesitzer und Pächter  alphabetisch:
1841: Graf von Bethusy (Ve41 284)
1866: Bethusy-Hug, Graf, Besitzer. Auch der Spiritusfabrik (Ha66 S. 133/267)
1886: Schulten, Rittergutsbesitzer in Langenhof, Jagdschein (OeK S. 154, 1886)
1892: Frau Olga Schulten, Witwe,
     Administrator: Edm. Kürschner, Inspektor (Ha92 126)
1921: Otto Schmidt, Rittergutsbesitzer (Ad21)
Letzter Besitzer: Otto Schmidt
 themes ricepapr aricerul
LangenhofVorwerk zum Gutsbezirk Langenhof1905: 1 Wohnhaus, 3 Einwohner
 themes ricepapr aricerul
Langenhof  (1926)siehe Försterei Langenhof und Rittergut Bernstadt Schloß
 themes ricepapr aricerul
LangewieseIm 14. Jh. Dlugalanka1867: Einwohner
1871: 55 Wohngebäude, 132 Haushaltungen, 526 ( 277) Einwohner, 29 Analphabeten
1876: 66 Pferde, 269 Stück Rindvieh (OeK S. 135 /03.08.1877)
1877: Communalsteuer 1417.16 Mark (OeK 10.08.1877)
1881: 1  kath. Lehrerstelle. Staatsunterstützung 78 Mark  bis 31.03.1882 (OeK S. 103, 1881)
1905: Fläche:  586,0 ha. , 65 Wohnhäuser, 128 Haushaltungen, 547 Einwohner: 144  ev., 403  kat. /5 poln. 
1925: 605 Einwohner
1939:  Haushaltungen / 740 / 895 Einwohner / 587 ha. 
1988: Gemeinde   DlugolçkaWohnplätze 1871:
    Dorf Langewiese 51 Wohnhäuser, 499 Einwohner
    Bahnhof 3 Wohnhäuser, 21 Einwohner
    Zollhaus 1 Wohnhaus, 6 EinwohnerBahnhof SibyllenortWohnplätze 1905:
     Bahnhof Sibyllenort 2 Wohnhäuser, 21 Bewohner
     Windmühle, 1 Wohnhaus, 9 Bewohner
     Zollhaus nicht erwähnt
     
Pfarrthei-Gehöft, katholisch, soll eine neues Backhaus mit Backscheuer und die Reparatur der Decke im Pferde- und Hühnerstall ausgeführt werden. Schätzung 187 Rthlr.
Haupt, W., Kreisbaumeister Oels, Ausschreibung, (Lok 4.2.1862 Seite 4)
 Genealogie Oels Oels Bilder Kreis Oels Einwohner Langewiese: Einwohner Anton, Bernhard, Bürogehilfe (Ein33)
Anton, Paul, Elektromeister, Licht- und Kraftanlagen (Ein33)
Anton, Wilhelm, Sattlermeister (Ein33, Ad21)
Anton, Wilhelm, jun. Sattlergeselle (Ein33)
Babin, Anna, Witwe (Ein33)
Babin, Auguste, Hausangestellte (Ein33)
Babin, Martha, Arbeiterin (Ein33)
Babin, Wilhelm, Rangierer (Ein33)
Becker, Alois, Auszügler (Ein33, Ad21: Bauergutsbesitzer)
Becker, August, Landwirt (Ein33)
Becker, Johann, Stellenbesitzer, Mitglied des Kreistages (Ad21)
Becker, Johannes, 1. Lehrer und Gemeindevorsteher (Ein33)
Becker, Reinhold, Landwirt (Ein33)
Becker, Thekla, Witwe (Ein33)
Beil, Elisabeth (Ein33)
Beil, Johann, Landwirt (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer)
Bigale, Klara, Arbeiterin (Ein33)
Birbaum, Walter, Kaufmann (Ein33)
Bischof, Paul, Landwirt (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer)
Bogedale, Adolf, Telegraphenarbeiter (Ein33)
Bratke, Ernst, Student (Ein33)
Bratke, Julius, Lehrer i.R. (Ein33)
Briesemeister, Ernst, Glaser (Ein33)
Brodkorb, Alfred, Schriftsetzer (Ein33)
Brodkorb, Helene, Schneiderin (Ein33)
Brückner, Waltrudis, Ordensschwester (Ein33)
Bruschek, August, Landwirt (Ein33)
Büntig, Gerhard (Ein33)
Büntig, Karl, Oberpostschaffner (Ein33)
Büntig, Liesbeth (Ein33)
Buer, Christoph, Gärtner in Langwiese (Kr. Oels?) , + vor 1746 [OFB 22]
Buer, Christoph, Sohn des Gärtners, Gärtner in Langwiese oo Klein Zöllnig 09.10.1746 Maria Malur verw. Schirdewan [OFB 22]
Buschow, Ernst, Nachtwächter (Ein33)
Conrad, Hedwig, Witwe (Ein33)
Czichos, Agnes (Ein33)
Czichos, Fritz, Landwirt (Ein33, Ad21: Friedrich, Stellenbesitzer)
Czichos, Karl (Ein33)
Demmig, Josef, Reichsbahn-Assistent (Ein33)
Dettelbach, Karl, Geflügelfarm (Ein33)
Deutscher, Georg, Kaufmann (Ein33)
Drabner, Bauernfamilie, lange ansässig UMD 181
Drabner, Alfons (Ein33)
Drabner, August, Landwirt  (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer)
Engel, Amand, Stellenbesitzer (Ad21)
Engel, Anna, Auszüglerin  (Ein33)
Engel, Franz, Arbeiter (Ein33)
Engel, Gertrud, (Ein33)
Engel, Wilhelm, Landwirt (Ein33)
Ernst, Charlotte, (Ein33)
Ernst, Emanuel, Pfarrer (Ein33)
Ernst, Olga, Pfarrwirtin (Ein33)
Fabisch, Karl (Ein33, Ad21: Stellmacher)
Fiebig, Friedrich, Arbeiter (Ein33)
Fischer, katholischer Lehrer. Lehrer seit 1838. Alterszulage 180 (OeK 1877 S. 35)
Fischer, August, Lehrersohn aus Langewiese. Erhält von der Provinzial-Feuer-Societäts-Direction in Breslau eine Prämie von 60 Mark. Umsichtiges Handeln beim Brand am 23.01.1881 bei August Schirdewahn zu Langewiese (s. auch dort) (OeK  29.04.1881 Nr. 17 S. 61)
Fischer, Elisabeth, Witwe (Ein33)
Fischer, Hans, Lehrer (Ein33)
Fischer, Hans, letzter Hauptlehrer UMD 181
Fischer, Hermann, Landwirt (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer)
Fritsch, Georg, Kaufmann (Ad21)
Fritsche, Emil, Hausbesitzer (Ad21)
Frölich, Georg, Gärtner in Langwiese. Tochter Maria * 1749/50, oo Klein Zöllnig 20.11.1786 Anton Land [OFB 38]
Fuhrmann, Gustav, Lehrer (Ein33)
Gaertner, Max, Ingenieur (Ad21)
Gaertner, Wilhelm, Holzhandlung (Ad21)
Garbisch, Willi, Lehrer i.R. (Ein33)
Gatzke, Maria, Landwirtin (Ein33)
Gebel, Pfarrer, Wahlvorsteher für  Langewiese und Mirkau  (OeK S. 14, 1887)
Gerner, Heinrich, Gasthofbesitzer (Ad21)
Gerner, Maria, Gasthofbesitzerin (Ein33)
Gerner, Rudolf, Landwirt (Ein33)
Gnoth, Olga, Witwe (Ein33)
Goetschmann, Frieda (Ein33)
Goetschmann, Johannes, Güter-Direktor a.D. (Ad21)
Goetschmann, Selma (Ein33)
Goldstein, Wilhelm, Kaufmann (Ad21)
Goritzka, Bernhard, Versorgungsanwärter (Ein33)
Graber, Kurt, Fleischer (Ein33)
Grabski, Josef, Fleischermeister (Ad21)
Grabski, Marie, Fleischerin (Ein33)
Grosser, Oskar, Schlosser (Ein33)
Großmann, Christiane, Hebamme, ausserordentliche Unterstützung 15 Mark (OeK S. 194, 1881) Gehalt 40 Mark (OeK 26.03.1886)
Großmann, Gustav, Landwirt (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer)
Großmann, Josef (Ein33)
Großmann, Klara (Ein33)
Großmann, Maria (Ein33)
Großmann, Paul, Stellenbesitzer (Ein33, Ad21)
Grubski, Anna, Rentnerin (Ad21)
Grützner, August Alwin Robert, Bäcker. Militärisch untauglich wegen körperlicher Gebrechen (OeK 28.05.1886)
Grützner, Bruno, Gutsbesitzer, Wahlmann, (Lok 3.5.1862, S. 7)
Gruhn, Josef, Rentner (Ein33)
Auszug aus dem Trauregister 1853 (Kopie liegt vor)/ Gottlieb Gruhn, katholisch, Mietwohner in Langewiese
32 Jahre alt,
Veronica Junge, katholisch, in Langewiese, 27 Jahre alt, Freistellenbesitzer Godfried Gruhn in Groß Briese>Eltern des Bräutigams>, Mutter nicht angegeben

Karl Risse

Gruhn, Karl, Sattler (Ein33)
Gruhn, Paul, Lackierer (Ein33)
Günther, Hermann, Bauunternehmer (Ad21)
Günther, Reinhold, Bauführer (Ein33)
Haase, Anna, Näherin (Ein33)
Haase, Heinrich, Stellenbesitzer (Ad21)
Hahn, Luise, Witwe (Ein33)
Halbe, Albert, Dr. Rechtsanwalt (Ein33)
Halbsgut, Auguste, Witwe (Ein33)
Halbsgut, Josef, Bauergutsbesitzer (Ad21)
Halfter, Otto, Schneider (Ein33)
Hänel, Friedrich, Strassenmeister (Ein33)
Hänel, Selma (Ein33)
Hampel, Kurt, Händler (Ein33)
Hanke, Albert, Bahnbeamter (Ein33)
Hanke, Albert, Schlosser (Ein33)
Hanke, Erich, Handelsvertreter (Ein33)
Hartwiger, E. --> Abbitte, die dem Fussgensdarm Herrn Hauer auf Hundsfeld angethane Beleidigung nehme ich hiermit zurück und leiste öffentliche Abbitte. E. Hartwiger, Langewiese (OeK 2.3.1877)
Heger, Fritz, Gärtner (Ein33)
Heimberg, Wilhelmine, Witwe (Ein33)
Hiller, Johann, Schrankenwärter (Ein33)
Hillmann, Karl, Arbeiter (Ein33)
Hillmann, Wilhelm, Arbeiter (Ein33)
Hintze, Richard, Kaufmann (Ein33, Ad21)
Hoke, August, Rentner (Ein33)
Hoke, August, Arbeiter (Ein33)
Hoke, Josef, Strassenwärter (Ein33)
Hoke, Paul, Arbeiter (Ein33)
Howorka, Friedrich, Werkhelfer (Ein33)
Jachmann, Berta (Ein33)
Jandel, Hermann, Schachtmeister (Ein33)
Jandel, Ida, Hausbesitzerin (Ein33)
Jenderschy, Josef, Knecht (Ein33)
Jenderschy, Karl, Rentner (Ein33)
Freuhäusler und Kirchenvorstand Anton Junge in Langewiese Mutter nicht angegeben
Auszug der katholischen Pfarrkirche St. Michael zu Langewiese  / Karl Risse
Junke, Gemeindevorsteher, Wahlvorsteher-Stellvertreter für Langewiese und Mirkau  (OeK S. 14, 1887)
Junke, Ottilie, Rentnerin (Ein33)

