ORTSCHAFTEN im Kreis Oels / Schlesien 

Juliusburg  Einwohner A - L  Juliusburg Einwohner M - Z Plan Juliusburg  
Seite I - J Jenkwitz    

1905:
Kirche evangelisch: Juliusburg, Dorf / katholisch: Juliusburg
Standesamtsbezirk: Juliusburg  / Amtsbezirk: Bogschütz

 

Einwohner M - Z

Maas, Karl Robert, + 05.09.1847. Einziger Sohn des Böttchers Karl August Maas (KA Nr. 37)
Maaß, Pauline, Witwe (Ein33, Ad21: Wäscherin, Breslauerstr. 38)
Machner, Elfriede, Verkäuferin, Langestr. 59 (Ad21)
Mahlberg, C, Bierbrauer 1875, (Adr75 137) Jagdschein 03.09.1881 (OeK 02.12.1881)
Mahlberg, Eva Christiane Mathilde. * 24.12.1847. Mutter: Johanna Christiane Friederike Scholz oo Mahrlberg. Vater: Brauermeister und Rathmann Mahlberg (KA Nr. 04)
Mahlberg, Sprit- Rum, und Liqueur-Fabrikant, Juliusburg, Werbung  (Lok 13.5.1862 S. 4)
Mahlberg, Gustav, im Dorf Juliusburg, Fuhrwerkentschädigung für 1886, 4 Mark (OeK S. 40, 1887)
Mahlberg, Ida, Rentiere, Färberstr. 8 (Ad21)
Mahler, Karl, Freistellenbesitzer (Ein33)
Maiwald, Robert, Händler, Langestr. 68 (Ad21)
Margielsky, Fritz und Georg, Dachdecker (Ein33)
Marks, Friedrich, Landwirt (Ein33, Ad21: Freistellenbesitzer)
Maschinsky, Robert, Freistellenbesitzer (Ein33, Ad21 Seite ?)
Massias, Juliane, Bedienungsfrau, Windstr. 83 (Ad21)
Matalla, Franziska, Witwe (Ein33)
Materne, Ernst Wilhelm, Weber in Jul oo Jul. 22.7.1727 --> Zwirner, Anna Rosina (DG 73 S. 563)
Matzke, Christiane, Witwe (Ein33)
Matzke, Franz, Korbmacher (Ein33, Ad21: Färberstr. 94)
Matzke, Pauline, Arbeiterin (Ein33)
Mautschke, Hilfsförster, Sägewerksverw. auf dem Gut (Ad21)
May, Berthold, Bahnvorsteher a.D., Breslauerstr . 38 (Ad21)
May, Paul, Uhren- und Goldwaren, Ring 8 (Ein33)
Mederian, Anna Christiana * 1686, + Jul. 18.9.1740
Mederian, Johann Trosthart, Schlosswachtmeister ebd. oo Barbara Katharina (Eltern der Anna Christiane) (DG 73 S. 564)

Meier, Franz, Schlosser (Ein33)
Meinert, Ernst. * 29.1.1847. Mutter: Inwohnerin Elisabeth Meinert. Unehelicher Sohn (KA 13.2.1847)
Melde, Cantor, Entschädigung für entgangene Stolgebühren pro 1.10.1875/76  (OeK 1877 S. 135)
Melde, Anna, Arbeiterin (Ein33)
Melde, Pauline Louise, * 13.11.1847. Mutter: Karoline Felbrig oo Melde. Vater: Bauergutsbesitzer Melde (KA Nr. 48)

Meltzer, Hans, Pastor (Ad21)
Meltzer, GOTTLIEB BERTHOLD ALBERT, Pastor, * 11.02.1849 Breslau.  [~ Taufe: 04.03.1849: ST Bernardin Reg 68/1849]  + 17.04.1911 in  Nikolstadt Kreis Liegnitz oo 14.01.1880 Briese / Oels Alwine Clara Johanna Helene Mareks (Marcks) * 09.11.1853 (getauft: 14.12.1853 Briese Reg. 1853/36) + 04.07.1917 Juliusburg 
Vater: 
Meltzer, Carl Friedrich Julius * 21.12.1812 [~ 04.01.1813 Breslau Pfarramt St Elizabeth ? Reg. Nr. 13] 
oo 28.09.1840 Schweidnitz Kr. Breslau [Pfarramt Reg. Nr. 116] Vogt, Ida Amélie Luise * 09.11.1818 Reichenbach, + 07.03.1893 Schweidnitz; . Er + 24.06.1849 Breslau [Pfarramt ST Berhardin ? Reg. Nr. 521]. Gemäss Taufe des Sohnes 1849 event. Königlicher Justiz Aktuar.
[ Mail: Pétra Marie  petra.marie@wanadoo.fr]
Meltzer, Hans-Joachim, <keine Angabe> <keine Angabe> 18.02.1920 Juliusburg /wohnhaft Oels/gefallen 24.08.1942 in Utschno südlich vom Ilmensee (Rie)
Melzer, Gustav, Arbeiter (Ein33)
Mende, Anna, Rentnerin (Ein33)
Mende, Elisabeth, Witwe (Ein33)
Mende, Fritz, Posthelfer (Ein33)
Mende, Gottlieb, Arbeiter (Ein33)
Mende, Paul, Steinsetzunternehmer (Ein33, Ad21: Langestr. 109)
Menge, Auguste, Witwe (Ein33, Ad21: Arbeiterin, Ring 22)
Menge, Wilhelm, Arbeiter (Ein33, Ad21: Salzmarkt 3)
Menger, Friedrich, Weichenwärter (Ein33)
Mentzel, Hans, Bauer zu Juliusburg. Tochter Maria oo Kl. Zöllnig 17.11.1748 Anton Pfingst [OFB 124]
Mereck, Charlotte, Hausbesitzerin (Ein33)
Merek, Paul, Tischlermeister (Ein33, 
Mereck, Paul, Tischlergeselle, Langstrasse 66(Ad21)
Mereck, Paul, Tischlermeister, Langestrasse 66 (Ad21)
Methner, Johann R u d o l f Wilhelm * Liegnitz 16.4.1789,  + Juliusburg 30.07.1846, Landwirt, Gutsverwalter zu Pontwitz oo Wischütz Kr. Wohlau 15.11.1814 Wilhelmine Sommer (1791 - 1865) (DG 153 S. 187)
Metzger, letzter kath. Pfarrer, UMB 139
Metzger, Franz, Kuratus (Ad21)
Meyer, Siegfried, Dr. prakt. Arzt (Ein33)
Michaelis, Berta, verw. Revierförster (Ein33)
Michaelis, Richard, Revierförster auf dem Gut (Ad21)
Michalek, Annemarie, ohne Beruf (Ein33)
Michalek, Franz, Rentner (Ein33)
Michalek, Paul, kaufm. Angestellter (Ein33)
Michel, Alfred, Briefträger, Breslauerstr. 39 (Ad21)
Mielke, Ernst, Oberpostschaffner (Ein33, Ad21: Briefträger, Langestr. 54)
Mielke, Helmut, Praktikant (Ein33)
Miemitz, Ernst, Arbeiter (Ein33)
Mikosch, Ernst, Vogt (Ein33)
Mikosch, Fritz, Gemeindebote (Ein33)
Minde, Paul, Postschaffner (Ein33)
Monhaupt, Sattler, 1875, (Adr75 137)
Mosch, Ernst, Postgehilfe, Ring 21 (Ad21)
Mosch, Gottlieb, Telegraphenarbeiter, Ring 24 (Ad21)
Motog, Hermann, Schuhmachermeister, Langestr. 68 (Ad21)
Motok, Hermann, * ca. 1858 Juliusburg (IGI Film: 2034716)
Mrosek, Josef, Uhrmacher (Ein33)
Mroske, Paul, Gatterschneider (Ein33)
Mrotzok, Gustav, Lehrer, Breslauerstr. 35 (Ad21)
Mücke, Karl, Freistellenbesitzer (Ad21)
Mücke, Paul, Landwirt (Ein33)
Mühlpfort, Richard, sen. Rammer (Ein33)
Mühlpfort, Richard, jun. Sattlergeselle (Ein33)
Mühlpfort, Richard, Arbeiter, Windstrasse 82 (Ad21)
Müller, Adolf, Wächter (Ein33)
Müller Christian, Erzieher (Ein33)
Müller, Gerhard, Lehrer (Ein33)
Müller, Gerhard, Viehhändler (Ein33)
Müller, Josef, Erzieher (Ein33)
Müller, Joseph, Tischlergeselle, Langestr. 66 (Ad21)
Müller, Martha, Briefträgerwitwe, Ring 7 (Ad21)
Murgoth, Hilfsjäger in Zucklau,  Jagdschein (OeK S. 154, 1886)
Musik, Elfriede und Gertrud, Arbeiterinnen (Ein33)
Musik, Hermann, Hilfsschrankenwärter (Ein33)
Musik, Wilhelm, Monteur (Ein33)
Muß, Luise, Schneiderin (Ein33, Ad21: Ring 10)
Muß, Paul, Ackerbürger (Ein33, Ad21: Ring 10)

