Genealogie Oels Oels Bilder Kreis Oels Bernstadt small

Lauben

Statistik

Lauben   (alt: Laubsky)

Namensänderung per

1867: 160 Einwohner
1871: 24 Wohngebäude, 33 Haushaltungen, 170 ( 113) Einwohner, 3 Analphabeten
1876: 8 Pferde, 67 Stück Rindvieh (OeK S. 135 /03.08.1877)
1877: Communalsteuer 175.40 Mark (OeK 10.08.1877)
1905: Fläche: 60,1  ha. , 18 Wohnhäuser, 18 Haushaltungen, 73 Einwohner: 69  ev., 4 kat. 
1925: 152 Einwohner
1939:  Haushaltungen /143 /  143 Einwohner  //    76 ha
1988: Gemeinde  Lubska

Fotos UMB: Seite 182: Gutshaus
Fotos AOFF X 177: Kalinke-Hof in Lauben in den dreissiger Jahren / Fischerei-Anlage in der Weide bei Lauben (Karte) / S. 178: August Kalinke, Richard Kalinke / S. 179: Familienfoto Kalinke  vom Juni 1934 : Erhard K., Erna Wandel, Wilhelm K., Edith Brückner, Fritz K., Kurt K., Wally K., Martha Heinrich, Wilhelm K., Max K.,  / S. 180: Margarethe Heinze, Eckhard K., Ulrich K., Dieter K.

1905:
Kirche evangelisch: Kraschen / katholisch: Namslau Kr. Namslau (1926: Bernstadt ?)
Standesamtsbezirk: Kraschen  / Amtsbezirk: Kraschen

Einwohner

Lauben
Dr Thut
Quellen: Klick auf Bild

Kalinke AOFF VIII 361 - 384 Stammliste Kalinke aus Lauben bei Bernstadt
von Eugen Kalinke und Oskar Kalinke

1 Georg d. Ältere, Fischer und Freigärtner zu Lauben (1656 - 1.2.1725) oo Otscher (Olscher)
II
Kinder von 1
2 Georg d. Jüngere, Gärtner und Fischer zu Lauben (1685 - 15.4.1745) oo Fuhrmann
3. Johann, Fischer zu Lauben * um 1680  oo Koschine
4. Hans, Fischer zu Lauben, * um 1695 oo Knoll
Kinder von 2 III
5. George, herrschaftlicher Koch zu Lauben * 13.4.1714 oo I. Jäschke, II Jentsch
6 - 9: Maria, Anna, Johannes, Friedrich
Kinder von 5   * Lauben   IV
10. G e o r g Friedrich, Erb- und Gerichtsschulze, sowie Freistellenbesitzer Lauben *09.08.1737 + Nieder-Prietzen 2.6.1804 oo Klein Nädlitz 17.11.1762 Glemnitz (Klemnitz)
11. K a r l  Wilhelm, zu Eckersdorf Kr. Namslau (2.9.1744 - 5.3.1820) oo I Nieder-Prietzen 6.11.1776 Maschler, II. Hönigern Kreis Namslau 20.4.1790 Regber (Rägber)
5 + 3 Kinder von 11 in Eckersdorf Kreis Namslau geboren
 themes ricepapr aricerul
Kalinke AOFF X 181  Ergänzungen zur Stammfolge Kalinke aus Lauben von Dieter Kalinke und Oskar A. Kalinke

1 Andreas Kalinke, Landwirt, Fischer und Gerichtsmann in Lauben, * ebd. zwischen 1749 und 1771
2 Karl David Kalinke, Sohn von 1, Landwirt, Fischer und Gerichtsmann, * Lauben 11.6.1801 oo Thaler
3 Friedrich Wilhelm, Sohn von 2, Fischer und Landwirt, * Lauben 24.11.1824 oo Wabnitz

4. Karl  A u g u s t, Sohn von 3, Fischer und Freigärtner in Lauben, * 14.8.1851 Lauben + Juni 1897 oo Pauline Kaufmane aus Neudorf/Oels * 1861 (auch Ba)
Kalinke, August, herrschaftlicher Fischer und Wiesenaufseher, Jagdschein vom 12.09.1879 (OeK 19.09.1879)
5. Wilhelm August, Bauergutsbesitzer in Buchwald * 24.8.1853 Lauben  + Buchwald 17.3.1937 oo I. Buchwald Heinrich, Pauline, kinderlos, II. Buchwald Heinrich Martha
7. Richard, Sohn von 4, Klempner und Dachdecker, Hof in Stronn, * Lauben 10.5.1885, + Leipzig 1967/68  oo Stronn Kristalle, kinderlos
8. Tochter von 4, Gastwirtin in Oels * um 1887DG 112 S. 221 ff.
I. Kalinke, George, d. Aelt. * 1656,   beerd. Kraschen 4.2.1725, Fischer und Freigärtner zu Lauben oo Judith Otscher (Olscher) * 1659, beerd. Kraschen 30.4.1730
1. George der Jüngere,  ---> II
2. Johann * um 1690, Fischer zu Lauben, oo Elisabeth Koschine
3. Hans * um 1695, Fischer zu Lauben oo Elisabeth Knoll

