ORTSCHAFTEN im Kreis Oels / Schlesien 

Seite Gru- Gu

Grüneiche: Einwohner Grüttenberg: Einwohner Gutwohne: Einwohner  
       
Ga - Görlitz Gr. Gross _ Graben Gross_Peterwitz_Gr Zöllnig  

Grubenschäferei

zum Gutsbezirk Vielguth
1905: 1 Wohnhaus 14 Einwohner

Grubenvorwerk

Vorwerk zum Rittergut Vielguth
1871: 1 Wohnhaus, 17 Bewohner

Grüneiche

1905:
Kirche evangelisch: Festenberg Kr. Groß Wartenberg / katholisch: Powitzko Kr. Militsch
Standesamtsbezirk: Groß Graben / Amtsbezirk: Groß Graben

1867: 54 Einwohner
1871: 12 Wohngebäude, 15 Haushaltungen, 80 Einwohner, 6 Analphabeten
1876: 5 Pferde, 30 Stück Rindvieh (OeK S. 135 / 03.08.1877)
1877: Communalsteuer 87.80 Mark (OeK 10.08.1877)
1905: Fläche:  48,7 ha. , 9 Wohnhäuser, 12 Haushaltungen, 36 Einwohner: 30  ev., 6 kat. /1 poln. 
1925: Ortsteil von Großgraben
Grüneiche: Einwohner
Bunk, Gottlieb, Landwirt (Ein33)
Bunk, Richard, Tischler (Ein33)
Franz, Hermann, jun. Maurer (Ein33)
Franz, Hermann, Maurer (Ein33)
Freitag, Reinhold, Freistellenbesitzer (Ad21)
Goletz, Friedrich, Arbeiter (Ein33)
Howorek, Gustav, Landwirt (Ein33)
Jäckel, Fritz, Waldarbeiter (Ein33)
Jäckel, Wilhelm, Waldarbeiter (Ein33)
Kellner, Hermann, Waldwärter (Ein33, Ad21: Waldbelaufer auf dem Gut)
Kupke, Friedrich Wilhelm August, Maurer, Aushebung 04.07.1881, Rückstellungen wegen geringer körperlicher Fehler (OeK S. 94, 24.06.1881)
Kupke, Wilhelm, verwundet vor 1916 (Heimatklänge)
Kynast, Herbert, Arbeiter (Ein33)
Langner, Paul, Landwirt (Ein33, Ad21: Freistellenbesitzer)
Mautschke, Georg, Revierförster (Ein33, Ad21: Auf dem Gut)
May, August, Freistellenbesitzer (Ad21)
May, Ernst, Auszügler (Ad21)
Pfeiffer, Erdmann, Landwirt (Ein33, Ad21: Gemeindevorstand und Stellenbesitzer)
Schikor, Martha, Auszüglerin (Ein33)
Schikor, Robert, Tischler (Ein33)
Strauß, Hermann, Waldarbeiter (Ein33)
Strauß, Karl, Rentner (Ein33)
Strauß, Oskar, Drechslergeselle (Ein33)
Strecker, August, Landwirt (Ad21)
Strecker, Ernst I., Freistellenbesitzer (Ad21)
Strecker, Ernst II., Freistellenbesitzer (Ad21)
Weidner, Hans, gefallen vor 1916 (Heimatklänge)
Weidner, Marie, Witwe (Ein33)
Zenau, Ernst, Landwirt (Ein33)
Fotos UMB: Seite

 

Grüneiche, Lehn-Försterei

1866: Zur Lehe gehörig, regierender Herzog v. Braunschweig (Ha66 S. 267)
1877: Communalsteuer Lehn-Gut 71.17 Mark (OeK 10.08.1877)
1892: Lehn-Försterei; 161.51 ha Wald, 2.45 Oedland, Total 163.96 ha / 2 km nach Graben für Post, Telegraf und Eisenbahn

1926: Forstbezirk. P.T.F.E.A. St. eK. Groß Graben 2 km, kK. Powitzko; Ag. Oels

Nr. 1126
Besitzer oder Pächter chornologisch:
1892: Herrschaft Oels-Sibyllenort; Se. Maj. der König von Sachsen; 
1926: ehem. König / Revierförster: Mautschke (GA26 195)

Grüneiche  Allodial-Gut ?

1877: Communalsteuer Allodial-Gut  53.07 Mark (OeK 10.08.1877)
1905: 294,0 ha., 4 Wohnhäuser, 3 Haushaltungen, 15 Einwohner, 14 evang. 1 kath.
Einwohner alphabetisch:

Pohl, Johann Friedrich. * 05.07.1847 ~ Briese. Mutter: Frau Revierjäger Susanna Pohl geb. Gernoth in Jäntschdorf-Grüneiche // + 05.07.1847. beerd. Briese . alt 3 Stunden. Vater: Revierjäger Friedrich August Pohl zu Jäntschdorf-Grüneiche. Jüngstes Söhnchen. (KA Nr. 30)
 

Kirche evangelisch: Briese / katholisch: Powitzko Kr. Militsch
Standesamtsbezirk: Groß Graben / Amtsbezirk: Groß Graben

Grünhof

Vorwerk zum Rittergut Kritschen
1871: 1 Wohnhaus, 11 Einwohner
1905: 1 Wohnhaus, 17 Einwohner (Gutsbezirk)
Melchior von Studnitz kauft am 19.05.1663 Kaltvorwerk und Beivorwerk Grünhof  von Friedrich von Frankenberg und Ludwigsdorf (KK Kr 21)
Kiock, Gottfried, (22.10.1750 - 19.9.1813) Förster und Grünhofpächter oo 18.2.1783 M a r i a  Elisabeth Scholtz (12.7.1762 - 13.5.1836) aus der Waldmühle + Hönigern (KK Kr 190)
1892: Kospoth, Carl August Graf,  Prem. Lieutenant a.D. Ritter pp. , 
    Administrator: Edm. Remus  (Ha92 124)
Langner, Friedrich, Zimmermann aus Kritschen in Grünhof oo Martha Regner (1899-19.7.1978 Stadtoldendorf) KK Kr 197
Linke, Robert, Landwirt, kauft das Vorwerk 1925 (63)

Grüttenberg

1905:
Kirche evangelisch: Allerheiligen / katholisch: Groß Zöllnig
Standesamtsbezirk:  Zessel / Amtsbezirk: Zessel

1928: Schmoltschütz in Grüttenberg eingemeindet
1867: 90 Einwohner
1871: 14 Wohngebäude, 25 Haushaltungen, 88 Einwohner, 6 Analphabeten
1876: 0 Pferde, 24 Stück Rindvieh (OeK S. 135 / 03.08.1877)
1877: Communalsteuer 106.86 Mark (OeK 10.08.1877)
1905: Fläche:  21,3 ha. , 14 Wohnhäuser,  20 Haushaltungen, 62 Einwohner: 62  ev.
1925: 328 Einwohner 
1939:  Haushaltungen / 261 Einwohner 
1988: Gemeinde, 276 Einwohner  Zarzysko
Wohnplätze 1871:
     Wohnstätte,  Einwohner
1933: Landwirtschaftliche Brennerei-Genossenschaft und Kartoffelflocken-Fabrik, Grüttenberg e.G.m.b.H. (Ein33)
Grüttenberg: Einwohner
Bardehle, Ernst Gottfried, Schuhmacher (OeK 01.06.1877 Militärersatz wegen 'geringer körperlicher Fehler')
Bardelle, Christian, Stellenbesitzer (Ad21)
Bardelle, Paul, Landwirt 1933, (Ein33)
Barth, Gertrud, Witwe (Ein33)
Beck, Gustav, Stellmachermeister (Ein33)
Bentheim, von (KSP Kreis ?)
Berger, Christiane, Auszüglerin (Ein33)
Berger, Johann, Stellenbesitzer (Ad21)
Berger, Oskar, Landwirt (Ein33)
Bernowsky, Johanne Karoline, * 27.11.1847 ~Allerheiligen. Tochter der Freigärtnersfrau Bernowsky geborene Schuppe aus Grüttenberg (KA Nr. 50)
Besser, Wirtschaftsinspektor, Jagdschein 11.12.1876 (OeK Nr. 284/1877)
Birke, Hermann, Landwirt (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer)
Bischof, Auguste, Häuslerin (Ein33)
Buchwald, Paul, Landwirt und Viehhändler (Ein33)
Buckisch, Karl, Oberlandjäger (Ein33)
Butter, Ernst, Auszügler (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer)
David, Hermann, Wächter (Ein33)
Decke, Ernst, Arbeiter (Ein33)
Decke, Fritz, Kutscher (Ein33)
Dreiucker, Wilhelm, Rentner (Ein33)
Eichner, Adolf, Kutscher (Ein33)
Foelke, Adolf, Stellenbesitzer (Ein33)
Foelke, Rudolf, Schneidermeister, (Ein33)
Friedrich, Adolf, Landwirt (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer)
Friedrich, Martha, Landwirtin (Ein33)
Friedrich, Martin, Tischler (Ein33)
Galas, Paul, Arbeiter (Ein33)
Gärtner, Hermann, Arbeiter (Ein33)
Gimmler, Hermann, Melkermeister (Ein33)
Guttschreiber, von (KSP Kreis ?)
Hadamczik, Kurt, Brennereiverwalter (Ein33, Ad21)
Hanusa, Ernst, Schneider (Ein33)
Hauschild, Hermann, Schuhmacher (Ein33)
Heinrich, Richard, Schmied (Ein33)
Hilbig, Max, Gastwirtschaft und Fleischerei (Ein33, Ad21: Gastwirt)
Hilbig, Max, Gasthaus und letzter Bürgermeister (UMB 128)
Hirschberg, Robert, Landwirt (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer)
Höllen, von der (KSP)
Hörold, Franz, Vogt (Ein33)
Hunka, Karl, Arbeiter (Ein33)
Hundschok, Paul, Schmied (Ad21)
Hunschock, Paul, Maschinist (Ein33) (Nicht IGI)