Nawroth, Christiane, Witwe (Ein33)
Neugebauer, Ernst, Hospitalist, Bahnhofstrasse 110 (Ad21)

Neumann, Carl Samuel, Schuhmacher Jul. Sohn des Georg Neumann Schuhmacher zu Sulau Kr. Militsch-Trachenberg. oo Anna Rosina Zwirner (s.dort)

Neumann, Emma, Arbeiterin (Ein33)
Neumann, Karl. + 12.01.1848. 12 Jahre 11 Mt.  an der Geschwulst. Jüngster Sohn des Bürgers und Schuhmachermeisters Karl Neumann. (KA Nr. 04)
Neumann, Louis Gustav Adolph. + 04.12.1847. Jüngster Sohn des Bürgers und Schuhmachermeisters Ernst Neumann. An Krämpfen, 1 Jahr 9 Mt. 12 Tage (KA Nr. 50)
Neumann, Oskar, Heizer (Ein33, Ad21: Arbeiter, Kirchstr. 89)
Neumann, Robert, + 07.05.1848 an Masern. 4 Jahre 6 Tage. Jüngster Sohn des Bürgers und Schuhmachermeisters Ernst Neumann (KA Nr. 20)

Nichzioll, Gottfried, Vogt auf dem Gut (Ad21)
Niebisch, Auguste, Arbeiterin (Ein33)
Niedenführ, Hedwig, Schneiderin (Ein33, Ad21: Näherin, Langestr. 62)
Nierade, Louise Pauline, + 29.07.1847. an Krämpfen, 6 Tage alt. Jüngste Tochter des Knechts Christian Nierade (KA Nr. 32)
Nierode, Karl, Fuhrmann, Kirchstrasse 89 (Ad21)
Nierode, Karoline, Rentnerin (Ein33)

Nitschke: Bestätigt: Die Wahl des Gemeinde-Einnehmers NITSCHKE zum Rathmann und Kämmerer der Stadt Juliusburg auf die gesetzliche Dienstzeit von zwölf Jahren. Amtsblatt der königlichen Regierung Breslau vom 15.1.1869 Mail: Dirk Steindorf-Sabath
Nitschke, Schiedsmann 1876 (OeK 02.11.1877)
Nitschke, C., Gastwirt, Einladung zum Ball, (Lok 16.1.1862 Seite 4)
Nitschke, Karl, Kämmerer  zu Juliusburg. Ernennung zum Fleischbeschauer für den Guts- und Gemeindebezirk Dorf Juliusburg. Amtsvorsteher Döhring (OeK 02.02.1877)
Nitschke, Paul, Zimmermann (Ein33, Ad21: Ring 30)

Nöldner, Paul, Landwirt (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer (Seite ?))
Nöldner, Wilhelm, Kriegsinvalide, Kirchstrasse 81(Ad21)
Nowak, Gottlieb, Arbeiter (Ein33, Ad21: Windstrasse 9)
Nowak, Richard, Arbeiter (Ein33)

Olschner, Paul, Arbeiter, Langestr. 68 (Ad21)
Oriwol, Karl, Schuhmacher (Ein33)
Ortmann, F. , Lederhandlung 1875, (Adr75 137)
Ostheim, von (KSP)
Ostheimb, von (KSP)
Otto, Ernst, Arbeiter (Ein33)
Otto, Johanna Christiane. * 12.03.1847. Mutter: Inwohners- und Stellmachersfrau Barbara Elisabeth Otto. (KA Nr. 14)

Quarg, Karl Robert, Sattler- und Riemergeselle, ältester Sohn des Freihausbesitzers und Bäckers Herrn Gottlieb Quarg, + 28.12.1846 an Unterleibs-Entzündung, alt 19 Jahre 9 Mt 1 Tag (KA 2.1.1847)
Quarg, Robert, Freistellenbesitzer (Ad21)

Pankotsch, Adolf, Obermelker (Ein33)
Päpsch, Maria, Arbeiterin (Ein33)
Pärschke, Wilhelm, Arbeiter (Ein33)
Paschke, Christiane, Rentenempfängerin, Salzmarkt 3 (Ad21)
Pathe, Ed. , Manufakturwaren 1875, (Adr75 137)
Pathe, Oswald Eduard Alfred, Commis in Juliusburg, * 1861, Militär (OeK  24.06.1881 S. 94:234)
Patzke (Patschke), Johanna Rosina Elisabeth, * 09.03.1847. Mutter Elisabeth Zeiske oo Patzke. Vater: Inwohner Patzke (KA Nr. 13) / Patschke, Rosina, + 01.08.1847. Einzige Tochter des Einwohners Gottlieb Patschke. Am Stickfluss, alt 17 Wochen (KA Nr. 32)
Pattloch, Karl, Ackerkutscher (Ein33)
Paul, Johann Gottlieb, Wirtschaftsinspektor. + 17.09.1847 an Lungenleiden, 60 Jahre 3 Monate alt (KA Nr. 39)
Peter, Ernst, Brennereiverwalter, Färberstrasse 10 (Ad21)
Pietsch, Johann August, Bürger und Schuhmachermeister oo 05.10.1847  Jungfrau Karoline Henriette Fels (KA Nr. 41)
Pilarzyk, Maria, Witwe (Ein33)
Pinno, Rudolf, Schrankenwärter (Ein33)
Pintaske, Karl, Telegraphen-Handwerker (Ein33)
Pischner, Walter, Bäckermeister (Ein33)
Pissors, Hermann, Maurer (Ein33)
Pochmann, Friedrich, Senior in Juliusburg, um 1750 (Brief M. Reiter, Dezember 2004)
Pochmann, Susanna Eleonore Gottliebe, + 21.05.1778, 28 Jahre alt in Juliusburg mit einer toten Tochter. Tochter des Friedrich Pochmann oo (Seine 2. Ehe) Rüdiger, Carl Friedrich, Pastor zu Schawoine. Seine 3. Ehe: Ernestine Friedrike Pochmann aus Juliusburg  (Brief M. Reiter, Dezember 2004)

Pötsch, Wundarzt 2ter Klasse 1841 (Ve41 64)
Pötsch, Ernst Friedrich * 14.03.1847. Mutter: Elisabeth Gallwitz oo Pötsch. Vater: Freihausbesitzer Pötsch (KA Nr. 13) /  + 04.10.1847. Jüngster Sohn des Freihausbesitzers Johann Friedrich Pötsch. An Unterleibs-Entzündung, 29 Wochen alt (KA  Nr. 41)
Pohl, Berta, Rentiere, Ring 11 (Ad21)
Pohl, Ed.  Sattler, 1875 (Adr75 137)
Pohl, Elisabeth * Jul. 25.4.1706 + Jul. 3.4.1763 Vater Michael oo Hans Zwirner (s.dort) (DG 73 S. 561)
Pohl, Gustav, Arbeiter (Ein33, Ad21: Windstr. 79)
Pohl, Karl August Robert. * 10.10.1847. Mutter: Christiane Dorothea Kube oo Pohl. Vater: Kutscher Pohl. (KA Nr. 42)
Pohl, Michael oo Anna (DG 73 S. 561)
Pohl, Minna, Hausbesitzerin und Händlerin (Ein33)
Popig, Christiane, * Niederrengersdorf/Lausitz 24.11.1852, + Juliusburg August 1927 oo vor 1880 Rudolf Kowatsch (Ba. Pfeiffer)
Poppe, Johanna, Wirtschaftsfräulein, Langestr. 54 (Ad21)
Post, Ernst, Bauunternehmer (Ein33)
Post, Karl, Arbeiter, Färberstr. 96 (Ad21)
Post, Minna, Hausbesitzer und Händlerin (Ein33)
Post, Otto, Arbeiter, Färberstr. 96 (Ad21)
Post, Paul, Arbeiter, Färberstr. 96 (Ad21)
Preuß, Karl, Arbeiter (Ein33)
Preußler, Gustav, Schornsteinfegermeister (Ein33)
Prüfert, Elfriede, ohne Beruf (Ein33, Ad21: Rentiere, Langestr. 75)
Pryzia, Johann, Landwirt (Ein33)
Pryzia, Wilhelm, Pferdehändler (Ein33)
Przybilla, Karl, Stellenbesitzer, Färberstr. 12 (Ad21)
Pusch, Richard, Reisender (Ein33, Ad21: Stellmacher, Windstr. 81)
Quark, Ernst, Maurer (Ein33)
Quark, Robert, Freistellenbesitzer (Ein33)
Quittan, Karl, Ackerkutscher, Ring 1 (Ad21)