II Kalinke, George d. Jüngere, * um 1685 + Lauben 15.4.1748, oo Anna Fuhrmann (Tochter des Hans, Gärtner zu Weidenbach) Kinder zu Lauben *
1. George --> siehe III
2. Maria *.4.3.1717 oo Kraschen 4.9.1742 Wagner, Georg, Gärtner zu Lauben
3. Anna * 22.6.1722
4. Johannes * 2.3.1724, + ebd. 2.2.1730
5. Friedrich, * 28.11.1727, + ebd. 19.3.1743

III Kalinke, George, * Lauben 13.4.1714, herrschaftl. Koch zu Lauben, oo I Marie Jäschke, * Netsche bei Bohrau oo II Eva Jentsch
1. Ehe: G e o r g Friedrich -->  IV a siehe Nieder-Prietzen
2. Ehe: K a r l  Wilhelm * Lauben 2.9.1744 + Eckersdorf bei Namslau 5.3.1820  oo I. Nieder Prietzen 6.11.1776 Rosina Maschler (verw. Peukert, Christian, Schmied zu Prietzen) , (1748 - 1789) oo II Hönigern/Namslau 20.4.1790 Regber, J o h a n n a Juliane (1765-1834)   IV b (S. 227 - ) Eckersdorfer Hauptast (nicht weiter verfolgt)(5 / 3 Kinder) Aus erster Ehe Elisabeth * 1781 --> Allerheiligen Richter
und Karl --> V b  Wilhelmsort
 themes ricepapr aricerul
Ahnen Petra Kreuzer geb. Kaboth    www.petrakreuzer.de  / mailto:p.kreuzer@petrakreuzer.de
 
DG 112 308
Matthias Kabot, Bauer zu Noldau Sohn des Johann Kabot, Bauer ebd. oo Simmenau 17.6.1800 Anna Löbner * 27.10.1781 + Noldau

KABOTH Johann Gottlieb * 20-9-1838 Noldau, ~ 23-9-1838 Poln. Würbitz, + vor 9.9.1899 Laubsky Kreis Oels
(Eltern lt. Tauf- &Heiratsurkunde: KABOTH Mathias Bauer i. Noldau & NERNAL Maria)
°° 23-5-1865 Kraschen
GLATZ Johanne Susanne * 27-6-1838 Windisch-Marchwitz, ~ 28-6-1838 Kraschen/Prietzen, + vor 9-9-1899 Laubsky, Kreis Oels
Kinder:
Gustav Adolf * 18-6-1867 Windisch-Marchwitz, ~ 30-6-1867 Kraschen/Prietzen, + ? (mein Urgroßvater)

Meine Urur-Großeltern:
KUPKE Friedrich Wilhelm Robert * 6-5-1852 Alte Brettmühle / Gross Wartenberg
(Eltern lt. Heiratsurkunde: KUPKE Gottfried & JEDECKE (JESCH) Karoline)
°° 22-08-1875
KYNAST Anna Rosina * 23-3-1854 Schöneiche
(Eltern lt. Heiratsurkunde: KYNAST Johann & TSCHAPKE Anna Rosina)
Kinder:
Karl Hermann Roberth * 2-4-1875 Alte Brettmühle
Ida Anna * 20-11-1876 Alte Brettmühle (meine Urgroßmutter)

Meine Urgroßeltern
KABOTH Gustav Adolf   °° 9-9-1899 Groß Schönwald KUPKE Ida Anna
 themes ricepapr aricerul

Albrecht, Karl, Ackerkutscher (Ein33/35)
Albrecht, Wilhelm, Ackerkutscher (Ein33/35)
Blaser, Schiedsmann 1876 (OeK 02.11.1877)
Brückner, Oswald, Inspektor (Ein35)

Czyrnik, Richard, letzter deutscher Bürgermeister, UMB 183
Czyrnik, Robert, Landwirt und Gemeindevorsteher (Ein33/35)
Czyrnik, Robert, Rentner (Ein33/35, Ad21: Stellenbesitzer )