Jerchel, Karl, Arbeiter, * 1861, Militär (OeK  24.06.1881 S. 94:245)

Karrasch, Johann, Lohngärtner (Ein33)
Keltsch, Vogt  auf dem Gut (Ad21)
Kinast, Adolf, Landwirt (Ein33)
Kinast, Rosina, Auszüglerin (Ein33)
Kleinert, Auguste, Witwe, Auszüglerin (Ein33)
Kleinert, Otto, Fleischermeister (Ad21)
Kleinert, Rudolf, Fleischer und Landwirt (Ein33)
Klosa, Susanna, Witwe (Ein33)
Klose, George, ältester Sohn des Martin, Müller in Grüttenberg, oo Stronn 18.5.1734 Helena Titze AOFF IX 122
Klotz, Paul, Stellenbesitzer (Ad21)
Knittel, Johanne Juliane, Jungfrau, in herrschaftlichen Diensten auf dem Dom. Grüttenberg oo 20.06.1847 Allerheiligen  Hoffmann, Karl, herrsch. Kutscher in Kunzendorf bei Bernstadt (KA Nr. 29)
Knorr, August, Arbeiter (Ein33)
Kolletschek, Paul, Förster i.R. (Ein33)
Kornet, Adolf, Rentner (Ein33)
Kornet, Paul, Ackerkutscher (Ein33)
Kroll, Hermann, Melker (Ein33)
Kruber, Auguste, Arbeiterin (Ein33)
Kynast, Rosina, Stellenbesitzerin (Ad21)
Langner, Anna, Mutter aus Grüttenberg, + Gr. Zöllnig 16.05.1734 [OFB 104] 
Langner, Gottlieb, Arbeiter (Ein33)
Laschke, Heinrich, Pensionär (Ein33)
Lebe, Max, Stellmacher (Ein33)
Lobsch, Johanna, Auszüglerin (Ein33)
Lyssy, Franz, Arbeiter (Ein33)

Malzok, Kasper, Arbeiter (Pole)  (Ein33)
Mateja, Fritz, Lohngärtner (Ein33)
Mierzwa, Karl, Vogt (Ein33)
Müller, Friedrich, Inspektor  auf dem Gut(Ad21)

Nietschke, Friedrich, Gärtner in Grüttenberg oo Catharina Müßke. (2 Kinder * Gr. Zöllnig 1739,1741) [OFB 133]
Nietschke, Anna Rosina, Inwohnerin in Grüttenberg o-o NN. Sohn Christian * Gr. Zöllnig 15.10.1773) [OFB 133]
Nosarek, Gustav, Wirtschaftsinspektor (Ein33)
Paul, Dietrich, Wirtschaftsinspektor (Ein33)
Piech, Karoline, Witwe (Ein33)
Pietrusky, Ernst, Strassenwärter (Ein33)
Pietsch, Karoline, Diakonisse (Ad21)
Post, Paul, Arbeiter (Ein33)
Prittwitz, Magda von, (Ein33)
Prittwitz, von, Besitzer von Schmoltschütz seit 1676
Prittwitz, von, Heinrich Moritz, 1823 - 1857 Landrat des Kreises

Reitzig, Hermann, Ackerkutscher (Ein33)
Richter, Emma, Rentnerin (Ein33)
Riedel, Fritz, Ackerkutscher (Ein33)
Ruschel, August, Arbeiter (Ein33)

Schaf, Johann, Ackerkutscher (Ein33)
Scheer, Richard, Maurer und Landwirt (Ein33)
Schiebe, Karl, Arbeiter (Ein33)
Schirok, Johann, Arbeiter (Ein33)
Schirok, Paul, Arbeiter (Ein33)
Scholtz, Johannes, Schäfer in Grüttenberg oo Maria Junge (3 Kinder * 1791-1796 Gr. Zöllnig) [OFB 176]
Scholz, Ernst, Ackerkutscher (Ein33)
Scholz, Carl Friedrich, Freistellersohn, Musterung; Nr. 75, (OeK S. 100, 1887)
Schüttler, Heinrich, Gastwirt, Grundstück Nr. 7 Baubewilligung: Wohnhaus, massiv gedeckt, Reparaturbau; Stall und Scheuer unter 1 Dach, Wiederaufbau (OeK 4.5.1877)
Schüttler, Karoline, Auszüglerin (Ein33)
Schütze, Johanne Karoline. * 24.11.1847. ~Allerheiligen. Tochter der Freigärtnersfrau Schütze geborene Zoll aus Grüttenberg (KA Nr. 50)
Schulz, Elisabeth, Gemeindeschwester (Ein33)
Schwirten, Auguste, Arbeiterin (Ein33)
Skiba, Bertha Arbeiterin (Ein33)
Spredowsky, August Wilhelm, + 12.05.1847 an Krämpfen, alt 1 Jahr. Jüngster Sohn des Freigärtners und Webers Spredowsky in Grüttenberg (KA Nr. 25)

Trowe, Gottfried, Inwohner aus Grüttenberg oo 14.11.1847 Jungfrau Christiane Masch (KA Nr. 50)
Tscheppe, Friedrich Wilhelm, Müllermeister aus Grüttenberg, oo 09.11.1847 Karoline Pauline Kugler aus Jeschwitz Kr. Breslau (KA Nr. 50)

Urban, Gustav, Maurerpolier (Ein33)
Vogt, Michael, Roßknecht in Grüttenberg + Stronn  28.7.1737, 45 J. alt  AOFF IX 141
Vogt, Helene, Inwohnerin aus Grüttenberg. + 26.12.1847 an Auszehrung. 60 Jahre alt (KA Nr. 05)
Waak, Eduard, Geschäftsinhaber (Ein33)
Waack, Martha, Geschäftsinhaberin (Ad21)
Wabnitz, Gottlieb, Weber, Grundstück 5, Baubewilligung: Wohnhaus ( Auszugshaus) aus Stallgebäude errichtet.  (OeK 04.05.1877)
Wabnitz, Hermann, Landwirt (Ein33, Ad21: Gemeindevorsteher und Stellenbesitzer)
Waechter, Fritz, Rittergutsbesitzer (Ein33)
Weiß, Hans, Weber aus Grüttenberg, Pate in Stronn 11.4.1669 und 9.11.1666 AOFF IX 143
Wiezorke, Agnes, Arbeiterin (Ein33)
Fotos UMB: Seite 128: Hilbig's Gasthaus

Grüttenberg, Rittergut

1867:  77 Einwohner
1871:  4 Wohngebäude,  19 Haushaltungen,  88 (22)  Einwohner,  2 Analphabeten
1876: 21 Pferde, 96 Stück Rindvieh (OeK S. 135 / 03.08.1877)
1877: Communalsteuer 865.61 Mark (OeK 10.08.1877)
1892: Rittergut mit Eichvorwerk // 242,65 ha. Acker , 21,61 ha Wiesen, 1,61 Wald, 5,94 Oedland, 0,30 Wasser, Total 272,11 ha // Post, Telegraf, Eisenbahn in Oels 9,3 km // Milchverkauf: Verkauf von Mastvieh, speciell Jungvieh eigener Züchtung. Holländer und Holländer mit Oldenburger Kreuzung (Ha92 126)

1905:  272,3 ha., 6 Wohngebäude, 16 Haushaltungen, 94 Einwohner, 36 evang., 58 kath., 10 poln., 29 eine andere Sprache