Raabe, Paul, Landwirt (Ein33)
Rademacher, Auguste Dorothea, * 14.10.1847. Mutter Johanna Christiana Dorothea Reinert oo Rademacher. Vater: Inwohner Rademacher (KA Nr. 44)
Raschke, Martha, Verkäuferin (Ein33)
Rechenberg,  Pastor, (KA 2.1.1847)
Regber, Carl August Paul, Knecht im Dorf Juliusburg,
'wegen vorübergehender Untauglichkeit'  (OeK S. 100, 1887)
Regber, Gustav, Steinsetzer (Ein33)
Regber, Paul, Landwirt (Ein33, Ad21: Ring 5)
Regber, Robert, Arbeiter (Ein33)
Regner, Berta, Arbeiterin , Färberstr. 2 (Ad21)
Regner, Maria, Witwe (Ein33, Ad21: Waschfrau, Färberst. 2)
Reichelt, Karl, Rentner (Ein33)
Reichelt, Robert, Schuhmachermeister (Ein33)
Reinert, Johanna Karoline, + 25.02.1847 an Krämpfen, 3 Monate 2 Tage. Einzige Tochter des Inwohners Karl Reinert (KA Nr. 10)
Reinert, Karl August, * 03.06.1848. Mutter: Johanna Haagner oo Reinert. Vater: Inwohner Reinert (KA Nr. 25)
Reipert, Christiane, zu Dorf Juliusburg, Hausirgewerbeschein 1881 noch nicht abgeholt (OeK S. 47 1881)
Reisch, Josef, Hauptlehrer (Ad21)
Reis -->Wuttke, Susanna, Dorf Juliusburg, hat Sattlermeister Hrn. Reis  beleidigt, Entschuldigung (Lok 1.4.1862 S. 4)

Reitzig, Friedrich, Lohngärtner (Ein33)
Rekus, Fritz Fleischer, Langestr. 76 (Ad21)
Rekus, Gregor, Sattler, Langestr. 76 (Ad21)
Rekus, Hermann, Sattlermeister (Ein33)
Retter, Hans, techn. Hochschüler (Ein33)
Rettig, Henriette, Hospitalin, Bahnhofstr. 110 (Ad21)
Reupert, geborene Mehwald, + 26.12.1847 , 66 Jahre alt, Frau des Auszügers Reupert. an Altersschwäche (KA Nr. 01)
Riedel, Emma, Arbeiterin, Langestrasse 63 (Ad21)
Riedel, Fritz, Dachdecker (Ein33)
Riedel, Fritz, Arbeiter, Langestr. 63 (Ad21)
Riedel, Georg, Maurer (Ein33)
Riedel, Ida, Verkäuferin (Ein33)
Riedel, Karl Friedrich August, Fleischer,  Musterung 12.06.1878, Laufender Jahrgang  (OeK 1878 S. 83)
Riedel, Karl Heinrich, * 17.03.1848. Mutter: Johanna Heinze oo Riedel. Vater: Inwohner Riedel (KA Nr. 13)

Riedel, Pauline, Arbeiterin (Ein33)
Riedel, Robert, Arbeiter, Langestr. 63 (Ad21)
Riedel, Wilhelmine Auguste, * 12.1.1847 Juliusburg. Mutter: Bürgers- und Fleischermeistersfrau Elisabeth Riedel geb. Achtert (KA 30.1.1847)
Ripke, Karl, Schneider (Ein33)
Roder, Richard, Elektromonteur (Ein33)
Roderburg, Anton, Dr., Sanitätsrat, Ring 15/16 (Ad21)
Roderburg, Hans, Dr. med. prakt. Arzt (Ein33, Ad21: Ring 15/16; UMB 142)
Roderburg, Käthe, Sanitätsratswitwe (Ein33)
Römer, Paul, Frisör, Langestrasse 71 (Ad21)
Rohnstock , Dr. med in Strehlen. oo Juliusburg 04.10.1836 Alive Jockisch (KSP 178)
Rohnstock, Gustav Robert. * 27.07.1847  + 09.08.1847. Mutter: Frau Bürger und Kürschnermeister Friederike Rohnstock geb. Drescher.  (KA Nr. 33)

Rokita, Franz, Viehhändler, Langestr. 109 (Ad21)
Rokita, Josepha, Händlerin (Ein33)
Rokita, Theodor, Händler, Langestr. 109 (Ad21)
Rokitte, Karl, Landarbeiter (Ein33)
Rokitte, Paul, Strassenmeister (Ein33)
Rolke, Carl Robert, Lehrer, Ersatz-Reserve-Schein I. Klasse. Versetzung in II. Klasse (OeK S. 123, 1881)
Rolle, Helene, Klavierlehrerin (Ein33)
Rolle, Klara, ohne Beruf  (Ein33)
Rolle, Robert, Hauptlehrer i. R. (Ein33, Ad21: Hauptlehrer, Breslauerstr. 35)
Rose, Bernhard, Fleischer in Dorf Juliusburg, Ersatz-Reserve I. Klasse Liste D, Beilage I (Militär) (OeK S. 90, 1886)
Rosenberger, August, Kaufmann, Langestr. 46 (Ad21)
Rosenberger, Max, Gärtner (Ein33)

Rothenau, Elisabeth, + 17.05.1847. an der Geschwulst, 2 Jahre, 3 Monate 6 Tage. Jüngste Tochter des Inwohners Gottlieb Rothenau (KA Nr. 21 b)
Rothenau, Ernst Gottlieb, + 03.02.1848 an Krämpfen, 1 Monat alt. Jüngstes Zwillingssöhnchen des Oelschlägers Gottlieb Rothenau (KA Nr. 07)

Rother, Josef, Kaufmann (Ein33, Ad21: Langestr. 47)
Rother, Karl, Arbeiter (Ein33)
Rottenau, Ernst, Tischler (Ein33)
Rottenau, Frieda, Arbeiterin (Ein33)
Rottenau, Karl, Maurer (Ein33)
Rottenau, Paul, Invalide (Ein33, Ad21: Arbeiter, Langestr. 63)
Rüdiger siehe Pochmann

Ruhl, Eduard, Lehrer (Ein33)
Rumler, H. Apotheker in Juliusburg 1894 + 1897
Rupprecht, Johann Gottlieb, Bürger und Rademacher aus u. zu Juliusburg * um 1740, + um 1800 oo Hoffmann, Dorothea * um 1745 + um 1802 AOFF I 139
Rupprecht, Tochter, Marie Rosine, *Juliusburg, 23.10.1776 + Gnadenfrei 27.2.1845 oo Gnadenfrei 20.7.1802 Weinrich, Karl Gottlob, Posamentierer zu Gnadenfrei,  Breslau 11.11.1771 + Gnadenfrei 31.5.1855 (beide gehören den Herrnhutern an) AOFF I 139
Rutsch, Paul, Händler, Bahnhofstr. 101 (Ad21)

Sachotsch, Eleonore Hermine Henriette, * 31.07.1847. Mutter: Frau Bürger und Seiler Charlotte Sophie Sachotsch geb. Körber (KA Nr. 34) / + 10.10.1847 an Krämpfen, 10 Wochen alt. Vater: Bürger und Seiler Karl Gottlieb Sachotsch einzige Tochter. (KA Nr. 42) 
Sachotsch, Wilhelm, Auszügler (Ein33, Ad21: Freistellenbesitzer)
Salen, von, Baronesse Fräulein Fanny Heloise Bernhardine, + 19.02.1848 am Schlage. 41 Jahre alt (KA Nr. 09)
Samietz, Paul, Maschinist, Langestr. 68 (Ad21)
Sattler, Auguste Karoline Charlotte, * 08.03.1847. Mutter: Auguste Körber oo Sattler. Vater: Bürgers- und Schneidermeister Sattler (KA Nr. 13)
Sattler, Oskar, Dachdecker, Färberstr. 8 (Ad21)
Sauer, Adolf, Schuldiener a.D., Ring 20 (Ad21)

