ORTSCHAFTEN im Kreis Oels / Schlesien 

Wappen erhalten von FuhrichH@aol.com
Juliusburg  Einwohner A - L  Juliusburg Einwohner M - Z Plan Juliusburg  
Seite I - J Jenkwitz    

1905:
Kirche evangelisch: Juliusburg, Dorf / katholisch: Juliusburg
Standesamtsbezirk: Juliusburg  / Amtsbezirk: Bogschütz

 

Juliusburg (1405: Treszkin -> Dresky bis 1675)

1866: 924 Einwohner Stadt Juliusburg (Ha66 S. 51)
1867: 620 Einwohner
1871: 76 Wohngebäude, 153 Haushaltungen, 570 Einwohner, 82 Analphabeten
1875: herzogliche Immediatstadt 1 1/2 Std. von Oels 1800 Einwohner (Adr75)
1877: Communalsteuer Juliusburg Dorf  857.26 Mark (OeK 10.08.1877)
1876: 22 Pferde, 118 Stück Rindvieh (OeK S. 135 /03.08.1877)/ Juliusburg Dorf
1877: Gemeindesteuer Stadt Juliusburg 1535.52 Mark (OeK 10.08.1877)
1881: 1  kath. Lehrerstelle. Staatsunterstützung 415 Mark  bis 31.03.1885, Dorf Juliusburg (OeK S. 103, 1881)

1887: Wahlen im evangelischen Schullokal zu Dorf Juliusburg (Oek S. 11, 1887)
1925: 2040 Einwohner 
1939:  Haushaltungen / 2068  Einwohner // 654 ha Wald
1988: Gemeinde, 1901 Einwohner Dobroszyce
Juliusburg Dorf:
1905: Fläche:   341 ha. , 64 Wohnhäuser, 118 Haushaltungen, 684 Einwohner: 365  ev., 319  kat. /3 poln. 
Juliusburg Stadt:
1905: 22,7 ha, 99 Wohnhäuser, 204 Haushaltungen, 715 Einwohner, 567 evang., 148 kath., 2 poln.

1663 - 1928 Stadtrecht

Wohnplätze 1871:
    Wohnstätte,  Einwohner
    Dorf Juliusburg, 69 Wohnhäuser, 528 Einwohner
    Rackwitz, Kolonie  7 Wohnhäuser, 45 Einwohner
    1875: Gasthäuser: Gold. Krone, Rother Hirsch, Löwe, Drei Linden  (Adr75 137)
Wohnplätze zu Juliusburg Dorf 1905:
     Amalienstift, Waisenhaus 2 Wohnhäuser, 295 Bewohner
     Lakumme (Anteil Juliusburg Dorf) 1 Wohnhaus, 4 Bewohner
     Rackwitz 6 Wohnhäuser, 45 Bewohner
     Schießhaus 1 Wohnhaus, 3 Bewohner
Gesucht werden Informationen über das Waisenhaus (Amalienstift) zwischen 1900 und 1920
von: Nesbor;Peter;Peter.Nesbor  AT   t-online.de   [Mailadresse falsch 25.3.08]

 

Holzverarbeitungswerk  1939: UMB 140
Flachsaufbereitungsfabrik 1939: UMB 140
Mühle zum Amalienstift


 

Juliusburg: Einwohner

Ackermann, Emil, Arbeiter (Ein33)
Adler, Johanna Dorothea, * 06.10.1847. Mutter: Dorothea Melde oo Adler. Vater: Knecht Adler. (KA Nr. 42)
Adler, Karl, + 19.07.1847. An der Auszehrung, alt 2 Jahre 10 Monate. Vater: Dom. Pferdeknecht Karl Adler, einziger Sohn.  (KA 30)
Adlersfeld, von , Partikul. oo Juliusburg 10.10.1844, Minna Goltz (KSP 16)
Amt, A., Stellmachermeister in Oels, verkauft sein Haus Nr. 70 in Juliusburg aus freier Hand. Dazu Stallungen und Garten (Lok 1.4.1862 S. 5)
André, Bernhard, Koch (Ein33)
Arlt, Wilhelm, Schmied (Ein33)
Aßmann, Karl, Futtermann (Ein33)
Avellis, Specereiwaren 1866 (Ha66 51)
Avellis, Aron, Colonialwaren  und Destill. 1875, (Adr75 137)

Baar, Karl Julius Adolf . * 29.01.1848. Mutter: Johanna Gembus oo Baar. Vater: Schankwirt Baar (KA Nr. 08)
Baar, Robert Wilhelm Hermann, + 12.04.1848. Des Bürgers und Schankwirts Karl Baar einziges Söhnchen, am Keuchhusten, 2 Mt. 13 Tage (KA Nr. 17)
Bäumgärtner, Anna, Köchin (Ein33)
Baran, Sägewerksmaschinenmeister bei der Flachsaufbereitung (Ad21)
Bardehle, Paul, Arbeiter, 1933 (Ein33)
Bardelle, Ernst Heinrich, * 10.12.1846, Mutter: Freigärtnersfrau Johanna Bardelle, geb. Krause zu Neudorf, (KA 2.1.1847)
Bardelle, Karl Johann, Pferdeknecht im Dorf Juliusburg,
Liste C , Ersatz-Reserve II, zeitliche Untauglichkeit (OeK S. 89, 1886)
Baron, Karl, + 11.02.1848, an Keuchhusten. Jüngster Sohn des Inwohners Karl August Baron (KA Nr. 08)
Barth, Emma, Strickerin , Ring 13 (Ein33, Ad21)
Barth, Johanna Christiane, * 10.01.1847. Mutter Inwohnerfrau Anna Rosina Barth geb. Deutscher (KA 23.1.1847)
Bartsch, August Julius, * 14.08.1847. Mutter: Unverehelichte Inwohnerin Bartsch (KA Nr. 35)
Bartsch, Emil, Postschaffnr, Breslauerstr. 38 (Ad21)
Bartsch, Erich, Wirtschaftsgehilfe (Ein33)
Bartsch, Gottfried, Einwohner, + 23.07.1847 an Geschwulst, alt 60 Jahre 9 Monate (KA Nr. 31)
Bartsch, Hugo, Sattlermeister (Ein33)
Bartsch, Pauline, Witwe (Ein33, Ad21: Rentiere)
Baselt, Elisabeth, + 04.11.1847. An Geschwulst, 2 Jahre 4 Mt. Vater: Inwohner Gottfried Baselt (KA Nr. 46)
Baselt, Ida, Hausbesitzerin (Ein33, Ad21: Ring 22, Kaufmannsfrau)
Baselt, Robert, Hausbesitzer (Ein33)
Baselt, Wilhelm, Wirtschaftsvogt (Ein33)
Bauch, Erich, Tischler (Ein33)
Bauch, Fritz, Rentner (Ein33)
Bauditz, Ernst August, * 01.06.1848 Mutter: Die ledige Charlotte Christiane Bauditz (KA Nr. 24)
Bauditz, Johanna Ernestine, + 15.06.1848. 21 Jahre 7 Mt. 15 Tage. an Nervenfieber.  Tochter des Schuhmachers Karl Wilhelm Bauditz (KA Nr. 26)
Bauditz, Karoline, + 17.03.1848. An Auszehrung, 9 Jahre 9 Monate. Jüngste Tochter des Schuhmachers Karl Wilhelm Bauditz (KA Nr. 13)
Baumann, Fanny, Buchhalterin (Ein33 Quelle abklären)
Baumann, Hedwig, Rentiere, Langestr. 46 (Ad21)
Baumgart, Bruno und Walter, Stellmachermeister (Ein33)