1926: mit Eichvorwerk, Rittergut, P.T. F. 3 eK. Allerheiligen 1 km, Ag Oels 8 km, Eisenbahn Zessel 4 km, Gross Zöllnig 6, Oels 8 km. A St. Zessel, kK. Gr. Zöllnig // Fläche: 215,4 ha, Acker, 18 Wiesen, 2 Busch, 5 Park, Hof, 15 Korbweidenkulturen, Total: 255,4 ha. / Bet. an Genossenschaftsbrennerei und Kartoffelflockenfabrik Grüttenberg und an Dampfpfluggenossenschaft Pontwitz. / Schwarzb. Ostfriesen  (AG26 186)
1939: 253 ha gross (UMB 128)
Wohnplätze 1871:
     Rittergut Grüttenberg 3 Wohnhäuser, 84 Einwohner
     Eichvorwerk, Vorwerk, 1 Wohnhaus, 4 Einwohner
Wohnplätze 1905:
     Eichvorwerk 1 Wohnhaus, 7 Einwohner

Inserat für 600 Sack Kartoffeln. Dom. Grüttenberg bei Oels  (Lok 29.3.1862 S. 4)

Besitzer und Pächter chronologisch :
1726: von Sieroth und Schlawikau, Ernst Wilhelm, Erbherr auf Grüttenberg & 'Euchhorwary' [OFB 164]
1841: Rittmeister von Kleistsche Kinder (Ve41 284)
1866: Lieutenant a.D. Tietze (Ha66 267)
1875: Gutsbesitzer Tietze  (Adr75 19 B)
1887: Rittergutsbesitzer Major von Lieres, Pferde-Aushebungs-Commission (OeK Nr. 10.; 04.03.1887)
1892: Leopold von Lieres und Wilkau, Major a.D. (Ha92 126)
1926: Joseph Wilde, Rittmeister d.R. a.D., Amtsvorsteher. 1 Inspektor, 1 Assistent (AG26 186)
1933: Waechter, Fritz, Rittergutsbesitzer (Ein33)

Guthawe (Neuwiese)

Kolonie zu Gimmel , 
1871: 4 Wohnstätten, 28 Einwohner
1905: 3 Wohnstätten, 26 Einwohner
1988: Gutkow / Gemeinde Jemielna 
Einwohner alphabetisch:
Griesch, Christoph, Freileute, Weber (Ur2)
Münt, Johann Ludwig, Freileute, Kretschmer (Ur2)
Urban, Michael, Freileute, Rademacher (Ur2)

Gutwohne (Groß Dobern)

1905:
Kirche evangelisch: Döberle / katholisch: Juliusburg
Standesamtsbezirk: Gutwohne / Amtsbezirk: Gutwohne

1867: 556 Einwohner
1871: 85 Wohngebäude, 117 Haushaltungen, 548 Einwohner, 6 Analphabeten
1876: 96 Pferde, 273 Stück Rindvieh (OeK S. 135 / 03.08.1877)
1877: Communalsteuer 2121.55  Mark (OeK 10.08.1877)
1905: Fläche:  511,7 ha. , 72 Wohnhäuser, 98 Haushaltungen, 484 Einwohner: 456  ev., 7 kat. /4 poln. 
1925: 722 Einwohner Gutwohne
1939:  Haushaltungen / 605 Einwohner 
1988: Gemeinde, 636 Einwohner  Dobrzen
Wohnplätze 1871:
     Wohnstätte,  Einwohner
    Dorf Gutwohne 82 Wohnhäuser, 528 Einwohner
    Gasthaus Strassenkretscham 2 Wohnhäuser, 7 Einwohner
Wohnplätze 1905:
     Wassermühle 1 Wohnhaus, 9 Einwohner
Mühle am Juliusburger Wasser 1942 abgerissen (UMB 129)

 

Gutwohne: Einwohner
Assmann, Gottlieb, Vater der Marie Elisabeth
Assmann, Marie Elisabeth * Gutwohne oder in Rathe um 1794; + Gutwohne   oo Gutwohne I. Karl Melch; oo II. Karlsburg 1824/1828 Gottfried Bache zu Gutwohne (Ba) 
Auster, Heinrich, Dienstknecht aus Gutwohne oo 31.10.1847 Döberle Maria Elisabeth Matzke daselbst. (KA Nr. 46)
Auster, Johann Wilhelm. * 13.12.1847. Mutter: Elisabeth Matzke oo Auster. Vater: Lohngärtner Auster in Gutwohne (KA Nr. 03)

Babatz --> Rosina (siehe Winziers), geb. Babatz, 03.09.1884 in Gutwohne, gest. 04.04.1963  in  Bamberg (Bayern)

Bache,  alt eingesessenes Bauerngeschlecht (UMB 129)
Bache, Prämie für Stute mit Füllen (OeK 29.6.1877 S. 119)
Bache, Bauergutsbesitzer und Schiedsmann (OeK 19.01. und 21.12.1877; OeK S. 194, 1881)

Bache, Stellenbesitzer in Gutwohne oo Anna Kuntze * 1873 (KK Kr 194)
Bache, August, Bauer, Wahlmann  (Lok 3.5.1862 S. 7)
Bache, August, Gutsbesitzer, Jagdschein (OeK 26.08.1881)
Bache, Georg, Landwirt (Ein33)
Bache, Karl Wilhelm Julius, * 18.08.1847. Mutter: Louise Härtel oo Bache. Vater: Schuhmacher Bache  aus Gutwohne (KA Nr. 36)
Bache, Martha, Gutsbesitzerin (Ein33, Ad21: Gutsbesitzerin)
Bache, Paul, Landwirt, Jagdschein (OeK 26.08.1881); Gutsbesitzer, Jagdschein (OeK S. 154, 1886)
Bache, Robert, Stellenbesitzer (Ein33, Ad21)

Bachnig, Heinrich, Futtersmann (Ein33)
Barth, Ernst Friedrich Wilhelm, * 01.08.1847 Mutter: Susanna Tripke oo Barth aus Gutwohne . Vater: Lohngärtner Barth. (KA Nr. 36)
Bartscht, */+ Sohn totgeboren. 16.02.1848. Mutter: Rosina Titze oo Bartscht aus Gutwohne. Vater: Lohngärtner Bartscht (KA Nr. 10)
Becke, Johann Ernst, Pferdeknecht,
Ersatz-Reserve I. Klasse, Liste D, Militär, wegen geringer körperlicher Fehler  (OeK S. 89 1886)
Berger, Auguste, Rentnerin (Ein33)
Biller, Heinrich, Lohngärtner (Ein33)
Bräuer, Bauergutsbesitzer,  Jagdschein vom 12.09.1879 (OeK 19.9.1879)
Brückner, Martha * 15.4.1892/4 Gr. Schwundnig, + Gutwohne 15.6.1945 oo Hellmich  AOFF X 183
Brückner, Max, Landwirt (Ein33)
Büttner, Emilie, Stellenbesitzerin (Ein33)
Büttner, Karl, Stellenbesitzer (Ad21)
Bunk, Ernst, Wächter (Ein33)
Bunk, Johann, Ackerkutscher (Ein33)
Bunk, Wilhelm, Maurer (Ein33)
Bursek, Ernst, Arbeiter (Ein33)
Butter, Christian, Erbkretschambesitzer zu Gutwohen. + 16.05.1848, an Auszehrung, 58 Jahre 6 Mt. 1 Tg. (KA Nr. 24)
Butter, Karl Friedrich Julius. * 12.10.1847. Mutter: Auguste Heim oo Butter aus Gutwohne. Vater: Fleischer Butter (KA Nr. 46)
Christalle, Bauergutsbesitzer, Jagdschein 29.08.1879 (OeK 19.09.1879)

Christalle, Adolf, Gutsbesitzer 1933 in Gutwohne (Ein33, Ad21)
Christalle, Adolf, Rentier (Ad21)
Cierpka, Fritz, Schuhmacher (Ein33, Ad21: Cirpka: Schuhmachermeister)

Dabisch, Robert, Rentner (Ein33, Ad21)
Damke, Reinhold, Stellenbesitzer (Ad21)
Damratzke, Johanna Dorothea, * 24.02.1848. Mutter: Johanna Butter oo Damratzke aus Gutwohne. Vater: Freibauer Gottfried Damratzke (KA Nr. 10) / + 02.03.1848. an Krämpfen, 7 Tage alt (KA Nr. 16)
Dammratzki, Ernstine Louise Pauline * 24.05.1848. Mutter: Elisabeth Thorenz oo Dammratzki. Vater: Strassenkretschambesitzer Dammratzki zu Gutwohne (KA Nr. 24)