Kalbaß, Christian, Schneider in Langewiese, + vor 1776. Sohn Christian * 1750/51
Kalbaß, Christian, Mietkretschmer zu Langewiese,  + vor 1782. Tochter Anna * 1757/58 oo Gr Zöllnig 17.11.1782 Johannes Fischer. [OFB 75]
Kanzog, Elisabeth (Ein33)
Karth, Ida, Rentnerin (Ein33)
Kaschel, Hermann, Reichsbahninspektor (Ein33)
Kaschel, Hermann, letzter deutscher Bürgermeister UMD 182
Kaschner, Berta, Rentnerin (Ad21)
Kendzig, Wilhelm, Brenner (Ein33)
Kiok, Kretschmer in Langewiese, oo 26.04.1847 Oels Jungfrau Fischer. (KA Nr. 18)
Kirschig, Reinhold, Arbeiter (Ein33)
Kleindienst, August Karl Anton, Gärtnergehilfe, Ersatz-Reserve I. Klasse, Liste D, geringe körperliche Fehler (OeK S. 89 1886)
Kleindienst, Helene, Hausschneiderin (Ein33)
Kleindienst, Reinhold, Weichensteller a.D. (Ein33)
Kleinert, Hermann, Arbeiter (Ein33)
Kliesch, Konrad, Arbeiter (Ein33)
Klose, August, Rentner (Ein33)
Klose, Kurt, Arbeiter (Ein33)
Knehler, Bernhard, Bäckergeselle (Ein33)
Knehler, Julius, Bäckermeister (Ein33, Ad21)
Knehler, Richard, (Ein33)
Koch, Adolf, Landwirt (Ein33)
Koch, Alois, Landwirt (Ein33)
Koch, Anna, (Ein33)
Koch, Josef, Auszügler (Ein33, Ad21: Bauergutsbesitzer)
Kohla, Hermann, Werkhelfer (Ein33)
Kohla, Paul, Arbeiter (Ein33)
Kolbe, Karl, Bäckermeister (Ein33)
König, Frieda (Ein33)
König, Paul (Ein33)
Konrad, Artur, Hausbesitzer (Ad21)
Krause, Josef, Maurer (Ein33)
Krauß, Ober Ingenieur (Ad21)
Kreblaß, Christoph, Organist in Langewiese. Tochter: Rosina oo GrZ. 23.07.1741 Georg Rabisch [OFB 89]
Kriebs, Kaufmann  und Amtsvorsteher (Ad21)
Kroczek, Paul, Arbeiter (Ein33)
Kroll, Auguste, Witwe (Ein33)
Kroll, Walter, letzter deutscher Pfarrer UMD 181
Krubenik, Juliane, Rentnerin (Ein33)
Kuchhatschek, (?) Heinrich, Schmied in Langewiese, Militärisch untauglich wegen körperlicher Gebrechen (OeK 28.05.1886)
Kunsch, August, Stellmachermeister (Ein33)
Kusch, Berta, Hausbesitzerin (Ein33)
Land, Elisabeth, Telegraphenassistentin (Ein33)
Land, Georg, Forstverwalter (Ein33)
Land, Gertrud (Ein33)
Land, Hedwig, Buchhalterin (Ein33)
Land, Johanna, Kontoristin (Ein33)
Land, Magda (Ein33)
Langer, Paul, Zimmermann (Ein33)
Leipner, Erwin, Heizungsmonteur (Ein33)
Leipner, Oskar, Wasserleitungsmonteur (Ein33)
Liebig, Marie, Lehrerwitwe (Ein33)
Mailander, Hans, Gärtnereibesitzer (Ein33)
Mannchen, Wilhelm, Rentner (Ein33)
Marks, Maria, Rentnerin (Ein33)
Marks, Paul, Arbeiter (Ein33)
Marks, Richard, Landwirt (Ein33)
Maruschke, Gertrud, Witwe (Ein33)
Matthäus, Hermann, Telegr.-Leitungsaufseher (Ad21)
Matuschek, Ernst, Gasthofbesitzer (Ein33, Ad21)
Melzer, Reinhold, Ingenieur (Ein33)
Merk, Emma, Witwe (Ein33)
Meßner, Herbert, Bauschlosser (Ein33)
Meyer, Maria, Witwe (Ein33)
Mielsteff, Johann Franz Anton, Käsergehilfe in Langewiese,  'wegen geringer körperlicher Fehler' (OeK 100 1887)
Molske, August, Weichensteller (Ein33)
Molske, Rosina, Rentnerin (Ein33)
Montag, Fritz, Reisender (Ein33)
Mühlsteff, Bauernfamilie, lange ansässig UMD 181
Mühlsteff,  A, Bauer, Wahlmann, (Lok 3.5.1862, S. 7)

Mühlsteff, August, Bauergutsbesitzer (Ad21)
Mühlsteff, Johanna, Stellenbesitzerin (Ad21)
Mühlsteff, Karl, Landwirt (Ein33)
Mühlsteff, Mathilde, Gutsbesitzerin (Ein33)
Müller, Johann, Rentner (Ein33)
Münzer, Karl, Schlosser (Ein33)
Naschwitz, Fridolin, Tischler (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer und Tischler)
Netzold, Ewald, Stellmacher (Ein33)
Nitsche, Max, Bahnhofswirt (Ein33, Ad21: Bahnhof Sibyllenort)
Opitz, Wilhelm, Postvorsteher (Ad21)
Ottburg, Maria, Lehrerin (Ad21)
Oven, Eberhard von, Oberstleutnant a.D. (Ein33)
Oven, Hella von, Büroangestellte (Ein33)

Pannek, Alfred, Regierungshilfsarbeiter (Ein33)
Pannek, Thaddäus, Rentner (Ein33, Ad21: Kaufmann)
Pantke, Alfons, Bauergutsbesitzer (Ein33)
Pantke, Josef, Auszügler (Ein33, Ad21: Bauergutsbesitzer)
Pantlowsky, Irene, Stütze (Ein33)
Pantlowsky, Karl, Kohlenhändler (Ein33, Ad21)
Paucker, Hans Paul, Gärtner in Langwiese. Tochter Anna oo Sadewitz 31.07.1703 Johannes Steinchen [OFB 134]
Pichel, August, Pensionär (Ein33)
Pohl, Fritz, Arbeiter (Ein33)
Rau, Walter, Polizei-Obersekretär (Ein33)
Rauer, Philipp, Bäckermeister i.R. (Ein33)
Rindfleisch, Emma, Rentnerin (Ein33)
Ritter, Emma (Ein33)
Ritter, Hermann, Landwirt (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer)
Ritter, Paul, (Ein33)
Röhr, kath. Pfarradministrator 1866 (Ha66 S. 167)
Rother, Walter, Oberlandjäger (Ein33)
Ruppert, Alfons, Reichsbahnassistent (Ein33)

Sauermann, Adolf, Regierungsobersekretär (Ein33)
Schacke, Robert, Major a.D. (Ein33)
Schäpe, Ernst, Arbeiter (Ein33)
Schirdewahn, August, Arbeiter (Ein33)
Schirdewahn, August, Bauergutsbesitzer in Langewiese. Brand am 23.01.1881. Helfer: August Fischer Langewiese, Gensdarm Schlosser in Hundsfeld, Brandstifter: Oskar Krause aus Koschmin, Oels, den 27.04.1881  (OeK  29.04.1881 Nr. 17 S. 61)

Schirdewan/Schirdewohn/Zirdewon, Georg, Bauer in Langewiese. Sohn Johann Christoph, Bauer in Langewiese, oo Klein Zöllnig 14.11.1747 Elisabeth Liehr [OFB 160]
Schirdewan/Schirdewohn/Zirdewon, Johann Christoph, Bauer in KlZ * Langewiese 1758/59 oo KlZ 01.06.1783 Maria Elisabeth Wilde (9 Kinder * 1784-1798) [OFB 160]
Schirdewahn, Josef, Landwirt (Ein33)
Schirdewahn, Maria, Auszüglerin (Ein33, Ad21: Stellenbesitzerin
Schirdewahn, Paul Franz Joseph, Bauersohn, Musterung,  12.06.1878, vorgemerkt (OeK S. 82 1878)
Schlesinger, Wilhelm, Arbeiter (Ein33)
Schliwa, Wilhelm, Chausseewärter (Ein33)
Schmidt, Julius, Fleischermeister (Ein33)
Schneider, Hermann, Schuhmachermeister (Ein33)
Schneider, Paul (Ein33)
Schön, Karl, Geflügelhändler (Ad21, Ein33: Kaufmann)
Schön, Karl jun. Kaufmannsgehilfe (Ein33)
Schönborn, Fritz, Schmiedegeselle (Ein33)
Schönborn, Johann, Schmiedemeister (Ein33, Ad21)
Schönborn, Martha (Ein33)
Scholz, Alois, Landwirt (Ein33)
Scholz, August, Stellenbesitzer (Ad21)
Scholz, August, Zugführer i.R. (Ein33)
Scholz, Franz Heinrich August, Bauersohn, Ersatz-Reserve I. Klasse, Liste D, geringe körperliche Fehler (OeK S. 89 1886)
Scholz, Heinrich I., Landwirt (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer )
Scholz, Heinrich II. , Landwirt (Ein33, Ad21: Bauergutsbesitzer)
Scholz, Hermann, Bäckergeselle (Ein33,)
Scholz, Hermann, Bäcker (Ad21)
Scholz, Johanna, Auszüglerin (Ein33)
Scholz, Johann Franz August, Bauersohn, Musterung 12.06.1878, Vorzumerkende (OeK 1878 S. 83)
Scholz Josef, Landwirt (Ein33, Ad21: Landwirtschaftspächter)
Scholz, Josef, Arbeiter (Ein33)
Scholz, Ottilie, Auszüglerin (Ein33, Ad21: Bauergutsbesitzer)
Scholz, Paul, Landwirt (Ein33)
Scholz, Reinhold I. sen., Auszügler (Ein33, Ad21: Bauergutsbesitzer ohne weitere Angaben)
Scholz, Reinhold II. jun. , Landwirt (Ein33)
Scholz, Reinhold III. Landwirt (Ein33)
Scholz, Rudolf, Landwirt (Ein33)
Schubert, Gustav, Arbeiter (Ein33)
Schütze, Robert, Eisenbahn-Unterassistent (Ad21)
Schwabe, Hermann, Postsekretär (Ein33)
Schwinge, Theodor, Hilfsschullehrer (Ein33, Ad21: Lehrer )
Schwob, Maria, Rentnerin (Ein33)
Seidel, Friedrich, Rentner (Ein33)
Seidel, Robert, Inspektor (Ein33)
Seriot, Alfred, Maurer (Ein33)
Seriot, Fritz, Arbeiter (Ein33)
Slusalek, Johann, Bahnsteigschaffner (Ein33)
Solanschke, Johann Joseph, Gärtner und Schuhmacher in Langewiese, Witwer,  1746/47 oo II Gr. Zöllnig 23.11.1788 Barbara Rabisch [OFB 189]
Sprenger, Emil (Ein33)
Sprenger, Wilhelm, Oberpostschaffner a.D. (Ein33)
Stache, Maria, Hausbesitzerin (Ein33)
Stange, Alfred, Elektromeister (Ein33)
Stange, Karl, Schalthauswärter (Ein33)
Stein, Gustav, Hausbesitzer (Ad21)
Steinig, Franz, Bauergutsbesitzer (Ad21)
Steinig, Gertrud, Arbeiterin (Ein33)
Steinig, Herbert, Landwirt (Ein33)
Steinig, Johann, Landwirt (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer)
Steinig, Paul,  Landwirt (Ein33)
Steinig, Pauline, Auszüglerin (Ein33)
Stenzel, Johann, Hilfsweichensteller (Ein33)
Stenzel, Paul, Schlosser (Ein33)
Stolz, Martha, Rentnerin (Ein33)
Strauß, Adolf, Reichsbahn-Bertriebsassistent (Ein33)
Strecker, Franz, Schlosser (Ein33)
Strecker, Karl, Arbeiter (Ein33)
Summa, Fritz, Arbeiter (Ein33)