Beck, Reinhold, Kesselschmied (Ein33)
Beck, Wilhelm, Bahnwärter i.R. (Ein33)
Becker, Lehrer,  Wahlmann,  Juliusburg Dorf (Lok 3.5.1862, S. 7)
Becker, Ernestine, Arbeiterin (Ein33)
Beer, Herbert, Tischler (Ein33, Ad21: Tischlergeselle, Windstr. 86 )
Belkner, Henriette, Witwe (Ein33)
Berger, Adolph Louis Traugott, * 13.03.1847, Mutter: Bürgers- und Victualienhändlersfrau Charlotte Berger geb. Fach. (KA Nr. 15) /  + 13.04.1847. Einziger Sohn des Bürgers und Victualienhändlers Herrn Traugott Berger an Krämpfen, alt 1 Monat (KA Nr. 17)
Berndt, Else, Händlerin (Ein33)
Bernecker, Erwin, Apotheker, Ring 25 (Ad21)
Beschorner, Adolf, Malermeister, Langestr. 78 (Ad21)
Beschorner, Maria, Rentnerin (Ein33, Ad21 Scholzgut)
Bieck, Waldemar Gustav Joseph, am Schlage, alt 3 Monate + 21.08.1847. Jüngster Sohn des Königl. Steuer-Einnehmers und Post-Expediteurs (KA Nr. 35)
Bierbaum, Lorenz, Gärtner in Juliusburg, Sohn oo 1708 in Klein Zöllnig [OFB 16]
Bindig, Heinrich, Land- und Gastwirt (Ein33, Ad21: Gastwirt))
Bischoff, Invalidenwitwe, + 30.03.1848 Oels katholisch,  Juliusburg. 57 Jahre (KA Nr. 17)
Bischoff, Schneidergeselle in Juliusburg oo 17.05.1848 Oels (anscheinend evangelisch) Jungfrau Werner (KA Nr. 21)
Bischoff, Ernestine Louise, * 13.12.1846. Mutter: Freigärtners - und Schmiedsfrau Elisabeth Bischoff, geb. Reitsch,
(KA 2.1.1847)
Bischoff, Richard, Maurer (Ein33)
Bistrich, Felix, landw. Arbeiter (Ein33)
Bistrich, Franz, Arbeiter (Ein33)
Bistrich, Johann, Arbeiter (Ein33)
Blaschke, Adolf, Barbiergehilfe, Langestr. 68 (Ad21)
Bleckmann, Heinrich Wilhelm. + 02.11.1847, Am Stickfluss, 5 Jahre 6 Mt. Sohn des Bürgers und Schuhmachermeisters Heinrich Bleckmann (KA Nr. 46)
Blumenthal, Dr. med., Arzt in Juliusburg 1866 (Ha66 S. 51); Pocken-Impfung (OeK Nr. 18  20.04.1877)
Bochnik, Gottlieb, Reichb.-Ob.Sekr. i.R. (Ein33)
Böhlig, Louise Maria, + 29.09.1847. Aelteste Tochter des Kretschampächters Gottlieb Böhlig zu Neudorf, am Schlage, alt 9 Jahre 27 Tage. (KA Nr. 41)
Böhm, Georg, Lehrer (Ad21)
Bönisch, Berta, Rentiere, Färberstr. 1 (Ad21)
Boldt, Fritz, Platzmeister (Ein33)
Bombeck, Alois, Erzieher (Ein33)
Bombeck, Josef, Aufseher (Ein33)
Boujon, Wilhelmine in Juliusburg oo kath. Oels 05.05.1847 Hoffmann, Julius Gustav, Grenzaufseher zu Schlegenberg, Kr. Ratibor (KA Nr. 19)
Bowert, Susanna geborene Kaiser. Hospitalitin, + 27.12.1847 an Altersschwäche. 79 Jahre 6 Mt. (KA Nr. 01)
Brachmann, Karl, Bauunternehmer (Ein33, Ad21: Kirchstrasse 95)
Bragulla, Paul, Kaufmann (Ein33)

Bräuer, Adolf, Ernst, Fritz, Gustav und Karl, Arbeiter (Ein33)
Bräuer, Gustav, Arbeiter, Windstrasse 86 (Ad21)
Bräuer, Johann Friedrich + 1739 Tuchmachergeselle in Jul. oo --> Zwirner, Anna Elisabeth. Sohn des Tobias Bräuer, Müllermeister in Jul. (DG 73 S. 565)
Bräuer, Martha, Arbeiterin (Ein33)
Bräuer, Paul, Schmied (Ein33)
Bräuer, Rosina, Hospitalitin, Bahnhofstr. 110 (Ad21)
Bräuer (Breuer), Zacharias, Müller, Pate Dez. 1703, Okt. 1708 in Stronn. oo Maria...diese Patin vom 26.7.1705 bis 25.8.1709 in Stronn ferner als Müllerin in Juliusburg am 1.7.1711 genannt und Sohn Hans * Mai 1704 AOFF IX 112
Bragulla, Kaufmann, Ring 19/20 (Ad21)
Braun, Theodor, Schneider (Ein33)
Bredlow, Margarete, Krankenschwester, Färberstr. 8 (Ad21)
Bresch, Gerhard, Installateur (Ein33)
Bresch, Otto, Agent (Ein33)
Bresch, Otto, Weichensteller, Ring 22 (Ad21)
Bressel, Anna, Witwe, Langestr. 62 (Ad21)
Breuer, Zacharias, Müller in Jul. oo Maria Groß (DG 73 S. 562)
Brusch, Hans, Lehrer (Ein33)
Buchwald, Anna, verw. Gärtnereibesitzerin, Windstr. 86 (Ad21)
Buchwald, Augusta , ev., * Juliusburg 26.8.1817, + Tarnowitz 23.8.1893, oo Breslau 18.5.1845 Hermann Winckler aus Schweidnitz, Obertorkontrolleur (Ba Fragstein)
Buchwald, Johann Gottfried, + 17.03.1847. Auszüger zu Neudorf  an Altersschwäche alt 76 Jahre (KA Nr. 13)
Buchwald, Kurt, Auto-Mechaniker (Ein33)
Buchwald, Paul, Gärtnereibesitzer und Fahrradschlosser (Ein33)
Büttner, Hermann, Landwirt (Ein33)
Buhrmester, Fritz, Schlosser (Ein33)
Buhrmester, Heinrich, Invalide (Ein33)
Buhrmester, Heinrich und Wilhelm, Maurer (Ein33)
Bunk, Artur, Schuhmacher (Ein33)
Bunk, Emil, Arbeiter, Ring 8 (Ad21)
Bunk, Emma Johanna Charlotte. * 18.11.1847. Mutter: Charlotte Rosina Zwirner. Vater: Bürger und Bäckermeister Bunk (KA Nr. 49)
Bunk, Karl, Schuhmachermeister (Ein33, Ad21: Ring 8)
Bunk, Klara, Bürogehilfin (Ein33)
Bunke, Bäckermeister in Juliusburg. Entschuldigung an Lehrer Speck und Gerichts-Scholz Kelch zu Stampen. (Lok 15.2.1862 S. 5)
Burkert, Anna, Rentnerin (Ein33, Ad21: Verkäuferin, Lnagestr. 53)
Butter, Oskar, Maler (Ein33)
Caramann, Michael, Tischler (Ein33)
Conrad, Elise, ohne Beruf (Ein33)
Conrad, Friedrich, Müllermeister (Ein33, Ad21: Mühlenpächter)
Conrad, Helmut, Arbeiter (Ein33)
Conrad, Walter, Letzter Hauptlehrer der Dorfschule  (UMB 139 und Ein33)
Constand, Paul, Oberlandjäger i. R. (Ein33)
Cretus, Wenzel, 1694 Rektor zu Konstadt O.S., Tochter Rosina oo Juliusburg 12.10.1694 Hans Jakob Zwirner, Fürstl. Kornschreiber (Ba Weber)

Dabisch, Scholz,  Wahlmann, Juliusburg Dorf(Lok 3.5.1862, S. 7)
Dabisch, Christiane,  + 14.12.1847, An Folgen der Entbindung, 23 Jahre 11 Mt.  Unverehelichte Einwohnerin (KA Nr. 52)
Dabisch, Helene, Wirtschafterin, Windstrasse 102 (Ad21)
Dabisch, Karl Friedrich Otto, * 16.08.1847. Mutter: Erbscholtiseibesitzersfrau Auguste Dabisch geb. Hoffmann (KA Nr. 36) / + 18.02.1848 an Krämpfen, 6 Monate 1 Tag. Vater: Erb- und Gerichtsscholz Ernst Dabisch (KA Nr. 09)
Dabisch, Louis, Pensionär, Färberstr. 1 (Ad21)
Damnik, Frieda, Stellenbesitzerin (Ein33)
Damnik, Paul, Arbeiter (Ein33)
Damratzky, Berta, Arbeiterin, Bahnhofstr. 1 (Ad21)
Dandörfer, Hans, Aufseher (Ein33)
Daniegel, Heinrich und Robert, Arbeiter (Ein33)
Dau, Gertrud, Arbeiter-Ehefrau, Ring 1 (Ad21)
David, Karoline, Witwe , Ring 30 (Ad21)

Decke, Alfred, Stellmacher (Ein33)
Decke, Fritz, Gärtner (Ein33)
Decke, Robert, Maurerpolier (Ein33/Ad21: Mauer, Ring 27) 
Deichsel, Anna, Arbeiterin (Ein33)
Deichsel, Gustav, Arbeiter (Ein33/Ad21 Färberstr. 2)
Deinert, Wilhelm, Schuhmachergeselle, Färberstr. 2 (Ad21)
Dettke, Heinrich, Postschaffner, Windstr. 102 (Ad21)
Deutsch, Adolf, Maurer (Ein33)
Deutsch, Emma, Freiarbeiterin (Ein33)
Deutscher, Susanna verw. Liehr, gewesene Freihausbesitzerin + 16.12.1846,  an Altersschwäche, alt 83 Jahre 11 Mt. (KA 2.1.1847)
Deutscher, Anna Rosina *16.1.1726 ~18.1. Thomas Deutschers, Brauers Kind , Mutter: Eva - /  Pathe: Anna Sophia Deutschern, Pfefferkuechlerin zu Juliusburg. Herr Gottlieb Schwendtner, Stadtschule Juliusburg
Deutscher, Anna Sophia, Pfefferküchlerin zu Juliusburg
Deutscher, Thomas, Brauer zu ? 
Daten von: margarete_reiter  AT  yahoo.de