Deus, Inspektor auf dem Gut (Ga26)
Dobras, Gustav, Gasthausbesitzer (Ad21)
Dobras, Gustav, Landwirt (Ein33/35)
Erzmann, Andreas, Auszügler (Ein33/35)
Erzmann, Hermann, Landwirt (Ein33/35)

Gast, Paul, Landwirt (Ein33/35, Ad21: Stellenbesitzer)
Gast, Pauline, Auszüglerin (Ein33/35)
Guse, Berthold, Landwirt (Ein33/35, Ad21: Stellenbesitzer)
Guse, Fritz, Arbeiter (Ein33/35)
Guse, Ida, Arbeiterin (Ein33/35)

Hein, Auguste, * 30.07.1869, Tochter des Schmieds Heinrich Hein, Zwangsimpfung (OeK 18.11.1881)
Henschel,  Maria, aus Laubske gebürtig, 49 Jahre alt, + Gross Zöllnig 26.12.1795 [OFB 57]
Horn, Robert, Auszügler (Ein33/35, Ad21: Stellenbesitzer)

Jendrysiak Egidus, Arbeiter (Ein33/35)

Kaboth, Gottlieb, Gastwirt, Jagdschein vom 11.09.1879 (OeK 19.09.1879)
Kähler, Karl, Forstverwalter (Ein33)
Kaldasch, August, Stellenbesitzer (Ad21)
Kaldasch, Susanne, Auszüglerin (Ein33/35)
Kaldasch, Wilhelm, Landwirt (Ein33/35)
Kalinke aus Lauben in Schlesien Geschlecht siehe DG 112 S. 221 ff.
Kalinke, Förster in Laubsky, Jagdschein (OeK S. 154, 1886)
Kalusche, Heinrich, Stellmacher (Ein33/35, Ad21: Kaluschke, Stellmacher auf dem Gut)
Kaschner, Ernst Julius, Maurer. Musterung 13.06.1878, Reserve wegen vorübergehender Untauglichkeit  (OeK 1878 S. 83)
Kaufmane (Behm), geb. Weigelt Niederhof 1938 (siehe Foto Ausflug Woitsdorf)
Kirsch, Erich, Landwirt (Ein33/35)
Kirsch, Ernst, Auszügler (Ein33/35, Ad21: Gemeindevorsteher)
Kleindorf, Waldwärter in Laubsky, Jagdschein 23.06.1881 (OeK 26.08.1881)
Kliesch, Inspektor auf dem Gut (Ad21)
Kopka, August, Ackerkutscher (Ein33/35)
Kopka, Rosina, Arbeiterin (Ein33/35)

Lidtke, Wilhelm, Arbeiter (Ein33)

Machnitzte, Karl, Wächter (Ein33/35)
Meier, Emilie, Landwirtin (Ein33/35)
Michel, August, Arbeiter (Ein33/35)
Mier, Emilie, Stellenbesitzerin (Ad21)
Muskulus, Bruno, Gutsassistent (Ein33)
Niedenführ, Friedrich, Landwirt (Ein33/35, Ad21: Stellenbesitzer)
Niese, Hermann, Arbeiter (Ein33/35)
Ogrissek, Paul, Waldwärter (Ein33/35)
Poka, Gottlieb, Ackerkutscher (Ein33/35)
Schmotter, Johann Friedrich, 1788 Amtmann aus Borislawitz Kr. Cosel, 1795 Rittergutspächter aus Lausky, Oels * (1760) oo 17.9.1788 Weyde AOFF XIII S. 78
Schmotter, Johann August Wilhelm, Kauf- und Handelsherr zu Brieg. * 13.5.1795 Laubsky oo Brieg 8.5.1822 Hoffmann, Christiane Gottliebe, ev. * Brieg22.5.1799 + Löwen (?), Tochter des Fleischermeisters Benjamin Gottlieb Hoffmann aus Brieg  (Ba Wolff)
Scholtissek, Gottlieb, Lohngärtner (Ein33/35)
Schubert, August, Ackerkutscher (Ein33/35)
Stolper, Anna (Ein33/35)
Stolper, Paul, Landwirt (Ein35)
Stry, Franziska, Rentnerin (Ein33/35)

 themes ricepapr aricerul



Franziska Stry, geb. Sklarek am 26.10.1851 in Grauwitz(???)/Namslau.  Sie war verheiratet mit einem Jakob Stry, geb. in Bachwitz. Er war Arbeiter und sie Hebamme .
 