Tasche, Anna, Arbeiterin (Ein33)
Tasche, Josef, Sattler (Ein33)
Tepper, Heinrich, Privatmann (Ad21)
Tepper, Otto, Landwirt (Ein33, Ad21: Gärtnereipächter)
Thamm, Adolf, Kaufmann (Ein33)
Theiner, Ethelberta, Ordensschwester (Ein33)
Theophil, Paul, Koch (Ein33)
Thielsch, Anna, Witwe (Ein33)
Thielsch, August, Zimmermann (Ein33)
Thielsch, August, Arbeiter (Ein33)
Thielsch, Paul, Schmied (Ein33)
Thielscher, Adolf, Lehrer i.R. (Ad21)
Tietze, Karoline, Witwe (Ein33)
Tillert, Alfred, Verwaltungsangestellter (Ein33)
Tirrog, Georg, Arbeiter (Ein33)
Tirrog, Paul, Arbeiter (Ein33)
Trepke, August, Arbeiter (Ein33)
Trepke, August, jun. Arbeiter (Ein33)
Trepke, Ernst, Schuhmacher (Ein33)
Tschötschel; Kath. Pfarrer in Langewiese 1841  (Ve41 227)
Urbanski, Alexander, Tischlermeister (Ein33)
Urbanski, Karl, Arbeiter (Ein33)
Utner, Josef, Arbeiter (Ein33)

Wagner, August, Rottenführer (Ein33)
Wahler, Max, Arbeiter (Ein33)
Wahler, Paul, Landwirt (Ein33)
Walter, Emma, Buchbinderin (Ein33)
Weinert, Elisabeth, Rentnerin (Ein33)
Weinert, Johann, Rentner (Ein33)
Weinert, Richard, Schmied (Ein33)
Weiß, Paul, Pfarrer, Angehöriger des Kreistages (Ad21)
Weiß, Rosina, Witwe (Ein33)
Weißmann, Ida, Hausangestellte (Ein33)
Welzel, Heinrich, Bauer (Ein33)
Wicke, Otto, Ingenieur (Ein33)
Wiegner, Auguste, Rentnerin (Ein33)
Wiegner, Karl, Kaufmann (Ein33)
Wiehl, Dorothea, Gastwirtin (Ad21)
Wiehl, Gasthaus UMD 180
Winkler, Gertrud, Sortiererin (Ein33)
Winkler, Otto, Zimmermann (Ein33)
Winkler, Rudolf, Tischler (Ein33)
Wolf, Friedrich, Oberlandjäger (Ein33)
Wolf, Johanna Eleonore, Tochter des Joh. Friedr., * Langewiese 1.5.1776 oo Johann Friedrich Fabian (Ba Decke)
Wolf, Johann Friedrich Erbfleischhauer und Gastwirt  oo Langewiese vor 1776 Demnig Johanna Eleonore (Ba Decke)
Zeuke, Johann, Weichensteller a.D. (Ein33)
Fotos UMB: Seite 179 Kirche, Seite 180: Wiehl's Gasthaus, S. 181: Schule
1905:
Kirche evangelisch: Peuke / katholisch: Langewiese
Standesamtsbezirk: Sibyllenort / Amtsbezirk: Sibyllenort


Lauben   (alt: Laubsky)
Namensänderung per1867: 160 Einwohner
1871: 24 Wohngebäude, 33 Haushaltungen, 170 ( 113) Einwohner, 3 Analphabeten
1876: 8 Pferde, 67 Stück Rindvieh (OeK S. 135 /03.08.1877)
1877: Communalsteuer 175.40 Mark (OeK 10.08.1877)
1905: Fläche: 60,1  ha. , 18 Wohnhäuser, 18 Haushaltungen, 73 Einwohner: 69  ev., 4 kat. 
1925: 152 Einwohner
1939:  Haushaltungen /143 /  143 Einwohner  //    76 ha
1988: Gemeinde  Lubska Lauben: Einwohner Kalinke AOFF VIII 361 - 384 Stammliste Kalinke aus Lauben bei Bernstadt
von Eugen Kalinke und Oskar Kalinke1 Georg d. Ältere, Fischer und Freigärtner zu Lauben (1656 - 1.2.1725) oo Otscher (Olscher)
II
Kinder von 1
2 Georg d. Jüngere, Gärtner und Fischer zu Lauben (1685 - 15.4.1745) oo Fuhrmann
3. Johann, Fischer zu Lauben * um 1680  oo Koschine
4. Hans, Fischer zu Lauben, * um 1695 oo Knoll
Kinder von 2 III
5. George, herrschaftlicher Koch zu Lauben * 13.4.1714 oo I. Jäschke, II Jentsch
6 - 9: Maria, Anna, Johannes, Friedrich
Kinder von 5   * Lauben   IV
10. G e o r g Friedrich, Erb- und Gerichtsschulze, sowie Freistellenbesitzer Lauben *09.08.1737 + Nieder-Prietzen 2.6.1804 oo Klein Nädlitz 17.11.1762 Glemnitz (Klemnitz)
11. K a r l  Wilhelm, zu Eckersdorf Kr. Namslau (2.9.1744 - 5.3.1820) oo I Nieder-Prietzen 6.11.1776 Maschler, II. Hönigern Kreis Namslau 20.4.1790 Regber (Rägber)
5 + 3 Kinder von 11 in Eckersdorf Kreis Namslau geboren
---
 Kalinke AOFF X 181  Ergänzungen zur Stammfolge Kalinke aus Lauben von Dieter Kalinke und Oskar A. Kalinke
1 Andreas Kalinke, Landwirt, Fischer und Gerichtsmann in Lauben, * ebd. zwischen 1749 und 1771
2 Karl David Kalinke, Sohn von 1, Landwirt, Fischer und Gerichtsmann, * Lauben 11.6.1801 oo Thaler
3 Friedrich Wilhelm, Sohn von 2, Fischer und Landwirt, * Lauben 24.11.1824 oo Wabnitz

4. Karl  A u g u s t, Sohn von 3, Fischer und Freigärtner in Lauben, * 14.8.1851 Lauben + Juni 1897 oo Pauline Kaufmane aus Neudorf/Oels * 1861 (auch Ba)
Kalinke, August, herrschaftlicher Fischer und Wiesenaufseher, Jagdschein vom 12.09.1879 (OeK 19.09.1879)
5. Wilhelm August, Bauergutsbesitzer in Buchwald * 24.8.1853 Lauben  + Buchwald 17.3.1937 oo I. Buchwald Heinrich, Pauline, kinderlos, II. Buchwald Heinrich Martha
7. Richard, Sohn von 4, Klempner und Dachdecker, Hof in Stronn, * Lauben 10.5.1885, + Leipzig 1967/68  oo Stronn Kristalle, kinderlos
8. Tochter von 4, Gastwirtin in Oels * um 1887DG 112 S. 221 ff.
I. Kalinke, George, d. Aelt. * 1656,   beerd. Kraschen 4.2.1725, Fischer und Freigärtner zu Lauben oo Judith Otscher (Olscher) * 1659, beerd. Kraschen 30.4.1730
1. George der Jüngere,  ---> II
2. Johann * um 1690, Fischer zu Lauben, oo Elisabeth Koschine
3. Hans * um 1695, Fischer zu Lauben oo Elisabeth Knoll

II Kalinke, George d. Jüngere, * um 1685 + Lauben 15.4.1748, oo Anna Fuhrmann (Tochter des Hans, Gärtner zu Weidenbach) Kinder zu Lauben *
1. George --> siehe III
2. Maria *.4.3.1717 oo Kraschen 4.9.1742 Wagner, Georg, Gärtner zu Lauben
3. Anna * 22.6.1722
4. Johannes * 2.3.1724, + ebd. 2.2.1730
5. Friedrich, * 28.11.1727, + ebd. 19.3.1743

III Kalinke, George, * Lauben 13.4.1714, herrschaftl. Koch zu Lauben, oo I Marie Jäschke, * Netsche bei Bohrau oo II Eva Jentsch
1. Ehe: G e o r g Friedrich -->  IV a siehe Nieder-Prietzen
2. Ehe: K a r l  Wilhelm * Lauben 2.9.1744 + Eckersdorf bei Namslau 5.3.1820  oo I. Nieder Prietzen 6.11.1776 Rosina Maschler (verw. Peukert, Christian, Schmied zu Prietzen) , (1748 - 1789) oo II Hönigern/Namslau 20.4.1790 Regber, J o h a n n a Juliane (1765-1834)   IV b (S. 227 - ) Eckersdorfer Hauptast (nicht weiter verfolgt)(5 / 3 Kinder) Aus erster Ehe Elisabeth * 1781 --> Allerheiligen Richter
und Karl --> V b  Wilhelmsort

Ahnen Petra Kreuzer geb. Kaboth  /  www.petrakreuzer.de  / mailto:p.kreuzer@petrakreuzer.de
 
Ahnen KreuzerDG 112 308
Matthias Kabot, Bauer zu Noldau Sohn des Johann Kabot, Bauer ebd. oo Simmenau 17.6.1800 Anna Löbner * 27.10.1781 + Noldau
KABOTH Johann Gottlieb * 20-9-1838 Noldau, ~ 23-9-1838 Poln. Würbitz, + vor 9.9.1899 Laubsky Kreis Oels
(Eltern lt. Tauf- &Heiratsurkunde: KABOTH Mathias Bauer i. Noldau & NERNAL Maria)
°° 23-5-1865 Kraschen
GLATZ Johanne Susanne * 27-6-1838 Windisch-Marchwitz, ~ 28-6-1838 Kraschen/Prietzen, + vor 9-9-1899 Laubsky, Kreis Oels
Kinder:
Gustav Adolf * 18-6-1867 Windisch-Marchwitz, ~ 30-6-1867 Kraschen/Prietzen, + ? (mein Urgroßvater)

Meine Urur-Großeltern:
KUPKE Friedrich Wilhelm Robert * 6-5-1852 Alte Brettmühle / Gross Wartenberg
(Eltern lt. Heiratsurkunde: KUPKE Gottfried & JEDECKE (JESCH) Karoline)
°° 22-08-1875
KYNAST Anna Rosina * 23-3-1854 Schöneiche
(Eltern lt. Heiratsurkunde: KYNAST Johann & TSCHAPKE Anna Rosina)
Kinder:
Karl Hermann Roberth * 2-4-1875 Alte Brettmühle
Ida Anna * 20-11-1876 Alte Brettmühle (meine Urgroßmutter)

Meine Urgroßeltern
KABOTH Gustav Adolf   °° 9-9-1899 Groß Schönwald KUPKE Ida Anna
Weitere Einwohner:Albrecht, Karl, Ackerkutscher (Ein33/35)
Albrecht, Wilhelm, Ackerkutscher (Ein33/35)
Blaser, Schiedsmann 1876 (OeK 02.11.1877)
Brückner, Oswald, Inspektor (Ein35)