Dewitz, Kurt, Sägewerksverwalter (Ein33)
Dieckmann, Hermann, letzter evang. Pastor (UMB 139 und Ein33)
Dittmann, Gustav, Schneidergeselle (Ein33)
Dittmann, Maria, Arbeiterin (Ein33, Ad21: Schneiderin, Langestr. 107)
Dober, Erich, Techniker (Ein33)
Dobersch, Elisabeth geb. Wicke, + Juliusburg 29.12.1846 an der Auszehrung 33 Jahre alt. (KA 9.1.1847)
Dobersch, Karl, Polizei-Wachtmeister, Färberstrasse 8 (Ad21)
Dobersitzke, Johann, Tagesarbeiter aus Juliusburg. + 04.03.1848 'ersäufte sich zu Karlsburg aus Furcht vor der Strafe der Tagearbeiter J.D. aus Juliusburg, 48 Jahre alt' (KA Nr. 16)
Döring, Ida, Wirtschafterin (Ein33)
Döring, Johann Karl Anton, * 23.03.1847, Mutter: Maurerpoliersfrau Auguste Döring, geb. Gawantke. (KA Nr. 15)
Domke, Elisabeth, Witwe (Ein33, Ad21: Windstr. 88)
Domnik, Paul, Arbeiter, Ring 7 (Ad21)
Dreier, Heinrich, Futtersmann (Ein33)
Dubielzik, Fritz, Arbeiter (Ein33)
Dumke, Elfriede, Verkäuferin (Ein33)
Dumke, Fritz, Gastwirt und Fleischermeister (Ein33, Ad21: Langestr. 60)
Dumke, Max, Fleischergeselle (Ein33)

Eberhardt, Berta, Gastwirtin, Ring 1 (Ad21)
Eckstein, Louise Henriette Auguste, * 10.06.1847 Mutter: Bürgers- und Tischlermeistersfrau Rosina Eckstein geb. Tripke (KA Nr. 28)
Eichler, Robert Karl Julius. * 24.10.1847. Mutter Ernestine Dorothea Weber oo Eichler. Vater: Bürger und Töpfermeister Ernst Eichler (KA Nr. 46) + 18.01.1848. an Krämpfen, 3 Monate alt.  (KA Nr. 04)
Eisebitt, Erna Frieda, * 10.12.1909 Juliusburg (Info: Ines Stiller [Ines.Stiller@gmx.de])
Eisebitt, Ernestine, Landwirtin (Ein33)
Eisebitt, Ernst, Freistellenbesitzer (Ad21)
Eisebitt, Richard, Landwirt (Ein33)
Eisebitt, Willi, Arbeiter (Ein33)
Elis, Hermann, Postschaffner (Ein33, Ad21: Landbriefträger, Färberstrasse 98)
Elsner, Richard, Landwirt (Ein33)
Ernst, Stephan, Musikus, Entschuldigung (siehe auch Keil) (Lok 13.1.1862 Seite 3)
Ertel, Oskar, Arbeiter (Ein33)

Fabian, Pastor  zu Juliusburg. Uebertragung der Local-Inspektion über die evang. Kirchen Juliusburg (OeK Nr. 16 / 6.4.1877); Wahlvorsteher für Dorf Juliusburg, Neuhaus und Neudorf  b. J.,  Gemeinde und Gut  (OeK S. 11, 1887)
Falken-Apotheke, priv. und Drogenhandlung s. E. Bernecker 
Faske, Clemens, Eisenbahner (Ein33, Ad21: Langestr. 109)
Faske, Felix, Bäckermeister (Ein33)
Faske, Josef, Bäckermeister (Ein33, Ad21: Langestr. 53)
Feierabend, Frieda, Kantoristin (Ein33)
Feierabend, Robert, Oberweichenwärter (Ein33)
Feige, Fritz, Schuhmacher (Ein33)
Fiebig, Gottlieb Heinrich, * 25.12.1847. Mutter: Christiane Klingenberger oo Fiebig. Vater: Inwohner Fiebig. (KA Nr. 01)
Fiedler, Klempnermeister, Ring 26 (ohne Vorname) (Ad21)
Fiedler, Paul, jun. und sen., Klempner (Ein33)
Finke, Marie, Arbeiterin (Ein33, Ad21 Windstr. 86)
Finke, Paul, Kraftdroschkenbesitzer (Ein33)
Finke, Robert, Hausbesitzer (Ein33)
Fiolka, Anna, Kriegerwitwe (Ein33)
Fischer, Emil, Waldarbeiter (Ein33)
Fischkal, Johann, Forstarbeiter (Ein33)
Foerster, Juliusburg, Kettenhund zugelaufen (Lok 25.2.1862 S. 5)
Form, Fritz, Arbeiter (Ein33)
Form, Paul, Fleischermeister, Ring 1 (Ad21)
Franke, Anton, Karl und Wladislaus, Arbeiter (Ein33)
Franke, Johanna Dorothea, * 02.09.1847 Mutter: unverehelichte Inwohnerin Christiane Franke (KA Nr. 37)
Franzke, Klara, Bürgermeisterswitwe, Langestr. 65 (Ad21)
Freitag, Alfred, Landwirt (Ein33)
Freitag, Artur, Arbeiter (Ein33)
Freitag, Fritz, Schuhmacher (Ein33)
Freundlich, Bäcker,  Wahlmann, Juliusburg Stadt  (Lok 3.5.1862, S. 7)
Freundlich, Karl Robert Moritz, + 08.02.1848. an Skrophelkrankheit, 2 Jahre 5 Mt. 24 Tage. Jünster Sohn des Bürgers und Bäckermeisters Karl Freundlich (KA Nr. 07)
Freundlich, Rudolph Heinrich Reinhold. * 08.08.1847. Mutter: Frau Bürger und Bäckermeister Auguste Freundlich geb. Melzer (KA Nr. 35)
Fricker, August, Rentmeister a.D. (Ein33)
Friebe, Martin, Steinmetz (Ein33)

Friedrichowitsch, Apotheker in Juliusburg 1870  AOFF II 82
Friedrichowicz, F., Apotheker 1866; 1875 (Adr75 137 und 1866  Ha66 S. 51)
Friedrichowicz, Apotheker, bisher Abgeordneter , II. Abt. Stadt Juliusburg, Ersatzwahl (OeK 28.10.1881)

Fuchs, Robert, Maurer, Langestr. 71 (Ad21)