Sauer, Auguste, Schuldienerwitwe (Ein33)
Sauer, Else, ohne Beruf (Ein33)
Sauermann, Alfred, Arbeiter (Ein33)
Sausner, Dorothea, dient in Juliusburg, Patin 22.9.1793 in Zessel (Ba Zech)
Sausner, Gustav, Arbeiter (Ein33, Ad21: Langestr. 63)
Schade, Christian, Schmied in Jul. + vor 19.2.1726 oo --> Zwirner, Elisabeth Dorothea
Schaaf, Berta, Witwe (Ein33)
Schaffner, Emma, Schneiderin, Langestr. 107 (Ad21)
Schaffner, Selma, Näherin (Ein33, Ad21: Schneiderin, Langestr. 107)
Scharf, Hermann, Arbeiter (Ein33)
Scharte, Paul, Telegraphenleitungsaufseher, Ring 26 (Ad21)
Scheermann, Gertrud, Wirtschaft., Langestrasse 60 (Ad21)
Schielmann, Maria (IV b 5) * 2.8.1756 oo Juliusburg 13.5.1787 Johann Heinrich Fleischer, * 1754 + 1787 Husar im Kgl. Preuss. Rgt. Prinz Eugen von Württemberg. (GD 73 S. 471)
Schier, Pastor in Juliusburg 1866 (Ha66 S. 145)
Schier, verw. Frau Pastor, Entschädigung für entgangene Stolgebühren pro 1.10.1875/76  (OeK 1877 S. 135)
Schiffer, Adolf, Landwirt (Ein33)
Schiffer, Emma, Auszüglerin (Ein33, Ad21: verw. Freisteller)
Schiffer, Fritz, Maurer (Ein33, Ad21: Ring 27)
Schiffer, Johanna, Weichenstellerwitwe, Langestrasse 66 (Ad21)
Schimmer, Ernst Wilhelm. + 25.05.1848 an den Masern, 3 Jahre 11 Mt.. Aeltestes Söhnchen des Häuslers Gottlieb Schimmer (KA Nr. 23)
Schimmer, Karl, im Dorf Juliusburg, Fuhrwerkentschädigung für 1886, 12 Mark (OeK S. 40, 1887)
Schimmer, Robert, Dachdecker (Ein33)
Schirdewahn, Ernst, Arbeiter (Ein33)
Schirdewahn, Karl, Steinsetzer (Ein33)
Schirdewahn, Robert, Arbeiter (Ein33)
Schiweg, Christiane, Witwe, Ring 7 (Ad21)
Schleifer , Schullehrer in Ostrowine, oo Juliusburg 06.09.1836 Pförtner, Chr. Charl. (KSP 189)
Schleifer, Auguste Ernestine. * 11.11.1847. Mutter Anna Rosina Grünig oo Schleifer. Vater:  Inwohner Schleifer (KA Nr. 48)
Schlosser, August, Arbeiter (Ein33, Ad21: Langestr. 68)
Schlosser, Emma, Witwe, Breslauerstr. 39 (Ad21)
Schlosser, Maria, Witwe (Ein33, Ad21: Arbeiterin, Langestr. 68)
Schlosser, Paul, Klempner, Langestr. 68 (Ad21)
Schmähl, August, Weichensteller, Breslauerstr. 43 (Ad21)
Schmähl, Henriette, Witwe (Ein33)
Schmechtig, August, Bäckergeselle (Ein33, Ad21: Langestr. 62)
Schmechtig, Hermann (Herrmann), Bäckermeister (Ein33,Ad21:  Langestr. 62, Brot-, Weiß- und Feinbäckerei, Pferfferküchlerei)
Schmechtig, Kurt, Bäckermeister (Ein33, Ad21: Bäckergeselle, Langestr. 62)

Schmidt, Schiedsmann 1876 (OeK 02.11.1877)
Schmidt, Gemeindevorstand zu Dorf Juliusburg, beschäftgte den Knecht Karl Nawroth hat sich heimlich entfernt , Nr. 248, Oels, 4.8.1881, Steckbrief (OeK S. 119, 1881)
Schmidt, Anna Minna Emma Lina Gottliebe * 25.12.1846. Mutter Lieutenant Amalie S. geb. Kluge.
Schmidt, Karl, Schlossermeister (Ein33)
Schmidt, Karl, Heizer, Langestr. 58 (Ad21)
Schmidt, Karl Julius, * Juliusburg 30.12.1846. Mutter: unverehelichte Elisabeth Schmidt. (KA 9.1.1847)
Schmidt, Ludwig, Erzieher (Ein33)
Schmidt, Pauline, Arbeiterin, Salzmarkt 3 (Ad21)
Schmidt, Pauline, Arbeiterin, Ring 7 (Ad21)
Schmidt, Pauline, Witwe (Ein33)
Schmidt, Robert, Arbeiter (Ein33)

Schmiedeck, Elise, Witwe (Ein33)
Schmiedeck, Karl, Bäckermeister, Ring 7 (Ad21)
Schmiedeck, Oswald, Bäckergeselle, Ring 7 (Ad21)
Schmigale, Auguste, Arbeiterin (Ein33)
Schmitt, Johann, Direktor des Amalinestiftes (Ein33)
Schmude, Karl, Platzmeister (Ein33)
Schneider, Ratsmann 1841 (Ve41 64)
Schneider, Witwe, Conditor 1875 (Adr75 137)
Schneider, C., Seiler 1875 (Adr75 137)
Schneider, Colonial- und Schnittwaren  1866 (Ha66 51)
Schneider, E., Colonialwaren 1875 (Adr75 137)
Schneider, Emma, Witwe (Ein33)
Schneider, Ernst und  Karl, Arbeiter (Ein33)
Schneider, Fritz, Landwirt (Ein33)
Schneider, Hermann, Häusler (Ad21)
Schneider, Karl, Auszügler (Ein33, Ad21: Stellenbesitzer)
Schneider, Karl, Hilfsweichensteller, Bahnhofstr. 101 (Ad21)
Schneider, Karoline, Witwe (Ein33)
Schneier, Louis, Bahnwärter a.D., Windstr. 88 (Ad21)
Schneider, Maria Auguste Anna, * 23.06.1847. Mutter: Bürgers- und Seilermeistersfrau Rosina Schneider geb. Wuttke (KA Nr. 28)
Schneider, Pauline, Näherin (Ein33, Ad21: Langestr. 71)
Schneider, Reinhold, Zimmermann (Ein33)
Schneider, Richard, Handelsmann (Ein33)
Schneider, Wilhelm, Dreher (Ein33)
Schneißler, Buchhalterin bei der Flachsaufbereitung (Ad21)
Schoen, Alfons, Gutsgärtner (Ein33)
Scholz, Rentier, Dorf Juliusburg, Angehöriger des Kreistages (Ad21)
Scholz, Anna, verw. Lehrer (Ein33, Ad21: Langestr. 47)
Scholz, Fritz, Schachtmeister (Ein33)
Scholz, Fritz, Streckenarbeiter, Ring 22 (Ad21)
Scholz, Hildegard geborene Koßmann, * 06.05.1933 (OH 4/2004)
Scholz, Julius, Arbeiter (Ein33)
Scholz, Julius, Hausbesitzer, Breslauerstr. 36 (Ad21)
Scholz, Julius, Auszügler (Ein33, Ad21: Julius II. , Stellenbesitzer)
Scholz, Julius * Mirkau 27.5.1861 + auf der Flucht 1945. Zuletzt wohnhaft in Juliusburg, Fleischer und Landwirt oo vor 1890 Pauline Hubrig (Ba Pfeiffer)
Scholz, Julius, Landwirt (Ein33)
Scholz, Karl, Arbeiter (Ein33)
Scholz, Max, Viehhändler (Ein33, Ad21)
Scholz, Richard, Kaufmann (Ein33, Ad21: Diverseste Artikel im Angebot z.B.  Kolonialwaren, Glas, Sämereien, Futtermittel, Salzniederlage, Fahradartikel, Langestr. 56/57)
Schölzel, Hans, Musiker (Ein33)
Schölzel, Käthe, ohne Beruf (Ein33)
Schölzel, Margarethe, Schneiderin (Ein33)
Schölzel, Paul, Zollsekretär a.D. (Ein33, Ad21: Zollaufseher, Langestr. 62)
Schölzel, Reinhard, Musiker (Ein33)
Schönfeld, Johanna geborene Schmalsch, + 02.11.1847 am gastrischen Fieber. 39 Jahre alt. oo Inwohner Schönfeld (KA Nr. 46)
Schönfeld, Susanna, + 27.03.1848 an Brustkrankheit, 72 Jahre. Inwohnerin. (KA Nr. 14)
Schönfelder, Gustav, Kriegsbeschädigter (Ein33)
Schönfelder, Martha, Gärtnerin (Ein33)
Schönfelder, Wilhelm, Gärtner (Ein33)
Schönthier, Alfred, Briefträger, Färberstr. 92 (Ad21)
Schöps, Heinrich, Händler (Ein33)
Scholz, Franz Stephan * 30.06.1847. kath. Mutter: Dominal-Schäfersfrau Barbara Elisabeth Scholz geb.Scholz aus Juliusburg. (KA Nr. 29)
Scholz, Helena geb. Bernert, Inwohnersfrau + 14.06.1847 an Auszehrung, 55 Jahre alt. (KA Nr. 25)
Schote, Reinhold, Postschaffner (Ein33)
Schottke, Kurt, Lehrer (Ein33, Ad21)
Schreier, Albert, Chausseewärter, Scholzgut (Ad21)
Schreier, Anna, Rentnerin (Ein33)
Schroer, Friedrich, Militär-Invalide, Windstrasse 86 (Ad21)
Schröer, Susanna Helene oo --> Käse, Einwohner- und Hechelmacher  (KA 2.1.1847)
Schubert, Johann, Arbeiter (Ein33)
Schubert, Karl, Unteroffizier, Temoporär-Invalid, Invaliden- Neu- und Unterstützungs-Anträge,Musterung (OeK S. 89 1886)
Schubert, Margarethe, Lehrerin (Ein33)
Schüler, Emma, Witwe, Ring 6 (Ad21)
Schüler, Otto Hermann Oskar. * 24.11.1847. Mutter: Julie Bernert oo Schüler. Vater: Bürger- und Handelsmann Schüler. (KA Nr. 50)
Schüler, Robert zu Stadt Juliusburg, Hausirgewerbeschein 1881 noch nicht abgeholt (OeK S. 47 1881)
Schütze, Johann Heinrich, + 08.07.1847 Juliusburg. Gewesener Schäfer, an der Lungenschwindsucht, alt 69 Jahre 7 Monate 18 Tage. (KA Nr. 29)
Schütze, Marie, Näherin, Langestr. 62 (Ad21)
Schuler, R. Manufakturwaren 1875 (Adr75 137)
Schumacher, Alfred, Landwirt (Ein33, Ad21: Rentier, Breslauerstr. 37)
Schwarz, Herzogl. Förster, Jagdschein (OeK 19.09.1879);Jagdschein (OeK 26.08.1881)
Schwarz, Königl. Sächsischer Revierförster,  Jagdschein Nr. 60 (OeK S. 154, 1886)
Schwarz, Revierförster in Juliusburg, Jagdschein Nr. 78 (OeK S. 154, 1886)