Czyrnik, Richard, letzter deutscher Bürgermeister, UMB 183
Czyrnik, Robert, Landwirt und Gemeindevorsteher (Ein33/35)
Czyrnik, Robert, Rentner (Ein33/35, Ad21: Stellenbesitzer )

Deus, Inspektor auf dem Gut (Ga26)
Dobras, Gustav, Gasthausbesitzer (Ad21)
Dobras, Gustav, Landwirt (Ein33/35)
Erzmann, Andreas, Auszügler (Ein33/35)
Erzmann, Hermann, Landwirt (Ein33/35)

Gast, Paul, Landwirt (Ein33/35, Ad21: Stellenbesitzer)
Gast, Pauline, Auszüglerin (Ein33/35)
Guse, Berthold, Landwirt (Ein33/35, Ad21: Stellenbesitzer)
Guse, Fritz, Arbeiter (Ein33/35)
Guse, Ida, Arbeiterin (Ein33/35)

Hein, Auguste, * 30.07.1869, Tochter des Schmieds Heinrich Hein, Zwangsimpfung (OeK 18.11.1881)
Henschel,  Maria, aus Laubske gebürtig, 49 Jahre alt, + Gross Zöllnig 26.12.1795 [OFB 57]
Horn, Robert, Auszügler (Ein33/35, Ad21: Stellenbesitzer)

Jendrysiak Egidus, Arbeiter (Ein33/35)

Kaboth, Gottlieb, Gastwirt, Jagdschein vom 11.09.1879 (OeK 19.09.1879)
Kähler, Karl, Forstverwalter (Ein33)
Kaldasch, August, Stellenbesitzer (Ad21)
Kaldasch, Susanne, Auszüglerin (Ein33/35)
Kaldasch, Wilhelm, Landwirt (Ein33/35)
Kalinke aus Lauben in Schlesien Geschlecht siehe DG 112 S. 221 ff.
Kalinke, Förster in Laubsky, Jagdschein (OeK S. 154, 1886)
Kalusche, Heinrich, Stellmacher (Ein33/35, Ad21: Kaluschke, Stellmacher auf dem Gut)
Kaschner, Ernst Julius, Maurer. Musterung 13.06.1878, Reserve wegen vorübergehender Untauglichkeit  (OeK 1878 S. 83)
Kaufmane (Behm), geb. Weigelt Niederhof 1938 (siehe Foto Ausflug Woitsdorf)
Kirsch, Erich, Landwirt (Ein33/35)
Kirsch, Ernst, Auszügler (Ein33/35, Ad21: Gemeindevorsteher)
Kleindorf, Waldwärter in Laubsky, Jagdschein 23.06.1881 (OeK 26.08.1881)
Kliesch, Inspektor auf dem Gut (Ad21)
Kopka, August, Ackerkutscher (Ein33/35)
Kopka, Rosina, Arbeiterin (Ein33/35)

Lidtke, Wilhelm, Arbeiter (Ein33)

Machnitzte, Karl, Wächter (Ein33/35)
Meier, Emilie, Landwirtin (Ein33/35)
Michel, August, Arbeiter (Ein33/35)
Mier, Emilie, Stellenbesitzerin (Ad21)
Muskulus, Bruno, Gutsassistent (Ein33)
Niedenführ, Friedrich, Landwirt (Ein33/35, Ad21: Stellenbesitzer)
Niese, Hermann, Arbeiter (Ein33/35)
Ogrissek, Paul, Waldwärter (Ein33/35)
Poka, Gottlieb, Ackerkutscher (Ein33/35)
Schmotter, Johann Friedrich, 1788 Amtmann aus Borislawitz Kr. Cosel, 1795 Rittergutspächter aus Lausky, Oels * (1760) oo 17.9.1788 Weyde AOFF XIII S. 78
Schmotter, Johann August Wilhelm, Kauf- und Handelsherr zu Brieg. * 13.5.1795 Laubsky oo Brieg 8.5.1822 Hoffmann, Christiane Gottliebe, ev. * Brieg22.5.1799 + Löwen (?), Tochter des Fleischermeisters Benjamin Gottlieb Hoffmann aus Brieg  (Ba Wolff)
Scholtissek, Gottlieb, Lohngärtner (Ein33/35)
Schubert, August, Ackerkutscher (Ein33/35)
Stolper, Anna (Ein33/35)
Stolper, Paul, Landwirt (Ein35)
Stry, Franziska, Rentnerin (Ein33/35)
 

Franziska Stry, geb. Sklarek am 26.10.1851 in Grauwitz(???)/Namslau.  Sie war verheiratet mit einem Jakob Stry, geb. in Bachwitz. Er war Arbeiter und sie Hebamme .
 

Weiterhin lebten noch weitere Angehörige der Familie Stry in Laubsky od. wurden dort geboren:
1. Martha Knorr, geb. Stry am 18.7.1888, später in Lobeda/Thüringen
2. Rosa Babick, geb. Stry am 26.8.1871, wohnhaft in Woitsdorf mit Johann Babick, geheiratet in Laubsky
3. Johann Stry, später in Beutnitz bei Dornburg/Thüringen.
4. Marie Brotkorb, geb. Stry verh. mit Franz Brotkorb in Breslau
5. Pauline Stry, nur 3 Jahre alt geworden
6. Anna Stry, geb. am 16.11.1885, später in Jena-Lichtenhain/Thüringen
7. Sophie Stry, geb. am 13.5.1891, später in Dresden.
Quelle: Frank Ernst
Titze, Gottlieb, Rentner (Ein33/35, Ad21: Häusler)
Vogt, Karl, Landwirt (Ein33/35)

Wagner, Georg, Gärtner in Lauben oo Kraschen, 4.9.1742 Maria Kalinke (Ba Kalinke)
Wajelik, Ernst, Arbeiter (Ein35)
Wanick, Ernst, Schmied (Ein33/35)
Wanick, Walter, Schmied (Ein33/35)
Wanick, Willy, Schmied (Ein33/35)
Wegehaupt, Michael, Sohn des George in Wildschütz, Müller in L. oo Bernstadt 9.1.1685 Tschivke, Elisabeth AOFF I 118
Wegehaupt, Martin, Sohn des Michael, Schneider in Rollemühle, * L. 14.10.1685 oo Bernstadt 25.10.1712 Rudelt, Rosina aus Eisdorf
Weigelt, Robert, Stellenbesitzer (Ad21)
Wrubel, Franz, Auszügler (Ein33/35, Ad21: Stellenbesitzer)
Wrubel, Josef, Landwirt (Ein33/35)
Wrubel, Paul, Zimmergeselle (Ein33/35)
Wunschik, Anna, Arbeiterin (Ein33/35)
Fotos UMB: Seite 182: Gutshaus
Fotos AOFF X 177: Kalinke-Hof in Lauben in den dreissiger Jahren / Fischerei-Anlage in der Weide bei Lauben (Karte) / S. 178: August Kalinke, Richard Kalinke / S. 179: Familienfoto Kalinke  vom Juni 1934 : Erhard K., Erna Wandel, Wilhelm K., Edith Brückner, Fritz K., Kurt K., Wally K., Martha Heinrich, Wilhelm K., Max K.,  / S. 180: Margarethe Heinze, Eckhard K., Ulrich K., Dieter K. 
1905:
Kirche evangelisch: Kraschen / katholisch: Namslau Kr. Namslau (1926: Bernstadt ?)
Standesamtsbezirk: Kraschen  / Amtsbezirk: Kraschen


Laubsky, Rittergut1867:  65 Einwohner
1871:  4 Wohngebäude,  14 Haushaltungen,  76 (17)  Einwohner,  1 Analphabeten
1876: 19 Pferde, 101 Stück Rindvieh (OeK S. 135 /03.08.1877)
1877: Communalsteuer 409.39 Mark (OeK 10.08.1877)
1892: Rittergut, 239,48 ha Acker, 52,67 Wiese, 3,61 Hutung, 47,74 Wald, 9,76 Oedland, 3,52 Wasser, Total: 386,79 ha // Post Telegraf, Eisenbahn in Bernstadt, 6 Km  (Ha92 126)

1905: Fläche:   386,8 ha. , 5 Wohnhäuser, 13 Haushaltungen, 51 Einwohner:  32 ev.,  19 kat. 5 poln.

1926: Rittergut, P.T.F1, A, St. eK Kraschen 1,5 km; Ag. kK Bernstadt 6 km. E. Witkau Kr. Namslau 2,5 km; Fläche: 394 ha, 240,2 Acker, 57,8 Wiesen, 81 Holz, 4 Wasser, 11 Hof. Steuer: 3665 M. ; Oldenburger Rindvieh

1939: 371 ha.Post Bernstadt  (Adr75 20 B)Besitzer oder Pächter, chronologisch:
Aulock, von, Heinrich, Gutsbesitzer 1421
Aulock, von, Kunisch, Gutsbesitzer 1421
Schmotter, Johann Friedrich, ev., Pächter des Gutes, * um 1755, oo um 1790 Weyde, Friederike Elenora, ev. (Ba Wolff)

1841: Gutspächter Schöbel (Ve41 284)
1862: Gutsbesitzer Schoebel, Wahlmann, (Lok 3.5.1862, S. 7)
1866: Gutsbesitzer Rumbaum (Ha66 267)
1875: Gutsbesitzer Rumbaum
1877: Rumbaum, Rittergutsbesitzer und Schiedsmann (OeK 21.12.1877)
1881: Rumbaum, Rittergutsbesitzer, Jagdschein 13.05.1881 (OeK 26.08.1881); Schiedsmann (OeK S. 194, 1881; S. 199, 1886); Wahlvorsteher-Stellvertreter der Güter und Gemeinden Kraschen und Laubsky (OeK S. 13, 1887)
1892: Gutsbesitzer: Gustav Rumbaum (Ha92 126)

1921: Otto Freiherr von Stosch, Major a.D. auf Lankau (Ad21)
1926: Friedrich Otto Freiherr von Stosch auf Lankau; Oberinspektor: Wiehle in Kraschen; Inspektor: Deus; 1 Forstverwalter  (GA26)
Letzter Besitzer: Major Goldert aus Nieder Wilkau, Kreis Namslau


Laufauskretschamzu Briese1871: 2 Wohnhäuser, 17 Einwohner
1905:  2 Wohnstätten, 16 EinwohnerJunger, Hans, Laufauskretscham 1748, 2 Kühe (SH 65)Nr. 48 Laufauskretscham (SH 87)
  1. Junger, Hans, 1748 erwähnt
  2. von Hans Fabian laut Kaufbrief vom 5. Juni 1758 um 300 Floren vom Vorbesitzer Hans Junger gekauft. 
  3. George Günther kauft den Kretscham laut Kaufbrief  'von dem bankerot gewordenen Hans Fabian mit approbation der Creditores' (= mit Genehmigung der Gläubiger) am 23. März 1772 vor 200 Rthlr.
    Urbarium von 1787 George Günter
  4. Gottfried Grünich erkauft den Kretscham laut Kaufbrief, conf. den 10. März 1803 von den Erben des Vorbesitzers.
  5. Gottlieb Hentschel laut Kaufbrief vom 23. Juni 1806 um 200 Thlr. von den Erben des Vorbesitzers
  6. Susanne, verw. Marcks (Lehrer), geb. Grünich, hat diese Nahrung von ihren Eltern geerbt den 4. April 1828.


LeipeMende / Mendius, Nicolaus * (Leipe, Kr. Oels/Schl.) 10.8.1632 + Rawitsch 15.5.1690 oo 1.11.1667 Pfeffer, 
Schneider (KSP Kreis Breslau ?)