Daniel, Robert, Lohngärtner (Ein33)
Decke, Auguste, Rentnerin (Ein33)
Decke, Carl Friedrich Wilhelm, Pferdeknecht in Gutwohne,
'Wegen geringer körperlicher Fehler' (OeK 100, 1887)
Decke, Karl, Lohngärtner (Ein33)
Deinert, Paul, Oberschweizer (Ad21)
Digwa, Franz Robert, * kath. 17.08.1847. Mutter: Schuhmachersfrau Digwa in Gutwohne (KA Nr. 35)
Dobersch, Johanna Auguste * 03.04.1847. Mutter Johanna Molske oo Dobersch. Vater: Freigärtner Dobersch in Gutwohne. (KA Nr. 18)
Dorzok, Reinhold, Gastwirt (Ein33, Ad21: Gastwirtschaft und Ausspannung, Fleischerei)
Dorzok, Gasthaus (UMB 129)
Dubiel, Karl, Wächter (Ein33)
Dumke, Anna, Stellenbesitzerin (Ein33)

Eichelmann, Adolf, Schumachermeister (Ein33, Ad21)
Eichelmann, Karl, Landwirt und Fleischbeschauer (Ein33)
Eichelmann, Karl, Schuhmachermeister (Ad21)
Elsner, Hermann, Diener (Ein33)
Feige, Richard, Dampfpflugmeister (Ein33)
Fels, Gutsbesitzer, Jagdschein 18.08.1879 (OeK 19.09.1879), Jagdschein 31.08.1881 (OeK 02.12.1881); Pferde-Aushebungs-Commission (OeK Nr. 10.; 04.03.1887); Schiedsmann für 1887, Bauergutsbesitzer (OeK S. 199, 1886); Wahlvorstand-Stellvertreter  für Gemeinde und Gut Gutwohne (OeK S. 15, 1887)
Fink, Käsefabrikant; Jagdschein 18.12.1880 (OeK Nr. 18 / 1881)
Fischbach, Arthur, 1. Lehrer (Ein33)
Fischbach, Arthur, letzter Hauptlehrer (UMB 129)

Fitzner, Hermann, Lohngärnter (Ein33)
Fitzner, Auguste Louise, * 11.08.1847 Mutter: Schuhmacherstochter Louise Fitzner aus Gutwohne. Zwillinge (KA Nr. 36)
Fitzner, Louise aus Gutwohne oo Döberle 07.11.1847  Müllermeister Ernst Kupke aus Brodowski (KA Nr. 50)
Fitzner, Johanne Christiane, * 11.08.1847 Mutter: Schuhmacherstochter Louise Fitzner aus Gutwohne. Zwillinge (KA Nr. 36)

Florek, Andreas, Arbeiter (Ein33)
Frei, Hermann Gustav, Knecht, Ersatz-Reserve I. Klasse, Liste D, geringe körperliche Fehler (OeK S. 89 1886)
Frey, Christiane, Arbeiterin (Ein33)
Friedrich, M a x  Florian Karl Oskar, * Lampersdorf 4.5.1868 + Breslau-Lissa 8.2.1929 oo Gutwohne 3.11.1895 Wandel
Fronske, Ernst, Arbeiter (Ein33)

Gaida, Friedrich, Knecht in Gutwohne *. 1861,  Musterung, Liste D, 04.07.1881, Rückstellung wegen geringer körperlicher Fehler (OeK S. 94, 1881)
Genk oder Zink, Christiane, * 1869, Tochter des Knechts Genk aus Rotherinne angezogen, Zwangsimpfung (OeK 18.11.1881)
Giesa, Josef, Rentner (Ein33)
Glaser, Gottlieb, + 25.01.1848 , 70 Jahre 12 Tage alt an Altersschwäche. Auszügler in Gutwohne (KA Nr. 07)
Glatz, Otto, Assistent (Ein33)
Gnerlich, Emma, Landwirtin (Ein33)
Gnerlich, Fritz, Landwirt (Ein33)
Gnerlich, Reinhold, Gutsbesitzer (Ad21)
Gnerlich, Wilhelm, Rentner (Ein33)
Goldmann, Anna, Stellenbesitzer (Ein33)
Goldmann, Christiane, Stellenbesitzerin (Ad21)
Gonschorek, Robert, Schlosser (Ad21)
Grallert, Fritz, Schmiedemeister (Ein33?)  (nicht IGI)
Grallert, Karl, Schmiedemeister (Ad21)
Grallert, Pauline, Landwirtin und Schmiedebesitzerin (Ein33)
Gräser, Wilhelm, Ackerkutscher (Ein33)
Graf, Maria Elisabeth, + 01.09.1847 zu Gutwohne. Auszügerin. An Auszehrung, 58 Jahre 2 Mt. 20 Tage alt. (KA Nr. 40)
Grünig, Ernst, Gutsbesitzer (Ein33, Ad21)
Grünig, Karl, Gutsbesitzer (Ein33, Ad21)
Grünig, Karl Gottlieb, + 16.05.1848. 28 Wochen, an Masern. Einziger Sohn des Inwohners Karl Gottlieb Grünig zu Gutwohne (KA Nr. 24)
Gudtner, Fritz, Diener (Ad21)
Günther, Auguste, Hausschneiderin (Ein33)
Günther, Ernst, Schloßgärtner (Ein33)
Günther, Ernst August, Knecht  (OeK 01.06.1877 Militärersatz wegen 'geringer körperlicher Fehler')
Günther, Friedrich, Schloßgärtner auf dem Gut (Ad21)
Günther, Karl Gottfried, * 19.04.1848. Mutter: Louise Weinert oo Günther in Gutwohne. Vater: Lohngärtner Günther. (KA Nr. 19)
Günther, Paul, Landwirt (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer)
Günther, Paul, Ackerkutscher (Ein33)
Günther, Walter, Landwirt (Ein33)
Guhr, Herrenkleiderverfertiger und Stellenbesitzer Guhr in Gutwohne oo Mai 1848 Oels Jungfrau Rosalie Weirauch, daselbst getraut ( In Oels oder in Gutwohne?) (KA Nr. 23)
Guhr, Johann Gottlieb, Freistellbesitzer und Herrenbekleiderverfertiger zu Gutwohne oo 30.05.1848 Döberle Jungfrau Anna Rosina Dorothea Weihrauch (KA Nr. 24) [Identisch mit der Heirat in KA Nr. 23 ?]

Guhr, Adolf, Barbier (Ein33)
Guhr, Anna Rosina (aus Gutwohne oder Döberle) oo 10.10.1847 Döberle Dienstknecht Johann Scholz aus Gutwohne (KA Nr. 46)
Guhr, Ernst, + 17.09.1847. Erhing sich in Folge einer Gemütskrankheit der Inwohner E.G. zu Gutwohne, alt 43 Jahre (KA Nr. 40)
Guhr, Elisabeth,  + 09.11.1847, 14 Jahre 3 Mt 9 Tage an der Ruhr. Uneheliche Tochter der verwitwten Inwohnerin Helena Guhr geborene Zehler aus Gutwohne (KA Nr. 50)
Guhr, Johann Wilhelm, * 11.07.1847 Mutter: Inwohnersfrau Susanna Guhr geb. Gerstel aus Gutwohne
(KA Nr. 31)/+ 02.02.1848 an Auszehrung, 27 Wochen alt. Mutter: Susanna Guhr in Gutwohne, Witwe des Inwohners Guhr (KA Nr. 10)
Gwidziel, Franziska, Arbeiterin (Ein33)

Härtel, Adolf, Rentier (Ein33)
Härtel, Adolf, Bauergutsbesitzer, Jagdschein (OeK 26.08.1881)
Härtel, Emilie, Rentnerin (Ein33)
Härtel, Johanna Ernstine Auguste. * 26.09.1847. Mutter: unverehelichte Christiane Härtel aus Gutwohne. (KA Nr. 40)
Härtel, Paul, Gutsbesitzer (Ein33, Ad21)
Härtel, Robert, Rentier (Ad21)
Hahn, Anna Rosina, * 25.11.1847. Mutter: Susanna Tripke aus Gutwohne, oo Hahn. Vater: Freigärtner Hahn (KA Nr. 50) / + 02.01.1848 an Krämpfen, 5 Wochen alt. Mutter: Witwe Hahn in Gutwohne (KA Nr. 07)
Hahn, Gottlieb, + 04.12.1847. An einer Brustkrankheit, 46 Jahre 11 Mt. 3 Tage. Freigärtner in Gutwohne. (KA Nr. 03)
Hantke, Christian, + 06.07.1847 Brustkrankheit, 64 Jahre 9 Monate 26 Tage. Angerhäusler aus Gutwohne (KA Nr. 31)
Hartmann, Johanna Helena, * 30.06.1847 Mutter: Lohngärtnersfrau Anna Rosina Jonitz oo Hartmann aus Gutwohne. Vater: Lohngärtner Hartmann (KA Nr. 31) /  + 16.09.1847 Gutwohne. 11 Wochen alt. Jüngste Tochter des Lohngärtners Gottfried Hartmann. (KA Nr. 40)
Hartmann, Karl Friedrich Ernst, * 22.10.1847. Mutter: Elisabeth Goldmann oo Hartmann aus Gutwohne. oo Lohngärtner Hartmann (KA Nr. 46)
Hecke, Brauermeister, zu Gutwohne, Gläubiger aufgerufen (Lok 15.3.1862 S. 4)
Hecke, Adolph, Pachtbraumeister, Konkursverhandlung (Lok 1.4.1862 S. 4)
Heitner, Christoph, Lohngärtner zu Gutwohne, + 31.10.1847. An Brustentzündung, 31 Jahre alt (KA Nr. 46)
Heitner, Johanna, + 06.10.1847. 1 Jahr 3 Mt. an Mundfäule. Einzige Tochter des Knechts Gottlieb Heitner (KA Nr. 46)
Heitner, Karl, + 15.12.1847. An Geschwulst, 1 Jahr 6 Mt. alt. Einziger Sohn der Maria Heitner. Witwe des Lohngärtners [Christoph] Heitner in Gutwohne.
Heitner, Susanna, geborene Bieler zu Gutwohne, + 18.10.1847. An der Milchversetzung. 29 Jahre alt. Frau des Lohngärtners Heitner. (KA Nr. 46)