Schwarz, Alois, Erzieher (Ein33)
Schwarz, Oskar, Landwirt (Ein33)
Schwarz, Robert, Revierförster, Jagdschein (OeK 26.08.1881)
Schwarzer, Artur, Schlosser (Ein33)
Schwarzer, Berta, Arbeiterin, Windstr. 102 (Ad21)
Schwarzer, Franz, Maler (Ein33, Ad21: Windstr. 102)
Schwarzer, Ida, Arbeiterin, Windstr. 102 (Ad21)
Schwarzer, Oskar, Händler, Windstr. 9 (Ad21)
Schwendtner, Gottlieb, Stadtschule Juliusburg, David Schwendtners Sohn, oo 20.10.1717 ?, mit Maria, Leonhard David Herrmanns, Pfarrers zu Massel Tochter.. Pate bei Deutscher, Anna Rosina * 16.01.1726 s. dort
Daten von: margarete_reiter  AT  yahoo.de

Schwenk, Maria, Hospitalitin, Bahnhofstr. 110 (Ad21)
Schwital, Hermann, Landwirt (Ein33, Ad21: Freistellenbesitzer)
Schwital, Rudolf, Arbeiter (Ein33)
Scupin, Bürgermeister  und Schiedsmann 1841 (Ve41 64)
Scupin, Berta, Hausbesitzerin, Langestr. 71 (Ad21)

Seeliger, Oskar, Inspektor (Ein33, Ad21: Inspektor auf dem Gut (Seite ?))
Seeliger, Herzoglicher Amts-Rat (Lok 3.5.1862 S. 4)
Seeliger, Richard, Bahnarbeiter, Windstr. 86 (Ad21)
Seibt, Johanna Christiane * 29.08.1847. Mutter: Inwohnersfrau Anna Rosina Seibt geb. Herberg (KA Nr. 37)

Seichter, Alfons, Mühlenleiter (Ein33)
Seidel, August, zu Stadt Juliusburg, Hausirgewerbeschein 1881 noch nicht abgeholt (OeK S. 47 1881)
Seidel, Fritz, Arbeiter (Ein33)
Seidel, Luise, Rentnerin (Ein33)
Seidel, Paul, Maurer (Ein33)
Seiffert , Forstverwalter zu Medzibor, oo Juliusburg 11.09.1793 Luz (KSP 205)

Seiffert, Glöckner, Entschädigung für entgangene Stolgebühren pro 1.10.1875/76  (OeK 1877 S. 135)
Seiffert, evang. Lehrer. Lehrer seit 1.5.1844 Alterszulage 180 (OeK 1877 S. 35)
Seifert, Ernst, Lehrer (Ad21)
Seiffert, Ida, Lehrerwitwe (Ein33)

Siegel, Christiane, Witwe (Ein33)
Siegel, Ernst Louis, Junggeselle, Stellmacher und Rademacher oo Juliusburg, 18.04.1847 Jungfrau Anna Rosina Kaiser (KA Nr. 17)
Siegel, Herbert, Zimmergeselle (Ein33)
Siegel, Kurt, Wagnermeister (Ein33, Ad21: Stellmachergeselle, Langestrasse 77)
Siegel, Paul, Stellmachermeister, Langestr. 77 (Ad21)
Siegel, Wilhelm, + 22.1.1847 an Krämpfen, alt 18 Wochen. Vater: Bürger und Stellmacher Wilhelm Siegel (KA 30.1.1847)
Siegmund, Julius, Landwirt (Ein33, Ad21: Siegemund, Julius, Ackerbürger, Ring 4 (Ad21)
Siegmund, Max, Monteur (Ein33, Ad21: Siegemund, Ring 4)
Simon, Albert Adolph Oskar Hugo. * 29.01.1848. Mutter: Emilie Dittfeld oo Simon. Vater: Bürger und Seifensiedermeister Simon (KA Nr. 11)
Sinnert, August, Arbeiter, Färberstr. 94 (Ad21)
Sinnert, Emma, Arbeiterin, Färberstr. 94 (Ad21)
Skripalle, Ernst, Sattlermeister (Ein33, Ad21: Geschirre, Polsterwaren. Keine Strasse)
Skripalle, Lotte, Schneiderin (Ein33)
Skrubel, Christiane, Witwe (Ein33)
Skrubel, Gottlieb, Pensionär, Langestr. 60 (Ad21)
Skuppin, Paul, Gasthofbesitzer (Ad21)
Skuppin, Richard, Gasthausbesitzer (Ein33)
Slabik, Franz, Händler (Ein33)
Smolka, Gustav, Forstarbeiter (Ein33)
Sommer, Franz, Frisör (Ein33)
Sommerkorn, Theresia, + 07.02.1848 an Brustentzündung, 39 Jahre, Frau des Inwohners Sommerkorn in Dorf  Juliusburg (KA Nr. 08)
Sopart, Franziska, Arbeiterin (Ein33)
Soppa, Josef, Bäckergeselle (Ein33)
Soppa, Martin, Gastwirt (Ein33)
Sowart, Berthold, Ackerbürger (Ein33, Ad21: Salzmarkt 3 )
Sowart, Erich, Arbeiter (Ein33)
Spaethe, Hans, Tischler (Ein33)
Späthe, Hermann, Tischlermeister, Windstrasse 102 (Ad21)
Speer, Kurt, Steinbildhauer (Ein33)
Sperling, Anna, Arbeiterin (Ein33)
Sperling, Johann, Schönfärber in Jul. oo Jul. 19.2.1726 --> Zwirner, Elisabeth Dorothea (DG 73 S. 563)
Spieler, Karl, Auszügler (Ein33, Ad21: Freistellenbesitzer)
Spiller, Christian Gottlieb, Kirchen- und Hospitalvorsteher zu Jul. oo Susanne Dorothea Döhr. Eltern des Ernst Wilhelm. (DG 73 567)
Spiller, Ernst Wilhelm, * Jul. 4.4.1788, Bäckermeister zu Festenberg oo --> Zwirner, Rosine Charlotte (DG 73 567)

Spiller, Johann Christian, Gastwirt in Juliusburg, Pate bei Elisabeth Beschnite, 26.06.1735 getauft in Schawoine. (Brief M. Reiter, Dezember 2004)
Sprung, August, Former (Ein33)
Sprung, Paul, Arbeiter (Ein33)
Staar, Dorotha. + 15.05.1848. 2 Jahre an den Masern. Uneheliche Tochter der Elisabeth Staar (KA Nr. 21)
Stache, Wilhelm, Baumeister (Ad21 Inserat  S. 211)
Ständer, Karl Gottlieb oo 17.1.1847 Juliusburg Helena Kraft. (KA 23.1.1847)
Staesch, Arthur, Letzter Hauptlehrer Stadtschule UMB S. 139
Staesch, Artur, Hauptlehrer (Ein33)
Stäsche, Lothar, Elektromonteur (Ein33)
Stalke, E., Böttchermeister (s. Fotos S. 142)
Standtke, Friedrich, Ackerkutscher (Ein33)
Stappelfeld, Senior von Juliusburg, 1742 bei Kircheneinweihung Briese (Heimatklänge)
Starke, Ferdinand, Adjuvant. + 28.12.1847. An der Schwindsucht, 24 Jahre alt (KA Nr. 01)
Staron, Anna, Arbeiterin (Ein33)
Staron, Richard, Maurer (Ein33)
Starosta (KSP)
Stein, Johann Christoph, Müller in Juliusburg, Pate 19.10.1760 (Ba Zech)
Stephan, Heinrich, Bürger und Bäcker oo 20.06.1847 Jungfrau Johanna Altmann (KA Nr. 26)
Stephan, Rosalie Louise Agnes, * 07.02.1848. Mutter: Johanna Altmann oo Stephan. Vater:  Bürger und Bäckermeister Stephan (KA Nr. 09)
Stiller, Seiler 1875 (Adr75 137)
Stiller, Müllermeister in Juliusburg, Entschuldigung (Lok 21.1.1862 Seite 5)
Stirn, Pauline, Witwe 06.10.1862 Juliusburg bei Oels / wohnhaft Oels/  gestorben 1945 <ohne Ortsangabe> an Hungertyphus (Rie)
Stock, Karl, Monteur (Ein33)
Stock, Susanna, Witwe (Ein33)
Stoppe, Karl Gottlieb, Großknecht. oo 28.11.1847  Juliusburg Jungfrau Helena Marx (KA Nr. 49)
Straeche, Schmiedemeister in Kapitz in Trebnitz  Juliusburg, Markt Nr. 3 Schmiede-Gelegenheit nebst Garten,  an einem Gasthof (Lok 3.5.1862 S. 4)
Strauß, Fritz, sen., Arbeiter (Ein33)
Strauß, Fritz, jun. Schlosser (Ein33)
Strauß, Fritz, Bahnarbeiter, Kirchstr. 90 (Ad21 S. 210)
Strauß, Julius Alexander Theodor, aus Juliusburg, Apotheker in Liebenthal 1843 AOFF II 100
Syllwaschy, Alfred, Viehhändler (Ein33)