Weiterhin lebten noch weitere Angehörige der Familie Stry in Laubsky od. wurden dort geboren:
1. Martha Knorr, geb. Stry am 18.7.1888, später in Lobeda/Thüringen
2. Rosa Babick, geb. Stry am 26.8.1871, wohnhaft in Woitsdorf mit Johann Babick, geheiratet in Laubsky
3. Johann Stry, später in Beutnitz bei Dornburg/Thüringen.
4. Marie Brotkorb, geb. Stry verh. mit Franz Brotkorb in Breslau
5. Pauline Stry, nur 3 Jahre alt geworden
6. Anna Stry, geb. am 16.11.1885, später in Jena-Lichtenhain/Thüringen
7. Sophie Stry, geb. am 13.5.1891, später in Dresden.
Quelle: Frank Ernst

 themes ricepapr aricerul
Titze, Gottlieb, Rentner (Ein33/35, Ad21: Häusler)
Vogt, Karl, Landwirt (Ein33/35)

Wagner, Georg, Gärtner in Lauben oo Kraschen, 4.9.1742 Maria Kalinke (Ba Kalinke)
Wajelik, Ernst, Arbeiter (Ein35)
Wanick, Ernst, Schmied (Ein33/35)
Wanick, Walter, Schmied (Ein33/35)
Wanick, Willy, Schmied (Ein33/35)
Wegehaupt, Michael, Sohn des George in Wildschütz, Müller in L. oo Bernstadt 9.1.1685 Tschivke, Elisabeth AOFF I 118
Wegehaupt, Martin, Sohn des Michael, Schneider in Rollemühle, * L. 14.10.1685 oo Bernstadt 25.10.1712 Rudelt, Rosina aus Eisdorf
Weigelt, Robert, Stellenbesitzer (Ad21)
Wrubel, Franz, Auszügler (Ein33/35, Ad21: Stellenbesitzer)
Wrubel, Josef, Landwirt (Ein33/35)
Wrubel, Paul, Zimmergeselle (Ein33/35)
Wunschik, Anna, Arbeiterin (Ein33/35)


Güter

Laubsky, Rittergut

1867:  65 Einwohner
1871:  4 Wohngebäude,  14 Haushaltungen,  76 (17)  Einwohner,  1 Analphabeten
1876: 19 Pferde, 101 Stück Rindvieh (OeK S. 135 /03.08.1877)
1877: Communalsteuer 409.39 Mark (OeK 10.08.1877)
1892: Rittergut, 239,48 ha Acker, 52,67 Wiese, 3,61 Hutung, 47,74 Wald, 9,76 Oedland, 3,52 Wasser, Total: 386,79 ha // Post Telegraf, Eisenbahn in Bernstadt, 6 Km  (Ha92 126)

1905: Fläche:   386,8 ha. , 5 Wohnhäuser, 13 Haushaltungen, 51 Einwohner:  32 ev.,  19 kat. 5 poln.

1926: Rittergut, P.T.F1, A, St. eK Kraschen 1,5 km; Ag. kK Bernstadt 6 km. E. Witkau Kr. Namslau 2,5 km; Fläche: 394 ha, 240,2 Acker, 57,8 Wiesen, 81 Holz, 4 Wasser, 11 Hof. Steuer: 3665 M. ; Oldenburger Rindvieh

1939: 371 ha.Post Bernstadt  (Adr75 20 B)
 Genealogie Auswanderung bilder Trenner


Besitzer oder Pächter, chronologisch:

Aulock, von, Heinrich, Gutsbesitzer 1421
Aulock, von, Kunisch, Gutsbesitzer 1421
Schmotter, Johann Friedrich, ev., Pächter des Gutes, * um 1755, oo um 1790 Weyde, Friederike Elenora, ev. (Ba Wolff)

1841: Gutspächter Schöbel (Ve41 284)
1862: Gutsbesitzer Schoebel, Wahlmann, (Lok 3.5.1862, S. 7)
1866: Gutsbesitzer Rumbaum (Ha66 267)
1875: Gutsbesitzer Rumbaum
1877: Rumbaum, Rittergutsbesitzer und Schiedsmann (OeK 21.12.1877)
1881: Rumbaum, Rittergutsbesitzer, Jagdschein 13.05.1881 (OeK 26.08.1881); Schiedsmann (OeK S. 194, 1881; S. 199, 1886); Wahlvorsteher-Stellvertreter der Güter und Gemeinden Kraschen und Laubsky (OeK S. 13, 1887)
1892: Gutsbesitzer: Gustav Rumbaum (Ha92 126)

1921: Otto Freiherr von Stosch, Major a.D. auf Lankau (Ad21)
1926: Friedrich Otto Freiherr von Stosch auf Lankau; Oberinspektor: Wiehle in Kraschen; Inspektor: Deus; 1 Forstverwalter  (GA26)
Letzter Besitzer: Major Goldert aus Nieder Wilkau, Kreis Namslau