Gabriel, Karl, Stellmacher (Ein33)
Gärtner, Alfons, Korbmachermeister (Ein33)
Gahse, Johanna geborene Ernst, + 08.02.1848 an Brustkrankheit. 46 Jahre alt (KA Nr. 07)
Galinski, Elisabeth, Arbeiterin (Ein33)
Galinski, Josef, Arbeiter (Ein33)
Galinski, Richard, Schmied (Ein33)
Galinski, Rudolf, Arbeiter (Ein33)
Galinsky, Anna, Witwe (Ein33)
Galinsky, Karl, Arbeiter, Kirchstr. 90 (Ad21)
Gallasch, Max, Streckenarbeiter, Kirchstr. 81 (Ad21)
Gallwitz, Karl Robert Heinrich, Knecht, Laufender Jahrgang, Aushebung zum Militär (OeK 1877 S. 106)
Gallwitz, Robert, Chausseewärter, Windstrasse 83 (Ad21)
Gans, Julius, Arbeiter (Ein33)
Garbe, Robert, Rentier, Breslauerstr. 36 (Ad21)
Gawlitta, Albert, Arbeiter (Ein33, Ad21: Salzmarkt 3)
Gawlitta, Alois, Zimmerer (Ein33)
Gawlitta, Florentine, Arbeiterin, Salzmarkt 3 (Ad21)
Gawlitta, Martha, Arbeiterin, Salzmarkt 3 (Ad21)
Gawoll, Maria, Rentenempfängerin, Färberstr. 2 (Ad21)
Gawoll, Max, Fisör (Ein33)
Gdowtszok, Johann, Böttchermeister (Ein33, Ad21: Ring 31)
Gebel, Paul, Schuhmachermeister (Ein33, Ad21: Windstr. 88)
Geisler, Ernst, Arbeiter (Ein33, Ad21: Ring 7)
Geppert, Kurt, Fleischermeister (Ein33)
Gerber, Karoline, Rentenempfängerin, Windstr. 88 (Ad21)
Gerlach, Luzie, Köchin (Ein33)
Gerlach, Maria, ohne Beruf (Ein33)
Gernoth (Giernoth), ev. Forst- und Revierjäger, + Juliusburg 02.04.1808 (Ba Beyl)
Gernoth, Alfons, Chauffeur (Ein33)
Gernoth, August Louis Alexander, Fürstlicher Thurn- und Taxischer Revier-Förster oo 24.05.1847 Jungfrau Ida Auguste Sidonia Hägermann (KA Nr. 22)
Gernoth, Josef, Schneidermeister (Ein33, Ad21 Färberstr. 93)
Gerstenberg, Gottlieb, Landwirt, Langestr. 64 (Ad21)
Gerstenberg, Max, Bahnarbeiter, Langestr. 64 (Ad21)
Gettke, Karl Emil Otto. * 13.07.1847. Mutter: Bürgersfrau Johanna Dorothea Gettke geb. Wiesner (KA Nr. 29)
Gierth, Margarete, Witwe (Ein33)
Giessel, F. Uhrmacher 1875 (Adr75 137)
Gimmler, Helene, Wirtschafterin (Ein33)
Gitschel, Ernst, Arbeiter (Ein33)
Gläser, Maschinenmeister bei der Flachsaufbereitung (Ad21)
Glatz, Bruno, Arbeiter (Ein33, Ad21, Färberstr. 12.)
Glatz, Elfriede, ohne Beruf (Ein33)
Glatz, Erich, Arbeiter (Ein33)
Glatz, Frieda, Arbeiterin, Färberstr. 12 (Ad21)
Glatz, Gustav, Fleischer (Ein33)
Glatz, Gustav, Auszügler (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer)
Glatz, Richard, Arbeiter, Färberstr. 12 (Ad21)
Glatz, Wilhelm, Arbeiter, Färberstr. 12 (Ad21)
Glatz, Wilhelm, Invalide (Ein33)
Gnerlich/Gnerich/Gnörich, Christiane, geborene Bräuer,  Gastwirtin in Stadt Juliusburg eingetragen  den 05.10.1885 Blatt Nr. 27, Oels, den 11.09.1894. Dieses Grundstück ist der Rentenbank rentenpflichtig. Den 31.08.1854 Kaufgeld: 5900 Mark mit 5 % jährlich in halbjährlichen Raten für Gastwirtin C.G. (siehe auch Schneider, Ernst, Gastwirt) 
(Staatsarchiv Breslau - Akte: II./37 - Komisja Generalna - Nr. 12211 - 15010 Reiter, M.)
Göldner, Anna, Witwe (Ein33)
Göldner, Friedrich, Rentner (Ein33, Ad21: Wirtschaftsinspektor)
Göldner, Paul Hermann Friedrich, Müller in Dorf Juliusburg, Aushebung 04.07.1881, Rückstellungen wegen geringer körperlicher Fehler (OeK S. 94, 24.06.1881)
Görlitz, August, Bau- und Möbeltischler (Ein33)
Götz, Gottlieb, Inwohner. + 26.05.1848. am Nervenfieber, 60 Jahre (KA Nr. 23)
Gohla, Ernst, Arbeiter, Windstr. 84 (Ad21)
Gohla, Marta, Arbeiterin, Windstr. 84 (Ad21)
Goldenauer, Maria + 16.05.1848 an den Masern, 5 Jahre 11 Mt. 9 Tage. Jüngste Tochter des Briefträgers Wilhelm Goldenauer (KA Nr. 21)
Goltsch, Walter, Arbeiter (Ein33)
Goltz, Bürgermeister und Stadtverordneten Vorsteher 1866 (Ha66 S. 51)
Gonschorek, Susanne, Forstarbeiterin (Ein33)
Gonsior, Gustav, Tischler (Ein33)
Gorille, Stein, kath. Lehrer. Lehrer seit 29.7.1858 Alterszulage 90  (OeK 1877 S. 35)
Gorsegner, Berta, Plätterin (Ein33)
Gorzulla, Franz, Forstschreiber (Ein33)
Gräfe-->Hoffmann, Gottlieb, Knecht, 29.04.1886 seinen Dienst beim Stellenbesitzer Gräfe im Dorf Juliusburg verlassen. Wird gesucht. (OeK S. 65, 1886)
Gräfe, Elisabeth, Rentiere, Färberstr. 1 (Ad21)
Gräfe, Oskar, Landwirt (Ein33, Ad21: Freistellenbesitzer (Seite ?)
Gräser, Auguste, Witwe (Ein33)
Gräser, Robert, Landwirt (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer)
Gräser, Robert, Rentier (Ad21)
Graeser, Wilhelm, Destillateur (Ein33, Ad21, Langestr. 48)
Groß, Berthold, Produktenhändler, Breslauerstr. 39 (Ad21)
Groß, Bruno, Steinsetzer (Ein33, Ad21: Breslauerstr. 39)
Gros, Christoph --> Schielmann, Rosina (II b 6) * get. --> Strehlitz 10.8.1688 oo Juliusburg 7.9.1719 Christoph Gros, Schafmeister zu Rackwitz (DG 73 S. 469)
Groß, Karl, Arbeiter (Ein33)
Groß, Karoline, Witwe (Ein33)
Groß, Maria, * 1674, + Juliusburg 27.09.1749 oo I Zacharias Breuer, Müller in Jul. oo II Christoph --> Zwirner (DG 73 S. 562)
Grottke, Marta, Kriegerwitwe, Breslauerstr. 38 (Ad21)
Gruber, Anna Mathilde Ernestine, * 19.03.1848. Mutter: Johanna Rabe oo Gruber. Vater: Bürger und Fleischermeister Robert Gruber (KA Nr. 14) + 31.03.1848 an Krämpfen, 12 Tage alt. Einzige Tochter (KA Nr. 15)
Gruber, Auguste Ottilie Emilie, * 11.11.1847. Mutter: Karoline Engmann oo Gruber. Vater: Bürger und Böttchermeister Heinrich Gruber (KA Nr. 48) / + 29.02.1848 an Krämpfen, 14 Wochen 5 Tage / Einzige Tochter.  (KA Nr. 11)

Gruber, Elise, Witwe (Ein33)
Gruber, Fritz, Fleischermeister (Ein33, Ad21: Ring 17/18)
Gruber, Gustav, Rentier, Ring 17/18 (Ad21)
Gruber, Oskar, Fleischergeselle, Ring 17/18 (Ad21)
Grünig, Georg, Dr. med. vet. prakt. Tierarzt u. Gemeindevorsteher (Ein33, Ad21: Langestr. 65)
Grützner, Elisabeth, Witwe (Ein33)
Grützner, Luise, Witwe, Ring 23 (Ad21)
Gruhn, Anna, Rechnungsratswitwe (Ein33)
Gruhn, Herbert, Händler (Ein33)
Gruhn, Karl, Kriegsinvalide (Ein33)
Grund, Hermann, Schuhmacherei-Werkmeister (Ein33)
Grund, Johann Gottlieb, Haushälter in Juliusburg, * 1866, Musterung Liste E  (OeK S. 88, 1886)
Grundei, Heinrich, Arbeiter (Ein33)
Grunert, Alfred, Arbeiter (Ein33)
Grunert, Anna, Rentnerin (Ein33)
Grunert, Ernst, Auszügler (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer)
Grunert, Fritz, Spediteur (Ein33)
Grunert, Karl, Zimmermann (Ein33)
Grunert, Margarete, Arbeiterin (Ein33)
Günther, Friedrich, Kriegsinvalide (Ein33)
Günther, Fritz, Waldarbeiter (Ein33)
Günther, Gustav, Auszügler, Färberstr. 12 (Ad21)
Günther, Hermann, Auszügler (Ein33)
Günther, Paul, Rentner (Ein33)
Günther, W., Maurermeister 1875, (Adr75 137)
Günzel, Friedrich Wilhelm Ernst, + 27.04.1847. Jüngster Sohn des Inwohners Christian Günzel. An Krämpfen, alt 8 Wochen (KA Nr. 18)
Günzel, Karl Friedrich Ernst. * 02.03.1847. Mutter: Christiane Treffer oo Günzel. Vater: Inwohner Günzel (KA Nr. 12)
Gurn, Elsbeth (Ein33)
Gurn, Maria, geborene Straßer. + 15.03.1847. an der Auszehrung, alt 74 Jahre 11 Monate und 11 Tage. Witwe des Inwohners Gurn (KA Nr. 12)