Tannenfeld, Thomko, 1405 UMB 137
Teuchner, Karl, Postschaffner (Ein33)
Thaler, Wilhelm, Postamtsvorsteher, Langestrasse 75 (Ad21)
Thau, Richard, Ofensetzmeister (Ein33)
Thiede, Rudolf, Bahninspektor in Juliusburg,  Jagdschein (OeK S. 154, 1886)
Thiel, Anna Rosina, + 08.06.1848. 10 Monate alt. An Masern. Jüngste Tochter des Inwohners Gottfried Thiel.
Thiel, Richard, Maler (Ein33, Ad21: Salzmarkt 3)
Thieling (Tieling), Apotheker in Juliusburg 1865 AOFF II 250 
Thon, Fritz, Revierförster (Ein33)
Thorenz, Georg, Schmiedemeister (Ein33, Ad21: Schmiedegeselle Ring 13)
Thorenz, Hermann, Landwirt (Ein33, Ad21: Färberstr. 7)
Thorenz, Karl, Schmiedemeister (Ein33, Ad21: Ring 13)
Thorenz, Robert, Arbeiter (Ein33)
Thorenz, R., Gasthaus zur Gold. Krone 1875 (Adr75 137)
Thum, Johanna Auguste, + 13.05.1848 an den Masern, 2 Jahre 3 Mt. Einzige Tochter des Schneider Johann Christian Thum (KA Nr. 21)
Tieling, (siehe Thieling) Apotheker 1841 (Ve41 64)
Tieling, Apotheker , Werbung, (Lok 4.1.1862, Seite 4)
Tieling, Karl Emil Oskar, * 27.09.1847. Mutter: Malvine Paul oo Apotheker Thieling (KA)
Tirok, Ernst, Maurer (Ein33)
Tirok, Gustav, Landwirt (Ein33, Ad21: Freistellenbesitzer)
Tischer, Fritz, Kutscher, Langestr. 54 (Ad21)
Titze, Anna Rosina * 1756 Jul. + Jul. 22.4.1827 Tochter des Georg Heinrich hzgl. Förster und Freisass auf der Leichenwärterei Jul. oo --> Carl Friedrich Zwirner (DG 73 566 und IGI Film 1239650)
Tiez, Otto, + 28.05.1848. 2 Jahre an den Masern. Jüngstes Söhnchen des Tischlers Friedrich Tiez (KA Nr. 23)
Tluck, von,  Rittmeister von der Armee. oo Juliusburg 14.08.1800 Salisch, Helen von (Brockschine)  (KSP 221)
Ton, Martha, Arbeiterin (Ein33)
Torenz, Karl August Hermann, Arbeiter in Stadt Juliusburg, Liste C , Ersatz-Reserve II, zeitliche Untauglichkeit (OeK S. 89, 1886)
Treffer, Edwin, Gastwirt (Ein33)
Trippner, Hermann, Bahnhofsmeister (Ein33)
Trippner, Richard, Heizer (Ein33)
Tscherner, Alfons, Arbeiter (Ein33)

Ulbrich, Luise, Hausbesitzerin (Ad21)
Ulrich, Klara, Schneiderin (Ein33)
Umlauf, Hermann, Geschäftsführer, Ring 1 (Ad21)

Vater, Gottlieb, Maschinenbauer, oo 24.10.1847 Juliusburg Jungfrau Johanna Dorothea Dettke (KA Nr. 44)
Vater; Rosina Christiane Auguste. * 11.05.1848. Mutter: Johanna Detke oo Vater. Vater: Maschinenbauer Vater (KA Nr. 22)
Vier, Grünzeughändler in Juliusburg, Hund zugelaufen (Lok 1.4.1862 S. 4)
Vieweg, Lehrer in Juliusburg 1841 (Ve41 196)
Vieweg, Luise, Lehrerwitwe, Langestr. 48 (Ad21)
Vieweger, Peter Paul, + 15.07.1847 kath. am gastrischen Fieber, alt 54 Jahre., gewesener Bauer zu Juliusburg (KA Nr. 29)
Vogt, August, Rentier, Breslauerstr. 37 (Ad21)
Vogtmann, Karl Ernst Julius, Bürger und Töpfermeister, oo 16.05.1847 Jungfrau Pauline Wilhelmine Ludowike Förster (KA Nr. 21 b)
Vogtmann, Otto, Hausbesitzer (Ein33, Ad21: Ackerbürger, Bahnhofstr. 101)
Vogtmann, Paul, Arbeiter, Färberstrasse 2 (Ad21)
Vogtmann, Pauline Ernstine Ludowike, geborene Förster, + 29.12.1847. 21 Jahre 11 Monate . An einer frühen  Entbindung . Frau des Bürger und Töpfermeisters Vogtmann (KA Nr. 01)

Wachsmann, Anna Barbara. Tochter von Gottfried
Wachsmann, David, Sohn von Gottfried 
Wachsmann, Gottfried, um 1705 Scharfrichter in Juliusburg. (Ba Glenzdorf)
Wagernigel, Hermann, Freistellenbesitzer (Ad21)
Wagner, Adolf, Arbeiter (Ein33)
Waida, Roman, Apothekenbesitzer (Ein33)
Waidmannsruh, Juliusburg, Inhaber Rudolf Keller, 'Größter Theater-, Konzert- und Parkett-Tanzsaal am Platze. Fremden-, Vereins- und Gesellschaftszimmer. Warme und kalte Speisen zu jeder Tageszeit' Inserat S. 211 (Ad21)
Walter, Dr., Arzt, Juliusburg Stadt,  Wahlmann, (Lok 3.5.1862, S. 7)
Walter, Anna, Stütze (Ein33)
Walzebock, Agnes, Arbeiterin (Ein33)
Walzebock, Johann, Arbeiter (Ein33)
Wasbinski, Heinrich, Landjäger, Färberstr. 10 (Ad21)
Wegner, Emil, Briefträger, Breslauerstr. 39 (Ad21)
Weigelt, Emilie, Näherin (Ein33, Ad21: Windstr. 102)
Weigelt, Karl Gottlieb, + 30.05.1848 Juliusburg. Masern, 2 Jahre 20 Mt.  Einziges Söhnchen der ledigen weil. Joh. Weigelt, gewesene Magd zu Gross Graben (KA Nr. 23)
Weiß, Karl, Arbeiter (Ein33, Ad21: Färberstr. 4)
Wengler, Richard, Tischler Gefreiter 05.06.1910 Juliusburg, Krs. Oels/wohnhaft Oels/ vermißt 26.12.1942 bei Stalingrad (Rie)
Weiß, Richard, Lehrer (Ein33)
Weiß, Walter, Schmied (Ein33)
Wende, Martha, Witwe (Ein33)
Wengler, Pauline, Witwe (Ein33, Ad21: Witwe und Hausbesitzerin, Krähstrasse 81)
Wengler, Pauline, Witwe 27.11.1882 Riegersdorf, Krs. Strehlen gestorben 24.10.1945 in Juliusburg an den Folgen der Flucht (Rie)
Wengler, Richard, Tischler (Ein33)
Weniger, Otto, Arbeiter (Ein33)
Wenzel, Karl, Stellenbesitzer (Ad21)
Wenzel, Martha, Freistellenbesitzerin (Ein33)
Wenzel, Wilhelm, Arbeiter (Ein33)
Werling, Richard, Landwirt (Ein33)
Werner, Johann Gottlieb in Juliusburg, Pate in Deutschhammer, bei Anna Rosina Bartsch, getauft 25.10.1773 (Schreiben M. Reiter, Dezember 2004)
Werner, Maria get. Jul. 27.7.1694, + Jul 9.7.1764 oo Kander, oo II --> Zwirner, Johann Friedrich
Werner, Maria Elisabeth * Jul. , + nach 30.10.1787 (?). oo --> Hans Christoph Zwirner. Tochter des Georg Werner, Erbsasse zu  Jul.