Leuchten1867: 248 Einwohner
1871: 29 Wohngebäude, 38 Haushaltungen, 236 ( 87) Einwohner, 32 Analphabeten
1876: 52 Pferde, 132Stück Rindvieh (OeK S. 135 /03.08.1877)
1877: Communalsteuer 1251.46 Mark (OeK 10.08.1877)
1881: 1  ev. Lehrerstelle. Staatsunterstützung 102 Mark  bis 31.03.1882 (OeK S. 103, 1881)
1905: Fläche:  391,3 ha. , 51 Wohnhäuser, 107 Haushaltungen, 479 Einwohner: 432  ev., 42 kat. 
1935: 1219 Einwohner
1939:  Haushaltungen / 1425 / 1218 Einwohner  // 389 ha.
1988: Gemeinde LucienWohnplätze 1871:
     Ziegeleien  2 Wohnhäuser, 20 Einwohner
1905:
Kirche evangelisch:Oels / katholisch: Oels
Standesamtsbezirk: Ludwigsdorf / Amtsbezirk: Ludwigsdorf

 
Leuchten: Einwohner
Abert, Karl, Arbeiter (Ein35)
Adler, Gottlieb, Renter (Ein33/35)
Ackermann, Dorothea, Jgfr. aus Leuchten Patin 13.9.1717  (Ba Zech)
Albrecht, Otto, Kaufmännischer Angestellter (Ein35)
Anders, Paul, Tischlergeselle (Ein35)
Arlt, Erich, Baumschularbeiter (Ein35)
Arndt, Erwin, Maurermeister in Oels, Hat Ziegelei in Leuchten (OeK 04.03.1881)
Assmann oo Eva Sprey vor 13.9.1717 Patin in Leuchten  (Ba Zech)
Assmann, George, Bauer in L. Pate Nov. 1716  (Ba Zech)
August, Paul, Melkermeister (Ein35)
Auras, Ziegelmeister siehe Gafert

Bachmann, Wally, (Ein35)
Bagusche, Bernhard, Schlosser (Ein35)
Balzer, Oskar, Weidenbinder (Ein33/35)
Bannasch, Karl, prakt. Tierarzt (Ad21)
Bannert, Adolf, Arbeiter (Ein35)
Barth, Albert, Ziegelmeister (Ein35)
Barthel, Rudolf, Schlosser (Ein35)
Baudis, Karoline, Rentnerin (Ein35)
Bautz, Anna, Witwe (Ein33/35
Bautz, August, Rentner (Ein35)
Bautz, Gustav, Zuschneider (Ein35))
Beck, Alfred, Landwirt (Ein33) (Ein35: Ortsbauernführer)
Beck, Ernst, Rittergutsbesitzer (Ad21)
Beck, Ernst Adolf, Freistellersohn, Aufgebot: Freistellung wegen geistiger Gebrechen (OeK 28.05.1886)
Beck, Ernst Heinrich, Schmied, * 1861, Aufgebot Militär (OeK S. 94 , 24.06.1881)
Begersdorff, Wanda, Witwe (Ein33/35)
Belemann, Otto, Kutscher (Ein33/35)
Beutner, Max, Werkhelfer (Ein35)

Bielschowsky, R., Vereins-Ziegelei, Leuchten, Kontor Ring 16 Oels (Ad21)
Bienek, Otto, Tischler (Ein35)
Bienek, Rosina, Witwe (Ein33)
Biranowski, Franz, Arbeiter (Ein33/35)
Bittner, Herbert, Kassengehilfe (Ein35)
Blase, Ernst, Arbeiter (Ein33/35)
Blase, Rudolf, Arbeiter (Ein35)
Blasek, Hermann, Kesselschmied (Ein33/35)
Bochnig, Fritz, Tischler (Ein35)
Böhm, Wenzel, Diplomlandwirt (Ein35)
Böhn, Johannes, Landwirt (Ein33/35)
Böke, Simon, Ziegeleiverwalter (Ein35)
Böse, Simon, Ziegeleiverwalter (Ein33; Ad21: Böke, Ziegeleimeister)
Bohrich, Wilhelm, Lokomotivführer a.D. (Ad21)£
Bolender, Waldemar, Kaufmann (Ein35)
Bräuer, Anton, Kutscher (Ein33/35)
Bräuer, Emil Georg, * 21.09.1880, Sohn des Gutsbesitzers Wilhelm Bräuer. Zwangsimpfung (OeK 18.11.1881)
Brix, Robert, Kesselschmied und Siedler (Ein33/35)
Brodhacker, Georg, Ziegeleimeister (Ad21)
Buchwald, Oskar, Arbeiter (Ein33/35)
Buchwald, Paul, Werkhelfer (Ein33/35)
Bunk, Wilhelm, Schuhmacher (Ein33/35)
Bunke, Wilhelm, Arbeiter (Ein33/35)

Czyrpka, Richard, Schlosser (Ein35)

Daniel, Gerhard, Arbeiter (Ein33)
Daniel, Hermann, Bauarbeiter und Ansiedler (Ein33)
Daniel, Paul, Arbeiter (Ein33)
Deutscher, Adolf, Gutsbesitzer (Ad21)

Elke Kullak geb. Deutscher sucht:
Leuchten: Kurt Deutscher, Bauernhofbesitzer in Leuchten um 1938; Onkel: Lehrer Fritz Hoffmann in Leuchten; Elke Kullack [Luludia@gmx.de]

Dittmann, Friedrich, Lagerhalter, Leiter des Konsum-Vereins 'Vorwärts'  und Gemeindevorsteher (Ein33)
Dzybulla, Berta, Arbeiterin (Ein33)

Ebert, Landschullehrer in Leuchter 1841 (Ve41 196)
Eimer, Anna, Rentiere (Ad21)
Eimer, Ferdinand, Steinsetzmeister (Ad21)
Eisner, Gottfried, Rentner (Ein33)
Elsner, Alfred, Schlosser (Ein33)

Fecho, Adolf, Arbeiter (Ein33)
Feierabend, Friedrich, Arbeiter (Ein33)
Fels, */+ 03.11.1847 Sohn totgeboren. Sohn der Freigärtnersfrau Fels in Leuchten. (KA Nr. 45)
Fiebag, Kurt, Schlosser (Ein33)
Fleischer, Pauline, * 02.01.1848. Tochter der Ziegelmeisterfrau Fleischer geborene Hain in Leuchten (KA Nr. 03)
Franke, Paul, Arbeiter (Ein33)
Franz, Tochter * 16.2.1862. Mutter: Ziegelmeistersfrau Franz in Leuchten (Lok 8.4.1862 S. 8)
Friedrich, Anna Bertha, * 24.10.1885, Tochter des Knechts Hermann Friedrich von Leuchten zugezogen.in Spahlitz,  Zur Impfung nicht gestellt' (OeK S. 30, 1887)
Friedrich, Karl, Lehrer i.R. und Hausbesitzer (Ein33)
Friedrich, Karl, Lehrer in Leuchten, + 20.03.1848 an Brustkrankheit, 29 Jahre 4 Monate 15 Tage (KA Nr. 13)
Friedrich, Margot, Geschäftsinhaberin (Ein33)
Fritsch, Heinrich, Tischler (Ein33)
Fritz, Adolf, Tischler und Hausbesitzer (Ein33)
Frost, Bernhard, Bauarbeiter (Ein33)

Gafert, Auguste PaulineCaroline, * 08.01.1880, bei Ziegelmeister Auras, Zwangsimpfung (OeK 18.11.1881)
Gallert, Max, Schuhmacher (Ein33)
Gallert, Max, Kontrolleur aus Leuchten oo 21.4.1935 Martha Weiß, Kritschen (KK Kr 217)
Gebel, Josef, Arbeiter (Ein33)
Geburek, Franz, Ziegelbrenner (Ein33)
Geburek, Johann, Ziegelmeister (Ein33)
Giller, August, letzter deutscher Bürgermeister UMB 185
Giller, August, Rottenmeister, Hausbesitzer und Friedhofsverwalter (Ein33)
Glatz, Gasthaus UMB 185
Gouschorek, Bruno, 1. Lehrer (Ein33)
Gottlob, Marie, Witwe (Ein33)
Grabitzki, Fritz, Tischler  (Ein33)
Gritschke, Knecht in Leuchten oo Stronn Januar 1848 Johanna Wuttke (KA Nr. 03)
Grodowzki, Bernhard, Arbeiter (Ein33)
Grünig, + 16.09.1847. Freibauerguts-Auszüger in Leuchten. An Brustkrankheit, 58 Jahre, 3 Monate 6 Tage alt.
Grundke, August, Arbeiter (Ein33)
Grunert, Paul, Arbeiter (Ein33)
Grusche, Gustav, Kutscher (Ein33)
Günther, Robert, Landwirt (Ein33)
Günzel, August, Landwirt (Ein33)
Gunhter, Alfred, Arbeiter (Ein33)

Hänsel, Fritz, Arbeiter (Ein33)
Hahn, Friedrich, Siedler und Fleischbeschauer (Ein33)
Hahn, Karl, Zuschneider und Häusler (Ein33)
Hain, Hermann, Reichsbahnges. (Ein33)
Hanisch, Wilhelm, Hausbesitzer (Ein33)
Heim, Karl August Robert, Knecht, Musterung,  12.06.1878, vorgemerkt (OeK S. 82 1878)
Hellmich, Gemeindevorsteher, Wahlvorsteher für die Gemeinde Leuchten (OeK S. 11, 1887)
Hellmich, Bauergutsbesitzer, Jagdschein 1.9.1881 (OeK 2.12.1881)
Hellmich, Alfred, Wirtschafter (Ein33, Ad21)
Hellmich, Berta, Gutsbesitzerin (Ad21)
Hensel, Karl, Wirtschaftsinspektor (Ad21)
Hentschel, Erich, Hilfslokheizer (Ein33)
Hilbig, Wilhelm, Tischler (Ein33)
Hilbig, Dorothea, Jgfr. aus Leuchten. Patin 13.5.1717 Ba Zech
Hilbig, Ernst Karl Gottlieb, Knecht, Vorzumerkende, Jahrgang 1863, (OeK S. 87, 1886)
Hippe, Karl Gustav Robert, Schmied. Musterung 13.06.1878, Reserve wegen vorübergehender Untauglichkeit  (OeK 1878 S. 84)
Hobitz, August, Stellwerksmeister (Ein33)
Hofmann, Fritz, Lehrer (Ein33)
Horn, Karl, Rentner (Ein33)
Hübner, Julius, Bauer, Wahlmann, (Lok 3.5.1862, S. 7)Huebner, Otto, * 08.04.1866 Leuchten
Huebner, Clara, * 14.09.1867 Leuchten. Schwester von Otto
Daten von: herbert@corzilius-genealogie.deHurtig, Hermann, Werkmeister (Ein33)

Idschok, Gustav, Rentner (Ein33)
Jäckel, Heinrich, Zimmermann (Ein33)
Jäschke, Freigutsbesitzer in Leuchten oo 9.2.1847 Oels Jungfrau Züchner in Namslau. (KA 13.2.1847)
Jäschke, Emil Hermann. * 12.11.1847. Sohn der Freigutsbesitzersfrau Jäschke geborene Züchner in Leuchten (KA Nr. 48)
Jäschke, Jungfrau in Leuchten oo 13.07.1847 Oels Gillert, Kretschmer und Freistellenbesitzer in Raake (KA Nr. 29)
Jagodschinski, Peter, Arbeiter (Ein33)
Jakob, Ernst, Arbeiter (Ein33)
Janik, Maria, Witwe (Ein33)
Janny, Albert, Landwirt (Ein33)
Janny, Johann, Kriegsverletzter (Ein33)
Jasef, August, Kriegsverletzter (Ein33)
Jez, Karl, Zimmermann (Ein33)
Jokiel, Paul, Arbeiter (Ein33)