Haager, Maria Elisabeth. * 03.09.1847. Ledige Mutter: Anna Rosina Haager. (KA)
Haase, Anna, Witwe (Ein33)
Haase, Karl, Schuhmacher, Färberstr. 2 (Ad21)
Haase, Paul, Arbeiter, Färberstr. 5 (Ad21)
Haase, alias Zajas, Paul Johann, Knecht,  Vorzumerkende, Aushebung zum Milität (OeK 1.6.1877)
Habicht, Karl, Zimmermann (Ein33)
Häntke, Gustav, Gemeiner, in Dorf Juliusburg, Musterung4.7.1881, 'Kranke Reservisten und Wehrmänner' (OeK S. 95, 1881)
Härtel, Gottfried, + 02.07.1847, Bürger und Schuhmacher, an der Auszehrung, alt 31 Jahre 3 Monate (KA Nr. 28)
Härtel, Hermann, Schuhmachermeister, Langestr. 107 (Ad21)
Härtel, Johanna, Witwe (Ein33; Ad21: Arbeiterin, Breslauerstr. 32)
Härtel, Kurt, Schuhmacher (Ein33, Ad21: Langestr. 107)
Härtel, Minna, Arbeiterin, Breslauerstr. 32 (Ad21)
Handelmann, Ernst, Landwirt (Ein33)
Handelmann, Heinrich, Freistellenbesitzer (Ein33, Ad21: Freistellenbesitzer)
Handelmann, Wilhelm, Arbeiter (Ein33)
Hannig, Herbert, Schuhmachergeselle (Ein33)
Hantke, Christian Erdmann, Totengräber oo 16.01.1848 Juliusburg Johanna Dorothea Krause (KA Nr. 04)
Hantke, Ernst, Eisenbahnhandwerker (Ein33)
Haraschke, Fritz, Fleischergeselle, Langestr. 69/70 (Ad21)
Harschke, Fritz Fleischermeister (Ein33)
Haraschke, Richard, Fleischermeister, Langestr. 69/70 (Ad21/Ein33)
Hartmuth, Bruno, Oberbahnwärter a.D. (Ein33)
Harter, Fritz, Arbeiter (Ein33)
Hartmann, Agnes, Witwe (Ein33, Ad21: Postschaffnerwitwe, Scholzgut)
Hauschild, Gottlieb August, Knecht (OeK 01.06.1877 Militärersatz wegen 'geringer körperlicher Fehler')
Heide, August, Arbeiter (Ein33, Ad21: Streckenarbeiter, Ring 29)
Heide, Gottlieb, Rentner (Ein33)
Heider, Ursula, Haustochter (Ein33)
Heidolf, Richard, Kraftdroschenbesitzer (Ein33)
Heilmann, Frieda, Arbeiterin, Färberstr. 93 (Ad21)
Heilmann, Johanna, Arbeiterin, Färberstr. 93 (Ad21)
Heilmann, Johanna, Witwe (Ein33)
Heilmann, Luise, Arbeiterin, Färberstr. 93 (Ad21)
Heimlich, Karl, Arbeiter (Ein33)
Heinrich, Carl, Apotheker in Juliusburg 1677
Heinrich, Johann Gottlieb, + 26.04.1847. Inwohner, an Luftröhrenschwindsucht, alt 72 Jahre 10 Monate. (KA Nr. 18)
Heinrich, Johann Jakob, Sohn des Carl, Apotheker in Juliusburg 1716  AOFF II 85
Heinz, Niklaus, Erzieher (Ein33)
Heinze, Elisabeth geborene Keil, + 24.11.1847 an Geschwulst, 43 Jahre alt.  Frau des Bürger und Agenten Heinze (KA Nr. 49)
Heinzelmann, Heinrich Wilhelm. * 01.05.1847. Mutter: Knechtsfrau Johanna Heinzelmann geb. Pischel (KA Nr. 21)
Heisig, Anna, Lehrerin (Ad21)
Hende, Elisabeth, Waschfrau, Langestr. 64 (Ad21)
Henkens, Kurt, Erzieher (Ein33)
Herbke, Gerhard, Buchhalter (Ein33)
Herbst, Auguste Christiane, + 05.08.1847 an Auszehrung, alt 2 Jahre 10 Monate Vater: Einwohner Gottfried Herbst (KA Nr. 33)
Herbst, Berta, Witwe (Ein33)
Herbst, Gottlieb, + 28.03.1847. An Krämpfen, 32 Wochen alt. Jüngster Sohn des Inwohners Gottfried Herbst. (KA Nr. 14)
Herbst, Paul s. Kowatsch
Herbst, Paul, Bahnarbeiter, Ring 9 (Ad21)
Hering, Auguste Louise, * 17.1.1847 Juliusburg, Mutter: Freigärtnersfrau Dorothea Hering geb. Hering (KA 30.1.1847) / + 22.1.1847. an Krämpfen, alt 6 Tage. Vater: Freigärtner Karl Hering einzige Tochter. (KA 30.1.1847)
Hering, Karl, Hausbesitzer (Ein33)
Hernig, Karl, Hausbesitzer, Langestr. 74 (Ad21)
Hesse, Adolf, Schlosser (Ein33)
Hesse, Heinrich, Tischler (Ein33)
Hetzel, Karl, Arbeiter (Ein33)
Hensel, Maria, Arbeiterin (Ein33)
Heyder, Diac. zu Juliusburg, oo 15.11.1796 Oels Barchewitz, Wilh. Juliane  (KSP 89)
Hielscher, Walter, Bäckergeselle (Ein33)
Hilbig, Kurt, Fleischergeselle, Langestr. 58 (Ad21)
Hilbig, Max, Bäckergeselle, Langestr. 58 (Ad21)
Hilbig, Otto, Bäckermeister, Langestr. 58 (Ad21)
Hiller, August, Arbeiter (Ein33, Ad21: Ring 7 )
Hiller, Hermann, Arbeiter (Ein33)
Hillmann, Karl, Arbeiter (Ein33)
Hillmann, Luise, Witwe, Windstr. 80 (Ad21)
Hoeltzel, Lehrer in Briese 1792 - 17.08.1796, + 1796 , , vorher Rektor in Juliusburg SH 112

Hoffmann, Auguste, Rentnerin (Ein33)
Hoffmann, Berta, Postgehilfin, Ring 11 (Ad21)
Hoffmann, Emil, Schneidermeister (Ein33, Ad21: Ring 11)
Hoffmann, Ernst Wilhelm, Junggeselle, oo 26.12.1846 Susanna Helena Kuhnert, Jungfrau.  (KA 2.1.1847)
Hoffmann, Georg, Schneidermeister (Ein33)
Hoffmann, Gottlieb, Knecht, 29.04.1886 seinen Dienst beim Stellenbesitzer Gräfe im Dorf Juliusburg verlassen. Wird gesucht. (OeK S. 65, 1886)
Hoffmann, Gottlieb Ferdinand, (33 Jahre) Inwohner und Schießhauspächter in Juliusburg, 4. Sohn des zu..... Kreis Oels verstorbenen ....wärters Gottfried Hoffmann.   oo 29.06.1856 Knie, Johanne Juliane (26 1/2 Jahre)  zu Klein-Naedlitz, einzige Tochter des dasigen Auszüglers und Kammmacher-Meisters Johann David Knie 
Hoffmann, Gustav, Landwirt (Ein33)
Hoffmann, Julius, Landwirt (Ein33, Ad21: Freistellenbesitzer)
Hoffmann, Maria Elisabeth geborene Fröhmel. + 14.03.1847.  An Altersschwäche alt 83 Jahre. Witwe des Hoffmann (KA Nr. 14)
Hoffmann, Martha, Bürogehilfin (Ein33)
Hoffmann, Mathilde Rosina Ida, + 30.01.1848. am Stickfluss, 1 Jahr 7 Mt. 16 Tage. Jüngste Tochter des Müllers Wilhelm Hoffmann in Juliusburg (KA Nr. 06)
Hoffmann, Paul, Postschaffner (Ein33, Ad21: Ring 30)
Hoffmann, Richard, Chauffeur (Ein33)
Hoffmann, Richard, Schuhmacher, Breslauerstr. 39 (Ad21)
Hoffmann, Robert, Rentner (Ein33)
Hoffmann, Robert, Schlosser (Ein33)
Hoffmann, Robert, Schneidermeister, Breslauerstr. 38 (Ad21)
Hoffmann, Wilhelm, + 6.5.1847. an Auszehrung, alt 3 Jahre 4 Monate. Jüngster Sohn des Bürgers Christian Hoffmann. (KA Nr. 21)
Hoffmann, Wilhelm, Schneidermeister (Ein33, Ad21: Schneidergeselle, Ring 11)

Hojar, Heinrich, Weichenwärter (Ein33, Ad21: Schrankenwärter, Ring 23)
Hollmann, Aufseher auf dem Gut (Ad21)
Hoppe, Johanna Eleonore * 1738 (1748?) + Jul. 25.5.1772 oo --> Zwirner Carl Friedrich (DG 73 566)
Hoppe, Johann Georg, Bürger und Schuhmacher-Zunftältester in Jul. (Vater der Johanna Eleon.) (DG 73 566)

Howorek, Gustav, Landwirt (Ein33)
Hubrig, Pauline * Juliusburg 7.5.1862, + auf der Flucht 9.3.1945 CSSR oo vor 1890 Julius Scholz (Ba Pfeiffer)
Hübner, Robert, Musikus, + 19.03.1848 an Schwindsucht, 30 Jahre 11 Mt. 15 Tage (KA Nr. 13)
Hübsch, Robert, Rentner (Ein33)
Hys, Franz, Zimmermann (Ein33)