Werner, R., Colonialwaren, 1875  (Adr75 137)
Wetterer, Johann Moritz, Kaufmann, + 11.03.1847, am chronischen Gichtleiden alt 72 Jahre 11 Monate und 26 Tage (KA Nr. 12)
Wetzke, Robert Hermann, * 05.04.1848. Mutter: Anna Rosina Schmidt oo Wetzke. Vater: Schäfer Wetzke. (KA Nr. 16)
Wiedemann, Elsbeth, Postgehilfin (Ein33)
Wiedemann, Rudolf, Postmeister (Ein33)
Wiesner, Ratsmann 1841 (Ve41 64)
Wiesner, Elisabeth, Hospitalitin, Bahnhofstr. 110 (Ad21)
Wiesner, J. G., Colonialwaren  und Kurzwaren 1875 (Adr75 137)
Wikke, Karl Wilhelm, * 13.12.1846. Mutter: Inwohnerin Susanne Wikke, einen unehel. Sohn (KA 2.1.1847)
Wikke, Karl Wilhelm, Sohn der Inwohnerin Susanna Wikke, + 20.12.1846, an Krämpfen alt 7 Tage (KA 2.1.1847)
Wilkens, Einnehmer zu Juliusburg und Post-Expediteur 1841 (Ve41 113 / 253)
Winkler, Dr. Friedrich, Apotheker in Juliusburg 18. Jh.  AOFF II 102
Winkler, Ida, Gasthausbesitzerin (Ein33, Ad21: Ring 14)
Winschiers, letzter deutscher Bürgermeister, UMB 141
Winschiers, Paul, Brennereiverwalter (Ein33)
Winziers, Otto geb. 09.02.1881 in Juliusburg, gest. 12.12.1938 in  Simmelwitz?  Beruf: Verwalter der Brennerei in Gutwohne (siehe Gutwohne)
Witschel, Ernst, Maschinenschlosser (Ein33)
Witschel, Gottlieb, Landwirt (Ein33, Ad21: Freistellenbesitzer)
Witteck, Marie, * 08.07.1869. Tochter der Witwe Marie Witteck, zuletzt in Dorf Juliusburg. Zwangsimpfung. Unbekannter Aufenthalt. (OeK 18.11.1881)
Wöbski, Karl, Schuhmacher, oo 05.03.1848 Juliusburg  Susanna Hartmann Witwe Rabe (KA Nr. 11)
Wolf, Auguste, Rentnerin (Ein33)
Wolf, Fritz, Arbeiter, Färberstr. 4 (Ad21)
Wolf, Gustav, Postschaffner (Ein33)
Wolf, Hedwig, Witwe, Kirchstr. 81 (Ad21)
Wolf, Johann Gottlieb, Senior aus Juliusburg, Pate bei Caroline Ernestine Gottliebe Rüdiger, get. 16.05.1782 (Brief M. Reiter, Dezember 2004)
Wolf, Martha, ohne Beruf (Ein33, Ad21: Marta, Arbeiterin, Färberstr. 4)
Wolf, Pauline, Witwe, Färberstr. 4 (Ad21)
Wolf, Robert, Lehrer (Ein33)
Wolf, Simon, Hausbesitzer (Ein33, Ad21 Scherenschleifer, Färberstr. 94 )
Wolf, Simon August, Knecht in Dorf Juliusburg, Aushebung 04.07.1881, Rückstellungen wegen geringer körperlicher Fehler (OeK S. 94, 24.06.1881)
Wollny, Karl, Schuhmacher, Langestr. 63 (Ad21)
Wollny, Karl, Schuhmacher, Ersatz-Reserve-Schein I. Klasse. Versetzung in II. Klasse (OeK S. 123, 1881)
Worbs, August, Auszügler (Ein33)
Wünschig, Ottilie, Hebamme, Gehalt 80 Mark (OeK 26.03.1886)
Wurmstich, Bernhard Christan. Bürger und Böttcher. oo 10.10.1847 Juliusburg Jungfrau Ernestine Schubert (KA Nr. 42)
Wurmstich, Christiane, Milchverkäuferin (Ein33, Ad21: Milch- und Butterhändlerin, Ring 24)
Wurmstich, Fritz, Böttchermeister (Ein33, Ad21: Böttchergeselle, Ring 24)
Wuttke, Albert, Kaufmann (Ein33, Ad21: Langestr. 75)
Wuttke, Alfred, Tischlermeister (Ein33)
Wuttke, E.A., Warenhaus, Langestr. 75, Inserat (Ad21)
Wuttke, Fritz, Arbeiter (Ein33)
Wuttke, Fritz, Kaufmann (Ein33, Ad21: Langestr. 76)
Wuttke, Gustav, Arbeiter (Ein33, Ad21: Salzmarkt 3 )
Wuttke, R. Färber 1875 (Adr75 137)
Wuttke, Susanna, Dorf Juliusburg, hat Sattlermeister Hrn. Reis  beleidigt, Entschuldigung (Lok 1.4.1862 S. 4)
Wuttke, Wilhelm, Kaufmann (Ein33, Ad21: Langestr. 64. Inserat: Kaufhaus Wilhelm Wuttke, Langestrasse 67)

Yorg, Alois, Erzieher (Ein33)

Zahn, Wilhelm, Gastwirt (Ad21)
Zanditra, Bruno, Korbmacher (Ein33)
Zappe, Gustav, Wegemeister, Ring 17/18 (Ad21)
Zech, Fritz, Rentner (Ein33)
Zeh, Marie, Witwe (Ein33, Ad21: Händlerin, Ring 9)
Zehler, Johanna Rosina Pauline, + 01.05.1848. 9 Jahre 4 Mt. 16 Tg. an Bräune. Jüngste Tochter des Bürgers und Züchnermeisters Karl Christian Zehler (KA Nr. 20)
Zehler, Karl Gottfried, * 21.05.1847. Mutter: Freigärtnersfrau Helena Zehler geb. Schneider (KA Nr. 23)
Ziegert, Ernst, Landwirt (Ein33)
Ziegert, Karl, Freistellenbesitzer (Ad21, Seite ?)
Ziegert, Luise, Freistellenbesitzer (Ein33)
Ziepel, Karl, Heizer (Ein33)
Ziewer, Karl, Fleischermeister (Ein33)
Zimmerling, Bruno, Zimmerpolier (Ein33)
Zink, Wilhelm, Kutscher (Ein33)
Zippeln, Beata Eleonore, Juliusburg, Patin in Maßel bei Heylman, David Gottlieb, get. 17.05.1736 (Brief M. Reiter Dez. 2004)
Ziron, Margarete, Hausbesitzerin (Ein33, Gastwirts-Witwe, Ring 30)
Züche, Christiane, Auszüglerin (Ein33, Ad21: Stellenbesitzerin)
Züche, Rudolf, Frisör, Langestr. 68 (Ad21)
Züchner, Anna, Hausbesitzerin (Ein33)
Zügert, Johann, Freigärtner in Juliusburg, 1765 Pate , * ca. 1720  + nach 1765, oo um 1740 (Ba Zech)
Zügert, Maria, wohl aus Juliusburg stammend. * ca. 1740/45, + nach 1794 oo vor 1765 Schmidt, Johann (Ba Zech)
 
Zwirner, A. , Colonialwaren 1875 (Adr75 137)
Zwirner, Anna, oo Juliusburg 21.2.1696 Joachim Krüger, Tischlermeister in Juliusburg (DG 73 S. 561)
Zwirner, Anna Elisabeth (II c 4 ) * 27.10.1707 oo Jul. 2.6.1739 Johann Friedrich  --> Bräuer (DG 73 565)

Zwirner, Anna Rosina, * 22.10.1725 oo Juliusburg 9.11.1751 Carl Samuel Neumann (s. dort) (DG 73 S. 562)
Zwirner, Anna Rosina (II b 4) * Jul. 13.11.1703 oo Jul. 22.7.1727 Ernst Wilhelm Materne, Weber, Jul. (DG 73 S. 563)
Zwirner, August, Rentier, Windstr. 102 (Ad21)

Zwirner, August, Schnitt-, Colonial- und Specereiwaren 1866 (Ha66 51)
Zwirner, August, Kaufmann, Jagdschein 03.02.1879 (OeK 19.09.1879); Jagdschein (OeK 26.08.1881)
Zwirner, B., Colonialwaren, Eisen- und Kurzwaren 1875 (Adr75 137)
Zwirner, Carl Friedrich, (III e 5 --> IV b) * Jul. 1.8.1743, + ebd. 21.1.1820 Riemermeister und Schöppe oo I. Jul. 4.10.1767 Johanna Eleonore Hoppe (s.dort) oo II. Jul. 21.1.1777 Anna Rosina Titze (s. dort) (DG 73 S. 566)
Zwirner, Charlotte, Postgehilfin, Langestr. 59 (Ad21)