Kaiser, Erich, Bauarbeiter (Ein33)
Kaiser, Erich, Elektromonteur (Ein33)
Kalinke, Wilhelm, Rentner (Ein33)
Kalldasch, Johann, Rentner (Ein33)
Kaßner, Franziska, Gasthausbesitzerin (Ad21)
Kisser, Wilhelm, Arbeiter (Ein33)
Klante, Karl, Arbeiter (Ein33)
Kleingärtner, Hermann, Arbeiter (Ein33)
Karl Hermann Kleingärtner *3.9.1896 (angezeigt in Ludwigsdorf), +4.1.1963 in Erfurt oo Emilie Pauline Hahn *6.11.1893 in Leuchten, +14.12.1974 in Erfurt
Gab nur einen Sohn welcher sehr jung verstorben ist, Unfall im Zusammenhang  mit einer Strassenbahn. Name nicht bekannt. (Beitrag jocoma@gmx.net)
Klepke, Johanna Karoline Christiane. * 05.09.1847. Mutter: Malich oo Klepke in Leuchten. Vater: Einwohner Klepke (KA)
Kliesch, Friedrich, Arbeiter (Ein33)
Klinner, Paul, Kesselschmied und Siedler (Ein33)
Klimanski, Josef, Arbeiter (Ein33)
Klose, Anna, Witwe (Ein33)
Klotzek, Fritz, Arbeiter (Ein33)
Kluge, Paul, Arbeiter (Ein33)
Knoll, Ernst, Bauergutsbesitzer, in Leuchten, + am Schlagfluss, alt 56 J.  (Lok 6.2.1862 Seite 6)
Koblenz, August, Arbeiter (Ein33)
Koch, Richard, Arbeiter (Ein33)
Kokott, Paul, Arbeiter (Ein33)
Kolatta, Franz, Arbeiter (Ein33)
Kränzel, Emma, Arbeiterin (Ein33)
Kranz, Gustav, Kutscher (Ein33)Krause, Tochter, * 1.3.1862. Mutter: Lehrersfrau Krause geb. Schramm in Leuchten (Lok 8.4.1862 S. 8)
Krause, Andreas, 1749 Schneider und Mitbewohner in Dammer, 1752 Schneider und Gerichtsscholz auf  dem Würtembergischen Vorwerk,  1779 Freigärtner und Gerichtsscholz in Würtemberg, * Leuchten 13.9.1717 get. Oels, einziger Sohn, + nach Nov. 1779, oo Oels 25.11.1743 - in Diensten bei George Brüning, Frei-, Erb-, und Gerichtsscholz zu Dammer   Maria Lehmussin (Leimussin). (Ba Zech)
Krause, Johannes, siehe Dammer
Krause, Oskar, Gärtnereibesitzer (Ein33, Ad21)
Kretschmer, Ernestine, Witwe (Ein33)
Kreusel, Emilie Auguste, * 01.03.1880, Tochter der unverehelichten Caroline Kreusel. Zwangsimpfung (OeK 18.11.1881)
Kroviors, Josef, Arbeiter (Ein33)
Kruppa, Hermann, Arbeiter (Ein33)
Kuboth, Walter, Bodenversuchs-Techniker Gefreiter 13.02.1922 Leuchten, Krs. Oels/wohnhaft in Oels/ gefallen 26.02.1943 in Südrußland (Rie)
Kuckel, Paul, Werkhelfer (Ein33)
Kühn, Johann, Arbeiter, Vorzumerkende, Aushebung zum Milität (OeK 1.6.1877)
Kugl, Karl, Schlosser (Ein33)
Kuhnt, Johannes, Tischler (Ein33)
Kulik, Johann, Oberkohlenmesser (Ein33)
Kupke, Berta (Ein33)
Kußmaul, Theofile, Witwe (Ein33)
Kutzke, Elisabeth , 1716 bei dem Bauern George Assmann zu Leuchten in Diensten, * um 1690, + nach 1743 oo Oels 10.11.1716 Johannes Krause (Ba Zech)
Kutzke, Valentin, 1716 ehrsamer Inwohner zu Leuchten, * um 1660, + nach Nov. 1716 oo vor 1690 (Ba Zech/Weber)

Laber, Franz, Ziegeleibesitzer (Ein33)
Labitzke, Adolf, Landwirt (Ein33, Ad21: Gutsbesitzer)
Lachmann, Karl, Schlosser (Ein33)
Lange, Hermann, Schneider (Ein33)
Lange, Otto, Schmied (Ein33)
Laschinsky, Emma, Stellenbesitzerin (Ad21)
Laschinsky, Johanna, Witwe (Ein33)
Laschinske, Gustav, Maurer in Ludwigsdorf, * 16.4.1874, oo Leuchten 21.4.1898 Luise Hertel (KK Kr 199)
Lattusek, Bernhard, Arbeiter (Ein33)
Lehmann, Albert, Direktor (Ein33)
Liebs, Hermann, Dreher (Ein33)
Liehr, Franz, Arbeiter (Ein33)
Lindner, Paul, Kesselschmied (Ein33)
Linke, Erich, Gärtner (Ein33)
Linke, Erich, Gärtnereibesitzer in Leuchten, * 9.2.1886 Schlatzmann Kreis Glogau. + 10.11.1971 Güterloh, oo Else Schlag aus Prietzen
Kinder von Erich: Linke, Dorchen, Erika, Wolf  geboren in Leuchten 1922 - 1927 (Ba Kalinke)
Lotze, Georg, Ziegeleibesitzer und Gutsbesitzer (Ein33)
Lotze, Georg, Erbscholtiseibesitzer (Ad21)
Lotze, und Mascher, Baumschulen (Ein33)

Maiwald, Bruno, Zeitaufnehmer (Ein33)
Manchen, Max, Schlossermeister (Ein33)
Marke, Karl, Arbeiter (Ein33)
Marschlich, Friedrich Wilhelm, Knecht,  Musterung 12.06.1878, Laufender Jahrgang  (OeK 1878 S. 83)
Mascher, Walter, Erbscholtisei UMB 185
Michael, Richard, Arbeiter (Ein33)
Moch, Hermann, Tischler (Ein33)
Morawe, Hermann, Arbeiter (Ein33)
Motz, Gottlieb, Arbeiter (Ein33)
Motz, Gustav, Arbeiter (Ein33)
Mücke, Paul, Arbeiter (Ein33)
Neumann, Erich, Zuschneider (Ein33)
Neumann, Paul, Schrankenwärter (Ein33)
Nitschke, Richard, Weidenbinder (Ein33)
Nitschke, Wilhelm, Maurerpolier und Neusiedler (Ein33)
Nitschke, Wilhelm (1893-1945) Maurer aus Leuchten oo Butter, Frieda Martha  (KK E 193)
Obier, Wilhelm, Maschinist (Ein33)
Olak, Otto, Werkhelfer (Ein33)
Olesch, Karl, Tischler (Ein33)
Oriwol, Joseph, Knecht, Vom Militär zurückgestellt wegen vorübergehender Untauglichkeit (OeK  1.6.1877)

Pfeiffer, Herta, Stenotypistin 29.09.1919 Leuchten bei Oels/wohnhaft Oels/ gestorben 03.10.1945 in Oels (Rie)
[Eintrag war Deuchten]
Pichotta, Johann, Putzer (Ein33)
Pitzonka, Josef, Kaufmann (Ein33)
Pitzonka, Michael, Arbeiter (Ein33)
Pleßmann, Martin, Kaufmann (Ein33)
Pohl, Möbelfabrik, UMB 185
Pohl, Fritz, Rentier (Ein33, Ad21: Gutsbesitzer)
Pohl, Rudolf, Rentner (Ein33)
Pohl, Traugott, Leuchten, Saatlein (Lok 17.5.1862 S. 5)
Postawka, Josef, Arbeiter (Ein33)
Prescher, Oskar, Weichenwärter (Ein33)
Pultar, Gustav, Schlosser (Ein33)
Purzel, Lunis, Arbeiter (Ein33)
Puschek, Fritz, Gärtner (Ein33)
Rack, Ernst, Tischler (Ein33)
Radewahn, Otto I und II , Arbeiter (Ein33)
Raßkasow, Nikitta, Arbeiter (Ein33)
Regber, Fritz, Kutscher (Ein33)Reich, Luise Emma * Leuchten  oo 28.06.1914 Oels evang., Friedrich-Wilhelm Max Gaudig * 5.5.1892 Leipzig
Weitere Informationen gesucht von Christian.Gaudig@t-online.de 
Reitzig, Katharina, Witwe (Ein33)
Reller, August, Oberweichenwärter (Ein33)
Remane, Wilhelm, Arbeiter (Ein33)
Rennfranz, Friedrich, Kanzlei-Inspektor i.R. und Siedler (Ein33)
Renschin, Richard, Arbeiter (Ein33)
Rescher, Paul, Arbeiter (Ein33)
Riedel, Fritz, Gasthausbesitzer (Ein33, Ad21)
Riedel, Gasthaus UMB 185
Riedrich, Karl, Arbeiter (Ein33)
Rosenblatt, Franz, Arbeiter (Ein33)
Rosenblatt, Johanna, Witwe (Ein33)
Rosenblatt, Peter, Schachtmeister (Ein33)
Rother, Erich, Gasthauspächter, Bürgergarten (Ein33)
Roy, Anna, Witwe (Ein33
Rudolf, Oskar, Obergärtner (Ein33)
Rudolf, Marie, Witwe (Ein33)
Ruhm, Karl, Brunnenbaumeister und Hausbesiter (Ein33, Ad21: Brunnenbauer)
 
Rütsche, Georg, Molkereibesitzer (Ein33, Ad21) Georg Rütsche * 3.12.1869 in Loischwitz Krs. Trebniz   † 3.5.1941 Leuchten/OelsMolkereibesitzer   siehe auch Oels (Quelle:  [mailto:gabriele.lergenmueller  AT t-online.de
Schall, Käthe, Lehrerin (Ad21)
Schacht, Reinhold, Kuschter (Ein33)
Schacht, Reinhold, Arbeiter (Ein33)
Schalk, Eduard, Lehrer (Ad21)
Schalk, Karl, Eisenbahn-Betriebswerkmeister a.D. (Ad21)
Scheidt, Emil, Maurer und Hausbesitzer (Ein33)
Scherber, Hermann, Schweißer (Ein33)
Schikor, Reinhold, Schlosser (Ein33)
Schirok, Fritz, Tischlter (Ein33)
Schlag, Frieda, * Prietzen 13.6.1895 + Köln 3.9.1976 oo 31.12.1923 Leuchten Paul Schwengber aus Konradshof Kreis Neiße (1897 - 1940) (Ba Kalinke)
Schlak, Eduard, geboren in Lampersdorf.  Seminarabschluss zu Kreuzburg O.S. 1877. 1908: Lehrer in Leuchten (Sem 193)
Schmidt, Alfons, Stellmacher (Ein33)
Schmidt, Robert, Arbeiter (Ein33)
Schneider, Wilhelm, Arbeiter (Ein33)
Schneider, Wilhelm, Maurer und Neusiedler (Ein33)
Schneider, Johanna Dorethee oo Oels 03.11.1812 Fischer, Kaufmann (KSP 56)
Schniedel, Karl, Arbeiter (Ein33)
Schönholz, Paul, Vorschlosser (Ein33)
Scholz, Adolf, Schuhmacher (Ein33)
Scholz, Albert, Arbeiter (Ein33)
Scholz, Fritz, Schuhmachergeselle (Ein33)
Scholz, Gustav, Julius und Karl, Arbeiter (Ein33)
Scholz, Karoline, Witwe  (Ein33)
Scholz, Paul, Schlosser (Ein33)
Scholz, Paul, Weichenwärter (Ein33)
Scholz, Richard, Ziegeleiarbeiter (Ein33)
Scholz, Robert, Schmiedemeister (Ad21)
Schreiber, Hermann, Schweißer (Ein33)
Schröter, Friedrich Paul, * 14.03.1880, Sohn des Metalldreher August Schröter. Zwangsimpfung (OeK 18.11.1881)
Schubert, Alfred, Gottlieb und Richard,  Arbeiter (Ein33)
Schubinski, Paul, Arbeiter (Ein33)
Schulday, Johannes, Ziegelbrenner (Ein33)
Schulde, August, Arbeiter (Ein33)
Schulde, Franz, Arbeiter (Ein33)
Schüler, Oskar, Zugschaffner (Ein33)