Jacob, Martin, Verkäufer (Ein33)
Jacob, Oswald, Fleischbeschauer (Ein33; Ad21: Hausbesitzer)
Jacob, Oswald, Landwirt (Ein33)
Jäckel, Kämmerer, Juliusburg Stadt,  Wahlmann, (Lok 3.5.1862, S. 7)
Jäckel, Tischlermeister, Kämmerer 1866 (Ha66 S. 51)
ckel, Ratsmann 1841 (Ve41 64)
Jäkel, Anna Johanna Rosina * 21.01.1848. Mutter: Hedwig Pinkale oo Jäkel. Vater: Knecht Jäkel (KA Nr. 06)
Jäkel, Paul, Arbeiter (Ein33, Ad21: Breslauerstr. 38)
Jänsch, Ernst, Arbeiter (Ein33)
Jänsch, Karl Friedrich, * 14.09.1847. Mutter: Louise Wurm oo Jänsch. Vater: Inwohner Jänsch. (KA Nr. 40)
Jänsch, Paul, Landwirt (Ein33, Ad21 Freistellenbesitzer)
Jänsche, Paul, Freistellenbesitzer (Ad21)
Jäsche, sen., Pastor in Juliusburg 1841 (Ve41 196)
Jäsche, Senior oo Juliusburg 28.04.1800 Spiller (KSP 99)

Jagusch, Bertha, + 19.05.1847. an Unterleibsschwindsucht, 2 Jahre 2 Monate 8 Tage alt. Jüngste Tochter des  Bürger und Schlossermeister Karl Jagusch. (KA Nr. 21 b)
Vermutlich stimmen hier die Vornamen nicht. Das Kind ist wohl identisch:
Jagusch, Bertha Emilie Kamilla, + 08.05.1848. 9 Monate 14 Tage. an Bräune. Jüngste Tochter des Bürgers und Schlossermeisters  Karl Jagusch (KA Nr. 20)
Jagusch, Henriette Ernestine Kamilla * 21.07.1847. Mutter: Bürgers- und Schlossermeistersfrau Veronica Jagusch geb. Mürke (KA Nr. 32)

Jainske, Johann, Vogt auf dem Gut (Ad21)
Jainski, Josef, Rentner (Ein33)
Jainski, Max, Destillationsgehilfe (Ein33)
Janetzky, Hans, Kassenangestellter (Ein33)
Janik, Wilhelm, Schuhmachermeister (Ein33)
Jankowski, Franz, Freistellenbesitzer (Ad21)
Jaron, Wilhelm, Strassenwärter (Ein33)
Jaschok, Johann, Wirtschafter (Ein33)
Jaschok, Karoline, Rentnerin (Ein33)

Jeglinsky, Artur, Uhrmacher und Kaufmann (Ein33, Ad21: Uhrmacher und Goldarbeiter keine Strasse)
Jeglinsky, Emma, Witwe (Ein33)
Jeglinksy, Maximilian, Kaufmann (Zigarren-Zigaretten, Spezerei- und Kurzwaren, Leder- und Fell-Handlung), Langestr. 51 (Ad21)

Jendritzki, Richard, Landwirt (Ein33)
Jesse, Gustav, Weichenwärter (Ein33)
John, Marie, Hausbesitzerin (Ad21)
Jonek, Alfred, Arbeiter, Breslauerstr. 32 (Ad21)
Jonek, Franz, Weichensteller a.D., Breslauerstr. 32 (Ad21)
Jonek, Hermann, Aushilfsweichensteller (Ein33, Ad21: Breslauerstr. 32)
Jonek, Marie, Arbeiterin, Breslauerstr. 32 (Ad21)

Junchen, Schuhmacher in Juliusburg. oo Mai 1848 Oels  Jungfrau Liebchen (KA Nr. 21)
Jungchen, Louise Ernestine. + 17.03.1847 an Krämpfen 14 Wochen alt. Jüngste Tochter des Inwohners und Schuhmachers Gottlieb Jungchen (KA Nr. 13)
Junge, Christiane, Witwe (Ein33)
Junger, Kurt, Arbeiter (Ein33)
Junger, Kurt, jun. Arbeiter (Ein33)
Junger, Martin, Chauffeur (Ein33)
Jungnitsch, Emma, Steuersekretärin (Ein33)

Käse, Johann Karl Joseph, * 6.12.1846 katholisch. Mutter: -->Schröer, Susanna Helene (KA 2.1.1847)
Kaiser, Henriette Auguste. * 7.2.1847. Mutter: Inwohnerin Dorothea Kaiser. Uneheliches Kind. (KA 13.2.1847)
Kaleske, Johann August. * 05.04.1848. Mutter: Elisabeth Bojak oo Kaleske. Vater: Inwohner Kaleske (KA Nr. 17)
Kaluza, Margarete, Verkäuferin (Ein33, Ad21: Langestr. 54)
Kaminsky, Hermann, Arbeiter (Ein33)
Kammler, Bürgermeister, Ersatzwahl. War gewählt in der III. Abth. der Stadt Juliusburg
Kannegiesser, Christiane Wilhelmine geborene Liehr. + 03.10.1847 an Altersschwäche, 80 Jahre alt. Witwe des Accis-Controleur Kannegiesser. (KA Nr. 41)
Kanther, Richard, Fleischer (Ein33)
Kapper, Anna Maria Elisabeth, * 02.12.1847 katholisch ~Oels.  Tochter der Inwohnersfrau Kapper in Juliusburg (KA Nr. 50)
Karl, Gertrud, Friseurgeschäftsinhaberin (Ein33)
Kasior, August, Schonsteinfeger-Werkmeister (Ein33, Ad21: Kasion, Schornsteinfegergeselle, Langestr. 65)
Katcke, Maria, oo um 1665 Juliusburg, Jacob Zwirner (Ba Weber)
Kathe, Ratsmann 1841 (Ve41 64)
Kathe, Anna, Fleischerwitwe, Langestr. 71 (Ad21)
Kathe, Christian Gottlieb, * Jul. 12.3.1721, + ebd. 13.12.1778, Fleischermeister ebd. oo I --> Marie (Rosine) Elisabeth Zwirner oo II 1778 Marie Elisabeth Pohl * 1734, + Jul. 15.2.1814. Sie oo II Jul. 2.2.1780 Georg Gottlieb Zwirner * 1724 + vor ihr, 1780 Amtmann in Dzienskawe (DG 73 S. 567)
Kaus, Luise, Witwe (Ein33)
Kauschwitz, Berta, Waldwärterwitwe (Ein33)
Kauz, Leopold, Apotheker in Juliusburg 18. Jh. AOFF II 88
Keich, Franz, Schornsteinfegermeister, Langestr. 65 (Ad21)
Keich, Karoline, Witwe (Ein33)
Keil, Hedwig, Kranzbinderin, Ring 8 (Ad21)
Keil, Frau des Musikers Keil, Abbitte durch Ernst Stephan (Lok 13.1.1862 Seite 3)
Keller, Christiane, Invalidin (Ein33)
Keller, Amanda, ohne Beruf (Ein33)
Keller, Bertha, Witwe (Ein33)
Keller, Christiane, Arbeiterin, Breslauerstr. 38 (Ad21)

Kellner, Berta, Witwe, Langestr. 47 (Ad21)
Kellner, Henriette, Hausbesitzerin, Breslauerstr. 38 (Ad21)
Kellner, Herrmann, Inhaber Josef Rother, Getreide und Sämereien, Langestr. 47 (Ad21)
Kellner, Karl Wilhelm Oskar, Schuhmacher,  Vorzumerkende, Aushebung zum Militär (OeK 1.6.1877)
Kellner, Oskar, Schuhmachermeister, Ring 28 (Ad21)
Kellner, Oskar, Unteroffizier,
Ersatz-Reserve I. Klasse Liste D, Kranke, Reservisten und Wehrleute (OeK S. 90, 1886)
Kellner, Paul, Tischler, Ring 29 (Ad21)
Kellner, Rudolf, Gastwirt , Ring 21 (Ad21)