Zwirner, Christoph der Aeltere (I.)  * 1630, + Juliusburg 17.5.1709, Zimmermeister, oo Elisabeth.. (DG 73 S. 560)
Zwirner, Christoph der Jüngere, * get. Juliusburg 9.8.1663  oo  Anna * 1664 + Jul. 31.7.1732  (I 1 --> II a) (DG 73 S. 561)
Zwirner, Christoph, (II a 5 --> III b) * Juliusburg 5.5.1701 + ebd. 2.11.1775 Zimmermeister ebd. oo I Jul. 16.11.1728 Anna Dorothea Eisert * 1709 beerd. Jul. 24.4.1732  // oo II Jul 21.4.1733 Maria Groß, * 1674 + Jul. 27.9.1749 (s.dort) oo III Helene Ender 2.1688, + Jul. 25.3.1768 // oo IV -->Oels 18.10.1768 Elisabeth Heinzelmann (DG 73 S. 563)
Zwirner, Christoph Gottlieb,  (II c 3 --> III d) * Jul. 15.8.1705 + Jul. 30.9.1764 Riemermeister ed. oo Neldner, Marie Rosine, * 1711, + Jul. 3.1.1774 (DG 73 S. 565)
Zwirner, Edwin, Kaufmann (Ein33, Ad21: Inserat: A. Zwirner, Inhaber Edwin Zwirner, Kolonial-, Manufaktur- und Eisenwaren, Baumaterialien)
Zwirner, Elisabeth Dorothea  (II b 2) get. Jul.  5.1.1698,  oo I Jul. Christian Schade, Schmied zu Jul. + vor 19.2.1726 oo II Jul. 19.2.1726 Johann Sperling, Schönfärber in Jul. (DG 73 S. 563)
Zwirner, Elsbeth, ohne Beruf (Ein33)
Zwirner, Erwin, Kaufmann, Langestr. 59 (Ad21)
Zwirner, Fritz, Destillation und Kolonialwaren, Zigarren, Zigaretten, Gastwirtschaft, Selter und Limonadenfabrik (Ein33, Ad21: Kaufmann, Langestr. 54 + Inserat)
Zwirner, Georg, get. Jul. 5.5.1665, + vor 11.2.1738, Zimmermeister und Zunft-Zechenmeister in Jul. oo Anna Günther * 1677 beerd. Jul. 11.2.1738  (I. 2 --> II b) (DG 73 S. 563)
Zwirner, Hans, (II a 3 --> III a) * Juliusburg 6.10.1697 + Jul. 2.6.1739, Zimmermeister oo Elisabeth Pohl s. dort.  (DG 73 S. 561)

Zwirner, Hans Christoph, (III d --> IV a) * Jul. 9.6.1734 + ebd. 30.10.1787 Zimmermeister ebd. oo Jul. 27.10.1761 Maria Elisabeth Werner s. dort (DG 73 S. 565)
Zwirner, Hans Jakob, fürstlicher Kornschreiber zu Juliusburg, * 1670, oo Juliusburg 12.10.1694 Anna Rosina Cretius (Ba Weber)
Zwirner, Hermann, Kaufmann, Jagdschein 1.8.1877 (OeK Nr. 284 / 1877 und 19.09.1879): Jagdschein (OeK 26.08.1881)
Zwirner, Johann (I --> II c)  Zimmermeister zu Jul oo I Elisabeth * 1678 + Jul. 13.4.1713 oo II Jul. 28.11.1713 Anna Christina Mederian  s. d.  (DG 73 S. 563)
Zwirner, Johann Friedrich (II c  --> III d) * Jul. 31.7.1703 + ebd. 3.1.1761 Zimmermeister ebd.  oo ebd. 6.11.1731 Marie Werner verw. Kander, get. Jul. 27.7.1694 + ebd. 9.7.1764.

Zwirner, Johann Georg (II b --> III c) , * Jul. 21.1.1701 + ebd. 25.6.1787 Hospitalit ebd. 1728 Koch und Meister zu Jackschönau bei oo I  Johanna Elisabeth oo II Anna Hermann oo III Maria Elisabeth Rademacher * 1717, + Jul. 2.10.1774 (DG 73  564)
Zwirner, Karl Gottfried ( IV c 1 --> V) * Jul. 6.1.1787 + ebd. 17.3.1826, Garnkaufmann in Jul.  oo Korschlitz 9.1.1815 Karoline Wilhelmine Chlebus --> Oels (DG 73 S. 567)
Zwirner, Marie (Rosine) Elisabeth (III e 3) *  Jul. 12.12.1736 + ebd. 26.5.1777 oo Jul. 21.10.1760 Christian Gottlieb Kathe (s. dort) (DG 73 S. 566)
Zwirner, Mathilde Olga Auguste * 30.05.1847. Mutter: Bürgers- und Bäckermeistersfrau Louise Schwarz oo Zwirner. (KA Nr. 26) /  + 08.07.1847. An Krämpfen, alt 5 Wochen 3 Tage. Jüngste Tochter des Bürgers und Bäckermeisters Ernst Zwirner (KA Nr. 29)
Zwirner, Rosine Charlotte, (IV b 6) * Jul.  16.4.1790 oo Jul. 21.2.1811 Ernst Wilhelm Spiller s. dort. (DG 73 S. 567)
 
Fotos UMB: Seite 138: Karte: Kaufhaus Richard Scholz, Schloß, Amalienstift; S. 139: Lange Straße; S. 140: Schloß; S. 141: Evangelische Kirche ; S. 142: Rathaus mit Geschäft des Böttchermeisters E. Stalke

Juliusburg , Rittergut

1867:  160 Einwohner
1871:  8 Wohngebäude,  19 Haushaltungen,  94 (1)  Einwohner,  11 Analphabeten
1876: 29 Pferde, 89 Stück Rindvieh (OeK S. 135 /03.08.1877)
1877: Communalsteuer Juliusburg Dorf, Gut: 1156.66 Mark (OeK 10.08.1877)
1898: Rittergut mit den Vorwerken Kaiserei und Rackwitz, 507,13 ha Acker, 90,49 Wiesen, 10,45 Hutung, 626,64 Wald, 26,85 Oedland, 9,84 Wasser, Total 1271,40 ha  / Juliusburg 2 km, Brennerei (Ha98 130)

1905: 1283,0 ha., 12 Wohngebäude, 40 Haushaltungen, 163 Einwohner, 140 evang., 23 kath. 10 poln. 

1926: Rittergut mit Vorwerk Kayserei und Rackwitz P.T. F 11 (Pächter) und F 23 Fhs. E. St. eK. kK. Juliusburg 2 km; A. Bogschütz, Ag. Oels / Fläche 1188 ha. 420 Acker, 138 Wiesen, 584 Holz, 10 Wasser, 30 Garten, Wege, Hof. Steuer 1280 Mark.
Dampfsägewerk (Holzverwertugn Juliusburg A.G. F 7)
Brennerei. Angeschlossen der Molkereigenossenschaft Oels-Juliusburg in Rathe.
Schwarzb. Oldenburger, reine Rasse; Zuchtbullenverkauf.
Flachsbearbeitung. Fischerei, Karpfen- und Schleienzucht - Obstanlage.  (GA26 195)
1939: 427 ha beim Gut 1939  UMB 140
Brennerei  , Schmiede , Stellmacherei
Branntweinbrennerei
Post Juliusburg (Adr75 19 B)
Wohnplätze 1841:
     Rackwitz
Wohnplätze 1871:
     Rittergut Juliusburg, 5 Wohnhäuser, 75 Einwohner
     Kaiserei, Vorwerk, 1 Wohnhaus, 6 Einwohner
     Forsthaus Juliusburg 1 Wohnhaus, 7 Einwohner
     Schiesshaus, Gasthaus, 1 Wohnhaus, 6 Einwohner    
Wohnplätze 1905:
     Bahnhof Juliusburg, 1 Wohnhaus, 22 Einwohner
     Forsthaus Juliusburg,  1 Wohnhaus, 7 Einwohner
     Kaiserei 1 Wohnhaus, 3 Einwohner
     Sägewerk  1 Wohnhaus, 9 Einwohner
     
Nr. 1128
 Pächter und Besitzer chronologisch
1655: Herzog Sylvius Nimrod von Württemberg-Oels. Gut Dresky von der Familie von Heugel erworben. [2.2]
1841: Se. Durchl. Herzog v. Braunschweig-Oels (Ve41 284)
1866: Fidei-Commiß-Gut; regierender Herzog von Braunschweig
1875: Gutspächter Knobloch
1887: Klinghardt, Rittergutsbesitzer, Wahlvorsteher-Stellvertreter für Dorf Juliusburg, Neuhaus und Neudorf  b. J.,  Gemeinde und Gut (OeK S. 11, 1887)
1898: Herrschaft Oels-Sibyllenort; Se. Maj. der König von Sachsen. Pächterin: Marie Retter (Ha98 130)
1926: König von Sachsen / Pächter: Amtsrat und Hauptmann d.R. a.D. Fritz Retter. / Inspektor Oskar Seeliger (GA26 195)

Pächterfamilie Retter übernimmt 1932 Schloß und Gut eigentümlich
Retter, Fritz, Amtsrat, Rittergutspächter, Amtsvorsteher (Ein33)

© GCA

Christian Heilmann     Kontakt:  Heilmann  AT GCA.CH  / Letzte Änderung: 13.11.2010