Hellmann unter Döberle, Lehrer in Gutwohne 1841 (Ve41 196)
Hellmann, Lehrer, Wahlmann  (Lok 3.5.1862 S. 7)
Hellmann, evang. Lehrer, Erste Anstellung 24.04.1831. Alterszulage 180 (OeK 1877 S. 35)
Hellmann, Emilie Hermine Adelhaide, * 25.10.1847. Mutter: Louise Stephan oo Hellmann aus Gutwohne. Vater: Lehrer Hellmann (KA Nr. 46)

Hellmann, Paul, Ackerkutscher (Ein33)
Hellmich, Schiedsmann 1876 (OeK 02.11.1877)
Hellmich, Adolf, Landwirt (Ein33, Ad21: Gutsbesitzer)
Hellmich, Berta, Witwe (Ein33)
Hellmich, Paul, Landwirt (Ein33, Ad21: Gutsbesitzer)
Hellmich, Paul, Landwirt, Jagdschein 06.12.1880 (OeK Nr. 18 / 1881)
Herbst, Emma, Rentnerin (Ein33)
Herbst, Ernst, Lohngärtner (Ein33)
Hering, Karl Robert, * 22.04.1848. Mutter: Dorothea Trupke oo Heering in Gutwohne. Vater: Freibauer Heering (KA Nr. 19)
Hering, Martha, Freistellenbesitzerin (Ad21)
Hoffmann, Erhard, Stellenbesitzer (Ein33)
Hoffmann, Friedrich Wilhelm, Knecht  (OeK 01.06.1877 Militärersatz wegen 'geringer körperlicher Fehler')
Hoffmann, Paul, Stellenbesitzer (Ein33, Ad21)
Hoffmann, Pauline, Stellenbesitzerin (Ad21)
Hoffmann, Walter, Landwirt (Ein33)
Hondtke, Otto, Schmied (Ein33)
Hübner, Karl, Ackerkutscher (Ein33)
Hübsch, Anna, Arbeiterin (Ein33)

Jacob, Karl Gottlieb, * 09.08.1847 Mutter: Dorothea Schiffer oo Jacob aus Gutwohne. Vater: Inwohner Jacob. (KA Nr. 36) / + 24.08.1847 an der Auszehrung, alt 15 Tage. Einziger Sohn des Inwohners Gottlieb Jacob zu Gutwohne (KA Nr. 36)

Januczewski, Wilhelm, Schuhmacher (Ein33)
Jaretzke, August, Futtermann (Ein33)
Jenke, Pauline Ernestine Louise * 1.5.1876 Gutwohne: Eltern: Karl Gottlieb Jenke oo Johanna Rosina Christiane Obst (IGI: Batch: 8627927)
Jerchel, Rosine, Rentnerin (Ein33)
Jochmann, Prämie für Stute mit Fohlen. (OeK 29.06.1877 S. 119)
Jochmann, Friedrich Wilhelm Reinhold. * 23.03.1848. Mutter: Christiane Stäsche oo Jochmann in Gutwohne. Vater: Freibauer Jochmann  (KA Nr. 16)

Jochmann, Gerhard, Landwirt (Ein33)
Jochmann, Reinhold, Gutsbesitzer i.R. (Ein33, Ad21: Gutsbesitzer)
Kahlfuß, Gottlieb, Knecht, Ersatz-Reserve I. Klasse, Liste D, geringe körperliche Fehler (OeK S. 89 1886)
Kalkbrenner, Emma, Rentnerin (Ein33)
Kaminke, Berta, Landwirtin und Postagentin (Ein33)
Kaminke, Ernst, Stellenbesitzer, Postagent und Gemeindevorsteher)
Karwal, Albert, Lohngärtner (Ein33)
Kattner, Josef, Ackerkutscher (Ein33)
Kattner, Petronella, Arbeiterin (Ein33)
Kaupert, Fritz, Lehrer (Ein33)
Kern, Rentmeister zu Gutwohne, Standesbeamter für den Standesamtsbezirk Gutwohne, vereidigt, 17.02.1887 (OeK 1. Beilage zu Nr. 9, 1887); für Städtische Sparkasse zu Oels, Verkauf von Sparmarken (OeK 10.06.1887 Beil)
Kiesewetter, Fritz, Schmiedemeister und Landwirt (Ein33)
Kiesewetter, Fritz, Schmiedemeister in G. oo Heinze  AOFF X 184
Kiesewetter, Karl, Schmiedemeister i.R. (Ein33, Ad21: Schmiedemeister)
Kiesewetter, Karl Johann Reinhold, Schmied, Laufender Jahrgang, Aushebung zum Militär (OeK 1877 S. 106)
Kirchhoff, Gottlieb, Freigärtner aus Gutwohne, + 27.07.1847 an Brustkrankheit, alt 54 Jahre 9 Monate 3 Tage (KA Nr. 31)
Kirsch, Karl Wilhelm August, Stellmacher,
rsatz-Reserve I. Klasse Liste D, vorübergehend Untauglich  (OeK S. 90, 1886)

Klose, Erich, Arbeiter (Ein33)
Klose, Johanna Karl Friedrich Ernst * 01.08.1847. Mutter: Freigärtnersfrau Elisabeth  Hartmann oo Klose aus Gutwohne. (KA Nr. 36) /  + 29.10.1847 an Krämpfen, 13 Wochen alt. Jüngster Sohn des Freigärtners Karl Klose aus Gutwohne (KA Nr. 46)
Kluge, Helene, Diakonisse (Ad21)
Knies, Paul, Kutscher (Ein33)
Knispel, Franz August. * 16.04.1848. katholisch, Sohn der Knechtsfrau Elisabeth Knispel in Gutwohne (KA Nr. 20)
Knobloch, Richard, Arbeiter (Ein33)
Kosubke, Johann August, Knecht, * 1866 Musterung Liste E, (OeK S. 88, 08.06.1886)
Koch, Karl August, Knecht, Ersatz-Reserve I. Klasse, Liste D, geringe körperliche Fehler (OeK S. 89 1886)
König, Pauline, * 1869, Tochter des Knecht Friedrich König [in Neudorf  b. J.] aus Gutwohne angezogen. Zwangsimpfung (OeK 18.11.1881)
Kricke, Christiane, Rentnerin (Ein33)
Kubicke, Friedrich Wilhelm, + 18.09.1847 an einer Brustkrankheit, alt 29 Jahre. Aeltester Sohn des Freibauer-Auszügers Friedrich Kubicke zu Gutwohne (KA Nr. 40)
Kubierske, Johann, + 31.05.1847 an Krämpfen, 6 Monate alt. Jüngster Sohn des Knechts Johann Friedrich Kubierske zu Gutwohne. (KA Nr. 23)

Kubik, Paul, Ackerkutscher (Ein33)
Kuch (KA Nr. 07 --> siehe Müller, Koch)
Kupke, Berta, Witwe (Ein33)
Kurock, Gustav, Zimmermann (Ein33, Ad21)
Kurock, Wilhelm, Landwirt (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer)
Kuschmitz, Max, Rentmeister (Ein33)