Kempe, Berta, Arbeiterin (Ein33)
Kempe, Johann Karl Ernst, * 27.09.1847. Mutter: Johanna Rosina Daniel oo Inwohner Kempe (KA 41)
Kempf, Karl, Unterdirektor des Amalienstifts (Ein33)
Kindler, Karoline, Rentnerin (Ein33)
Kiok, August, Invalide (Ein33)
Kiok, August, Dachdecker, Langestr. 64 (Ad21)
Kiok, Paul, Arbeiter (Ein33)
Kirchner, Adolf, Landwirt und Limonadefabrikant, Breslauerstr. 39 (Ad21)
Kirchner, Kurt, Landwirtsgehilfe, Breslauerstr. 39 (Ad21)
Kirsch, Hermann, Arbeiter (Ein33)
Kirsch, Hermann, Kesselschmied (Ein33)
Kitzol, August, Ackerkutscher (Ein33)
Klampf, Betriebs-Assistent bei der Flachsauf bereitung (Ad21)
Kleiber, Carl, Stadt Juliusburg, Hausirgewerbeschein 1881 noch nicht abgeholt (OeK S. 47 1881)
Klein, Rektor zu Medizbor, oo Juliusburg 07.09.1841 Aust, Emmel.  (KSP 110)
Kliesch, Johanna Christiane, * 11.12.1846, Mutter: Knechtsfrau Helena Kliesch geb. Hauschild, zu Neudorf, (KA 2.1.1847)
Kliesch, Karl Gustav Hermann, Briefträger, Ersatz-Reserve I. Klasse Liste D, vorübergehend Untauglich  (OeK S. 90, 1886)
Kliesch, Paul, Maurer (Ein33)
Klimas, Auguste, Aufwärterin, Langestr. 48 (Ad219
Klingberg, Otto, Landjägermeister (Ein33)
Klingeberger, Gottlieb, Hospitalit, + 14.09.1847 an Geschwulst. 68 Jahre alt. (KA)
Klinnert, Karl, Arbeiter (Ein33, Ad21, Färberstr. 12)
Klinnert, Richard, Tischler (Ein33)
Klinowski, Felix, Bürobeamter (Ein33)
Klose, August, Landwirt (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer)
Klose, Stadtverordneten Vorsteher 1841 (Ve41 64)
Klose, Sattlermeister, Stadtverordneten Protokollführer 1866 (Ha66 S. 51)
Klose, C. Sattler 1875, (Adr75 137)
Klose, C.W., und Frau, Juliusburg, Danksagung goldene Hochzeit. (Lok 23.1.1862 Seite 3)
Klose, Emma, Arbeiterin, Ring 22 (Ad21)
Klose, Ernestine, Arbeiterin, Ring 22 (Ad21)
Klose, Ernestine, Witwe (Ein33)
Klose, Hermann, Böttchergeselle (Ein33)
Klotz, Wilhelm August, Lehrer (OeK 01.06.1877 Militärersatz wegen 'geringer körperlicher Fehler')
Kloy, Hermann, Kriegsinvalide (Ein33) 
Kloy, Hermann, Stellenbesitzer (Ad21)
Kluge, Christiane, geborene Weidemann. + 05.10.1847 an Altersschwäche, 74 Jahre alt. Witwe des Schuhmachermeisters Kluge. (KA Nr. 41)
Kluge, Paul, Rentner (Ein33)

Knäbel, D., Seiler 1875 (Adr75 137)
Knaebel, Marie (Ein33)
Knäbel, Ratsmann, Kämmerer, 1841 (Ve41 64)
Knäbel, Julie Emma. * 16.02.1848. Mutter: Karoline Theisner oo Knäbel. Vater: Bürger und Seilermeister Knäbel (KA Nr. 11)

Knerrlich, Christiane, Rentnerin (Ein33)
Knerrlich, Hanna, Arbeiterin (Ein33)
Kniechwitz, Christiane Auguste, + 12.05.1848 an den Masern, 7 Jahre 9 Mt. Jüngste Tochter des Tagelöhners Gottlieb Kniechwitz (KA Nr. 21)
Knobloch, Oberamtmann in Juliusburg, Polizei-Distrikt-Commissar 1841 (Ve41 63)
Knobloch, Oberamtmann,  Wahlmann, Juliusburg, Dorf (Lok 3.5.1862, S. 7)
Koch, Elisabeth, photographisches Atelier (Ein33, Ad21: Breslauerstr. 42)
Koch, Ferdinand, Privatbeamter a.D. (Ein33, Ad21: Hüttenbeamter a.D., Breslauerstr. 42)
Koch, Karl Heinrich August. * 19.10.1847. Mutter: Johanna Baron oo Koch.  Vater: Schneider Koch (KA Nr. 46)
Koch, Karl Wilhelm, + 02.11.1847. An Unterleibs-Schwindsucht, 1 3/4 Jahre alt. Einziger Sohn des Schirrvogts Karl Koch (KA Nr. 46)
Kodziela, Johann Karl, Knecht, * 1865, Ueberzählig Liste E (OeK S. 88, 1886)
Köhler, Adolf, Reichsbahn-Assistent (Ein33)
Köhler, Karl August, * 27.11.1847. Mutter: Karoline Buchwitz oo Schuhmacher Köhler (KA Nr. 51)
König, Anna, Witwe (Ein33)
König, Berta, Arbeiterin (Ein33)
König, Paul, Schmied (Ein33)
Körber, Robert Wilhelm Hermann, * 03.02.1848. Mutter: Maria Leinung . Vater: Bürger und Schneidermeister Körber (KA Nr. 07)
Koffe, Lisbeth, Gerichtsbeamtenwitwe, Ring 31 (Ad21)
Kohmann, Hugo, Bürgermeister, Juliusburg Mitglied des Kreistages, Ring 5  (Ad21)
Konrad, Anna Rosina Christiane, * 19.06.1847. Mutter: Knechtsfrau Elisabeth Konrad geb. Kliesch (KA Nr. 26)
Konrad, Karl, Invalide (Ein33)
Konschak, Hermann, Schmied (Ein33)
Korol, Alfons, Elektromeister (Ein33)
Korol, Frieda, Kontoristin (Ein33)
Korol, Georg, Lehrer (Ein33)
Korol, Gertrud, Postbetriebsassistentin (Ein33, Ad21: Postgehilfin, Färberstr. 1)
Korol, Johann, Rentner (Ein33, Ad21: Agent, Färberstr. 1)
Korol, Lucie, Hebammenschwester (Ein33)
Korol, Marie, Hebamme (Ein33)
Korstelle, David, + 17.03.1847. Inwohner zu Rackwitz an der Auszehrung atl 56 Jahre 4 Mt. (KA Nr. 13)
Kothe, Anna, Näherin (Ein33)
Kowatsch, Bertha, * Juliusburg 28.3.1880, + Kamen/Westfalen 30.11.1971 oo Juliusburg 10.5.1911 Paul Herbst (Ba Pfeiffer)
Kowatsch, Christiane, Hausbesitzerin, (Witwe ?), Ring 9 (Ad21)
Kowatsch, Fritz, Dachdecker (Ein33)
Kowatsch, Fritz, Ackerbürger, Ring 12 (Ad21)
Kowatsch, Hermann, Auszügler, Ring 12 (Ad21)
Kowatsch, Karl Robert Adolph, * 23.04.1848. Mutter: Johanna Elisabeth Christoph oo Kowatsch. Vater: Bürger und Bäckermeister Kowatsch (KA Nr. 19)
Kowatsch, Richard, Zimmermann (Ein33)
Kowatsch, Rudolf * 1848, + Juliusburg 1886 , Pfefferküchler, Bäckermeister in Schönau Lausitz und Juliusburg/Oels. Unteroffizier im 8. Reiterregiment in Frankreich, Dragoner, oo vor 1880 Christiane Popig (Ba Pfeiffer)
Kraft, Karl, Arbeiter (Ein33, Ad21: Bahnarbeiter, Scholzgut)
Kraske, Reinhold, Invaldie (Ein33, Ad21: Maler)
Krane, Elisabeth, Jgfr., Magd in Juliusburg, Patin 17.10.1760 (Ba?)
Krause, Christiane, Federschleisserin, Windstrasse 82 (Ad21)
Krause, Elisabeth, Näherin (Ein33, Ad21: Schneiderin, Breslauerstr. 38)
Krause, Ernst und Josef, Händler (Ein33)
Krause, Karl, Zimmermann (Ein33)
Krause, Paul, Maschinenschlosser (Ein33)
Krause, Pauline, Witwe (Ein33)
Kreibich, C, Glaser 1875 (Adr75 137)
Kretschmer, Kurt, Kaufmann (Ein33)
Krischamowsky, Gottfried, Kesselschmied (Ein33)
Kroh, Friedrich August, * 17.1.1847 Juliusburg. Mutter: Johanna Weiß oo Kroh. Vater: Freihausbesitzer Kroh  (KA 30.1.1847) / Kroh, August, + 29.03.1847.  Am Schlagflusse alt 10 Wochen 1 Tag. Jüngster Sohn des Freihausbesitzers Ernst Kroh (KA Nr. 14)
Kroh, Friedrich Wilhelm * 20.05.1848. Mutter: Johanna Weiß oo Kroh. Vater: Freihausbesitzer Kroh (KA Nr. 23)
Kroll, Sattler, 1875, (Adr75 137)
Kroll, Sohn, + 20.04.1848 bald nach der Geburt. katholisch. Beerd. Oels. Vater: Riemermeister Kroll zu Juliusburg. (KA Nr. 20)
Kroll, Margarete, Arbeiterin, Breslauerstr. 39 (Ad21)
Kroll, Pauline, Arbeiterin, Breslauerstr. 39 (Ad21)
Kruber, August, Wächter auf dem Gut (Ad21)
Kruber, Paul, Ackerkutscher (Ein33)
Kruber, Pauline, Witwe (Ein33)
Kruber, Wilhelm, Stellmacher auf dem Gut (Ad21)
Krüger, Joachim, Tischlermeister Juliusburg oo 21.2.1696 -->  Zwirner, Anna (DG 73 S. 561)
Kruppe, Ida, Lehrerwitwe, Langestr. 65 (Ad21)