Schwarz, Auguste, Witwe (Ein33)
Schwarz, Fritz, Schmiedemeister (Ein33)
Schwarz, Karl und Wilhelm, Arbeiter (Ein33/35)

Schwirt, Christiane, Witwe (Ein33)
Scupin, Gutsbesitzer, Jagdschein 06.12.1880 (OeK Nr. 18 / 1881)
Scupin, Erbscholtiseibesitzer. 3. Preis für ein Kalb. (OeK 29.6.1877 S. 118); Wahlvorsteher-Stellvertreter für die Gemeinde Leuchten (OeK S. 11, 1887); Jagdschein (OeK S. 154, 1886)
Scupin, Friedrich, ehemaliger Erbscholtiseibesucher, Inhaber des Allgemeinen Ehrenzeichens, gestorben, war lange Jahre Mitglied des Kreistages und verschiedener Kreiskommissionen. 'ehrendes Andenken' (OeK 30.12.1881)
Scupin, Otto, Gefreiter,  1867, Leuchten, unabkömlich, 2. Provinzial, A. Infanterie, Landwehr ( OeK 18. Mai 1877  Nr. 22 / S. 96) 
Scupin, Paul Robert, * 07.09.1847. Mutter:  Hellmich oo Scupin in Leuchten, Vater:  Erbscholtiseibesitzer und Gerichts-Scholze Scupin / Zwilling / + 15.09.1847 am Krampf, 8 Tage alt  (KA 18.09.1847 u. Nr. 39)
Scupin, Hermann Emil  * 07.09.1847. Mutter: Erbscholtiseibesitzer Scupin geb. Hellmich in Leuchten, Zwilling/ + 23.09.1847 an Krampf. alt 16 Tage.  (KA 18.09.1847/ Nr. 40)

Seelig, Paul, Sattler (Ein35)
Seeliger, Otto, Reichsbahn-Bürogehilfe (Ein35)
Seibt, Johanna, Rentnerin (Ein35)
Seifridus, Schulze, erwähnt 1230 UMB 183
Seite, Anna, Rentnerin (Ein35)

Siebert, Walter, Gärtner (Ein35)
Skaletz, Franz, Ziegelei- und Gutsbesitzer (Ein33/35)
Skaletz, Franz, Ackerbürger (Ad21)
Skaletz, Josef, Verwalter (Ein33/35)

Sobasiok, Otto, Eisenbahnschaffner (Ein35)
Sommer, Karl, Fräser (Ein33)
Sommer, Wilhelm, Rentner (Ein33)
Sonnabend, Fritz, 1. Lehrer (Ein35)
Spate, Karl, Tischler (Ein33) (Ein35: Späte)
Spate, Robert, Arbeiter (Ein33) (Ein35: Späte)
Späthe, Hermann, Kutscher (Ein33)
Späthe, Karl, Kesselschmied (Ein33/35)
Spiegel, Richard, Eisenbahnschaffner (Ein35)
Spirka, Herbert, Bäckergeselle (Ein35)
Spredofsky, (Frau), + 17.12.1846 Leuchten an Brustkrankheit, 59 Jahre 3 Mt. 15 Tage alt oo Wende (KA 2.1.1847)
Sroka, Fritz, Stellmacher (Ein35)Staar, Karl, Rangierer (Ein33/35)
Ständer, Friedrich Wilhelm, Knecht, * 1861, Aufgebot Militär (OeK S. 94 , 24.06.1881)
Stancke, Herbert, Buchhalter (Ein35)

Stenschke, Richard, Schlosser (Ein35)
Stiller, Ernst, Maler (Ein35)
Stiller, Fritz, Maurer (Ein33/35)
Stiller, Wilhelm, Hausbesitzer und Zimmermann (Ein33/35, Ad21: nur Hausbesitzer)

Stock, Hugo, Reichsbahnsekretär (Ein35)
Störmer, Kurt, Angestellter (Ein35)
Stoll, Anna, Stellenbesitzerin (Ein33/35)
Stoll, Gustav, Stellenbesitzer (Ad21)
Straßner, Josef, Maurer (Ein33/35)
Sturm, Robert, Tischler (Ein33/35)
Suklot, Stanislaus, Maurer (Ein33) (Ein35: Sulot)
Suklot, Thomas, Maurer (Ein33) (Ein35: Sulot)

Tarras, Knecht in Leuchten oo Januar 1848 Peucke  Jungfrau Hellmann (KA Nr. 03)
Tasche, Paul, Schrankenwärter (Ein33) (Ein35: Schrankenwärter i.R.)
Thielsch, Karl, Ziegelmeister (Ein33/35; Ad21: Tielsch)
Thomale, Johann, Reisbahnsekretär (Ein35)
Thomale, Walter, Stellmachergeselle (Ein35)
Thorenz, Ewald, Maurer (Ein35)
Tippelt, Gustav, Kraftwagenführer (Ein35)
Tirock, Karl Friedrich, Knecht,  Vorzumerken, Aushebung zum Militär (OeK 1877 S. 106)
Titze, Richard, Tischler (Ein33)
Trauschke, evangel. Lehrer. Lehrer seit 22.10.1859. Alterszulage 90 (OeK 1877 S. 35)
Trippner, Hermann, Reichsbahnassistent (Ein35)

Ulitze, Hermann, Arbeiter (Ein33/35)
Urban, Ernst, Kupferschmied (Ein33/35)

Vater, Auguste, Rentnerin (Ein35)
Vater, Ernst, Arbeiter (Ein33)
Vater, Ernst Wilhelm, Arbeiter. Militärisch untauglich wegen körperlicher Gebrechen (OeK 28.05.1886)

Viebig, Ernst, Tischler (Ein35)
Viola, Christian, Arbeiter (Ein33/35)
Vogel, Stanislaus, Arbeiter (Ein33/35)
Vogt, August, Versicherungsinspektor und Landwirt (Ein33/35, Ad21)
Vogt, Fritz, Arbeiter (Ein33)
Volz, Wilhelm, Gutsbesitzer (Ein33/35)

Wabnitz, August, Destillateur (Ein35)
Walter, Adolf, Arbeiter (Ein33/35)
Walter, Richard, Tischler (Ein33/35)
Warnsholz, Friedrich, Justizkanzleiassistent und Hausbesitzer (Ein33/35)
Wato, Ernst, Bauarbeiter und Neusiedler (Ein33/35)

Wegner, Franz, Wirtschafts-Inspektor (Ein33/35)
Wegner, Josef, Schlosser (Ein35)
Weigelt, August, Siedler und Fuhrwerksbesitzer (Ein33/35)
Weiß, Karl, Wächter (Ein33/35)
Weiß, Paul, Arbeiter (Ein33/35)
Weitze, Auguste Dorothea, + 16.01.1848 an Krampf, 8 Jahre 2 Mt. alt. Jüngste Tochter des Zimmergeselle in Leuchten Weitze. (KA Nr. 04)
Wende, Paul, Hilfsschrankenwärter (Ein33)
Wende, Angerhäusler, oo --> Spredofsky (KA 2.1.1847)
Wenzel, Bernhard, Werkhelfer (Ein35)

Wiedlich, Theodor, Arbeiter (Ein35)
Wiesner, Max, Tischlermeister (Ein33/35)
Wiezorek, Bernhard, Schuhmacher (Ein33) (Ein35: Arbeiter)
Wiezorek, Karl, Arbeiter (Ein33/35)
Wiezorke, Heinrich, Arbeiter (Ein33)
Wiedlich, Theodor, Arbeiter (Ein33)
Wiezorke, Heinrich, Arbeiter (Ein35)
Wildenhof, Robert, Buchdrucker (Ein35)
Willner, August, Postassistent i.R. (Ein33/35)
Winkler, Karl, Gutsbesitzer (Ad21)
Winkler, Otto, Landwirt (Ein33)
Wirwich, Robert, Arbeiter (Ein33/35)
Wischeropp, Edgar, letzter Hauptlehrer, UMD 183
Wiskott, Fritz, Tischler (Ein35)
Witschel, Max, Arbeiter (Ein35)
Wittig, Oskar, Bildhauer (Ein33/35)

Woicik, Josef, Arbeiter (Ein33/35)
Woitschik, Alma, Rentnerin (Ein35)
Woitschik, Paul, Rentner (Ein33)
Wolf, Anna, Witwe (Ein33/35)
Wolf, Georg, Arbeiter (Ein33/35)
Wolf, Robert, Schriftsetzer (Ein35)
Würz, Bernhard, Tischler (Ein35)
Wutke, Willi, Arbeiter (Ein35)
Wyrembek, Richard, Assistent (Ein35)

Zappe, Pauline, Witwe (Ein33/35)
Zech, Wilhelm, Schlosser (Ein33/35)
Zerbe, Heinrich, Bauer (Ein35)
Zieche, Oskar, Bezirksschornsteinfegermeister (Ein33)Fotos UMB: Seite 183: Gasthaus Carl Riedel; 184: Schule, Landwirtschaftsschule
Güter auf dem Gemeindegebiet von Leuchten Nr. 1174
P.T.F.E.Ag. eK. kK Oels 3 km. A. St. Ludwigsdorf  (GA26 201)Erbscholtisei
Fläche  104 ha  Steuer 2400 Mark
Dampfziegelei F 279 Oels
Besitzer:  Georg Lotze

Gut Nr. 2
Fläche 40 ha   Steuer 855 Mark
Besitzer Fritz Pohl


Gut Nr. 4
Fläche 30 ha   Steuer 609 Mark
Schwarzbunte Ostfriesen
Zuckerrübenbau
Besitzer: Adolf Deutscher  F 219 Oels

Gut Nr. 7
Fläche 33 ha  Steuer 726 Mark
Ziegelei
Besitzer Franz Skaletz  F 282 Oels

Gut Nr. 12
Fläche 24 ha  Steuer 475 Mark
Besitzer: Adolf Labitzke

Gut Nr. 14
Fläche 34 ha  Steuer 732 Mark
Ziegelei
Besitzer Alfred Hellmich  F 150 Oels

Gut Nr. 34
Fläche 31 ha   Steuer 567 Mark
Beispiels- und Lehrgut
Besitzer: Kreis Oels
Bevollmächtigter: M. Baumann, Dir. der Landwirtschaftsschule Oels
Wirtschafter: Wegner

 