Lache, Adolf, Fleischermeister und Gasthausbesitzer (Ein33, Ad21: und Viehhandlung)
Lache, Gasthaus (UMB 129)
Lache, Wilhelm, Rentier (Ad21)
Land, Auguste, Rentnerin (Ein33)
Langner, August Robert, * 8.1.1847 , ~ kath. Oels. Mutter: Schäfersfrau Langner in Gutwohne.
Langner, Heinrich, Freierbsass aus Gutwohne, Vater der Anna Rosina 
Pohl-Steinchen, Bauer, Foto des Hofes (UMB 129)
Langner, Rosina, Witwe (Ein33)
Laske, Robert, Lohngärtner (Ein33)
Lehmann, Friedrich Wilhelm, Tischler aus Gutwohne oo 18.07.1847 Döberle Karoline Dorothea Jacobine Schade aus Gutwohne (KA Nr. 30/Nr. 31)

Lehmann, Friedrich Erdmann, * 06.11.1847. Mutter: Karoline Schade aus Gutwohne oo Lehmann. Vater: Tischler Lehmann (KA Nr. 50)

Lehmann, Max, Arbeiter (Ein33)
Lehnert, Martha, Diakonisse (Ein33)
Lepke, Karl, Vogt (Ein33)
Lindner, Anna, Witwe (Ein33)
Lober, Karl, Rentier (Ad21)
Ludwig, Fritz, Schneidermeister (Ein33)
Lustig, Franz Karl August. * 02.01.1848 / ~ katholisch in Oels.   Sohn der Knechtsfrau Lustig in Gutwohne. ,
Lustig, Johanna, + 02.11.1847 katholisch. an Schlagfluß, 1 Jahr 6 Wochen alt. Tochter des Dienstknechts Joseph Lustig in Gutwohne (KA Nr. 45)
Lustig, Paul, + 20.03.1848 katholisch, 1 Jahr 3 Mt. Einziger Sohn des Gärtners Lustig in Gutwohne (KA Nr. 17)


Mahlberg, Brauer, Einweihungsball (Lok 17.4.1862 S. 3)
Maler, + 08.01.1848. Tagearbeiter aus Oels zu Gutwohne am Schlage.
Maliske, */+ tot geborener Sohn. Mutter: Rosina Rademacher oo Maliske. Vater: Lohngärtner Maliske. (KA Nr. 40)

Maske, Hermann, Arbeiter (Ein33)
Matussek, Johann, Rentner (Ein33)
Matzke, Johanna Christina, * 30.04.1848 / Mutter: ledig aus Gutwohne.  Rosina Matzke (KA Nr. 24)
Matzke, Maria Elisabeth (aus Döberle oder Gutwohne) oo 31.10.1847 Döberle Auster, Heinrich, Dienstknecht aus Gutwohne (KA Nr. 46)
May, Heinrich, Landwirt und Gemeindevorsteher (Ein33)
Mittmann, Heinrich Wilhelm, * 09.01.1848. Sohn der Inwohnerfrau Mittmann in Gutwohne (KA Nr. 07)/+ 20.02.1848 an Krämpfen, 7 Wochen alt. Sohn des Inwohners Gottlieb Mittmann zu Gutwohne (KA Nr. 10)

Moch, August, Ackerkutscher (Ein33)
Morawe, Fritz und Gottlieb, Lohngärtner (Ein33)
Moritz, Walter, Müller (Ein33)
Moritz, Wilhelm, Lohngärtner (Ein33)
Müller, Herrschaftl. Koch in Gutwohne oo Oels, 22.04.1847 Jungfrau Fränzel in Döberle (KA Nr. 17)
Müller, Adolf, Inspektor auf dem Gut (Ad21)
Müller, Anna, Witwe (Ein33)
Müller, Bertha Minna Emilie. * 18.01.1848. Tochter der Frau des Koch Müller in Gutwohne (KA Nr. 07/ Korrektur Ende (Nr. 08))
Mußmann, Else, Stütze (Ein33)

Neldner, Ernst, Vogt (Ein33)
Neldner, Ernst Friedrich Wilhelm, Knecht, Musterung 4.7.1881, Rückstellung wegen vorübergehender Untauglichkeit. (OeK S. 95, 1881)
Neumann, Berta, Landwirtin (Ein33)
Neumann, Gustav, Stellenbesitzer (Ad21)
Neumann, Gustav, Güterdirektor auf dem Gut (Ad21)
Neumann, Richard, Oberinspektor (Ein33)
Niemand, Karl Wilhelm, Knecht,  Musterung 12.06.1878, Laufender Jahrgang  (OeK 1878 S. 83)

Obst, Conrad, Sattlermeister (Ein33)
Obst, Elisabeth, Witwe (Ein33)
Obst, Ernst, Lohngärtner (Ein33)
Obst, Friedrich, Bäckerei und Kolonialwaren (Gutwohne Gut) (Ein33, Ad21)
Obst, Johanna Rosina Christiane * 18.05.1846 Gutwohne. Eltern: Karl Gottlieb Obst oo Anna Rosina Hoffmann (IGI: Batch 8627927)
Obst, Johanna Christiane, * 07.07.1847, Mutter:  Anna Rosina Troche oo Obst aus Gutwohne. Vater: Inwohner Obst. (KA Nr. 31)
Obst, Karl, + 14.03.1848. Jüngster Sohn des Inwohners Karl Obst zu Gutwohne, 3 Jahre 3 Mt. 7 Tage an Masern  (KA Nr. 16)
Obst, Karl, Schuhmachermeister und Landwirt (Ein33, Ad21: Hausbesitzer und Schuhmacher)
Obst, Karl, Arbeiter (Ein33)
Obst, Karl Wilhelm --> Suche Vorfahren von Karl Wilhelm Obst (ev.) geb.15.1.1885 in Gutwohne Kreis Oels/oder Oppeln-Neugarten . Verheiratet mit Franziska Staniewski geb.5.8.1888 in Tscheschen Kreis Groß.Wartenberg. (Gesucht von Stefan Reinicke [st.reinicke at kabelmail.de]
Obst, Paul, Sattlermeister und Landwirt (Ein33, Ad21)
Obuch, Reinhold, Landwirt (Ein33,  Ad21: Gutsbesitzer )

Pankotsch, Paul, Melkermeister (Ein33)
Papra, Franz, Maschinenführer (Ein33, Ad21: Pappra)
Paschke, Karl Friedrich Julius. * 07.04.1847. Mutter: ChristianeWeiß oo Paschke. Vater: Gastwirt Paschke in Gutwohne. (KA Nr. 18)
Penderak, Heinrich, Knecht, Musterung 13.06.1878, Reserve wegen geringer körperlicher Fehler  (OeK 1878 S. 83)

Peschel, Pauline, Arbeiterin (Ein33)
Pohl, Mathilde, Rentnerin (Ein33, Ad21: Gutsbesitzerin)
Pohl, Richard, Landwirt (Ein33)
Poprawa, Ignatz, Vogt (Ein33)
Prokott, Auguste, Arbeiterin (Ein33)
Prussog, Johanna Auguste, * 28.06.1847. Mutter: Susanna Keiser oo Prussog aus Gutwohne. Vater: Freigärtner Prussog. (KA Nr. 31)
Quitte, Traugott, Stellmacher (Ein33)

Rebohle, Carl Friedrich Wilhelm, Knecht in Gutwohne, 'Wegen geringer körperlicher Fehler' (OeK 100, 1887)
Remus, Kurt, Postkraftwagenführer (Ein33)
Rhien, Oskar, Kaufmann (Ein33, Ad21: Gutwohner Warenhaus, Kolonial-, Kurz- und Schnittwaren, Emaille- und Bunzlauer Topfgeschirr)
Richter, Friedrich, 1. Lehrer (Ad21)
Riedner, Julius, Arbeiber (Ein33)
Rösner, Karl August Ernst, Knecht, Musterung 13.06.1878, Reserve wegen vorübergehender Untauglichkeit  (OeK 1878 S. 83)
Rosenblatt, Fritz, Wirtschafter (Ein33)
Rudolf, Karl, Wirtschafter (Ein33)