Kruppich, Louise Auguste. * 05.11.1847. Uneheliche Tochter der Inwohnerin Christiane Kruppich (KA Nr. 47)
Kühn, Fritz, Bäckereiführer, Langestr. 58 (Ad21)
Kühn, Richard, Arbeiter (Ein33, Ad21: Ring 26)
Kühnel, Hermann, Bauunternehmer (Ein33, Ad21: Färberstr. 2)
Kühnel, Wilhelm, Rentenempfänger, Färberstr. 2 (Ad21)
Kuhnert, Susanna Helena, Jungfrau oo 26.12.1846 Hoffmann, Ernst Wilhelm, Junggeselle (KA 2.1.1847)
Kuhr, Otto, Naturheilpraktikant (Ein33)
Kulbe, Susanna, geborene Ständer, + 27.11.1847, an Brustleiden, 69 Jahre 26 Tage. Frau des Freihausbesitzers Kulbe (KA Nr. 49)
Kuntze, Karl Christian August, * 18.03.1847. Mutter: Freigärtnersfrau Anna Rosina Kuntze (KA Nr. 14)
Kunze, * 10.11.1847 eine Tochter. Getauft in Oels katholisch. Mutter: Inwohnersfrau Rosina Kunze im Dorf Juliusburg (KA Nr. 47)
Kunze, Johanna Elisabeth, * 19.11.1847 katholisch. Tochter der Inwohnersfrau Rosina Kunze zu Juliusburg (KA Nr. 50)
Kupke, Adolf, sen., Schmiedemeister (Ein33, Ad21: Schmiedemeister)
Kupke, Adolf,  jun. Arbeiter (Ein33)
Kupke, Anna, Arbeiterin, Windstr. 82 (Ad21)
Kupke, Christian, Inwohner oo 31.1.1847 Jungfer Johanna Christiane Brade (KA 6.2.1847)
Kupke, Ernst Friedrich Wilhelm, Seiler, Musterung 13.06.1878, Reserve wegen vorübergehender Untauglichkeit  (OeK 1878 S. 83)
Kupke, Georg, Schmied (Ein33)
Kupke, Paul, Schmied (Ein33)
Kupschinsky, Andreas, Rentner (Ein33)
Kurok, Ernst, Gustav und Paul, Arbeiter (Ein33)
Kurock, Gottlieb, + 29.03.1848. Inwohner, an Krämpfen, 55 Jahre (KA Nr. 14)
Kurok, Paul, Bahnarbeiter, Ring 28 (Ad21)
Kusch, Gottlieb, Arbeiter (Ein33)
Kusche-Haase, (Louis Galow, Nachf.)  Zahnpraxis, Langestrasse 58, Im Haus Konditorei Hilbig (Ad21S. 56 Inserat)
Kutzner, Karl, Bahnhofswirt (Ein33)
Kutzner, Bahnhofswirt auf dem Gut (Ad21)
Kynast, Christian gebürtig zu Juliusburg oo 1782 eine Anna-Marie Geigerin aus Blumenthal (Kreis Oppeln) in Carlsruhe 
Info von Oliver Kynast [oliver  AT  kynast-online.de]
Labitzke, Elise (1888 - 1945) aus Juliusburg oo Fiebig, Reinhold (1880-1945) Landwirt in Klein Ellguth (KK E 195)
Labitzke, Emma, Kriegerwitwe, Ring 30 (Ad21)
Labitzke, Ernestine, Freistellenbesitzerin (Ad21)
Lachmann, Kutscher in Juliusburg, oo II Stronn 20.11.1734 Anna Winckler AOFF IX 125
Lämmchen, C., Gasthaus Rother Hirsch 1875 (Adr75 137)
Land, Adolf, Alfred, Schuhmacher (Ein33, Ad21: Langestr. 49)
Land, Christiane, Jungfer, + 06.10.1847 an Auszehrung 47 Jahre alt. (KA Nr. 41)
Land, Ernestine. + 30.05.1848. Masern 30 Wochen alt. , Einziges Töchterchen der unverehelichten Charlotte Land, Amme zu Breslau (KA Nr. 23)
Land, Ernst, Rentenempfänger, Windstr. 82 (Ad21)
Land, Gustav, Reichsbahn-Betriebs-Assistent (Ein33)
Land, Liesbet, Friseuse (Ein33)
Land, Martha, Witwe (Ein33)
Land, Oswald, Schuhmachermeister (Ein33, Ad21: Schuhmachergeselle, Langestr. 68)
Land, Paul, Landwirt (Ein33, Ad21: Langestr. 68)
Land, Wilhelm, Schuhmachermeister, Langestr. 68 (Ad21)
Land, Wilhelm, Tischlermeister, Windstr. 86 (Ad21)

Langner, August, Stellwerksmeister a.D. (Ein33)
Langner, Berta, ohne Beruf (Ein33)
Langner, Emma, Hausbesitzerin (Ein33, Ad21: Freistellenbesitzerin)
Langner, Ernst, Landwirt (Ein33)
Langner, Ernst Friedrich Wilhelm, Arbeiter im Dorf Juliusburg,  Aushebung 04.07.1881, Rückstellungen wegen geringer körperlicher Fehler (OeK S. 94, 24.06.1881)
Langner, Ernst Wilhelm, + 5.2.1847 an Krämpfen, 6 Mt. 25 Tage alt. Einziger Sohn des Dreschgärtners Karl Gottlieb Langner. (KA 13.2.1847)
Langner, Karl, Schneider (Ein33)
Langner, Karl, Postaushelfer, Färberstr. 98 (Ad21)
Langner, Karl Ernst, Bäcker (OeK 01.06.1877 Militärersatz wegen 'geringer körperlicher Fehler')
Langner, Wilhelm, Auszügler (Ein33, Ad21: Freistellenbesitzer)
Laske, Robert, Bahnarbeiter, Ring 27 (Ad21)
Lattner, Friedrich, Hospitalit, + 63 Jahre an der Auszehrung. + 27.12.1847 (KA Nr. 01)
Lattner, Wilhelm, Arbeiter (Ein33)
Lattner, Willi, Arbeiter (Ein33)
Latz, Karl, Hilfsweichenwärter (Ein33)
Laube, Karl, Arbeiter (Ein33)
Lauser, Hermann, Erzieher (Ein33)
Leinte, Oskar, Arbeiter (Ein33)
Lenitke, Oskar, Arbeiter, Langestr. 63 (Ad21)
Lepach, Kantor in Juliusburg 1841 (Ve41 196)
Lerche, Elisabeth, Rentnerin (Ein33, Ad21: Arbeiterin, Langestr. 49)
Lerche, Georg, Gutsverwalter (Ein33)
Lerche, Oskar, Arbeiter (Ein33)
Leschniewsky, Rudolf, Strassenwärter (Ein33)
Lichnau, Henriette Pauline. * 18.10.1847. Mutter:  Maria Elisabeth Aßmann oo Lichnau. Vater: Bürger und Hausbesitzer Lichnau (KA Nr. 46)
Lichey, Emma, Krankenschwester (Ein33)
Liebeck, Georg, Schlosser (Ein33)
Liebezeit, August, Wirtschafter (Ein33)
Liehr, Ernst Adolph Wilhelm, * 14.08.1847. Mutter Frau Bürger und Schuhmachermeister Louise Liehr geb. Liebe (KA Nr. 35)
Liehr, Klara, Witwe (Ein33, Ad21: Kriegerwitwe, Langestr. 107)
Liehr, Maria Pauline Louise, * 20.03.1848. Mutter: Rosina Worbs oo Liehr. Vater: Mehlhändler Liehr (KA Nr. 14)
Lindner, August, Tischler (Ein33)
Lindner, August, Gärtner (Ein33)
Lindner, Johanne Helene, (25 Jahre) herrschaftl. Köchin zu Juliusburg aus Pollentschine Kr. Trebnitz. 2. Aufgebot 20.6.1858 in Groß Nädlitz Johann Ernst Klinner (24 1/2 Jahre), Freigärtner zu Krichen. Getraut in Juliusburg (GN)
Linnert, Emma, Rentnerin (Ein33)
Lintz, Franz, Schneidermeister (Ein33)
Lipka, Bruno, Betriebsschlosser (Ein33)
Lipka, Bruno, Schmiedegeselle, Ring 23 (Ad21)
Lipka, Marie, Witwe (Ein33, Ad21: Hausbesitzerin, Witwe, Ring 22)
Lipka, Maria, ohne Beruf  (Ein33)
Löbner, Christiane, Hausbesitzerin (Ein33)
Löchel, Pauline, Wirtschafterin (Ein33)
Lorenz, August, Ackerkutscher (Ein33)
Lorenz, Johann und Josef, Arbeiter (Ein33)
Lott, Auguste Maria Pauline. * 29.1.1847. Mutter: Schuhmachersfrau Rosina Lott geb. Quarg. (KA 13.2.1847)  + 16.08.1847 an Krämpfen, 6 Monate 9 Tage. Jüngste Tochter des Schuhmachers Karl Lott. (KA Nr. 34)

Ludwig, Emma, Arbeiterin (Ein33)
Lumnitz, Johann Karl, Bürger und Gräupner zu Juliusburg oo Susanna Schielmann in --> Strehlitz (DG 73 S. 471)
 

© GCA

Christian Heilmann     Kontakt:  Heilmann  AT GCA.CH  / Letzte Änderung: 13.11.2010