Loischwitz (neu Rehwinkel)Namensänderung per 07.05.19361346 noch Ylyaskewitz (UMB 231) / nach UMB  heisst der Ort 1939 Rehwinkel1867: 63 Einwohner
1871: 10 Wohngebäude, 17 Haushaltungen, 65 ( 21) Einwohner, 6 Analphabeten
1876: 1 Pferde, 16 Stück Rindvieh (OeK S. 135 /03.08.1877)
1877: Communalsteuer 94.64 Mark (OeK 10.08.1877)
1905: Fläche: 24.9  ha. , 11 Wohnhäuser, 18 Haushaltungen, 62 Einwohner: 59  ev., 3 kat. 
1925: 195 Einwohner
1939:  Haushaltungen  177/ 157 / Einwohner  
1988: Gemeinde, Einwohner  Losice Loischwitz: Einwohner
Baumgart, Erich, Landwirt , Ortsbauernführer (Ein33/35)
Baumgart, Karl, Auszügler (Ein33/35, Ad21: Stellenbesitzer)
Baumgart, Max, Gasthausbesitzer und Landwirt (Ein33/35)
Baumgart, Gastwirtschaft, 1939  (UMB 231)
Belke, Ernst, Ackerkutscher (Ein33/35)
Belke, Martha, Arbeiterin (Ein33/35)
Biller, Brennereiverwalter auf dem Gut (Ad21)
Biniossek, Franz, Brennereiverwalter (Ein35)

Blase, Karl, Ackerkutscher (Ein33/35)
Blase, Karoline, Rentnerin (Ein33/35)
Bursian, Frieda, Arbeiterin (Ein33/35)
Bursian, Fritz, Arbeiter (Ein33/35)
Bursian, Karl, Landwirt und Gemeindevorsteher (Ein33/35, Ad21: Stellenbesitzer)
Bursian, Karl, letzter Bürgermeister (UMB 231)
Bursian, Oskar, Arbeiter (Ein33/35)
Chorus, Ernst, Oeconom, Jagdschein 12.01.1877 (OeK Nr. 284 / 1877)
Cleve, U., Herz. Amtspächter, Wahlmann (Lok 3.5.1862 S. 7)
Cleve, Oberamtmann und Schiedsmann (OeK 21.12.1877; OeK S. 194, 1881; OeK S. 199, 1886);  Jagdschein (OeK 26.08.1881); Cleve, Herzogl. Oberamtmann zu Loischwitz, ernannt zum Standesbeamten 20.02.1877 (OeK 23.02.1877); Wahlvorsteher für Loischwitz, Eichgrund und Dobrischau (OeK S. 14, 1887); Jagdschein (OeK S. 154, 1886)

Cleve, Urban, Landwirt, Jagdschein (OeK 26.08.1881);  Fuhrwerkentschädigung für 1886, 6 Mark (OeK S. 40, 1887); 
Dittrich, Fritz, Kaufmann (Ein33/35, Ad21)
Grundmann, Lothar, * Perschau 4.3.1880, Amtsrat in Loischwitz oo Loischwitz 10.02.1912 Margarethe Ehrhardt, * 4.2.1890 (Kinder: Marion * 28.09.1914 Lois. / Winfried * 13.09.1917 Lois.) (DG 73 S. 75)
Grundmann,  Lothar, Amtsrat (Ein33/35; Ad21: Rittergutspächter, Oberamtmann)
Guckel, Paul, Arbeiter (Ein33/35)
Günther, A., Schmiedemeister, Loischwitz, Verkauf von Wagen und Maschinen am 18.4.1877 (OeK Nr. 17 13.4.1877)
Günther, Berta, Witwe des  Schmiedemeisters Günther  (Ein33/35)
Günther, Karl, Schmiedemeister (Ad21)
Günther, Walter, Schmiedemeister (Ein33/35)
Gurtner, Robert, Oberschweizer auf dem Gut (Ad21)
Guse, Hermann, Arbeiter (Ein33/35)
Guse, Karl, Kutscher (Ein33/35)
Haschke, August, Arbeiter (Ein33/35)
Hippe, Gertrud, Arbeiterin (Ein33/35)
Hippe, Josef, Arbeiter (Ein33/35)
Hippe, Paul, Schuhmachergeselle (Ein33)
Hübsch, Franz, Gärtner (Ein33/35, Ad21 ohne Vorname auf dem Gut)
Hubis, Karl, Arbeiter (Ein33/35)

Knobloch, Paul, Stellmachermeister und Landwirt (Ein33, Ad21: Gemeindevorsteher und Stellmachermeister)
Kurok, Karl, Stellmachergeselle (Ein33)
Langer, Josef, Assistent (Ein33)
Lehwald, Georg Friedrich Albert Anton, Gemeiner, Musterung 4.7.1881, Beilage I (OeK S. 95)
Lepach, Adolf, Reichsbahn-Zugschaffner, * L. 27.8.1889; oo 1909 Teichmann.  Sein Vater * Kreis Trebnitz AOFF II 287
Malik, August, Vogt (Ein33)
Marpert, Gustav, Gastwirt (Ad21)
Metzner, Karl, Landwirt (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer)
Motok, Karl, Brennereiverwalter (Ein33)
Nelke, Elisabeth, Arbeiterin (Ein33)
Niedergesäß, Hermann, Landwirt (Ein33)
Niedergesäß, Auszügler (Ein33, Ad21: Paul, Stellenbesitzer)
Pätzold, Fritz, Landwirt (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer)
Pätzold, Richard (Ein33)
Palesche, Emma, Arbeiterin (Ein33)
Palesche, Ida, Hausangestellte (Ein33)
Palesche, Johann Carl Friedrich Wilhelm, Arbeiter in Loischwitz, Gut: Ersatz-Reserve-Schein I. Klasse. Versetzung in II. Klasse (OeK S. 123, 1881)
Pohl, Gemeindevorsteher, Wahlvorsteher-Stellvertreter,  für Loischwitz, Eichgrund und Dobrischau (OeK S. 14, 1887)
Ratai, Juliane, Witwe (Ein33)
Rohalsky, Amalie, Wirtschafterin (Ein33)
Ruppelt, Auguste, Arbeiterin (Ein33)
Ruppelt, Robert, Arbeiter (Ein33)
Schieweck, Gustav, Arbeiter (Ein33)
Schiffer, Robert, Landwirt (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer)
Schimmer, Pauline, Witwe (Ein33)
Schimmer, Richard, Arbeiter (Ein33)
Schläppi, Alfred, Untermelker (Ein33)
Schläppi, Ernst, Untermelker (Ein33)
Schläppi, Wilhelm, Melker (Ein33)
Schmidt, August, Arbeiter (Ein33)
Scholz, Richard, Ackerkutscher (Ein33)
Schubert, Johann, Futtermann (Ein33)
Sommer, Otto, Inspektor (Ein33)
Sorge, Josef, Arbeiter (Ein33)
Stein, Hermann, Stellmacher (Ein33)
Stenzel, Margarete, Hausangestellte (Ein33)
Stenzel, Paul, Schaffer (Ein33)
Tannhauer, Heinrich, Maschinist (Ein33)
Trautmann, Adolf, Kraftwagenführer (Ein33)
Walissek, Emma, Arbeiterin (Ein33)
Walissek, Karoline, Witwe (Ein33)
Walissek, Richard, Arbeiter (Ein33)
Walzyhof, Franz, Arbeiter (Ein33)
Wiesner, Luise, Kaufmannswitfrau (Ad21)
Wippich, Gottlieb I, Gottlieb II und Paul, Arbeiter (Ein33)
Wydra, Johann, Knecht,  * 1866, Liste E Musterung (OeK S. 88 1886)

Zedler, Robert, Arbeiter (Ein33)
Fotos UMB: Seite
1905:
Kirche evangelisch: Lossen Kr. Trebnitz / katholisch: Lossen Kr. Trebnitz
Standesamtsbezirk: Dobrischau / Amtsbezirk: Dobrischau


Loischwitz, Rittergut1867:  135 Einwohner
1871:  5 Wohngebäude,  28 Haushaltungen,  130 (37)  Einwohner,  12 Analphabeten
1876: 31 Pferde, 132 Stück Rindvieh (OeK S. 135 /03.08.1877)
1876: 27 Pferde, 125 Stück Rindvieh (OeK S. 135 /03.08.1877)
1877: Communalsteuer 503.44 Mark (OeK 10.08.1877)
1892: Rittergut: 158,32 ha Acker, 20,02 Wiesen, 42,74 Wald, 6,22 Oedland, 0.50 Wasser, Total 227.80 ha // 3 km von Sibyllenort / Dampfbrennerei mit Mühle / Züchtung: Oldenburger-Holländer Kreuzung. Mastung von Brackvieh, Zugochsen und Hammeln (Ha92 132)

1905: Fläche:  229.2  ha. , 6 Wohnhäuser, 29 Haushaltungen,  108 Einwohner: 96 ev.,  12 kat. 5 poln.

1926: Rittergut mit Eichgrund und dem Bruschewitzer Ant.  
P. T. F5 E. Sibyllenort 5 km, A. St. Dobrischau. eK. kK. Lossen, Ag. Oels / Fläche: 303 ha: 217 Acker, 24 Wiesen, 43 Holz, 19 Wege, Gräben, Wasser, Hof. Steuer: 6282 Mark
Brennerei
Oldenburger Wesermarsch-Herde
Flachsbau (GA26 195)

1939: ca. 255 ha.SpiritusbrennereiPost Sibyllenort (Adr75 20 B)
  Nr. 1131 Einwohner alphabetisch:
Ylyaskewitz, von, Walter, Gutsbesitzer 1346 erwähnt
1841: verw. Rittmeister von Schulse geb. von Rothkirch (Ve41 284)
1866: Besitzer: Herzog von Braunschweig (Ha66 267)
1875: Gutspächter Clewe 

1892: Herrschaft Oels-Sibyllenort; Se. Maj. der König von Sachsen; Administrator: Pauly, Oberamtmann in Stampen.
1921: Se. Majestät der vorm. König August von Sachen  Pächter: Lothar Grundmann (Ad21).
1926: Sachsenkönig / Pächter: Oberamtmann Lothar Grundmann. 1 Inspektor. 1 Assistent, 1 Brennereiverwalter (GA26 195)
1939: Gutsbesitzer: Markgraf von Meißen
Grundmann, Lothar, Amtsrat, Gutspächter 

Lorenzau (Lorki)1988 Lorki

Lorke 1871: Kolonie zu Polnisch Ellguth
1905: zu Alt Ellguth1871: 11 Wohnhäuser, 71 Einwohner
1905: 14 Wohnplätze, 90 EinwohnerKahl, Hermann, Landwirt, Lorke (Ein33)
Kinast, Alfred, Landwirt, Lorke (Ein33)
Kinast, August, Forstarbeiter, Lorke (Ein33)
Schwarz, Gastwirt, Wahlmann (Lok 3.5.1862 S. 7)
Schwarz, August, Gastwirt, Lorke, Jagdschein 10.09.1881 (OeK 02.12.1881)
Stolper, Max, Landwirt, Lorke (Ein33)
Stolper, Robert, Auszügler, Lorke (Ein33)
Stolper, Robert, Freistellenbesitzer, Jagdschein, (OeK S. 154, 1886)
Walter, August, Waldarbeiter, Lorke (Ein33)
Wanzek, Josef, Vogt, Lorke (Ein33)
Werner, Wilhelm, Landwirt in Lorke, Jagdschein (OeK S. 154, 1886)


LorkeFörsterei zum Rittergut Polnisch Ellguth1871: 1 Wohnhaus, 5 Einwohner

Louisenthal = Luisenthal

LouisenthalLandgemeinde Wildschütz1905: 3 Wohnhäuser, 21 Einwohner
 


LudwigsdorfEigene Seite