Sandmann, Ernst, Lohngärtner (Ein33)
Schade, Karoline Dorothea Jacobine aus Gutwohne oder Döberle  oo 18.07.1847 Döberle  Lehmann, Friedrich Wilhelm, Tischler aus Gutwohne (KA Nr. 30/Nr. 31)
Schäpe, Gustav, Stellenbesitzer (Ein33, Ad21)
Scharf, August, Arbeiter (Ein33)
Scharf, Karl August, Knecht,  Musterung 12.06.1878, Laufender Jahrgang  (OeK 1878 S. 83)
Schimitzek, Adalbert, Arbeiter (Ein33)
Schmiade, Karl, Ackerkutscher (Ein33)
Schmidt, Karl Gottfried. * 03.10.1847. Mutter: Anna Rosina Schmidt aus Gutwohne, ledig.  (KA Nr. 46)
Schmidt, Martha, Diakonisse (Ad21)
Schmiedler, Johanna Dorothea, * 16.02.1848. Mutter: Johanna Renner aus Gutwohne oo Schmiedler. Vater: Inwohner Schmiedler (KA Nr. 10)
Schmiedler, Karl Gottlieb, + 20.04.1847. Jüngster Sohn des Einwohners Karl Schmiedler in Gutwohne am Keuchhusten, alt 9 Monate (KA Nr. 18)
Scholz, Heinrich, Wächter (Ein33)
Scholz, Johann, Dienstknecht aus Gutwohne oo 10.10.1847 Döberle  Jungfer Anna Rosina Guhr daselbst. (GA Nr. 46)
Scholz, Karl, Lohngärtner (Ein33)
Scholz, Paul, Ackerkutscher (Ein33)
Scholz, Paul, Motorpflugführer (Ein33)
Scholz, Paul, Mühlenbesitzer (Ad21)
Schreiber, Fritz, Mühlenbesitzer (Ein33)
Schubert, August, Lohngärtner (Ein33)
Schubert, Ernst, Lohngärtner (Ein33)
Schubert, Karl, Ackerkutscher (Ein33)
Schütze, Karl Wilhelm, * 23.04.1848. Mutter: Johanna Keiser oo Schütze in Gutwohne. Vater: Lohngärtner Schütze.  (KA Nr. 19)
Seelig, Richard, Landwirt und Maurer (Ein33)
Seeliger, Freistellenbesitzer und Maurer (Ad21 kein Vorname)
Seeliger, Richard, Telegraphenarbeiter (Ein33)
Seidel, Johanna, Arbeiterin (Ein33)
Seliger, Werner, * 1.7.1916 in Gutwohne Krs. Oels oo Mai 1944 Waltraud Schneider, * 6.2.1919 in Jackschoenau, Tochter des Gastwirts Wilhelm Schneider. Jetzt: Hannover-Seelze. (Info von Margarete Reiter [margarete_reiter@yahoo.de]
Siebert, Albert, Klempner (Ein33)
Soffke, Paul und Paul II, Ackerkutscher (Ein33)
Späthe, Carl Gustav Adolf, Stellmacher in Gutwohne, 'wegen vorübergehender Untauglichkeit'  (OeK S. 100, 1887)
Stalke, Karl, Landwirt und Böttcher (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer und Böttcher)
Standtke, Christiane, Witwe (Ein33)
Stannek, Franz, Ackerkutscher (Ein33)

Steinchen, Adolf, Gutsbesitzer (Ein33, Ad21)
Steinchen, Ernst, Landwirt (Ein33)
Steinchen, Gottfried, gewesener Bauer, jetzt Auszügler in Gutwohne. Vater des Joh. Friedrich
Steinchen, Johann Friedrich, Knecht bei dem Bauern Huring in Gutwohne, evang. 31 Jahre alt oo Karlsburg, 27.10.1823 Langner, Anna Rosina, Jungfer aus Gutwohne, ev. 24 Jahre alt. (Korr Ripke)
Steinchen, Karoline, Rentiere (Ad21)
Steinchen, Louise, Jungfrau oo Döberle 01.06.1847 Kubikke, Johann Heinrich Freibauergutsbesitzer aus Bogschütz (KA Nr. 23)
Steinchen, Robert, Landwirt (Ein33, Ad21: Freistellenbesitzer)

Stephan, Karl Friedrich, + 05.11.1847 Döberle. Ertrunken auf seinem Heimweg von Gutwohne, Freigärtnerssohn, 36 Jahre 4 Monate 8 Tage (KA Nr. 50)
Stephan, Maria Charlotte Malwine, * 09.03.1848 katholisch, Tochter der Frau Inspektor Pauline Stephan, zu Gutwohne (KA Nr. 17)

Stephan, Pauline, Auszüglerin (Ein33)
Stephan, Robert, Landwirt (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer)
Stephan, Wilhelmine, Jungfrau aus Gutwohne. oo 09.05.1847 Döberle Oswald, Friedrich, herrschaftlicher Revier-Förster aus Raake (KA Nr. 23)

Stiller, Johann Ferdinand. * 11.12.1847,  ~katholisch in Oels. Sohn der Schäfersfrau Barbara Stiller in Gutwohne (KA Nr. 01)

Streubel, Erich, Ackerkutscher (Ein33)

Thomas, Emilie, Bezirkshebamme a.D. (Ein33, Ad21: Bezirkshebamme)
Trupke, alt eingesessenes Bauerngeschlecht (UMB 129)
Trupke, Oskar, Landwirt (Ein33)
Trupke, Robert, Gutsbesitzer (Ad21)
Tschirschky, von, Lieut. Reg. v. Heising, oo Gutwohne 15.11.1802 Ernstine Rosenberg-Lipinksy (KSP 223)

Vogt, Anna, Witwe (Ein33)
Vogt, Erich und Paul , Ackerkutscher (Ein33)
Wagner, Rosina, Witwe (Ein33)
Wallor, Ernst, Tischler (Ein33)
Wandel, Martha, + Gutwohne oo Bache, Paul  (siehe Wandel in Jenkwitz Nr. 17) 
Wasner, Richard, Landwirt (Ein33)
Wegehaupt, Heinrich, 2. Lehrer (Ad21)
Weigel, Elfriede, Rechnungsführerin auf dem Gut (Ad21)
Weirauch, Karl Julius, Stellmacher,  Vorzumerkende, Aushebung zum Milität (OeK 1.6.1877)
Wende, Fritz, Landwirt (Ein33)
Wende, Gustav, Stellenbesitzer (Ad21)
Wenzel, August, Kutscher (Ein33, Ad21: herrschaftlicher Kutscher auf dem Gut)
Wenzel, Johann, Futtermann (Ein33)
Werner, Hermann, Ackerkutscher (Ein33)
Weyrauch, Auguste Albertine Martha * Gutwohne 23.7.1860 + Briese, 29.12.1921 oo Ripke
AOFF XII 68
Weyrauch, Carl Friedrich, * Gutwohne 28.12.1819 oo K. 7.11.1852 Steinchen, Johanna Dorothea * Gutwohne 6.5.1830  AOFF XII 68
Weyrauch, Gottlieb, Rentier (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer)
Weyrauch, Gottlieb, Königl. Pr. UO im 12. Landwehr Inf. Reg. und Stell- und Rudermacher aus Groß Tschunkern (?) evang. 30 Jahre alt oo 29.10.1816 Karlsburg Wiesner, Anna Rosina, Jungfer aus Gutwohne, ev. 20 Jahre alt. (Korr Ripke)
Weyrauch, Julius, Landwirt (Ein33)
Wienzirs, Otto, Brennereiverwalter auf dem Gut  [s. Winziers]  (Ad21)
Wiesner, Gottlieb, Freierbsaß und Züchner in Gutwohne. Vater der Anna Rosina (Korr Ripke)
Wiesner, Julius, Rentier (Ad21)
Wiezorek, Kurt, Frisör (Ein33)
Winkler, Paul, Dachdecker (Ein33)
Winziers, Otto, Brennereiverwalter (Ein33)

Ich suche nach den Vorfahren meines Vaters Otto Winziers, geb. 29.09.1918  in Gutwohne 
Bekannte Daten:
sein Vater  (1) Otto Winziers, geb. 09.02.1881 in Juliusburg, gest. 12.12.1938 in  Simmelwitz?  Beruf: Verwalter der Brennerei in Gutwohne
Eltern des Vaters von (1)  Gottlieb Winziers  geb. 10.10.1854 in Eibenhof/Namslau?  gest. 27.04.1932 in Simmelwitz?  Johanna Winziers geb. Sperling  geb. 18.06.1850 in Nassadelhort?  gest. 27.04.1914 in Breslau
seine Mutter  (2) Rosina Winziers, geb. Babatz, 03.09.1884 in Gutwohne, gest. 04.04.1963  in  Bamberg (Bayern)
Eltern der Mutter von (2)  Karl Babatz  geb. 16.07.1844 in Groß Machwitz?  gest. 24.09.1917  Maria Babatz geb. Steindel  geb. 02.02.1855 in Reichen? oder Namslau?  gest. 28.09.1897 
Gesucht durch: Rudolf Winziers Rudolf.Winziers@bnv-bamberg.de

Wutke, Johann Karl Gottlieb. * 08.02.1848. Mutter: Johanna Wiesner oo Wutke aus Gutwohne. Vater: Freigärtner Wutke (KA Nr. 10)
Wuttke, Alfred Gustav Ernst * 31.12.1891 Rathe , Eltern: Ernst Josef Paul Wuttke oo Oels Auguste Anna Fröhlich (IGI Batch 7919823) oo 20.08.1921 Gutwohne Gertrud Franziska Mientus (IGI Batch 8421425)

Zähler, Gottlieb, + 15.1.1847 Gutwohne an seinem Geburtstag.  Beerd. Juliusburg. Veteran. Invaliden-Unteroffizier. An Brustkrankheit. alt 67 Jahre. (KA 30.1.1847)
Zeiske, Klara, Wirtschafterin (Ein33)
Zink siehe Genk
Züchner, Reinhold, Landwirt (Ein33, Ad21: Gutsbesitzer)
Fotos UMB: Seite 129: Schulhaus, S. 130 Bauernhof Pohl-Steinchen

 

 

Güter auf dem Gemeindegebiet von Gutwohne Nr. 1068

P. T. F. A. St. Gutwohne. Ag. Oels 7 km  E. Bohrau 8 km. eK. Döberle. kK Juliusburg  (GA26 200)
Gut Nr. 5
Fläche: 35 ha. Steuer 1161 Mark
Besitzer: Paul Haertel

Gut Nr. 6
Fläche 35 ha. Steuer  1233 Mark
Besitzerin: Martha Bache

Gut Nr. 7
Fläche 28 ha  Steuer 948 Mark
Besitzer: Adolf Christalle

Gut Nr. 13
Fläche 57 ha.  Steuer 1970 Mark
Besitzer: P. Hellmich   F 31 Juliusburg

Gut Nr. 21
25 ha. Steuer 914 Mark
Besitzer Adolf Hellmich    F  31 Juliusburg

Gut Nr. 24
30 ha. Steuer 775 Mark
Besitzer Ernst Grünig  F 37 Juliusburg

Gut Nr. 29
25 ha. Steuer 772 Mark
Besitzer: Adolf Steinchen

Gut Nr. 38
Fläche 22 ha .  Steuer  733 Mark
Besitzer: Witwe Gnerlich  F 39 Juliusburg

Gut Nr. 40
Fläche 30 ha  Steuer 902 Mark
Besitzer: Reinh. Züchner

Gut Nr. 46
Fläche 18 ha  Steuer 483 Mark
Besitzer: Reinh. Obuch

Gut Nr. 48
Fläche 39 ha.  Steuer 1190 Mark
Besitzer: Richard Pohl

Gut Nr. 49
Fläche 26 ha.  Steuer  795 Mark
Besitzer Karl Grünig  F  37 Juliusburg

Gut Nr. 53
Fläche 23 ha   Steuer 706 Mark
Besitzerin Witwe Trupke

Gut Nr. 57
Fläche 25 ha   Steuer 759 Mark
Besitzer: Reinh. Jochmann

 

Gutwohne, Rittergut

1867:  150 Einwohner
1871:  6 Wohngebäude,  26 Haushaltungen,  135 (48)  Einwohner,  0 Analphabeten
1876: 45 Pferde, 178 Stück Rindvieh (OeK S. 135 / 03.08.1877)
1877: Communalsteuer 1968.14 Mark (OeK 10.08.1877)
1892: Rittergut mit Schäferei: 435,70 ha Acker, 25,01 Wiesen, 1,41 Hutung, 33,61 Wald, 14,69 Oedland, 0,80 Wasser , Total: 511,22 ha. // Post Gutwohne / Brennerei und Wassermühle / Holländer Vieh. Milch an einen Käser verpachtet (Ha92 126)

1905: 513,5 ha, 16 Wohnhäuser, 64 Haushaltungen, 288 Einwohner, 252 evang. , 36 kath. 

1912: Rittergut mit 1 Vorwerk P.T.A.St.Gutwohne;.1 Insp., 1Rechngsf., 1 Brenn.-Vw.Fläche 515ha:462Acker.30Wiesen,28Holz, 7Weide,0,55Wasser,9.5Park und Gärten.8Hof Grdst.-R-E.17548M-Brennerei. Wassermühle.- Kreuzung v. schwarzbunten Ostfriesen mit Oldenburgem. Schweinezucht u.-Mast.-Flachsbau mit Schwingerei. Zuckerrübenbau  (Schlesisches Güter-Adreßbuch Breslau 1912)

1926: Rittergut mit Vorwerk Schäferei. P.T. A St. Gutwohne, E. Bohrau 7.5 und Juliusburg7 km, eK. Döberle, kK. Juliusburg, F 16 (Wirtschaftsamt) und 13 (Schloß), Ag. Oels. / Fläche: 384,3 Acker, 28,4 Wiesen, 32 Holz, 0.5 Weide, 3.3 Wasser, 15 Park und Gärten, 16,7 Hof, Total: 480,7 ha. / Steuer: 15748 Mark, Brennerei, Wassermühle, Kartoffeltrocknungsanlage. - Kreuzung von schwarzbunten Ostfriesen mit Oldenburgern. Schweinezucht und Mast - Flachsbau mit Schwingerei, Hackfruchtbau
1939: 478 ha. (UMB 129)
Spiritusbrennerei und Kartoffelflockerei
Wohnplätze 1871:
     Rittergut Gutwohne 5 Haushaltungen, 124 Einwohner
     Schäferei, Vorwerk, 1 Haus, 11 Einwohner
Wohnplätze 1905:
     Gutwohne, Vorwerk, 3 Wohnhäuser, 69 Einwohner
Besitzer und Pächter chronologisch
Heugel, von, Familie, Besitzer des Gutes 1495 - 1750 (UMB 129)

Tschirschky, von, Lieut. Reg. v. Heising, oo Gutwohne 15.11.1802 Ernstine Rosenberg-Lipinksy (KSP 223)
um 1813: Rosenberg-Lipinski, *6.4.1795 in Gutwohne, Oels, Ltn. im Detachement 1. u. 2. Schles. HusarenRgt., später Gutsbesitzer. (Aus: Gedenkbuch des Schles. Vereins der preuß. Freiwilligen aus den Kriegs- u. Befreiungsjahren 1813, 14 und 15.) Gefunden von Klaus Liwowsky

1841: von Rosenberg-Lipinsky, Landesältester auf Gutwohne, Kreis-Deputierter  (Ve41 63/270/284)
1866: Nieder-Gutwohne; von Rosenberg-Lipinksy, Landschafts-Direktor (Ha66 267)
1866: Ober-Gutwohne; von Rosenberg-Lipinksy, Landschafts-Direktor (Ha66 267)
1875: Gutsbesitzer v. Rosenberg  (Adr75 19 B)
Rosenberg-Lipinsky, von, Oskar, Besitzer des Gutes und Landrat, 1869 - 1883 (UMB 129)
1880: Kulmitz, von, Rittergutsbesitzer, Jagdschein 09.12.1880 (OeK Nr. 18 / 1881); 
1886: Kulmiz, von Rittergutsbesitzer und Kgl. Lieutenant in Gutwohne,
Jagdschein,  (OeK S. 154, 1886)
1887: Kulmitz, von, Rittergutsbesitzer, Wahlvorstand für Gemeinde und Gut Gutwohne (OeK S. 15, 1887)
1892: Rudolph von Kulmiz, Administrator: Neumann (Ha92 126)
1912: Eugen von Kulmiz auf Conradswaldau Kr.Schweidn. Nutznießerin:Frau Katharina von Kulmiz geb.v.Rosenberg-I.ipinsky. Bevollm.Güterdir. G.Neumann (Güteradressbuch 1912)
1921: Frau Katharina von Kulmiz, Rittergutsbesitzerin : Gustav Neumann Güterdirektor (Ad21)
1926: von Kulmizsche Erben, Bevollmächtigter: Güterdirektor G. Neumann., 1 Inspektor, 1 Rechnungsführer, 1 Brennereiverwalter (AG26 186)
1933: Kulmiz, Katharina von, Rittergutsbesitzerin (Ein33)
Letzte Besitzerin: Gräfin Marie Elise zu Stolberg-Wernigerode UMB 129 
Schöps, Heinrich, Pferdeknecht, hat sich aus dem Dienst des Dominiums Gutwohne entfernt. 44 Jahre, mittelgross, braune Augen und braunes Haar, schwarzer Rock, graue Zeughosen, hohe Stiefel,schwarze Mütze, Oels, 22.03.1881 (OeK Nr. 12 25.03.1881 S. 46 Nr. 105)
Wichmann, Franz, Rentmeister, Ernennung als stellvertretender Gutsvorsteher für den selbstständigen Gutsbezirk Gutwohne, Oels, 1. Februar 1881  (OeK S. 20, Nr. 45 , Februar 1881)
 

Gutwohne, Mühle

Mühle zur Landgemeinde Gutwohne
1871: Mühle 1 Wohnhaus, 13 Einwohner
1905: Wassermühle 1 Wohnhaus, 9 Einwohner
Mühle am Juliusburger Wasser 1942 abgerissen (UMB 129)

Gutwohne

Vorwerk zum Gutsbezirk Gutwohne
1905: 3 Wohnhäuser, 69 Einwohner

© GCA

Christian Heilmann     Kontakt:  Heilmann  AT GCA.CH  / Letzte Änderung: 13.11.2010